Autor Thema: cp210x.ko kompilieren für Raspberry  (Gelesen 58899 mal)

Offline volschin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1572
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #60 am: 10 Februar 2016, 16:15:42 »
Hallo zusammen,
ich habe meinen RPi2-Kernel auf 4.1.17-v7+ upgedated. Diese Version wird seit heute über das normale
sudo apt-get upgradeausgerollt.

Anbei das zugehörige cp210x.ko Modul.

ACHTUNG: Dieses Modul ist nur für genau diese Kernel-Version auf dem RPi2 (nicht auf B, B+, etc) geeignet.
Intel NUC+Ubuntu 20.04+Docker+FHEM6
HomeMatic: HM-MOD-RPI-PCB+HM-USB-CFG2+hmland+diverse, HUE: Hue-Bridge, RaspBee+deCONZ+diverse
Amzn Dash-Buttons, Siro Rollos
4xRPi, 4xCO20, OWL+USB, HarmonyHub, FRITZ!Box 7590, Echo Dots+Show5, Logi Circle 2, HomeBridge
TIG Stack (Telegraf, InfluxDB, Grafana)

Offline Wolfi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #61 am: 17 Februar 2016, 09:51:00 »
Hallo volschin

Habe mein FHEM Neu auf einem P2 installiert (Kernel 4.1.17) aber habe Probleme mit OWL das auf dem alten Pi lief.

Habe den cp210 Treiber in den Ordner kopiert und der OWL wird auch als verbunden angezeigt.

Aber die Werte die empfangen werden (Leistung in Watt) sind irgendwelche Zufallswerte?

Was mache ich falsch.

Gruss

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1203
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #62 am: 17 Februar 2016, 10:21:54 »
Habe mein FHEM Neu auf einem P2 installiert (Kernel 4.1.17) aber habe Probleme mit OWL das auf dem alten Pi lief.

Habe den cp210 Treiber in den Ordner kopiert und der OWL wird auch als verbunden angezeigt.

Aber die Werte die empfangen werden (Leistung in Watt) sind irgendwelche Zufallswerte?

Was mache ich falsch.

Hast Du auch das Modul von volschin nach /lib/modules/4.1.17-v7+/kernel/drivers/usb/serial/ kopiert?

Eventuell noch ein sudo depmod -A nach dem kopieren.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline Wolfi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #63 am: 17 Februar 2016, 11:49:24 »
Habe ein Verzeichnis:

/lib/modules/4.1.17-v7+/kernel/drivers/usb/serial/     und,
/lib/modules/4.1.17/kernel/drivers/usb/serial/

Habe es in beide kopiert!
War das ein Fehler?

„sudo depmod –A“  werde ich heute Abend testen.
Was bewirkt das Kommando?

Danke Gruss Wolfi

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1203
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #64 am: 17 Februar 2016, 12:36:57 »
/lib/modules/4.1.17+ ist für Raspberry Pi 1, /lib/modules/4.1.17-v7+/ für den Pi 2, also einmal ARM V6, einmal ARM V7. Solange Du die Karte nicht zwischen den Pis tauschst, passiert nix.

Grob gesagt erstellt depmod eine Liste für den Kernel mit Abhängigkeiten zwischen den Modulen und Symbolen, die die Module exportieren. Das "-A" sagt, daß depmod nur neue Module bearbeitet.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline Wolfi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #65 am: 17 Februar 2016, 18:28:58 »
Nichts hat geholfen!


 :( :( :(



« Letzte Änderung: 17 Februar 2016, 19:51:59 von Wolfi »

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1203
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #66 am: 17 Februar 2016, 21:04:42 »
Dann kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen. Aber ich vermute mal, daß es nicht am Kernelmodul liegt. Ich hab leider weder den OWL noch einen Pi2.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6264
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #67 am: 18 Februar 2016, 07:54:13 »
Erscheint denn irgendetwas in den Logfiles, wenn Du das Modul lädst?

z.B. dmesg, /var/log/kern.log o.Ä.?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Wolfi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #68 am: 18 Februar 2016, 09:23:15 »
So,

gestern Abend um um 9 Uhr lief auf einmal der OWL  Leistung in Watt wird korrekt eingelesen!

Aber fragt mich nicht warum auf einmal.

Also mein Umzug vom P1 auf den P2 bzw. Neu Installation ist abgeschlossen und alles läuft wieder.   :) :)

Gruss und Danke für die Hilfe.


Offline Wolfi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #69 am: 18 Februar 2016, 20:40:50 »
Sorry ich frage mal hier ist zwar nicht die Tematik aber........

Gibt es eine aktuelle 60_CM160.pm wo auch cumMonth und cumYear funktionieren?

CumDay scheint ja zu stimmen!?

Gruss und Danke

Offline volschin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1572
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #70 am: 04 März 2016, 08:53:00 »
Hallo zusammen,
ich habe meinen RPi2-Kernel auf 4.1.18-v7+ upgedated. Diese Version wird seit Ende Februar über das normale
sudo apt-get upgradeausgerollt.

Anbei das zugehörige cp210x.ko Modul.

ACHTUNG: Dieses Modul ist nur für genau diese ARM V7 Kernel-Version auf dem RPi2 (nicht auf RPi 1) geeignet.
« Letzte Änderung: 04 März 2016, 08:55:21 von volschin »
Intel NUC+Ubuntu 20.04+Docker+FHEM6
HomeMatic: HM-MOD-RPI-PCB+HM-USB-CFG2+hmland+diverse, HUE: Hue-Bridge, RaspBee+deCONZ+diverse
Amzn Dash-Buttons, Siro Rollos
4xRPi, 4xCO20, OWL+USB, HarmonyHub, FRITZ!Box 7590, Echo Dots+Show5, Logi Circle 2, HomeBridge
TIG Stack (Telegraf, InfluxDB, Grafana)

Offline jostmario

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Raspberry PI --- HM-LAN --- 8X HM_HM_CC_RT_DN ---
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #71 am: 07 März 2016, 20:01:12 »
Hallo

gibt es auch schon was für den raspberry 3

Gruß Josty
Raspberry Pi  ---  HM-LAN ---  8X HM_HM_CC_RT_DN --- OWL+USB Strommesser    UVR1611

Offline volschin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1572
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #72 am: 07 März 2016, 20:44:22 »
Nicht von mir. Ich habe keinen und aktuell nicht die Absicht mir einen zuzulegen. Aber verwendet der RPi3 derzeit nicht auch noch den V7 Kernel?
Intel NUC+Ubuntu 20.04+Docker+FHEM6
HomeMatic: HM-MOD-RPI-PCB+HM-USB-CFG2+hmland+diverse, HUE: Hue-Bridge, RaspBee+deCONZ+diverse
Amzn Dash-Buttons, Siro Rollos
4xRPi, 4xCO20, OWL+USB, HarmonyHub, FRITZ!Box 7590, Echo Dots+Show5, Logi Circle 2, HomeBridge
TIG Stack (Telegraf, InfluxDB, Grafana)

Offline jostmario

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Raspberry PI --- HM-LAN --- 8X HM_HM_CC_RT_DN ---
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #73 am: 08 März 2016, 13:42:21 »
Hallo

Hab grad sudo apt-get update     und sudo apt-get upgrade gemacht
Dann die letzte cp210x.ko rüberkopiert auf den Pi  chmod 777 gesetzt.
Jedoch zeigt er jetzt disconnected an

Wie kann ich mir die Aktuelle kernel version anzeigen lassen.

Gruß Josty
Raspberry Pi  ---  HM-LAN ---  8X HM_HM_CC_RT_DN --- OWL+USB Strommesser    UVR1611

Offline jostmario

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 330
  • Raspberry PI --- HM-LAN --- 8X HM_HM_CC_RT_DN ---
Antw:cp210x.ko kompilieren für Raspberry
« Antwort #74 am: 08 März 2016, 13:44:42 »
Hallo

ok hab es grad gefunden   uname -a   zeigt an

pi@raspberrypi ~ $ uname -a
Linux raspberrypi 4.1.13-v7+ #826 SMP PREEMPT Fri Nov 13 20:19:03 GMT 2015 armv7l GNU/Linux
pi@raspberrypi ~ $

wieso hat er nicht auf 4.1.18-v7+ geupdatet ?

Raspberry ist ein 2er



Nachtrag:   hab jetzt sudo rpi-update gemacht jetzt scheint er 4.1.19-v7+  zu updaten.

Gruß Josty
« Letzte Änderung: 08 März 2016, 14:05:46 von jostmario »
Raspberry Pi  ---  HM-LAN ---  8X HM_HM_CC_RT_DN --- OWL+USB Strommesser    UVR1611