Autor Thema: RFXTrx und Revolt  (Gelesen 20486 mal)

Wired Life

  • Gast
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #45 am: 27 September 2016, 03:19:25 »
Hallo,
ich habe hier FHT-9998TG Steckdosen die identisch aussehen, aber bekomme im RFXtrx433E mit aktueller 1006 Firmware nichts rein.
Besteht da noch Hoffnung oder kann ich die zurück schicken?

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5659
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #46 am: 27 September 2016, 14:16:28 »
Ist FHT-9998TG das selbe wie FHT9998 ? Die sind nämlich baugleich den Revolts und funktionieren problemlos mit dem RFXTRX.
Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Wired Life

  • Gast
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #47 am: 27 September 2016, 16:07:46 »
Scheinbar ja nicht... Hab im RFXmngr jedes Protokoll einzeln durchprobiert und bekomme nichts angezeigt.

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 768
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #48 am: 27 September 2016, 17:19:01 »
Ist auch die richtige Firmware-Variante gewählt? Nur weil es revolt/rsl gibt heißt es nicht, dass die Variante (typ1,typ2,ext1,ext2) auch jene ist die die Revolt Dosen unterstüzt-
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5659
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #49 am: 27 September 2016, 17:24:32 »
da hab ich wohl nicht konkret genug gefragt und ich dachte Du machst Dir die Mühe die Geräte, zumindest optisch und funktionstechnisch, zu vergleichen. Deine Aussage
Zitat
ich habe hier FHT-9998TG Steckdosen die identisch aussehen

sagt mir wenig ohne den ganzen Thread, der auch noch von CUL-Inhabern "gekapert" wurde, zu lesen. Und das inet kennt kein FHT-9998TG, sehr wohl aber den FHT-9998, der mit meinen NC5462 identisch ist.
Du musst das RSL-Protokoll aktivieren. Da die Sendequalität mäßig ist, auch mal mit den Distanzen zum RFXTRXE spielen. Ggfs. kann es auch helfen eine alte firmware aufzuspielen, weil sich eine Verbesserung für ein anderes Gerät/Protokoll evtl. negativ auswirkt. Bei mir klappt es zumindest mit v189.
@drdownload: v1006, wie er angegeben hat, ist die aktuellste Type2 mit RSL-Protokoll
  Edit: Aber Du hast schon Recht. Es gibt die anderen Varianten ja auch als v1006  :( Ich meine früher wären die Versionsnr. eindeutig dem Type zuordenbar gewesen. ???
Grüße Markus
« Letzte Änderung: 27 September 2016, 17:34:10 von KölnSolar »
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Wired Life

  • Gast
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #50 am: 27 September 2016, 18:27:58 »
Sorry nicht ganz verständlich ausgedrückt.
Mein RFXtrx433E hat die Ext2 1006 drauf meint ihr das geht mit der normalen Ext oder muss man vllt einen RFXtrx433 ohne E haben?

Edit:
Habe gerade eine pdf gefunden da steht drinne dass nur Type 2 RSL kann... tolle Wurst.
Kann man die Type 2 Firmware auf einen RFXtrx433E flashen? Eher nicht oder...
« Letzte Änderung: 27 September 2016, 18:37:14 von Wired Life »

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5659
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #51 am: 27 September 2016, 18:38:33 »
Da hatte drdownload ja den richtigen Riecher  8)

Schau mal im Guide auf Seite 11 Zeile Revolt und Spalte Ext/Ext2 und Deine Frage wird Dir beantwortet. Man muss halt lesen !
Grüße Markus
Edit: Und da warst Du mit dem lesen tatsächlich schneller als mein Post.
        Ich hab ihn ohne "E" und weiß deshalb nicht, ob der "E" mit Type2 flashbar ist. Mir ist aber beim Überfliegen des Guide nichts
        gegenteiliges aufgefallen. Ich denke da macht Versuch klug.
« Letzte Änderung: 27 September 2016, 18:41:16 von KölnSolar »
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Wired Life

  • Gast
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #52 am: 27 September 2016, 19:19:40 »
Zitat
Important information about RFXtrx/rec firmware:

RFXtrx315 firmware can only be used in the RFXtrx315.

RFXrec433 firmware is only for the RFXrec433 receiver.
If you flash an RFXtrx433 or RFXtrx433E transceiver with this firmware you will disable all transmit functionality in the transceiver!

RFXtrx433-Type1 and RFXtrx433-Type2 firmware will operate in the RFXtrx433 and RFXtrx433E.

RFXtrx433-Ext and RFXtrx433-Ext2 firmware will only operate in the RFXtrx433E.

Hab die Type 2 geflasht und läuft :)
Vielen Dank!

Wired Life

  • Gast
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #53 am: 27 September 2016, 22:40:44 »
Gibt es eigentlich die Möglichkeit ohne den original Empfänger, also via RFXTrx den kWh Zähler zurück zu setzen?

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5659
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #54 am: 27 September 2016, 23:18:38 »
wohl kaum. Es werden ja nur Daten der Dose empfangen und die hat weder Reset-Knopf, noch ein Empfangsteil für einen Reset-Befehl. Mit fhem kannst Du aber Dein Ziel über verschieden Wege erreichen, userReadings und userattr oder notify mit Subtraktion eines offsets  und abschließendem setreading oder.... Der Weg ist Geschmackssache.
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Wired Life

  • Gast
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #55 am: 28 September 2016, 01:57:40 »
Also findet ein Reset den man über das Display Teil macht nur auf diesem statt und nicht auf den Steckdosen?
Irgendwann läuft doch der Zähler über oder nicht?

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5659
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #56 am: 28 September 2016, 03:48:00 »
Wenn es auf dem Display-Teil(hab ich nicht) einen Reset gibt, wird es wohl nur in diesem gehandelt.
Ja irgendwann wird der auch überlaufen. Bis dahin ist die Messdose aber vermutlich kaputt  ;) So viel elektr. Arbeit findet an einer Steckdose ja nicht statt.
Ich nutze die Geräte als Ergänzung zu nicht-rückkanalfähigen Schaltdosen für die Zustandsmeldung, also ob die Steckdose wirklich an ist und in einem Fall reagiere ich auf unterschiedliche Leistungen. Den Zählerstand nutze ich überhaupt nicht.
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 768
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #57 am: 28 September 2016, 20:57:38 »
Ich muss zugeben, ich habe damals auch eine halbe Stunde gesucht bis ich draufgekommen bin warum ich die revolts nicht gleich sehe. unglücklicherweise habe ich aber sehr viele ws0002 die wiederrum nur mit einer anderen firmware variante gehen ;) ich habe mal Bert angeschrieben ob es nicht eine Spezialfirmware für sowas gibt ;)
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Wired Life

  • Gast
Antw:RFXTrx und Revolt
« Antwort #58 am: 29 September 2016, 04:13:13 »
Hat eigentlich schon jemand probiert den Sendeintervall durch technische Änderungen höher zu setzen?
Also Widerstände austauschen, oder läuft das Timing davon unbeeindruckt im IC ab?
Mit 2 Steckdosen läuft noch alles tutti, aber ich weiss nicht wie sich das dann bei 3 oder 4 verhält.