Autor Thema: wget und Foren-Attachments  (Gelesen 4857 mal)

Offline Jaydee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
wget und Foren-Attachments
« am: 30 November 2013, 22:08:19 »
Ist es irgendwie möglich die an die Forenbeiträge angehängten Dateien direkt mit wget (oder curl) herunter zu laden? Gibt es da einen Trick?

mein Problem ist nicht ( oder nur zweitrangig) der Dateiname, den kann ich umbenennen, oder mit -O angeben. mein Problem ist eher, dass ich dann die Foren-html-Seite runterlade und nicht das gewünschte  Attachment.

Momentan lade ich die Dateien immer zunächst auf meinen Windowsrechner und schiebe sie dann per scp auf meinen FHEM-Raspi, aber das ist Mist. Und wenn ich mit dem iPad unterwegs bin, habe ich die Option auch nicht...

Also: wie kann ich die Foren-Links direkt von der Debian-Konsole aus herunterladen? :-)

Gruß
Jan

Offline Brasletti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Antw:wget und Foren-Attachments
« Antwort #1 am: 31 März 2020, 18:53:03 »
Ist zwar schon uralt... aber vieleicht hilft dass dem ein oder andern wenn er danach sucht...

Das funktioniert mit

wget --content-disposition [dann den Link zum Atachment]
Viele Grüße
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline ph1959de

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1071
Antw:wget und Foren-Attachments
« Antwort #2 am: 18 März 2021, 18:22:44 »
Ist zwar schon uralt... aber vieleicht hilft dass dem ein oder andern wenn er danach sucht...

Das funktioniert mit

wget --content-disposition [dann den Link zum Atachment]
Wie machst Du das dann mit dem Foren-Login? Für den Download eines attachments muss man doch eine bestehende Session haben. Ich hab's jetzt auf die Schnelle mit wget nicht hinbekommen (und bin dann, anderen Tipps folgend, über "curl" zum Erfolg gekommen).
Aktives Mitglied des FHEM e.V. | Moderator im Forenbereich "Wiki"
[Fhem auf BeagleBone Black (Debian) | FS20, FHT (CUL) | HomeMatic (HMLAN+HMUART) | PCA301 (JeeLink)...]