Autor Thema: FHEMduino  (Gelesen 610613 mal)

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2594
Antw:FHEMduino
« Antwort #1710 am: 07 Januar 2017, 22:23:17 »
Meine Änderung war eher inoffiziell und ein Schnellschuss.

Björn, hat die Änderungen übernommen und zum Glück das Logging angepasst.
Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

amunra

  • Gast
Antw:FHEMduino
« Antwort #1711 am: 07 Januar 2017, 22:27:48 »
ah, ok *verstehe* - danke Dir Sidey *you did a great job*.

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2594
Antw:FHEMduino
« Antwort #1712 am: 07 Januar 2017, 22:35:07 »
Gerne. Hat mich mal wieder gefreut, wenn ich helfen konnte.
Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

Offline rageltus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:FHEMduino
« Antwort #1713 am: 08 Januar 2017, 18:33:53 »
Jetzt weiß ich  wieder wieso ich FHEMduino nutze und nicht den Signalduino. Der FHEMDuino hat zuverlässig meinte PT2262 Devices wie bewegungsmelder etc. erkannt. Der signalduino nicht. War da nicht was von einem Patch in der IT.pm von Ralf9 ? Aber ich wollte nicht "patchen", da dann neuerungen nicht mitgenommen werden.

Viele Grüße
Benjamin
Raspberry 3,HM-USB, SIGNALDuino 433, nanoCUL 868 SlowRF, Homematic, IKEA Tradfri Beleuchtung, FHEMApp

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2594
Antw:FHEMduino
« Antwort #1714 am: 08 Januar 2017, 18:45:09 »
Ich glaube die Änderungen sind alle in das IT Modul übernommen. Es stimmt aber, dass nicht alle Geräte vom IT Modul unterstützt werden.

Für einen Bewegungsmelder brauchst Du aber gar kein Modul. Das kannst Du auch mit einem DOIF sehr leicht Auswerten.
Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

Offline rageltus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:FHEMduino
« Antwort #1715 am: 08 Januar 2017, 18:52:01 »
Danke! Ich habe es gerade mal getestet. Das letzte 10_IT.pm aus dem FHEM update erkennt die Dinger nicht. Das letzte Modul von Ralf9 geht wunderbar. Lustigerweise werden die Türkontakte direkt gefunden?
Raspberry 3,HM-USB, SIGNALDuino 433, nanoCUL 868 SlowRF, Homematic, IKEA Tradfri Beleuchtung, FHEMApp

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3859
Antw:FHEMduino
« Antwort #1716 am: 08 Januar 2017, 20:51:40 »
normalerweise müsste die 10_IT.pm aus dem FHEM update die Dinger auch erkennen.
Meine Änderungen wurden alle in das 10_IT.pm aus dem FHEM update übernommen.

Hast Du mir mal mit verbose 4 den log Auszug der Devices die nicht erkannt werden.

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline rageltus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:FHEMduino
« Antwort #1717 am: 08 Januar 2017, 21:05:54 »
Hi zusammen,

2017.01.08 21:03:30 1: SignalDuino/init: /dev/serial/by-id/usb-1a86_USB2.0-Serial-if00-port0@57600


2017.01.08 21:03:30 3: SignalDuino device opened
2017.01.08 21:03:30 3: SignalDuino: setting debug to: 0
2017.01.08 21:03:30 3: SignalDuino: setting Verbose to: 4
2017.01.08 21:03:30 1: Including ./log/fhem.save
2017.01.08 21:03:31 3: SignalDuino/init: disable receiver (XQ)
2017.01.08 21:03:32 3: SignalDuino/init: get version, retry = 0
2017.01.08 21:03:32 4: SignalDuino/msg READ: V 3.3.0 SIGNALduino - compiled at Sep 18 2016 00:28:28
2017.01.08 21:03:32 2: SignalDuino: initialized
2017.01.08 21:03:32 3: SignalDuino/init: enable receiver (XE)
2017.01.08 21:03:32 4: SignalDuino/msg READ: MS;P0=-271;P1=562;P3=-3801;P4=-9067;P5=32001;P6=-764;D=14101310131310131313101313131010101010101013135613131010131313101010101310101313;CP=1;SP=4;
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino/msg READ: MU;P0=704;P1=-192;P2=-474;P3=1332;P4=-1446;P6=405;D=2343232643232643264323264326464646464326401;CP=6;
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 20 -> livolo matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 21 -> einhell garagedoor matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 26 -> remote26 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 27 -> remote27 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 30 -> unitec47031 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 31 -> pollin isotronic matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 36 -> socket36 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 42 -> MKT motionsensor matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 49 -> quigg_gt9000 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 5 -> unitec6899 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 50 -> optus_XT300 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:57 4: SignalDuino: Fingerprint for MU Protocol id 9 -> CTW 600 matches, trying to demodulate
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino/msg READ: MS;P0=437;P3=-14106;P5=-1376;P6=1351;P7=-473;D=03056767056767056705676705670505050505670567050567;CP=0;SP=3;O;
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Matched MS Protocol id 3 -> itv1
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Decoded MS Protocol id 3 dmsg i6D6829 length 24
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino IT: message "i6D6829" (7)
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino IT: msgcode "" (0) bin = 011011010110100000101001
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino/msg READ: MS;P0=470;P1=-1353;P2=1364;P3=-471;P4=-14097;D=04012323012323012301232301230101010101230123010123;CP=0;SP=4;O;
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Matched MS Protocol id 3 -> itv1
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Decoded MS Protocol id 3 dmsg i6D6829 length 24
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Dropped (i6D6829) due to short time or equal msg
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino/msg READ: MS;P0=1364;P1=-458;P2=464;P3=-1361;P4=-14101;D=24230101230101230123010123012323232323012301232301;CP=2;SP=4;O;
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Matched MS Protocol id 3 -> itv1
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Decoded MS Protocol id 3 dmsg i6D6829 length 24
2017.01.08 21:03:58 4: SignalDuino: Dropped (i6D6829) due to short time or equal msg
2017.01.08 21:03:59 4: SignalDuino/msg READ: MS;P0=1343;P1=-466;P2=447;P3=-1372;P4=-14100;D=24230101230101230123010123012323232323012301232301;CP=2;SP=4;
2017.01.08 21:03:59 4: SignalDuino: Matched MS Protocol id 3 -> itv1
2017.01.08 21:03:59 4: SignalDuino: Decoded MS Protocol id 3 dmsg i6D6829 length 24
2017.01.08 21:03:59 4: SignalDuino: Dropped (i6D6829) due to short time or equal msg

wenn ich es aber manuell anlege dann gehts (Define ist ein FHEMDuino define):

define BewMelder1 IT_1527X6d682 IT 1527X6d682 1001 0000
attr IT_1527X6d682 IODev SignalDuino
attr IT_1527X6d682 room IT
« Letzte Änderung: 08 Januar 2017, 21:07:46 von rageltus »
Raspberry 3,HM-USB, SIGNALDuino 433, nanoCUL 868 SlowRF, Homematic, IKEA Tradfri Beleuchtung, FHEMApp

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3859
Antw:FHEMduino
« Antwort #1718 am: 08 Januar 2017, 22:03:51 »
Es müsste eigentlich per autocreate angelegt werden, wenn Du den BewMelder innerhalb von 30 sec zweimal auslöst.
Dies nennt sich autocreateThreshold

Ich habe die version:
10_IT.pm                 12741 2016-12-11 13:37:26Z dancer0705

2017.01.08 21:54:57.548 4: sduinoD/msg get raw: MS;P0=470;P1=-1353;P2=1364;P3=-471;P4=-14097;D=04012323012323012301232301230101010101230123010123;CP=0;SP=4;O;
2017.01.08 21:54:57.549 4: sduinoD: Matched MS Protocol id 3 -> itv1
2017.01.08 21:54:57.549 5: sduinoD: dispatch i6D6829
2017.01.08 21:54:57.561 4: sduinoD IT: message "i6D6829" (7)
2017.01.08 21:54:57.561 4: sduinoD IT: msgcode "" (0) bin = 011011010110100000101001
2017.01.08 21:54:57.561 5: sduinoD IT: EV1527 housecode = 1527x6d682  onoffcode = 1001
2017.01.08 21:54:57.561 4: sduinoD IT: 1527x6d682 not defined (Switch code: 1001)

2017.01.08 21:55:14.100 4: sduinoD/msg get raw: MS;P0=1364;P1=-458;P2=464;P3=-1361;P4=-14101;D=24230101230101230123010123012323232323012301232301;CP=2;SP=4;O;
2017.01.08 21:55:14.100 4: sduinoD: Matched MS Protocol id 3 -> itv1
2017.01.08 21:55:14.101 5: sduinoD: dispatch i6D6829
2017.01.08 21:55:14.101 4: sduinoD IT: message "i6D6829" (7)
2017.01.08 21:55:14.101 4: sduinoD IT: msgcode "" (0) bin = 011011010110100000101001
2017.01.08 21:55:14.101 5: sduinoD IT: EV1527 housecode = 1527x6d682  onoffcode = 1001
2017.01.08 21:55:14.101 4: sduinoD IT: 1527x6d682 not defined (Switch code: 1001)
2017.01.08 21:55:14.101 2: autocreate: define IT_1527x6d682 IT 1527x6d682 1001 0000

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline rageltus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:FHEMduino
« Antwort #1719 am: 08 Januar 2017, 22:31:21 »
Schade, aber nein...

EDIT: Gut ich kann umsteigen. :-D Irgendwas scheint an meiner Testumgebung nicht funktioniert zu haben. Nach einer neuinstallation von FHEM gejt plötzlich alles wie erwartet.

Danke euch!

Gruß
Benjamin
« Letzte Änderung: 08 Januar 2017, 22:39:37 von rageltus »
Raspberry 3,HM-USB, SIGNALDuino 433, nanoCUL 868 SlowRF, Homematic, IKEA Tradfri Beleuchtung, FHEMApp

Offline Funsailor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
Antw:FHEMduino
« Antwort #1720 am: 24 Januar 2017, 22:42:26 »
Hallo,
ich nutze auch noch den Fhemdunio, der macht das was ich brauche und da kenne ich mich ein wenig aus.

Ich habe jetzt einen einfachen Funk-Bewegungsmelder in FHEM integriert, das funktioniert an und für sich sehr gut, aber ich bekomme nun das Logfile mit den folgenden Einträgen zugemüllt.
2017.01.24 22:23:17 3: Message: IR2306049 Basedur: 301
2017.01.24 22:23:17 3: Message: IR2306049 Basedur: 301
2017.01.24 22:23:17 3: Message: IR2306049 Basedur: 300
2017.01.24 22:23:17 3: Message: IR2306049 Basedur: 300
2017.01.24 22:23:17 3: Message: IR2306049 Basedur: 299
2017.01.24 22:23:17 3: Message: IR2306049 Basedur: 299

Das mit der Basedur und der ungenauen On Zeit habe ich schon gefunden, aber nicht was ich gegen diese Einträge machen kann.
Für mich gibt es 2 Fragen:

1. Wie kann ich diese Einträge unterdrücken?
2. Oder ist da der Signalduino besser?



- BananaPi Pro- mapleCul V1.24.01 - FHEMDuino - FHEM 6.0 - HUE Bridge - ESPEasy Bridge -  Milight HUB - smartVISU 3.01 -

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3196
Antw:FHEMduino
« Antwort #1721 am: 19 Februar 2017, 15:59:16 »
Sorry für die Frage, ich habe aber keine Nerven, 115 Seiten durchzustöbern: Ich würde gern wissen, wie ich im SignalDuino einen arduino nano mit dem CC1101 verbinde. Da gibt es zwar eine Zeichnung, die aber auf getrennte Rx und Tx verweist und der CC1101 besitzt ja noch mehr Kontakte - müssen die auch verbunden werden und wenn ja, wie? Müssen Widerstände und in welcher Höhe dazwischen geschaltet werden? Der Wikipedia-Eintrag verweist auf FHEMduino und dort wiederum geht es zu der gerade genannten Zeichnung. Wenn es einen Link gibt, wo sich die Zeichnung befindet, wäre ich auch sehr dankbar.
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4165
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:FHEMduino
« Antwort #1722 am: 19 Februar 2017, 16:01:14 »
Sorry für die Frage, ich habe aber keine Nerven, 115 Seiten durchzustöbern: Ich würde gern wissen, wie ich im SignalDuino einen arduino nano mit dem CC1101 verbinde. Da gibt es zwar eine Zeichnung, die aber auf getrennte Rx und Tx verweist und der CC1101 besitzt ja noch mehr Kontakte - müssen die auch verbunden werden und wenn ja, wie? Müssen Widerstände und in welcher Höhe dazwischen geschaltet werden? Der Wikipedia-Eintrag verweist auf FHEMduino und dort wiederum geht es zu der gerade genannten Zeichnung. Wenn es einen Link gibt, wo sich die Zeichnung befindet, wäre ich auch sehr dankbar.

Ich kann ja verstehen, dass Du keine 115 Seiten lesen willst ;-) aber es im falschen Thread zu posten wird Dein Problem nicht kleiner machen ;-)
FHEMDuino und Signalduino sind nicht dasselbe und eigentlich auch nicht das Gleiche.
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline rageltus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:FHEMduino
« Antwort #1723 am: 19 Februar 2017, 16:12:30 »
Hi schau im wiki bei Selbstbau cul. Das ist genau das was du sicher. Ansonsten gilt die Antwort von meinem Vorredner ;-)
Raspberry 3,HM-USB, SIGNALDuino 433, nanoCUL 868 SlowRF, Homematic, IKEA Tradfri Beleuchtung, FHEMApp

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3196
Antw:FHEMduino
« Antwort #1724 am: 21 Februar 2017, 18:43:24 »
Kann ich das im Wiki ändern? Oder könnt nur Ihr das? Da steht noch "SIGNALduino wird wie FHEMdunio verkabelt" und dessen Verkabelung ist aber nicht die vom SelbstbauCUL.
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann