Autor Thema: TRX_LIGHT parse error  (Gelesen 2801 mal)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3209
    • Homepage
TRX_LIGHT parse error
« am: 03 Dezember 2013, 09:51:02 »
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass ich ständig diese Meldung bekomme wenn ich meine PT2262 Steckdose schalte:

2013.12.03 09:41:30 1: TRX_LIGHT_parse_PT2262() FB_ELRO_1_Taste_D devn=TRX_PT2262_0101111101 command=error, cmd=115511
2013.12.03 09:41:41 1: TRX_LIGHT_parse_PT2262() FB_ELRO_1_Taste_D devn=TRX_PT2262_0101111101 command=error, cmd=115514

config:
define FB_ELRO_1_Taste_D TRX_LIGHT PT2262 0101111101 light 01:on,10:off
attr FB_ELRO_1_Taste_D alias az_FensterbildRechts
attr FB_ELRO_1_Taste_D room Funksteckdosen

Die Funktion ist NICHT beeinträchtigt, also das Schalten funktioniert.

Gruß
Daniel
HM, KNX, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6128
Antw:TRX_LIGHT parse error
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2013, 10:40:30 »
kann ich bestätigen. rfxtrx mit pt 2262 (lightning4). ELRO440.

Nur parse error, Funktion ist ok

vg
Jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline Willi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 594
Antw:TRX_LIGHT parse error
« Antwort #2 am: 03 Dezember 2013, 20:52:28 »
Danke für die Info. Habe mir den Code angesehen.
Das ist noch aus dem Test übrig geblieben.

Ihr könnte die Zeile 750 in 46_TRX_LIGHT.pm ersatzlos löschen:
"Log3 $name, 1, "TRX_LIGHT_parse_PT2262() $name devn=$device_name command=$command, cmd=$hexdata";"

Ich habe derzeit im Beitrag zum REVOLT-Support eine Testversion von 46_TRX_LIGHT.pm stehen. Sobald jemand dies testet und so haben will, werde ich eine neue Version von TRX_LIGHT einchecken und diese falsche Log-Ausgabe ändern.

Grüße Willi
FHEM@Q600(debian) mit DS9490R (1Wire) | FHEM@Sheevaplug(debian) mit RFXCOM-Receiver(80002), CULv3 & USB-WDE1 | FHEM@odroid mit CULv2 & RFXtrx433

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6128
Antw:TRX_LIGHT parse error
« Antwort #3 am: 03 Dezember 2013, 22:24:26 »
super, danke.
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3209
    • Homepage
Antw:TRX_LIGHT parse error
« Antwort #4 am: 04 Dezember 2013, 10:31:45 »
Sehr schön, danke.

Gruß
Daniel
HM, KNX, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Simon74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 386
Antw:TRX_LIGHT parse error
« Antwort #5 am: 28 Juni 2014, 22:32:41 »
Ich habe derzeit im Beitrag zum REVOLT-Support eine Testversion von 46_TRX_LIGHT.pm stehen. Sobald jemand dies testet und so haben will, werde ich eine neue Version von TRX_LIGHT einchecken und diese falsche Log-Ausgabe ändern.

Habe die Zeile "#", da ich auch die überflüssigen? "command=error" Zeilen im Logfile hatte..
Wurde noch nicht eingecheckt/geändert ?

Offline Willi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 594
Antw:TRX_LIGHT parse error
« Antwort #6 am: 09 Juli 2014, 20:36:56 »
Sorry. Ok. Log für PT2262 ist gefixed und im SVN.

Grüße

Willi
FHEM@Q600(debian) mit DS9490R (1Wire) | FHEM@Sheevaplug(debian) mit RFXCOM-Receiver(80002), CULv3 & USB-WDE1 | FHEM@odroid mit CULv2 & RFXtrx433