Autor Thema: Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)  (Gelesen 222972 mal)

Offline gent

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 302
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #870 am: 29 Dezember 2019, 19:20:17 »
Hallo Eisix
Die Meldung verschwindet im aktuellsten Update

Schöne Grüße
Martin

ähh, nö! Leider Immer noch da. Oder wurde das Update noch gar nicht veröffentlicht?
fhem auf rPi3 mit USB boot und M2, 1 x cul886, 1 x cul866 (hm), homebridge, YeeLight, FlowerSens, Shelly RGBW2, Shelly 2.5, Harmony, WemosD1, Sonoff Basics, SonoffPow

Offline kabanett

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #871 am: 29 Dezember 2019, 22:59:13 »
ähh, nö! Leider Immer noch da. Oder wurde das Update noch gar nicht veröffentlicht?

Lies mal ab hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,15024.msg993611.html#msg993611
Nach dem ausführen der beiden Befehle war es bei mir erledigt!
Gruß
Hardware: Fhem auf Raspi3 / selbtsbau CUL 433 und 868 MHz / MAX Thermostate / IT-Dosen nur noch Weihnachten / ESP8266+DHT22 / ESP8266+5V Relais / X10 Fernbedienung / Shelly 1,2,2.5 / LaCrosseGateway
Software: MaxScanner, weekprofil, DOIF, Enigma2, Onkyo_AVR, espBridge, linuxHid, MQTT2, FUIP

Offline delMar

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #872 am: 30 Dezember 2019, 12:21:34 »
Vielleicht eine kurze Info zur unknown attribute model Meldung

Die Meldung selber hat keinen Einfluss auf die Funktionsweise des Moduls, es funktioniert trotzdem problemlos (zumindest so problemlos wie aktuell Möglich)
Hintergrund der Meldung ist, dass ich das Attribut und das Reading model entfernt habe, da diese sehr oft den Wert '0' hatten.
Dieser Wert wird von der Statistik-Funktion von FHEM benutzt, um die Modelle, die im Einsatz sind, aufzulisten. (wie früher schon mal erwähnt, einfach hier nachsehen: https://fhem.de/stats/statistics.html)

Die unschöne Log-Meldung kommt daher, dass das Attribut selber nicht mehr gesetzt ist, in der FHEM-Config vom Device aber noch drin ist. FHEM versucht dann den Wert zu setzen, kann aber nicht.
Eigentlich gibt es dafür Code, der das Attribut und das Reading löscht, somit sollte diese Meldung nur einmal auftreten - offenbar hab ich aber noch irgendwo einen Denkfehler, wenn das nicht funktioniert. Wen das wirklich stört, kann sich mit den manuellen Befehlen helfen.

Sorry für die Unschönheit, hier aber ein paar Zahlen, die die Sinnhaftigkeit dieser Änderung dokumentieren:
Vor dieser Änderung (ca Mitte November) wurden ca 100 Modelle als '0' gelistet.
Heute sind es noch etwas über 60.

Nicht nur die Zahlen jedes einzelnen Modells sind genauer geworden (statt '0' wird euer Gerät dem tatsächlichen Modell zugeordnet), sondern auch 8 Modelle, die garnicht aufschienen, scheinen nun auf (zb CR-N575D, VSX-S520D, TX-8250, ...)

Und das ist nicht nur deshalb wichtig, damit ich jeden Tag zählen kann, wieviele Schäfchen dazugekommen sind, sonden vor allem für jene von euch, die gern wüssten, ob ein bestimmtes Modell schon genutzt wird, weil zB eine Neuanschaffung ins Haus steht.


Mit dieser kleinen Geschichte wünsche ich uns allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Und vielen Dank für die sehr anregenden Diskussionen hier im Forum, es macht einfach Spaß :-)

schöne Grüße
Martin
ZoneMinder, TA_CMI_JSON, ONKYO_AVR, DENON_AVR, CanOverEthernet.

Vielgenutzte Module sind die größte Motivation für Entwickler.
Bitte zumindest 'attr global sendStatistics onUpdate' setzen.
Denn: ohne 'sendStatistics' keine Zahlen.

Offline delMar

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #873 am: 14 Januar 2020, 14:17:38 »
Hallo Zusammen,

ich habe nun endlich wieder etwas Zeit gefunden, am Modul zu arbeiten.
Soeben wurden zwei Änderungen eingecheckt und sollten ab morgen(?) verfügbar sein:

Neuer Befehl:
set <name> rawCommand <raw string>

Der bisherige Weg, raw commands zu senden, funktioniert trotzdem weiter.
get Radio remoteControl NLSI 00001
set Radio rawCommand NLSI00001
Die Unterschiede sind a) es ist nun ein set, was viele Aufgaben einfacher machen sollte, und b) das Leerzeichen zwischen Kommando und Parameter fällt weg.
Der übergebene Wert 'NLSI00001' wird nun tatsächlich 1:1 genau so übergeben und sollte es damit einfacher machen, Kommandos, die im Modul nicht implementiert sind, per raw-command auszuprobieren.
Darüberhinaus treten mit dem neuen Kommando auch die Log-Meldungen, dass es sich um ein unbekannten Kommando handelt, nicht mehr auf.

Weiters habe ich den Vorschlag von Fusssel umgesetzt. Danke für den Input!
Zitat
den Paramter in den
Zeilen 914 und 1006 von
trdown ersetzen mit
trdn.

Wenn etwas nicht funktioniert, bitte Bescheid geben.
Aufgrund nicht näher bezeichneter Umstände konnte ich leider nicht sehr ausgiebig testen.
Kaputt sein dürfte aber zumindest nichts :-)

Als nächstes werde ich mich mit den unterschiedlichen Lautstärke-Schritten und den Internet-Presets beschäftigen.

schöne Grüße
Martin
ZoneMinder, TA_CMI_JSON, ONKYO_AVR, DENON_AVR, CanOverEthernet.

Vielgenutzte Module sind die größte Motivation für Entwickler.
Bitte zumindest 'attr global sendStatistics onUpdate' setzen.
Denn: ohne 'sendStatistics' keine Zahlen.

Offline gent

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 302
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #874 am: 15 Januar 2020, 19:57:20 »
Lies mal ab hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,15024.msg993611.html#msg993611
Nach dem ausführen der beiden Befehle war es bei mir erledigt!
Gruß

Ja, war es bei mir auch. Alles war OK und auch in der fhem.cfg war alles weg. Bis ich (gerade eben) einen shutdown restart gemacht hatte. Jetzt kommt wieder (über motd)

configfile: OnkyoReceiver: unknown attribute model. Type 'attr OnkyoReceiver ?' for a detailed list.
Im logfile steht auch:

2020.01.15 19:48:29 1: configfile: OnkyoReceiver: unknown attribute model. Type 'attr OnkyoReceiver ?' for a detailed list.
Wo kommt denn das jetzt wieder her?
fhem auf rPi3 mit USB boot und M2, 1 x cul886, 1 x cul866 (hm), homebridge, YeeLight, FlowerSens, Shelly RGBW2, Shelly 2.5, Harmony, WemosD1, Sonoff Basics, SonoffPow

Offline delMar

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #875 am: 15 Januar 2020, 20:43:31 »
Wo kommt denn das jetzt wieder her?
Kanns sein, dass du die config nicht gespeichert hast?
ZoneMinder, TA_CMI_JSON, ONKYO_AVR, DENON_AVR, CanOverEthernet.

Vielgenutzte Module sind die größte Motivation für Entwickler.
Bitte zumindest 'attr global sendStatistics onUpdate' setzen.
Denn: ohne 'sendStatistics' keine Zahlen.

Offline Fusssel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #876 am: 15 Januar 2020, 21:42:02 »
Vielen Dank delMar,
Zitat
Weiters habe ich den Vorschlag von Fusssel umgesetzt. Danke für den Input!
Mit einem update auf deine Version habe ich ja meine lokale Änderung überschrieben und es funktioniert weiter der Titelsprung zurück (previous). Also alles gut!

Zu dem Befehl set ... rawCommand:
Mit dem Befehl konnte ich jetzt meine RemoteControl über mein readingsGroup erweitern. Hier zeige ich die Display Inhalte oder die Titel in bis zu 10 Zeilen an. Also wie bei einem Pioneer auf dem TV oder in der Handy App. Mittels dem rawCommand Befehl kann ich nun wie ein touch Display direkt auf den jeweiligen Titel klicken um ihn zu starten oder eines tiefer im Menu zu gehen. Damit muss ich nicht mehr mit Courser up, down and select arbeiten. Also auch hier super danke dafür!
Das Attribute in meiner readingsGroup sieht dann etwa so aus:
attr AVR commands {
"RGDisplay_0" => "set AVR rawCommand NLSI00001",
"RGDisplay_1" => "set AVR rawCommand NLSI00002",
"RGDisplay_2" => "set AVR rawCommand NLSI00003",
"RGDisplay_3" => "set AVR rawCommand NLSI00004",
"RGDisplay_4" => "set AVR rawCommand NLSI00005",
"RGDisplay_5" => "set AVR rawCommand NLSI00006",
"RGDisplay_6" => "set AVR rawCommand NLSI00007",
"RGDisplay_7" => "set AVR rawCommand NLSI00008",
"RGDisplay_8" => "set AVR rawCommand NLSI00009",
"RGDisplay_9" => "set AVR rawCommand NLSI00010",
}

Bei über 10 Einträgen im Menu ist es noch etwas buggy, da schaue ich später nochmals nach.

Gruß Fusssel

Offline gent

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 302
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #877 am: 15 Januar 2020, 22:30:29 »
Kanns sein, dass du die config nicht gespeichert hast?

Natürlich habe ih die gespeichert. Wie gesagt: Schaue ich mir das configfile an, ist das Attribut weg. Durch attr motd none  bekomme ich auch den Inhalt des global motd Attributs weg. Aber immer, wenn ich shutdown restart mache, ist der Fehler wieder da. Kommt das eventuell aus der DEF?

defmod OnkyoReceiver ONKYO_AVR 192.168.178.137 pre2013
Also wenn da pre2013 gesetzt ist, wird daraus evtl. wieder das Attribut model abgeleitet?

Viele Grüße, Holger
fhem auf rPi3 mit USB boot und M2, 1 x cul886, 1 x cul866 (hm), homebridge, YeeLight, FlowerSens, Shelly RGBW2, Shelly 2.5, Harmony, WemosD1, Sonoff Basics, SonoffPow

Offline delMar

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #878 am: 15 Januar 2020, 22:41:00 »
Danke für das Feedback, schön, dass es läuft

Bei über 10 Einträgen im Menu ist es noch etwas buggy, da schaue ich später nochmals nach.

Ja, da ist das Problem leider, dass die Onkyo-API für den elften Eintrag nicht den Index 11 liefert (oder 10, wenn man bei 0 zu zählen beginnt), sondern wieder von vorne beginnt.
Dh wenn der erste Eintrag 0 ist, und der zehnte Eintrag 9 ist, dann ist der elfte Eintrag wieder 0 - genau, wie der erste.

Der Bug ist also (leider) nicht die Schuld des Moduls, sondern der API.

Also wenn da pre2013 gesetzt ist, wird daraus evtl. wieder das Attribut model abgeleitet?
Oh, danke für den Hinweis, das hatte ich übersehen.
Du hast recht, dieser Parameter sorgt dafür, dass das Attribut model nochmal explizit gesetzt wird.
Da ich nicht der Original-Autor des Moduls bin, war mir das nicht bewusst.

Ich werde die entsprechende Stelle noch reparieren.

schöne Grüße
Martin
ZoneMinder, TA_CMI_JSON, ONKYO_AVR, DENON_AVR, CanOverEthernet.

Vielgenutzte Module sind die größte Motivation für Entwickler.
Bitte zumindest 'attr global sendStatistics onUpdate' setzen.
Denn: ohne 'sendStatistics' keine Zahlen.

Offline gent

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 302
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #879 am: 15 Januar 2020, 22:45:53 »
Danke für die Rückmeldung. Sowas macht mich einfach auch irre, weil ich nie weiß, ob ich hier ein tiefer liegendes Problem habe.

Viele Grüße, Holger
fhem auf rPi3 mit USB boot und M2, 1 x cul886, 1 x cul866 (hm), homebridge, YeeLight, FlowerSens, Shelly RGBW2, Shelly 2.5, Harmony, WemosD1, Sonoff Basics, SonoffPow

Offline delMar

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #880 am: 15 Januar 2020, 23:54:18 »
So, der potentielle Fix für die Log-Warnung des model Attributes bei pre2013 ist eingecheckt.

Danke nochmal für den Hinweis, Holger.

Eine Frage noch an alle, die pre2013 bei der Definition angeben:
Wenn ihr hier euer Model reinposten könntet, dann könnte ich vielleicht die Protocolversion automatisch auf dieser Basis setzen?
Vorausgesetzt, dort liefert die API schon das Modell...
Mit eurer Hilfe kann ich das aber relativ einfach auf der Statistik-Seite gegenchecken

Danke!
« Letzte Änderung: 16 Januar 2020, 00:02:29 von delMar »
ZoneMinder, TA_CMI_JSON, ONKYO_AVR, DENON_AVR, CanOverEthernet.

Vielgenutzte Module sind die größte Motivation für Entwickler.
Bitte zumindest 'attr global sendStatistics onUpdate' setzen.
Denn: ohne 'sendStatistics' keine Zahlen.

Offline Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 881
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #881 am: 16 Januar 2020, 11:14:33 »
Hallo delMar,

fix habe ich eingespielt und soweit keine Probleme festgestellt.

list vom device
Internals:
   CHANGED   
   Clients    :ONKYO_AVR_ZONE:
   DEF        192.168.198.42 pre2013
   DeviceName 192.168.198.42:60128
   FD         90
   FUUID      5c456ced-f33f-8e5f-9710-91817f02d17cd241
   FVERSION   70_ONKYO_AVR.pm:0.209920/2020-01-15
   INPUT      01
   NAME       ONKYO
   NR         248
   NTFY_ORDER 50-ONKYO
   PARTIAL   
   PROTOCOLVERSION pre2013
   SCREENLAYER 0
   STATE      opened
   TIMEOUT    3
   TYPE       ONKYO_AVR
   ZONE       1
   model      pre2013
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2019-12-26 22:17:28   audin_ch       
     2019-12-26 22:17:28   audin_enc       
     2019-12-26 22:17:28   audin_srate     
     2019-12-26 22:17:28   audin_src       
     2019-12-26 22:17:28   audout_ch       
     2019-12-26 22:17:28   audout_mode     
     2019-12-26 22:17:28   center-temporary-level -7
     2019-12-26 22:17:28   channelList     AUPEO!_PERSONAL_RADIO,DLNA,Home_Media,Last.fm_Internet_Radio,MP3tunes,Mediafly,My_Favorites,Napster,Pandora_Internet_Radio,Rhapsody,SiriusXM_Internet_Radio,Slacker_Personal_Radio,Spotify,TuneIn,e-onkyo_music,radiko.jp,simfy,vTuner
     2020-01-11 11:28:11   cinema-filter   on
     2020-01-15 09:19:38   input           video2
     2019-12-26 22:17:28   inputList       am,aux1,aux2,bd,cbl,cd,dlna,dvd,dvr,fm,game,internet-radio,iradio-favorite,multi-ch,music-server,net,network,p4s,pc,phono,sat,sirius,tape,tape-1,tape2,tuner,tv,tv-cd,universal-port,usb,usb-rear,usb-toggle,vcr,video1,video2,video3,video4,video5,video6,video7,xm
     2020-01-15 16:29:59   listening-mode  pliix-thx-cinema
     2020-01-13 20:37:10   mute            off
     2020-01-16 11:02:30   power           on
     2020-01-16 11:02:30   presence        present
     2019-12-26 22:17:28   sleep           off
     2020-01-16 11:02:30   state           opened
     2020-01-16 11:02:30   stateAV         on
     2019-12-26 22:17:29   subwoofer-temporary-level -10
     2020-01-11 10:41:04   tone-front-bass 0
     2020-01-14 21:03:18   tone-front-treble 0
     2020-01-16 11:00:27   vidin_cdepth   
     2020-01-16 11:00:27   vidin_cspace   
     2019-12-26 22:17:28   vidin_res       
     2020-01-16 11:02:29   vidin_src       V(CBL/SAT)
     2020-01-16 11:00:27   vidout_cdepth   
     2020-01-16 11:00:27   vidout_cspace   
     2020-01-16 11:00:27   vidout_dst     
     2020-01-11 12:11:45   vidout_mode     
     2019-12-26 22:17:28   vidout_res     
     2020-01-16 11:00:27   volume          57
   fhem:
     infix      ONKYO_AVR
   helper:
     nextConnectionCheck 1579169268.16221
     receiver:
       device:
         netservicelist:
         selectorlist:
         zonelist:
           zone:
             1:
               name       Main
               value      1
             2:
       input:
       input_aliases:
       input_names:
   powerMap:
Attributes:
   DbLogExclude 1
   cmdIcon    muteT:rc_MUTE previous:rc_PREVIOUS next:rc_NEXT play:rc_PLAY pause:rc_PAUSE stop:rc_STOP shuffleT:rc_SHUFFLE repeatT:rc_REPEAT
   connectionCheck 30
   devStateIcon on:rc_GREEN@green:off off:rc_STOP:on absent:rc_RED playing:rc_PLAY@green:pause paused:rc_PAUSE@green:play muted:rc_MUTE@green:muteT fast-rewind:rc_REW@green:play fast-forward:rc_FF@green:play interrupted:rc_PAUSE@yellow:play
   room       MPD,harmony
   stateFormat stateAV
   webCmd     volume:muteT:input:previous:next

Statistic habe ich jetzt aktiviert.

Wie soll die definition sein?
define 192.168.198.42 TX-NR807

Gruß
Eisix

Offline delMar

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #882 am: 16 Januar 2020, 11:29:23 »
Danke Eisix!

Dein List zeigt, dass das Model tatsächlich nicht von der API geliefert wird.
Ich überleg noch, ob es eine gute Idee ist, per "Freitext" zu erlauben, das Modell zu definieren...

Fürs Erste muss dein Define dann eh so bleiben.

schöne Grüße
Martin

ZoneMinder, TA_CMI_JSON, ONKYO_AVR, DENON_AVR, CanOverEthernet.

Vielgenutzte Module sind die größte Motivation für Entwickler.
Bitte zumindest 'attr global sendStatistics onUpdate' setzen.
Denn: ohne 'sendStatistics' keine Zahlen.

Offline gent

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 302
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #883 am: 16 Januar 2020, 20:13:37 »
Hallo Martin,

ich habe einen TX-NR509

Muss ich meine DEF jetzt ändern? Ich habe gerade ein fhem update gemacht und nach dem restart war der "Fehler" wieder da.

EDIT: Hab jetzt einfach mal das pre2013 aus der DEF geworfen und nach dem Restart sah es gut aus.

Viele Grüße, Holger
« Letzte Änderung: 16 Januar 2020, 20:37:06 von gent »
fhem auf rPi3 mit USB boot und M2, 1 x cul886, 1 x cul866 (hm), homebridge, YeeLight, FlowerSens, Shelly RGBW2, Shelly 2.5, Harmony, WemosD1, Sonoff Basics, SonoffPow
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline delMar

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Antw:Modul für ONKYO AV Receiver (und neuere Pioneer AV Receiver)
« Antwort #884 am: 16 Januar 2020, 20:38:14 »
Die def bleibt gleich.
Wenn du bisher pre2013 dabei hattest, dann sollte das so bleiben.
ZoneMinder, TA_CMI_JSON, ONKYO_AVR, DENON_AVR, CanOverEthernet.

Vielgenutzte Module sind die größte Motivation für Entwickler.
Bitte zumindest 'attr global sendStatistics onUpdate' setzen.
Denn: ohne 'sendStatistics' keine Zahlen.