Autor Thema: FHEMduino  (Gelesen 609165 mal)

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2594
Antw:FHEMduino
« Antwort #1725 am: 21 Februar 2017, 19:13:08 »
Die Variante mit dem cc1101 support ist noch nicht ganz fertig entwickelt. Deshalb gibt es die Firmware auch noch nicht im Fhem Update.

Das Wiki sollten wir erst anpassen, wenn die Variante mit cc1101 auch über das Fhem Update unterstützt wird.
Wenn Du willst, kannst Du den Abschnitt mit der cc1101 Variante auch noch besser einbinden.
Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

Offline bmilos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:FHEMduino
« Antwort #1726 am: 02 März 2017, 23:12:14 »
Hi zusammen,

ich habe mir einen https://www.aliexpress.com/item/433-mhz-Mini-Wireless-RF-Remote-Control-1527-EV1527-Learning-code-433mhz-Transmitter-For-Gate-garage/32723322798.html?spm=2114.13010608.0.0.rdgxxG besorgt dieser Sender läuft über EV1527 und hat 4 Kanäle.

Mein Problem ist nun die Kanäle ins Fhem einzubinden.

Kanäle:

1.
FHEMduino_PT2262 Message Housecode: 00111 Buttoncode: 1110F actioncode 0
FHEMduino_PT2262 EV1527 Message Housecode: 1527X Buttoncode: 83ffc actioncode 0100

2.
FHEMduino_PT2262 Message Housecode: 00111 Buttoncode: 11100 actioncode
FHEMduino_PT2262 EV1527 Message Housecode: 1527X Buttoncode: 83ffc actioncode 1000

3.
FHEMduino_PT2262 Message Housecode: 00111 Buttoncode: 11100 actioncode
FHEMduino_PT2262 EV1527 Message Housecode: 1527X Buttoncode: 83ffc actioncode 0010

4.
FHEMduino_PT2262 Message Housecode: 00111 Buttoncode: 11100 actioncode F
FHEMduino_PT2262 EV1527 Message Housecode: 1527X Buttoncode: 83ffc actioncode 0001

Ist natürlich der Actioncode pro Kanal anders.
Kann mir einer einen Tipp geben wie oder ob es mit dem Standard-Modul möglich ist?

Bin dankbar für jeden Hinweis  :)

LG
Raspberry Pi 3, nanoCUL 433, FHEMduino, HMLAN, Homematic, Intertechno, MiLight, MySensor

Offline Porsti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
Antw:FHEMduino
« Antwort #1727 am: 12 Mai 2017, 08:29:17 »
Hallo zusammen,

habe über den folgenden befehlt das Signalduino Modul auf den aktuellen stnd gebracht.
update add https://raw.githubusercontent.com/RFD-FHEM/RFFHEM/dev-r33/controls_signalduino.txt

Habe einem mit CC1101 und wenn fhem wieder ein update bekommt werden wieder das Update von oben überschrieben und ich habe nicht mehr alle funktionen für den cc1101 zur Verfügung.

Update Signalduiono gestern gemacht und wollte heute das fhem Update machen.
Bild im Anhang

Gruß
Porsti
 
____________________________________
fhem 5.9  auf Raspberry 3
Homematic HM-CC-RT-DN / HM-TC-IT-WM-W-EU / HM-SEC-SCo / HM-LC-SW1-PL2
SIGNALduino, KNX (Merten, MDT, Siemens)

Offline pejonp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1313
Antw:FHEMduino
« Antwort #1728 am: 12 Mai 2017, 08:38:45 »
@porsti

Tragen auch mal diese url in deine update Liste ein:
List add  https://raw.githubusercontent.com/RFD-FHEM/RFFHEM/dev-r33/controls_signalduino.txt

Siehe auch hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,39451.315.html

Pejonp
LaCrossGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalD(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)+Velux KLF200+MAX!+HM-MOD-UART:Smoke HM-SEC-SD+VITOSOLIC 200 RESOL VBUS-LAN+SolarEdge SE5K(Modbus)+Sonnen!eco8(10kWh)+TD3511+DRT710M(Modbus)+ZigBee+Z-Wave+MQTT+vitoconnect

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2451
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:FHEMduino
« Antwort #1729 am: 12 Mai 2017, 12:58:12 »
Hi, das ist hier doch Offtopic. Und wird im Signalduino Thread und Wiki beschrieben.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Antw:FHEMduino
« Antwort #1730 am: 23 Mai 2017, 14:51:01 »
Hallo,

ich würde mir gerne einen FHEMduino bauen, da die RSL2 Jalousieaktoren wohl nicht über SIGNALduino laufen.

Bisher habe ich noch widersprüchliche Information gelesen, daher die zwei Fragen:

1) Ist die Hardware für FHEMduino genau die gleiche wie für SIGNALduino? Auf der FHEMduino-Wiki-Seite steht, dass die Hardware identisch zu SIGNALduino ist; auf der SIGNALduino-Wiki-Seite steht dann aber etwas von Vorteilen gegenüber CUL u. FHEMduino; es wird aber der gleiche Schaltplan gezeigt...

2) Welche Sende und Empfangsmodule benötige ich für 433mhz? Hat jemand eine Typbezeichnung? Im Wiki stehen dazu keine genauen Angaben...
« Letzte Änderung: 23 Mai 2017, 14:53:41 von connormcl »

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3196
Antw:FHEMduino
« Antwort #1731 am: 23 Mai 2017, 17:12:47 »
1) identisch, soweit ich weiß. 2) ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem cc1101. Nimm auf keinen Fall die billigen Teile für 1-2€, die taugen nichts, weil sie kein sauberes Signal senden können.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Antw:FHEMduino
« Antwort #1732 am: 23 Mai 2017, 18:44:03 »
1) identisch, soweit ich weiß. 2) ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem cc1101. Nimm auf keinen Fall die billigen Teile für 1-2€, die taugen nichts, weil sie kein sauberes Signal senden können.

Wenn ich den C1101 verwende, habe ich laut SIGNALduino Wiki den nanoCUL nachgebaut bzw. ist das dann identisch mit dessen Hardware.

Aber dann kann ich das Ganze doch nicht mit der gleichen Software betreiben? Was flashe ich denn auf den nanoCUL? Der C1101 wird doch mit einer völlig anderen Pinbelegung an den nano angeschlossen. Tx/Rx sind nicht wie bei den Einzelmodulen auf D2/D11.

Und das ganze soll ja am Ende nicht mit SIGNALduino sondern mit FHEMduino-Modul funktionieren...was flashe ich für FHEMduino auf den nano, wenn er den C1101 angeschlossen hat?

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3196
Antw:FHEMduino
« Antwort #1733 am: 23 Mai 2017, 19:01:56 »
Da bin ich nun überfragt, leider. Hast du mal nachgeschaut, in der Signalduino wirklich nicht geht? Da sitzen mindestens zwei Entwickler dran, die regelmäßig updates einstellen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3196
Antw:FHEMduino
« Antwort #1734 am: 23 Mai 2017, 19:15:13 »
Hallo,

der Sender ist relativ unkritisch. Wird ja eh OOK Moduliert. Den besten Empfänger habe ich bisher aus der LogiLink Funk-Wetterstation LOGILINK WS0001 ausgebaut. Gibt es schon für unter 10,-€ und man hat gleich einen nutzbaren Außensensor dabei.


Grüße Jörg

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2451
  • Es begann alles so klein ;-)
FHEMduino
« Antwort #1735 am: 23 Mai 2017, 19:42:16 »
Hi,
Dann bringe ich Licht ins Dunkel!
Der Signalduino wurde bis Weihnachten 2016 wie der FHEMDuino mit getrennten Sender und Empfängern gebaut.
Seit Weihnachten ist es zusätzlich möglich einen NanoCUL mit SIGNALduino Firmware zu flashen. Das ist eine andere Hardwaremöglichkeit mit dem kombinierten Sender und Empfänger CC1101.
Beim Signalduino gibt es seit dem mehrere Firmware Dateien, je nach Hardware. Zur Unterscheidung muss man das Model Attribut in FHEM im Signalduino Device festlegen, damit bei dem set <dev> flash die richtige Firmware verwendet wird.
Von den Funktionen als SIGNALDuino sind die gleich (ausser der zu ändernden Frequenz beim CC1101 - insb. für Somfy 433.42 statt 433.92).
Wenn Du also FHEMduino und SIGNALDuino umflashen willst bau den.
Ich persönlich freue mich über die Möglichkeit meinen NanoCUL zum SIGNALduino umzuflashen ;-)
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2594
Antw:FHEMduino
« Antwort #1736 am: 23 Mai 2017, 19:46:02 »
Ob der Fhemduino RSL2 beherrscht, da wäre ich mir nicht so sicher.

Im Signalduino hatte ich versucht das Conrad RSL zu implementieren, aber leider habe ich nie Rückmeldung erhalten, ob es funktioniert. Kann also gut sein, dass es funktioniert.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

Signalduino, Homematic, Raspberry Pi, Mysensors, MQTT, Alexa

Offline connormcl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Antw:FHEMduino
« Antwort #1737 am: 23 Mai 2017, 19:51:25 »
Ok...einen nanoCUL mit C1101 868mhz habe ich herumliegen...laut dem was ich hier lese, sollte ich den unter SIGNALduino mit einer für den C1101 kompilierten Version flashen und betreiben können (habe eine hex gefunden...muss sehen, wie man selbst für C1101 kompiliert...).
Auch müsste man den C1101 mit SIGNALduino auf 433 mhz stellen können.

Soweit richtig?

Dann steht im SIGNALduino-Wiki zu Conrad RSL:

Conrad RSL Funkschalter    E S    Funktioniert aktuell nicht    SIGNALduino_RSL

Weiter unten im Wiki steht, dass man eine Nachricht auch raw definieren kann, wenn Protokoll nicht unterstützt...nur wie fange ich das am Besten an?
Ich habe eine RSL Fernbedienung...könnte also Muster erzeugen und irgendwie abscannen und notfalls auch raw wiedergeben....

Für den FHEMduino gab es mal ein Usermodul in dem Thread hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,17196.msg262360.html#msg262360

Da es aber nur für FHEMduino entwickelt wurde, habe ich so meine Bedenken, ob das für SIGNALduino adaptiert werden kann.

EDIT: habe grad gelesen, dass evtl. SIGNALduino mit RSL2 doch funktioniert...werde testen...

Ich habe schon zwei RFXCOM, nur ist da die Sendestärke nicht so berauschend und ich möchte eigentlich kein drittes kaufen...also such ich eine Alternative für RSL mit FHEM...ganz zur Not werde ich eine Fernbedienung schlachten und mit einer Relaisbox steuern....
« Letzte Änderung: 23 Mai 2017, 19:57:06 von connormcl »

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2451
  • Es begann alles so klein ;-)
FHEMduino
« Antwort #1738 am: 23 Mai 2017, 20:41:23 »
Hi,
Du brauchst nix selber kompilieren!
Einfach dem Wiki folgen und in FHEM den NanoCUL auf SIGNALduino flashen!
Hier zwar offtopic, aber konkret:
Einrichten in FHEM geht durch folgende Befehle über:
update all https://raw.githubusercontent.com/RFD-FHEM/RFFHEM/dev-r33/controls_signalduino.txt

update add https://raw.githubusercontent.com/RFD-FHEM/RFFHEM/dev-r33/controls_signalduino.txt

shutdown restart

define sduino433 SIGNALduino /dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AL021IV4-if00-port0@57600

attr sduino433 hardware nanoCC1101

set sduino433 flash

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
« Letzte Änderung: 23 Mai 2017, 20:46:52 von RaspiLED »
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3196
Antw:FHEMduino
« Antwort #1739 am: 23 Mai 2017, 20:46:45 »
Weiter unten im Wiki steht, dass man eine Nachricht auch raw definieren kann, wenn Protokoll nicht unterstützt...nur wie fange ich das am Besten an?
Lies mal das hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,63370.0.html und das hier https://forum.pilight.org/Thread-Solved-Came-door-opener-automatic-gates?page=3 (ab Post #27)

Ich öffne so seit Monaten mein Gartentor.
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

 

decade-submarginal