Autor Thema: Bedienung mit Samsung SmartTV?  (Gelesen 7368 mal)

Offline ChristianKnorr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Bedienung mit Samsung SmartTV?
« am: 20 Dezember 2013, 23:42:28 »
Hallo zusammen,
ich habe eine Samsung SmartTV mit SmartHub (D-Serie) und frage mich ob es eine APP gibt mit der ich FHEM vom TV aus bedienen kann.

Kennt da jemand was?

Danke schonmal und viele Grüße
Chris...

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #1 am: 23 Dezember 2013, 14:21:43 »
Ne App für den Fernseher nicht.
Aber schau dir mal die diversen Frontends an, z.B. den Floorplan, das sollte auf dem Browser in deinem Fernseher laufen :)

Und, weiter, mit dem Modul STV kannst du dir sicher ein Makro basteln, welches dann deinen Browser mit der passenden Webseite aufruft. Und triggerst das auf ibend einen Schalter, den du schon hast.
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline ChristianKnorr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #2 am: 08 März 2014, 08:39:50 »
Danke für die Antwort, Rince
Aber nach mehreren Versuchen habe ich den Gedanken verworfen = zu umständlich und unsinnig.

STV holt aus meinem TV zu wenig raus. Ich kann nicht ein- und ausschalten, keine Fix-Volume angeben (nur + und -) -> keine Option.

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #3 am: 08 März 2014, 08:55:28 »
Na ja,
du solltest ja auch nicht deine Fernsehfernbedienung ersetzen, sondern dir lediglich ein Makro schreiben, welches quasi die Webseite von z.B. vom Floorplan aufruft. Dazu eignet sich STV durchaus.

Wozu STV noch nicht schlecht ist, ich schicke meinen TV auf Pause wenn das Telefon klingelt.


Was ich in Planung habe:
Ein Xbox 360 Gamepad als Fernbedienung nehmen
Automatisch mal bestimmte Kanäle durchschalten, damit das EPG vom Fernseher gefüllt wird
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline ChristianKnorr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #4 am: 08 März 2014, 08:57:40 »
Wozu STV noch nicht schlecht ist, ich schicke meinen TV auf Pause wenn das Telefon klingelt.
Das hätte ich auch gebraucht - aber bei meinem TV scheint mute nicht zu funktionieren.

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #5 am: 08 März 2014, 10:13:29 »
Nix Mute. Da verpasst du ja den Film ;)

Ich hab an die Glotze ne 2,5" HD gehängt, jetzt kann fhem einfach ein Pause schicken wenn es klingelt, und ein Play wenn das Telefonat vorbei ist ;)

Geht mit meinem Samsung es8090 wunderbar.
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline ChristianKnorr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #6 am: 12 März 2014, 07:25:52 »
Mein "Fernseher" ist leider nur ein Display, kein Medienplayer.

Aber wenn wir ihn denn mal ohne AVR nutzen, wäre schön ihn auch steuern zu können. Zu 99,9% brauche ich das nicht. Aber warum nicht implementieren wenn es denn geht...

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #7 am: 12 März 2014, 07:55:27 »
Das ist aber jetzt das Gegenteil von deinem Wunsch in Post #1.

In Post #1 wolltest vom Fernseher aus fhem steuern mit einer App. Das geht nicht.

Den Fernseher von fhem aus steuern ist kein Problem. Für Samsung gibt es da das Modul STV. Das funtzt sehr gut. Zwar nicht völlig perfekt, aber das dürfte eher an Samsung als am Modul liegen ;)
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline dieda

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 502
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #8 am: 12 März 2014, 18:19:49 »
Nochmal zum Verständnis, die D-Serie kann aufnehmen und Pause, wenn man eine geeignete Festplatte anschließt. Das ist eine der leichtesten Übungen meines UExxDxxxx, komplizierter wird es mit dem Smart Hub.

TV schalten geht nur, wenn man die Antenne direkt am TV-Eingang anschließt und Programme kann man auch nur dann schalten. CEC-connectet Devices gehen nur teilweise, wie der AVR.
Komponenten:
Sensoren und Aktoren: FS20, Max!, LaCrosse, EMT7110
IODev: Jeelink, Cul1101, MaxLan, BLE, ZWAVE
Router: KD-Fritte (6360)
Sonstiges: Raspberries,  1x LMD,1 FHEM, 1 x zum Testen,  Logitech-Clients, DECT200, G-Data, zWave, IT, Onkyo, SamsungTV, Squeezebox, TabletUI

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Bedienung mit Samsung SmartTV?
« Antwort #9 am: 12 März 2014, 22:44:03 »
Zitat
CEC-connectet Devices gehen nur teilweise, wie der AVR.


Würdest du das bitte etwas ausführlicher beschreiben?

Also was du an Geräten hast, was du willst und wie du es versuchst?
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)