Autor Thema: Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)  (Gelesen 102007 mal)

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2808
  • ~ Challenging Innovation ~
Hossa,

anbei ein erstes Beta Modul zur Steuerung von ONKYO A/V Receivern.

Beispiel Definition:
define name ONKYO_AVR 192.168.0.10
Wer testen mag ist herzlich eingeladen Feedback zu geben :-)


Gruß
Julian





EDIT:
Inzwischen ist das Modul offiziell Teil von FHEM! Diese Dateien hier sind im Zweifel VERALTET!
« Letzte Änderung: 12 Februar 2017, 14:25:23 von Loredo »
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, powerMap, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM 5.9dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs
ONKYO TX-NR626, Philips 55" PFL8008S, Sonos 1xS1, 1xS3, 2xS5

Offline Jaydee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #1 am: 30 September 2013, 17:48:33 »
Soweit schon sehr schön - funktioniert momentan aber noch eher sporadisch. Manchmal kommen die Befehle durch, manchmal nicht. Volume up und down hat bisher noch keinmal geklappt. Eine absolute Lautstärke kommt zu ca. 50% durch, ebenso die Inputs.

Die Rückmeldungen scheinen FHEM momentan noch etwas zu verwirren ;-)

Freue mich aber auf jeden fall über das Modul und auf die Endversion :-)

LG
Jan
FHEM auf Cubietruck, HMLAN, HUEBridge, TCP
HM-LAN: HM-RC-4-B,HM-PB-6-WM55,HM-LC-SW2-FM,HM-LC-DIM1T-PL,HM-LC-Dim1PWM-CV,HM-LC-SW4-BA-PCB,HM-LC-SW4-PCB
Hue-Bridge: LCT001,LWL001
sonst.: Onkyo TX-NR515, Kindle Touch

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2808
  • ~ Challenging Innovation ~
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #2 am: 30 September 2013, 17:55:49 »
Zitat von: Jaydee schrieb am Mo, 30 September 2013 17:48
Soweit schon sehr schön - funktioniert momentan aber noch eher sporadisch. Manchmal kommen die Befehle durch, manchmal nicht. Volume up und down hat bisher noch keinmal geklappt. Eine absolute Lautstärke kommt zu ca. 50% durch, ebenso die Inputs.

Die Rückmeldungen scheinen FHEM momentan noch etwas zu verwirren ;-)


Das kommt vermutlich sehr stark auf das Modell und auch die Firmware Version an. Ich teste mit einem relativ neuen TX-NR626 und habe vor ein paar Tagen ein Firmware Update gemacht.
Bei mir kommen alle Befehle durch und funktionieren auch. Die absolute Lautstärke kann man wohl nur bis 50% setzen lt. der dürftigen Doku die es so gibt. Ggf. liegt es auch an einer Einstellung im Receiver, bei mir kann ich einen Maximalwert manuell definieren.

Stand heute denke ich, dass das Modul vermutlich nie für alle einfach so funktionieren oder auf die Basics beschränkt sein wird.
ONKYO hat keine wirkliche API und sie ist sehr buggy (man kann nichtmals auslesen mit welchem Modell man kommuniziert). Ich habe meinen Receiver auch schon komplett vom Strom lösen müssen, weil auf einmal nur noch murks zurück geliefert wurde.

So ganz schlau werde ich aus den zurückgelieferten Werten aber auch nicht immer. Da alles nur durch Probieren geht, wird es schwer hier wirklich komplett fehlerfreien Code zu produzieren...


Gruß
Julian


PS: Hast du auch wirklich eine stabile Netzwerkverbindung? Das klingt durchaus auch nach Paketverlusten zwischen FHEM und dem Receiver... sowas muss jeder selbst für sich ausschließen können ;)
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, powerMap, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM 5.9dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs
ONKYO TX-NR626, Philips 55" PFL8008S, Sonos 1xS1, 1xS3, 2xS5

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2808
  • ~ Challenging Innovation ~
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #3 am: 02 Oktober 2013, 12:06:52 »
Update:

- improved robustness
- extended readings for audio and video
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, powerMap, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM 5.9dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs
ONKYO TX-NR626, Philips 55" PFL8008S, Sonos 1xS1, 1xS3, 2xS5

Online urmel86

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #4 am: 02 Oktober 2013, 19:39:15 »
Hallo Loredo!

Erstmal ein dickes Danke für die Arbeit an dem Modul!
Habe es bei mir mit nem Onkyo TX-NR515 getestet. Über das angelegte Gerät kann ich sämtliche set Befehle erfolgreich absetzen.
Das funktioniert super. Die Get Befehle wollen bis auf den Powerstate alle nicht. Liefern immer nur "-". Das aber nur als Info.

Ich versuche jetzt die ganze Zeit die Befehle per remotecontrol abzusetzen. Die Fernbedienung und das Notify sind erzeugt, das Notify scheint aber nicht richtig zu Arbeiten.

So sind die Geräte erstellt:

define Onkyo_AV ONKYO_AVR 192.168.XXX.XXX
define rc_onkyo remotecontrol
set rc_onkyo layout ONKYO_AVR
set rc_onkyo makenotify Onkyo_AV


Drücke ich jetzt Tasten auf der Fernbedienung bekomme ich folgende Meldungen im Systemlog:

2013.10.02 19:21:01 3: notify_rc_onkyo return value: Unknown argument remoteControl, choose one of statusRequest:noArg toggle:noArg on:noArg off:noArg volume:slider,0,1,100 volumeUp:noArg volumeDown:noArg mute:on,off remoteControl:UP,DOWN,LEFT,RIGHT,ENTER,MENU,AUDIO,VIDEO,HOME input:video1,video2,video3,video4,video5,video6,video7,bd-dvd,tape,tape2,phono,tv-cd,fm,am,tuner,musicsrv,iradio,usb1,usb2,network,universal sleep:off,5,10,15,30,60,90


Mache ich was falsch? Oder liegt es im Modul?

Grüße Marco

Offline Jaydee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #5 am: 02 Oktober 2013, 20:55:30 »
Die neue version ist sehr viel zuverlässiger, was die Übermittlung der Kommandos angeht, wunderbar :-)

Die get-Befehle funzen - wie Urmel ja schon sagte - noch nicht und auch sonstige Rückmeldungen scheinen noch nicht zu gehen: Volume-Slider und Input-Pulldown springen immer wieder sofort zurück.

Aber wie du ja schon sagtest: es ist noch Beta :-)

Vielen Dank für das Update!!
Jan
FHEM auf Cubietruck, HMLAN, HUEBridge, TCP
HM-LAN: HM-RC-4-B,HM-PB-6-WM55,HM-LC-SW2-FM,HM-LC-DIM1T-PL,HM-LC-Dim1PWM-CV,HM-LC-SW4-BA-PCB,HM-LC-SW4-PCB
Hue-Bridge: LCT001,LWL001
sonst.: Onkyo TX-NR515, Kindle Touch

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2808
  • ~ Challenging Innovation ~
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #6 am: 03 Oktober 2013, 12:37:08 »
Zitat von: urmel86 schrieb am Mi, 02 Oktober 2013 19:39
Die Get Befehle wollen bis auf den Powerstate alle nicht. Liefern immer nur "-". Das aber nur als Info.


Die Get-Befehle funktionieren immer und geben einfach nur das entsprechende Reading aus. Wenn das Gerät also gerade ausgeschaltet ist, dann kommt natürlich nur ein "-" so wie es dem aktuellen Reading auch gerade entspricht.
Bitte nochmal genau nachprüfen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass das nicht funktioniert.

Zitat von: urmel86 schrieb am Mi, 02 Oktober 2013 19:39
Ich versuche jetzt die ganze Zeit die Befehle per remotecontrol abzusetzen. Die Fernbedienung und das Notify sind erzeugt, das Notify scheint aber nicht richtig zu Arbeiten.


Da bist du sehr voreilig, denn die remoteControl-Befehle als auch die Fernbedienungs-Definitionen habe ich noch gar nicht angefasst. Baustelle :-)
Wir war wichtig, dass das Modul grundsätzlich zunächst zuverlässig läuft.


Gruß
Julian
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, powerMap, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM 5.9dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs
ONKYO TX-NR626, Philips 55" PFL8008S, Sonos 1xS1, 1xS3, 2xS5

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2808
  • ~ Challenging Innovation ~
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #7 am: 03 Oktober 2013, 12:39:34 »
Zitat von: Jaydee schrieb am Mi, 02 Oktober 2013 20:55
sonstige Rückmeldungen scheinen noch nicht zu gehen: Volume-Slider und Input-Pulldown springen immer wieder sofort zurück.


Das ist eher eine Sache von FHEM selbst, nicht des Moduls. Es gibt soweit ich weiß leider keine Möglichkeit den aktuellen Status für das Input-Dropdown mitzuliefern. Ähnlich ist es beim Volume-Slider. Der nimmt den aktuellen Status wohl nur, wenn du ihn als webCmd definiert hast.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, powerMap, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM 5.9dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs
ONKYO TX-NR626, Philips 55" PFL8008S, Sonos 1xS1, 1xS3, 2xS5

Offline Jaydee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #8 am: 03 Oktober 2013, 13:42:41 »
Ich meine es auch als WebCmd. Ich habe  Volume und Input in die WebCmds gesteckt um den AVR aus der Raumübersicht steuern zu können. Das Steuern an sich klappt auch, doch springen die Felder eben immer auf den Basiswert zurück.
Bei Dimmern z.B. Zeigt der Slider ja auch den aktuellen Wert an. es scheint also prinzipiell in Fhem möglich zu sein...

Btw. : Ich habe den AVR gestern per Fhem abgeschaltet. Als ich heute morgen aufstand, war der AVR laut Modulanzeige eingeschaltet, was aber nicht stimmte, er war noch immer - wie gewünscht - aus. Also entweder spuckt der AVR zwischendurch falsche Angaben aus, oder irgendwas stimmt im Modul noch nicht ganz.

Es ist wirklich schade, wenn Onkyo das nicht anständig dokumentiert. Eigentlich sollte es ja in ihrem Interesse liegen, dass eine angebotene Netzwerkschnittstelle auch umfassend genutzt werden kann. Und wenn ich mir oRemote (iOS) ansehe, scheint theoretisch so ziemlich ALLES ausles- und steuerbar zu sein. Da werden dann sogar die Bilder der Internetradios ( und ich meine auch Spotify-Albencover)  und die Menüstrukturen übertragen. Vielleicht gibt dir der Autor, Robert Worne Tipps zum Protokoll?

LG
Jan
FHEM auf Cubietruck, HMLAN, HUEBridge, TCP
HM-LAN: HM-RC-4-B,HM-PB-6-WM55,HM-LC-SW2-FM,HM-LC-DIM1T-PL,HM-LC-Dim1PWM-CV,HM-LC-SW4-BA-PCB,HM-LC-SW4-PCB
Hue-Bridge: LCT001,LWL001
sonst.: Onkyo TX-NR515, Kindle Touch

Online urmel86

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #9 am: 03 Oktober 2013, 19:02:42 »
Zitat von: Loredo schrieb am Do, 03 Oktober 2013 12:37
Die Get-Befehle funktionieren immer und geben einfach nur das entsprechende Reading aus. Wenn das Gerät also gerade ausgeschaltet ist, dann kommt natürlich nur ein "-" so wie es dem aktuellen Reading auch gerade entspricht.


Also das kann ich leider nicht bestätigen :( Der Receiver ist definitiv an, die Kurze guckt KIKA :) Das Gerät in FHEM gibt als state auch "on" zurück. Habe grade nochmal alle get Befehle durchprobiert und es bleibt dabei: Hier gibt nur "get power" und liefert den aktuellen Wert "on" zurück. Alle anderen Befehle liefern "-".

Zitat von: Loredo schrieb am Do, 03 Oktober 2013 12:37
Da bist du sehr voreilig, denn die remoteControl-Befehle als auch die Fernbedienungs-Definitionen habe ich noch gar nicht angefasst. Baustelle :-)


OK dann kann ich lange probieren :-D Wenn ich helfen kann gerne, wobei das wohl eher in Richtung testen geht. Programmieren ist nur ganz, ganz wenig drin :-)

Auf jeden Fall schon mal ein großer Schritt dass die Set Befehle alle funktionieren. Bei denen hatte ich auch keinerlei Aussetzer. Soweit läuft das Modul also definitiv stabil!

Gruß Marco

EDIT:

Hab eben den Receiver vom Netz getrennt, jetzt gehen auch alle Readings und die get Befehle! Spitze :)

Offline MichaelH

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #10 am: 04 Oktober 2013, 15:16:08 »
Hi,

ich hab auch das Problem, dass das Get nicht funktioniert.... Anbei mal ein Logauszug:
2013.10.04 15:14:08 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLT for command PWRQSTN

Grüße

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2808
  • ~ Challenging Innovation ~
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #11 am: 04 Oktober 2013, 15:17:47 »
Zitat von: MichaelH schrieb am Fr, 04 Oktober 2013 15:16
ich hab auch das Problem, dass das Get nicht funktioniert.... Anbei mal ein Logauszug:
2013.10.04 15:14:08 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLT for command PWRQSTN


Das liegt am Receiver bzw. an der buggy Firmware, die Onkyo liefert. Lässt sich zumeist mit "Have you tried turning it off and on again" beheben. Und damit meine ich komplett Strom wegnehmen, wie Marco auch schon festgestellt hat :-)
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, powerMap, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM 5.9dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs
ONKYO TX-NR626, Philips 55" PFL8008S, Sonos 1xS1, 1xS3, 2xS5

Offline Jaydee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #12 am: 04 Oktober 2013, 15:25:53 »
uh, den EDIT hatte ich gar nicht gelesen... werde ich dann heute Abend direkt ausprobieren :-)

Das mit dem Abschalten ist leider ein generelles Problem bei den Onkyo-Receivern. Ich muss immer mal wieder in die Verkabelung reinkriechen, weil sich der Receiver irgendwo aufgehängt hat, und z.B. über einen Eingang angeblich kein Signal kommt, was aber dann nach dem aus-und-anschalten plötzlich doch da ist...

Vielleicht verpasse ich ihm parallel zum ONKYO-AVR-Modul noch ne Schaltsteckdose für gelegentliche Resets ;-)

Jan
FHEM auf Cubietruck, HMLAN, HUEBridge, TCP
HM-LAN: HM-RC-4-B,HM-PB-6-WM55,HM-LC-SW2-FM,HM-LC-DIM1T-PL,HM-LC-Dim1PWM-CV,HM-LC-SW4-BA-PCB,HM-LC-SW4-PCB
Hue-Bridge: LCT001,LWL001
sonst.: Onkyo TX-NR515, Kindle Touch

Offline MichaelH

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #13 am: 04 Oktober 2013, 15:28:52 »
Hi,

jap ich hab ihn mehrmals nun aus und ein geschalten und auch immer schön brav 30 Sekunden gewartet:
2013.10.04 15:27:28 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLT for command SLPQSTN
2013.10.04 15:27:28 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLS for command SLIQSTN
2013.10.04 15:27:28 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLT for command IFVQSTN
2013.10.04 15:27:28 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLS for command IFAQSTN
2013.10.04 15:27:32 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLT for command PWRQSTN
2013.10.04 15:27:39 3: ONKYO_AVR Onkyo_AV: unexpected return code NLT for command PWRQSTN

sieht nicht danach aus, als ob er es mitmachen wollte.

Im übrigen wäre es noch cool die Zone 2 damit bedienen zu können.

Offline Jaydee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Aw: Modul für ONKYO AV Receiver
« Antwort #14 am: 04 Oktober 2013, 15:30:22 »
Das mit Zone 2 unterschreibe ich ;-)

FHEM auf Cubietruck, HMLAN, HUEBridge, TCP
HM-LAN: HM-RC-4-B,HM-PB-6-WM55,HM-LC-SW2-FM,HM-LC-DIM1T-PL,HM-LC-Dim1PWM-CV,HM-LC-SW4-BA-PCB,HM-LC-SW4-PCB
Hue-Bridge: LCT001,LWL001
sonst.: Onkyo TX-NR515, Kindle Touch