FHEM - Hausautomations-Systeme > InterTechno

Welche Intertechno Funksteckdosen mit Hauscode sind zu empfehlen?

(1/1)

piro299:
Moin zusammen,

Ich möchte gerne meine Lichterketten und Stehlampen schalten.

Ich besitze einen Pi und einen CUL868. Derzeit mache ich alles mit Python und der seriellen Schnittstelle zum USB Stick.

In der culfw Firmware kann man die Funksteckdosen dem Befehl i.... Schalten.

Welche Steckdosen könnt ihr mir empfehlen?

Vielen Dank in Voraus.
Sven

shorty81:
ELRO sind günstig und funktionieren einwandfrei.
Intertechno sind teurer, können aber auch weiterhin mit der mitgelieferten Fernbedienung angesteuert werden!

Ich selbst nutze ELRO und steuere diese ausschließlich über FHEM (webinterface und homematic-handsender). Brauche die Serien-FB nicht ;)
VG
Chris

piro299:
Danke.

Kann man die ELROs mit dem "FS20" Kommando "F" aus der Firmware schalten?

Cruiser79:

--- Zitat von: shorty81 am 03 Dezember 2013, 23:31:27 ---ELRO sind günstig und funktionieren einwandfrei.
Intertechno sind teurer, können aber auch weiterhin mit der mitgelieferten Fernbedienung angesteuert werden!

--- Ende Zitat ---
Wenn ich den Wiki Eintrag http://www.fhemwiki.de/wiki/Intertechno_Code_Berechnung#M.C3.B6glichkeit_2:_aus_der_vorhanden_DIP-Schalterstellung_den_entsprechenden_10-digit_InterTechno_Code_bestimmen richtig verstehe, kann man doch aber, indem man die voreingestellte Schalterstellung in einen Intertechno-Code übersetzt, die ELRO FB weiterhin nutzen, oder nicht?

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln