Autor Thema: Umstieg von Windows Kaufempfehlung?  (Gelesen 1549 mal)

Offline ChrisW

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2128
Umstieg von Windows Kaufempfehlung?
« am: 10 Oktober 2013, 15:28:07 »
Hallo,
ich möchte nun von Windows weg es funktioniert irgendwie alles eher SCHLECHT ;)
Da ich FHEM nun etwas kenne und weiss das ich dabei bleiben werde ;) Bin ich bereit auch etwas mehr zu bezahlen.

Derzeit habe ich :

1 x CC1101-USB-Lite 433MHz (CUL433) (CUL3-433-OEM)
        USB-Verlängerungskabel ohne
        Gehäuse Plastik transparent
        Antenne RP-SMA + 1/4 Wellenstrahler
        Firmware ohne
        Abschirmung ohne

MAX CUBE


Habe gesehen das es bei busware.de einiges fertiges gibt sogar mit Fhem nur leider finde ich die Seite doch recht unübersichtlich.

Habe mir mal folgendes ausgesucht: CCD - 868MHz radio, Clock und Display für Raspberry Pi

Das könnt ich ja meinen CUL 433 anschließen und hätte 433 und 868 Mhz !

Zusätzlich benötige ich noch für die Zukunft:
- philips hue um die Lichter zu steuern
- Die möglichkeit Funksteckdosen + STROMMESSER zu benutzen ( auch nochmal ein USB gerät falls CUL es nicht kann ?? )

Wie schaut es aus mit USB Hubs ? An der Fritzbox hatte ich VIELE Probleme ...

Ist die Auswahl eine gute Wahl ??  Und welche Antenne soll ich nutzen ? 8DB passt ja laut Beschreibung nicht wenn ich das Gehäuse nutze ..
Fhem ist Vorinstalliert ??

Vielen Dank für eure Hilfe.
Raspberry PI3 mit allem möglichen.

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5010
Antw:Umstieg von Windows Kaufempfehlung?
« Antwort #1 am: 20 Oktober 2013, 07:27:43 »
Hallo Chris,

Zitat
CCD - 868MHz radio, Clock und Display für Raspberry Pi
Das kenne ich nicht, aber die Hardware von busware ist i.d.R. recht gut. Über die Dokumentation dazu sage ich jetzt mal nichts ...
Allerdings wirst Du das Touchscreen nicht benutzen können, wenn Du das Ganze in ein Gehäuse packst ...
Zitat
Und welche Antenne soll ich nutzen?
Da bin ich nicht ganz sicher, ob nicht durch Bohren eines Lochs die Antenne verwendbar sein könnte.
Zitat
Fhem ist vorinstalliert?
Da würde ich lieber das Image mit dem Displaytreiber nehmen und fhem nachinstallieren. Das ist dann aktueller.
Auf jeden Fall kommst Du nicht drumrum, Dich ein bisschen mit Unix auseinanderzusetzen ...

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

 

decade-submarginal