Autor Thema: Squeezebox Modul - erste Version  (Gelesen 368290 mal)

Offline ChrisD

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 846
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1890 am: 02 September 2018, 21:44:21 »
Hallo,

Ich habe die Module erweitert so dass Genres, Alben und Artisten in FTUI dargestellt werden können. Über das Attribut ftuiSupport wird festgelegt welche zusätzliche Readings angelegt werden.

Achtung: Wenn das Attribut auf 1 steht werden die neuen Readings aus Kompatibilitätsgründen NICHT automatisch mit angelegt.

Es gibt aber einen neuen Wert 'all' für das Attribut ftuiSupport mit dem alle Readings angelegt werden, dies gilt auch für eventuell weitere zukünftige Readings.

Im Moment kann sowohl das select- als auch das medialist-Widget verwendet werden. Getestet wurde der Code mit FTUI 2.7.1.

- select-Widget für Genres:
               <div data-type="select"
                  data-device="meinPlayer"
                  data-list="ftuiGenresList"
                  data-alias="ftuiGenresAlias"
                  data-set="ftuicmd genre"
                  data-delimiter=":"
                  class="">
                </div>
- select-Widget für Alben:
               <div data-type="select"
                  data-device="meinPlayer"
                  data-list="ftuiAlbumsList"
                  data-alias="ftuiAlbumsAlias"
                  data-set="ftuicmd album"
                  data-delimiter=":"
                  class="">
                </div>
- select-Widget für Artisten:
               <div data-type="select"
                  data-device="meinPlayer"
                  data-list="ftuiArtistsList"
                  data-alias="ftuiArtistsAlias"
                  data-set="ftuicmd artist"
                  data-delimiter=":"
                  class="">
                </div>
- medialist-Widget für Genres:
        <div data-type="medialist"
            data-device="meinPlayer"
            data-set="ftuicmd genre"
            data-set-value="file"
            data-get="ftuiGenresMedialist">
        </div>
- medialist-Widget für Alben:
        <div data-type="medialist"
            data-device="meinPlayer"
            data-set="ftuicmd album"
            data-set-value="file"
            data-get="ftuiAlbumsMedialist">
        </div>
- medialist-Widget für Artisten:
        <div data-type="medialist"
            data-device="meinPlayer"
            data-set="ftuicmd artist"
            data-set-value="file"
            data-get="ftuiArtistsMedialist">
        </div>

Grüße,

ChrisD

Edit: Funktion von Attribut ftuiSupport geändert
« Letzte Änderung: 03 September 2018, 12:32:43 von ChrisD »

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • Online
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1891 am: 03 September 2018, 13:28:19 »
Hallo Chris im Update von heute war es noch nicht dabei, ist das richtig?
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline ChrisD

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 846
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1892 am: 03 September 2018, 13:38:51 »
Hallo,

Du musst die Module selbst aktualisieren:

update force https://raw.githubusercontent.com/ChrisD70/FHEM-Modules/master/autoupdate/sb/controls_squeezebox.txt
Grüße,

ChrisD

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • Online
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1893 am: 03 September 2018, 16:06:07 »
Ok das hat geklappt und die Umschaltung zum Server funktioniert auch.

Meine Musiksammlung ist zwar nicht so groß wie sicher einige hier haben, aber trotzdem ist es nicht so einfach z.B. ich sage mal eine CD zu finden, solange sie im Alphabet relativ weit vorn ist geht das, wenn ich dann genau weiß welche CD ich hören möchte geht das weil ja nur der Name der CD erscheint. Was ich damit sagen will es erscheint nicht automatisch dazu der Interpret im anderen select Fenster, dass würde die Suche erheblich vereinfachen.

Noch etwas habe ich bemerkt, ich weiß auch nicht ob das jetzt mit dem neuen Modul zusammen hängt
Folgendes habe ich bisher bei meinen Radio Favoriten in FTUI:
<div class="w3x crimson" data-type="select" data-device="SB3_DreamSqueezy" data-list="ftuiFavoritesItems" data-get="favorites" data-set="favorites"></div>
da sind die Favoriten auch noch mit Unterstrich im select Fenster, jetzt habe ich
data-alias="ftuiFavoritesAlias"
als zusätzliche Angabe mit eingegeben, jetzt erscheinen die Favoriten ohne Unterstrich, aber die Reihenfolge stimmt nicht mehr, dass soll heißen ich klicke auf z.B. NDR 2 und es kommt ein ganz anderer Sender bei der Wiedergabe... muss ich da beim neuen Modul im FTUI Code was ändern damit die Reihenfolge wieder stimmt.

 
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline ChrisD

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 846
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1894 am: 04 September 2018, 21:15:49 »
Hallo,

Es gibt keine Verbindung zwischen den 3 Listen, die aktuelle Lösung ermöglicht es z.B. alle Lieder eines Artisten abzuspielen.

Wenn du eine komplettes Auswahlsystem wie im UI des LMS oder in diversen Apps haben möchtest muss ein neues Modul geschrieben werden.

Bei den Favoriten und Wiedergabelisten hat sich seit langem nichts geändert, ein kompletter Eintrag für FTUI sollte (mindestens) so aussehen:
   <div data-type="select"
  data-device="meinPlayer"
  data-list="ftuiFavoritesItems"
  data-alias="ftuiFavoritesAlias"
  data-get="favorites"
  data-set="favorites"
      data-delimiter=":">
</div>

Dies funktioniert zumindest mit FTUI 2.6.32 und 2.7.1.

Was steht in den Readings ftuiFavoritesItems und ftuiFavoritesAlias ?

Grüße,

ChrisD

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • Online
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1895 am: 05 September 2018, 15:35:36 »
Hallo,

Es gibt keine Verbindung zwischen den 3 Listen, die aktuelle Lösung ermöglicht es z.B. alle Lieder eines Artisten abzuspielen.

Bei den Favoriten und Wiedergabelisten hat sich seit langem nichts geändert, ein kompletter Eintrag für FTUI sollte (mindestens) so aussehen:
   <div data-type="select"
  data-device="meinPlayer"
  data-list="ftuiFavoritesItems"
  data-alias="ftuiFavoritesAlias"
  data-get="favorites"
  data-set="favorites"
      data-delimiter=":">
</div>

Dies funktioniert zumindest mit FTUI 2.6.32 und 2.7.1.

Was steht in den Readings ftuiFavoritesItems und ftuiFavoritesAlias ?

Grüße,

ChrisD
Das mit den 3 Listen ist soweit OK, ist nur etwas unübersichtlich.... kann man aber mit Leben.

Zu den Readings ftuiFavoritesItems und ftuiFavoritesAlias folgendes:

Das sind die ftuiFavoritesAlias
Radio Gothic:Vox Noctem:Radio Dunkle Welle:Darkradio:StillStream:RadioXES:Radio Schattenwelt:Mera Luna FM:Radio Paradise:Radio Xes - Gothic:NDR 2:Radio Paranoid:Radio 21:Classic Rock Hard Radio
Das sind die ftuiFavoritesItems
Radio_Gothic:Vox_Noctem:Radio_Dunkle_Welle:Darkradio:StillStream:RadioXES:Radio_Schattenwelt:Mera_Luna_FM:Radio_Paradise:Radio_Xes_-_Gothic:NDR_2:Radio_Paranoid:Radio_21:Classic_Rock_Hard_Radio
select 1 Liste zu Screenshot 1
ist eigentlich soweit OK, wenn ich jetzt beide readings in meine FTUI Code einbinde und zwar so:
<div class="w3x crimson" data-type="select" data-device="SB3_DreamSqueezy"
data-list="ftuiFavoritesItems"
data-alias="ftuiFavoritesAlias"
data-get="favorites"
data-set="favorites"
data-delimiter=":">
</div>
erscheint im select eine Liste von oben nach unten siehe Screenshot 1
Die Namen sind jetzt richtig dargestellt ohne Unterstrich, aber die Reihenfolge der Sender ist eine andere und werden falsch ausgewählt

select 2 Liste zu Schreenshot 2
Jetzt sieht meine FTUI Code so aus ohne data-alias="ftuiFavoritesAlias":
<div class="w3x crimson" data-type="select" data-device="SB3_DreamSqueezy"
data-list="ftuiFavoritesItems"
data-get="favorites"
data-set="favorites"
data-delimiter=":">
</div>

nun erscheint eine select Liste mit Unterstrich siehe Screenshot 2 und die Reihenfolge ist eine ganz andere, aber jetzt werden die Sender beim anklicken richtig angewählt.

Was mir dabei auffällt ist das es immer der Sender an der gleichen Stelle ist, also sagen wir mal Nr. 2
- Klicke ich z.B. in der 1. select Liste auf Mera Luna FM wird mir der Sender Vox_Noctem gespielt also in der 2. Liste auch die Nr. 2, aber der falsche Sender

-Klicke ich z.B. in der 2. select Liste auf Vox_Noctem wird mir auch der Sender Vox_Noctem gespielt in der 1. Liste wird mir aber Mera Luna FM angezeigt

Ich bleibe jetzt erst einmal bei der Liste mit dem Unterstrich, weil die mir ja auch die richtigen Sender anwählt, sieht nur eben nicht so schön aus...  ;)

Ich bin mittlerweile bei FTUI 2.7.2, war aber bei der 2.7.1 auch schon so.
« Letzte Änderung: 05 September 2018, 15:38:31 von moonsorrox »
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline ChrisD

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 846
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1896 am: 05 September 2018, 21:26:50 »
Hallo,

Der Inhalt der Readings ist richtig, die Reihenfolge stimmt überein. Bei der Anzeige sollte die Reihenfolge der Sender eingehalten werden was aber bei dir nicht der Fall ist.

Ob es ein Problem mit FTUI oder dem Browser ist, ist schwer zu beurteilen. Mit deinen Readings wird die Liste mit FTUI 2.7.2 in IE, Edge, Firefox und Chrome richtig angezeigt. Welchen Browser verwendest du ?

Grüße,

ChrisD



Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • Online
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1897 am: 06 September 2018, 13:11:24 »
ich nutze den FF 61.0
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline ChrisD

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 846
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1898 am: 06 September 2018, 21:53:30 »
Hallo,

Ich kann den Effekt mit FF 61.0 nicht reproduzieren. Was zeigt der Inspektor an wenn du auf der Auswahlbox per Rechtsklick das Kontextmenü öffnest und 'Element untersuchen' auswählst ?

Im Bild unten siehst du wie es aussehen sollte.

Grüße,

ChrisD

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • Online
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1899 am: 07 September 2018, 00:04:01 »
also ich sage mal er zeigt genau das gleiche wie bei dir  ;)

Der Hammer ist aber, dass jetzt auf einmal die Reihenfolge stimmt  :-\ ich bin verwirrt beide select Boxen funktionieren jetzt also, puh das soll einer verstehen.
Auf jeden Fall sage ich mal großen Dank für deine unermüdliche Hilfe...
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • Online
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1900 am: 07 September 2018, 16:51:31 »
Mal eine kurze Rückmeldung noch von mir zum Thema
Wenn ich ein "shutdown-restart" mache kommt die Senderliste irgendwie durcheinander... heute ein paar Updates von Modulen gemacht und anschl. "shutdown-restart" und schon werden andere Sender angewählt als sie angezeigt werden.

Wenn ich dann anschl. ein "rereadcfg" mache also einfach nur einlesen, da stimmt die Liste wieder...!
Nur so als Info zu meinen Problemen mit der Senderliste.
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.8 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline Mitch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Give more - Expect less
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1901 am: 01 Oktober 2018, 09:51:43 »
Hallo Zusammen,

mein fhem ist seit ein paar Tagen (kann leider nicht mehr genau sagen, ab wann), ohne Änderung sehr träge geworden und verursacht auf meinem Intel NUC eine CPU Last von 75%.

Habe mir das jetzt mal genauer angesehen und bin auf den SqueezServer als Schuldigen gekommen.
In dem Zug habe ich auch festgestellt, dass auch auf meinem Synology, der LMS eine last von 65% produziert, wenn das Modul aktiv ist.

Geändert habe ich eigentlich nichts, zumindest nichts bewust. Halt Updates auf allen Systemen.

Wenn ich den SqueezeServer disable, ist alles normal.

Wurde da was geändert? Wo könnte ich ansetzten?
FHEM auf Intel NUC mit Ubuntu Server, CUNOv2 - FHZ1300 - FritzDECT - 2x HM-LAN - Z-Wave - SIGNALduino@433 - SIGNALduino@868 - SignalESP@868 - miniCUL - DuofernStick - ESP Bridge - MQTT - HUE - MiLight - Sonos - Homebridge - Alexa - Nest Protect

Offline ChrisD

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 846
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1902 am: 03 Oktober 2018, 07:47:21 »
Hallo,

Die letzte Änderung war am 3.9. (Player 0104, Server 0051).

Welche Version der Module hast du installiert ?

Grüße,

ChrisD

Offline Mitch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2108
  • Give more - Expect less
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1903 am: 04 Oktober 2018, 08:55:25 »
Das aktuelle.

Ich glaube es ist seit diesem Update. Werde jetzt mal die alte Version zurück spielen und testen.
FHEM auf Intel NUC mit Ubuntu Server, CUNOv2 - FHZ1300 - FritzDECT - 2x HM-LAN - Z-Wave - SIGNALduino@433 - SIGNALduino@868 - SignalESP@868 - miniCUL - DuofernStick - ESP Bridge - MQTT - HUE - MiLight - Sonos - Homebridge - Alexa - Nest Protect

Offline Doublefant

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Antw:Squeezebox Modul - erste Version
« Antwort #1904 am: 20 Oktober 2018, 12:36:57 »
Hi,
wenn ich TTS mit dem Squeezebox Modul nutzen möchte, muss ich dann zusätzlich das TTS Fhem Modul einrichten?
Das Modul an sich funktioniert super, aber "set Player talk ..." spuckt bei mir keinen Ton aus.
Wenn ich einen direkten Link von Google oder Voicerss in LMS direkt eintippe, dann ist der Text zu hören.
Speichere ich den Link in Favoriten in LMS, dann kann ich es ebenfals über Fhem auswählen und starten, nur über den Talk Befehl bleibt es still.

In den Attributen des Players habe ich den TTSlink zu VoiceRSS, den APIkey und die Sprache gesetzt, fehlt da noch etwas?

Das Log-File habe ich mir ebenfalls angeschaut, trotz verbose 5 kommt für mich nichts Hilfreiches raus, komisch sind die vielen "?":
SB_PLAYER_Set: called with ?
SB_PLAYER_Get: called with Pi_Player ?
SB_PLAYER_Set: called with talk
SB_PLAYER_Set: called with ?
SB_PLAYER_Set: called with ?
SB_PLAYER_Get: called with Pi_Player ?
SB_PLAYER_Set: called with ?

Jemand von euch eine Idee, bin für jeden Hinweis dankbar, irgendwas muss ich vergessen haben einzurichten.

 

decade-submarginal