Autor Thema: Raspberry Pi mit USB300 zur Analyse  (Gelesen 3169 mal)

straback

  • Gast
Raspberry Pi mit USB300 zur Analyse
« am: 22 September 2013, 12:00:21 »
Hallo Forum,

zur Analyse der EnOcean-Telegramme habe ich ein kleines Tool ins Netz gestellt. Dieses Tool heißt EnOceanSpy und läuft auf einem Raspberry Pi in Kombination mit einem USB300. Es horcht auf Telegramme und protokolliert diese.

Nähere Infos dazu in meinem Blog: http://blog.protocolbench.org/2013/09/use-raspberry-pi-seek-enocean-telegrams

Oder direkt auf github: http://hfunke.github.io/EnOceanSpy

Ich freue mich über Feedback

Viele Grüße,
Holger  

 

decade-submarginal