Autor Thema: FHEM -> Samsung TV mit Tizen  (Gelesen 90347 mal)

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3646
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #705 am: 29 November 2019, 18:42:20 »
Ja, existiert nicht mehr.

Lösung findest Du hier
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6968
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #706 am: 29 November 2019, 20:01:17 »
Hm. "Dort" gibt es erstens die Erläuterung mit regapp.pl, das funktioniert nicht mehr. Zweitens der Link zur Python-Lösung - die fehlerhafte Informationen enthält. crypto ist keineswegs mehr Bestandteil von python3. Installiert man es von Hand und startet das Python-Programm, kommt
traceback (most recent call last):
  File "regapp_smartcrypto.py", line 6, in <module>
    from command_encryption import AESCipher
ImportError: No module named 'command_encryption'
Und versucht man dann dieses fehlende Modul nachzuinstallieren, gibt es nur
python3 -m pip install command_encryption
Collecting command_encryption
  Could not find a version that satisfies the requirement command_encryption (from versions: )
No matching distribution found for command_encryption

Ich finde, Du hast mit dem Modul gute Arbeit geleistet, und sicher kannst Du auch nichts für das Chaos von Samsung. Aber könnte man nicht bitte die Dokumentation
a.) von Fehlern entschlacken
b.) kompaktifizieren ?

Im Wiki ginge das viel besser als in dem "Doku-Thread".

LG

pah
« Letzte Änderung: 30 November 2019, 16:59:42 von Prof. Dr. Peter Henning »

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3646
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #707 am: 30 November 2019, 08:03:17 »
Zitat
a.) von Fehlern entschlacken
Welche ?
Zitat
b.) kompaktifizieren ?
Klar. Allerdings ist es Absicht, dass die "Entwicklungsgeschichte" mitdokumentiert ist. Dass das für H-/J-Serie notwendige Schlüsselgenerieren nun gar nicht mehr funktioniert ist mir neu. Habe ja keinen entsprechenden TV.  ::) Ich hau Raymund mal an.

Wiki hat plin ja über meine Doku begonnen. Müsste halt von Usern gepflegt werden.....
Grüße Markus

Edit: Raymund wird sich das ansehen. Er ist aber derzeit verhindert, so dass es noch ein wenig dauern wird...
« Letzte Änderung: 30 November 2019, 12:45:44 von KölnSolar »
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6968
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #708 am: 30 November 2019, 08:38:12 »
Zitat
Welche ?
Beispielsweise, dass crypto schon in der normalen python3-Installation enthalten sei.

Klar muss so etwas von Usern gepflegt werden - insofern wäre es sinnvoll, wenn wir für jede Variante _einen_ hätten.

LG

pah

Offline Manni997

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #709 am: 30 November 2019, 10:44:33 »
Vielen Dank.

Das Stichwort "regapp_smartcrypto.py" hat mich zum Ziel geführt!

VG Manni

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6968
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #710 am: 30 November 2019, 17:36:21 »
Zitat
Allerdings ist es Absicht, dass die "Entwicklungsgeschichte" mitdokumentiert ist
Das kann man für sich selbst machen, oder um sich ein Denkmal zu setzen. Als Anleitung ist das allerdings, vorsichtig gesagt, wenig geeignet. Ich habe mir erlaubt, den kompletten Weg in das Wiki zur J-Serie einzutragen.

LG

pah

Offline Raymund

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #711 am: 01 Dezember 2019, 17:27:24 »
Bin zwar gerade im Urlaub, hatte aber die SmartCrypto-Lösung (https://github.com/eclair4151/SmartCrypto) erst vor ein paar Tagen noch erfolgreich angewendet (meine H-Serie musste kurz vom Stromnetz). Sehe auch keinen Grund weshalb nicht. Diese Lösung benötigt ja keinen externen Server und eine neue "Firmware" für die H-Serien kommt vermutlich auch nicht mehr.

Ich denke auch, dass man die "Historie" um die Lösung mittels regapp.pl entfernen sollte. Sie läuft nicht mehr und verwirrt nur.

Grüße
Raymund
« Letzte Änderung: 02 Dezember 2019, 11:55:45 von Raymund »
FHEM (aktuell) auf Rpi3 Stretch, Rpi2 nur mit "SMLUSB 2.0"
CUL 3.2, CUNO 2.2a, CCU2, HM_LAN_CFG, JeeLink, FHT80TF, FHT80b, FS20, HMCCU, S300TH, LaCrosse, RaspBee, Echo Dot, Broadlink RM pro+, diverse Zigbee Devices, VBus, MQTT

Offline ch.eick

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 408
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #712 am: Gestern um 16:32:35 »
Hallo zusammen,

Ich habe einen UE65HU8500, der ohne weitere Probleme mit FHEM gekoppelt ist.

Es gibt ja einige bekannte Unzulänglichkeiten bei Samsung, die ich jedoch nach soooooo langer Zeit nochmal kurz anfragen möchte.

Für meine H-Serie habe ich folgenden Kenntnissstand:
1) Power off geht, Power On geht nicht.
2) Schaltet man über die Steckdose ab, dann erfolgt ein Power On zum letzten Programm
3) WOL über WLan oder LAN geht nicht
4) Das aktuelle Programm kann nicht über die API ausgelesen werden.

Off Topic
5) Kann ich den Fernseher dazu bewegen, dass er mir alle Sender mit einheitlicher Lautstärke abspielt?
6) Bei Sonos habe ich schon einen RFA gestellt den Ton SPDIF-Wiedergabe zuerst auf ein Level zu setzen und dann den Ton auf die gewünschte Lautstärke zu bringen, aber das wird wohl auch nie was werden.

Wenn das noch Gültigkeit hat, muss ich leider wieder schmollen gehen, aber so ist es wohl.

Viele Grüße
     Christian
FHEM unter Solaris 11.3 nonglobal Zone zum Testen.
RPI2; CUNX; Eltako FSB61NP; 230V zentral verschaltet; SamsungTV H-Serie; DLNARenderer; TV.pl;  Sonos; Vallox; Luxtronik; 2x FB7490; Stromzähler mit DvLIR; wunderground; clever-tanken

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3646
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #713 am: Gestern um 18:39:57 »
Hi Christian,
1) u. 2) ja
3) eigentlich nein. Bei mir(N-Serie) klappt WOL über WLAN.
4) nein

Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-STV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)

Offline ch.eick

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 408
Antw:FHEM -&gt; Samsung TV mit Tizen
« Antwort #714 am: Gestern um 20:37:19 »
Hallo Markus

3) es sollte simpel sein, Kannst Du mir mal Deine Raw Definition schicken?
4) bedeutet also es geht ;-) ....nicht.

Gruß Christian

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

FHEM unter Solaris 11.3 nonglobal Zone zum Testen.
RPI2; CUNX; Eltako FSB61NP; 230V zentral verschaltet; SamsungTV H-Serie; DLNARenderer; TV.pl;  Sonos; Vallox; Luxtronik; 2x FB7490; Stromzähler mit DvLIR; wunderground; clever-tanken

Offline Raymund

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #715 am: Gestern um 20:50:03 »
Meine H-Serie (UE55H6740SV) schaltet nur Sekunden nach dem PowerOff die LAN-Schnittstelle aus. Da geht dann nix mehr mit WOL und auch nichts mit FHEM.
FHEM (aktuell) auf Rpi3 Stretch, Rpi2 nur mit "SMLUSB 2.0"
CUL 3.2, CUNO 2.2a, CCU2, HM_LAN_CFG, JeeLink, FHT80TF, FHT80b, FS20, HMCCU, S300TH, LaCrosse, RaspBee, Echo Dot, Broadlink RM pro+, diverse Zigbee Devices, VBus, MQTT

Offline ch.eick

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 408
Antw:FHEM -&gt; Samsung TV mit Tizen
« Antwort #716 am: Gestern um 21:04:15 »
Na dann lag ich doch nicht so falsch.
Vielen Dank für die Info.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

FHEM unter Solaris 11.3 nonglobal Zone zum Testen.
RPI2; CUNX; Eltako FSB61NP; 230V zentral verschaltet; SamsungTV H-Serie; DLNARenderer; TV.pl;  Sonos; Vallox; Luxtronik; 2x FB7490; Stromzähler mit DvLIR; wunderground; clever-tanken

Offline Raymund

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #717 am: Gestern um 22:43:49 »
Eine Alternative wäre ein Broadlink. Geht immer, es gibt ein Fhem-Modul dazu und das Teil ist günstig ;)
FHEM (aktuell) auf Rpi3 Stretch, Rpi2 nur mit "SMLUSB 2.0"
CUL 3.2, CUNO 2.2a, CCU2, HM_LAN_CFG, JeeLink, FHT80TF, FHT80b, FS20, HMCCU, S300TH, LaCrosse, RaspBee, Echo Dot, Broadlink RM pro+, diverse Zigbee Devices, VBus, MQTT

 

decade-submarginal