Autor Thema: Fhemobile Kostenrückerstattung  (Gelesen 3418 mal)

Offline AbeamStart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Fhemobile Kostenrückerstattung
« am: 11 November 2013, 09:17:19 »
Hallo,
da ich die App wirklich schlecht finde, ganz im Gegensatz zur Android App andFHEM habe ich mich wirklich sehr über den teuren Kauf geärgert.
Apple gibt jedoch seit kurzem die Möglichkeit die Kosten für Apps zurückerstatten zu lassen.
Unter diesem Link ist es möglich:
https://reportaproblem.apple.com/

FHEM auf Debian Wheezy 64 (VM), 1 * CUNO2 (FS20), 2 * HMLAN (HM), Komplett im Haus Homematic UP Switche, Homematic Heizungssteuerung, etc...

Offline reacend

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #1 am: 17 November 2013, 11:00:25 »
schade nur das es bei mir länger als 60 Tage her ist sonst würde ich das auch machen ^^

Offline namor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #2 am: 17 November 2013, 19:59:04 »
Hab´s auch Rückerstatten lassen.
Miserables App, besonders für HM ungeeignet.

Danke für den Hinweis der Rückerstattung.

kreisy

  • Gast
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #3 am: 27 November 2013, 23:59:05 »
Hi, sehe auch keine Plots was sehr ärgerlich ist. Welche Alternative gibt es denn wenn Ihr alle die App zurück gebt? Wie kann man den an den Support treten um ein Ticket zu eröffnen?

Grüße, Säge

Offline daelch

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #4 am: 29 November 2013, 12:08:53 »
Guter Tipp, vielen Dank!

Fhemobile ist für den Preis echt schlecht!

Offline AbeamStart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #5 am: 04 Dezember 2013, 13:49:54 »
Ich nutze als Alternative einfach das normale Webif mobile (Port:8085).
FHEM auf Debian Wheezy 64 (VM), 1 * CUNO2 (FS20), 2 * HMLAN (HM), Komplett im Haus Homematic UP Switche, Homematic Heizungssteuerung, etc...

Offline m2th3o

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #6 am: 04 Januar 2014, 15:34:11 »
Hi,

nachdem so viele schon von FHEMmobile gefrustet sind, möchte ich doch noch einmal auf die kostenlose App FHEMremote aufmerksam machen!!!

Diese ist seit Sommer verfügbar und in fast monatlichen Updates wachsen die Features und unterstützten Devices exponentiell. Der Entwickler ist persönlich erreichbar und fixed Fehler bzw. baut neue Features in der Regel bis zur nächsten Version ein! Neue Devices (insbes. Homematic) werden direkt gekauft und eingebaut. Für andere Systeme können Log-Dateien übermittelt werden.

Die App ist bei mir mit Homematic im Einsatz und es funktioniert alles einwandfrei.

Gruß,
Markus

Offline satprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1065
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #7 am: 08 Februar 2014, 17:52:41 »
hallo.
für android finde ich nichts. oder nicht über playstore erhältlich? bitte um infos.
thx
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline AbeamStart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
FHEM auf Debian Wheezy 64 (VM), 1 * CUNO2 (FS20), 2 * HMLAN (HM), Komplett im Haus Homematic UP Switche, Homematic Heizungssteuerung, etc...

Offline AbeamStart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Antw: Fhemobile Kostenrückerstattung
« Antwort #9 am: 10 April 2014, 12:18:56 »
Die FHEMRemote ist wirklich gut geworden!
Unterzihe ich jetzt mal einen Test.
Aber das Webif ist auch gut auf dem IPhone zu bedienen...
FHEM auf Debian Wheezy 64 (VM), 1 * CUNO2 (FS20), 2 * HMLAN (HM), Komplett im Haus Homematic UP Switche, Homematic Heizungssteuerung, etc...

 

decade-submarginal