Autor Thema: Telefunken Funktionsstecker / Verbrauch messen und Gerät schalten  (Gelesen 4428 mal)

ac0v

  • Gast
Hat schonmal jemand den Telefunken Funktionsstecker zum schalten von Geräten und messen des Stromverbrauchs ans Laufen bekommen? Ich bekomme das Ding einfach nicht in griff.

Der Stecker nutzt das EEP Profile: D2-01-08

Oder gibt's denn eine alternative, mit der ich ein Gerät schalten kann, und gleichzeitig den Verbrauch messen kann?

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
Antw:Telefunken Funktionsstecker / Verbrauch messen und Gerät schalten
« Antwort #1 am: 09 November 2013, 21:42:01 »
AHA 1805 RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline ChrisW

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2129
Antw:Telefunken Funktionsstecker / Verbrauch messen und Gerät schalten
« Antwort #2 am: 09 November 2013, 21:47:44 »
Wenn die 16A könnten hätte ich Sie überall verbaut :P
Raspberry PI3 mit allem möglichen.

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
Antw:Telefunken Funktionsstecker / Verbrauch messen und Gerät schalten
« Antwort #3 am: 10 November 2013, 09:23:27 »
Chris

hat dahingehend natürlich recht, leider nur 10A aber dafür z.T. für 35€ zu bekommen und fie Telefunken hab ich nicht unter 95€ gesehen.

Gruß Hannes

Gesendet von Unterwegs mit Tapatalk 4

AHA 1805 RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1211
Antw:Telefunken Funktionsstecker / Verbrauch messen und Gerät schalten
« Antwort #4 am: 10 November 2013, 10:18:41 »
Die EEP Dx-xx-xx werden derzeit von Fhem nicht unterstützt. Ich wollte mich dieser Profile schon vor längerer Zeit annehmen. Die Profile sind im Vergleich zu den A5-xx-xx Standardprofilen deutlich komplexer. Deshalb habe ich es immer wieder zurückgestellt. Jetzt scheint es ja tatsächlich Produkte mit den Dx-xx-xx Profilen und einen Bedarf zu geben.

Ich werde mich um die Profile kümmern. Leider kann ich aber nicht zusagen, dass ich die Ergänzungen in den nächsten Wochen einarbeiten kann. Dafür ist es zu umfangreich. Ich denke es wird wohl eher Anfang 2014 werden, sorry.

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
AHA 1805 RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline klaus.schauer

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1211
Antw:Telefunken Funktionsstecker / Verbrauch messen und Gerät schalten
« Antwort #6 am: 16 Dezember 2013, 11:38:41 »
Die EEP Dx-xx-xx werden derzeit von Fhem nicht unterstützt. Ich wollte mich dieser Profile schon vor längerer Zeit annehmen. Die Profile sind im Vergleich zu den A5-xx-xx Standardprofilen deutlich komplexer. Deshalb habe ich es immer wieder zurückgestellt. Jetzt scheint es ja tatsächlich Produkte mit den Dx-xx-xx Profilen und einen Bedarf zu geben.

Ich werde mich um die Profile kümmern. Leider kann ich aber nicht zusagen, dass ich die Ergänzungen in den nächsten Wochen einarbeiten kann. Dafür ist es zu umfangreich. Ich denke es wird wohl eher Anfang 2014 werden, sorry.
Die Ergänzungen zu den Dx-xx-xx Profilen sind in großen Teilen fertig. Der Hersteller hat mir ein Mustergerät für Anfang 2014 zugesagt. Da die Profile recht komplex sind und ein neues teach-in Verfahren verwendet wird, möchte ich die Profile mit einem Mustergerät validieren bevor ich sie veröffentliche. Bitte deshalb noch etwas Geduld.

Offline Stonemuc

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 388
    • Baublog WeberHaus Citylife 500
Antw:Telefunken Funktionsstecker / Verbrauch messen und Gerät schalten
« Antwort #7 am: 15 Januar 2019, 19:28:00 »
Ich hab jetzt auch so ein Teil bekommen - kann ich das irgendwie anlernen? Ich bekomm's nicht hin....
FHEM aus Raspberry PI 3 B+, Haussteuerung auf EnOcean Basis, Tecalor THZ 404eco Wärmepumpe

 

decade-submarginal