Autor Thema: Wie Umweltwerte "richtig" messen ?  (Gelesen 1441 mal)

Offline juppzupp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 472
  • Anti-Dev ;)
Wie Umweltwerte "richtig" messen ?
« am: 22 Dezember 2013, 15:26:06 »
Hallo zusammen,

seit ein paar tagen werkelt ein Airpi hier neben mir. http://airpi.es/
Der "süße" ermittelt für mich Luftdruck, Temperatur, CO und NO2.

Die verwendeten Sensoren :
http://proto-pic.com/DHT22%20Temperature%20and%20Humidity%20Sensor/DHT22%20sensor%20datasheet.pdf
http://www.adafruit.com/datasheets/BMP085_DataSheet_Rev.1.0_01July2008.pdf
http://www.e2v.com/e2v/assets/File/sensors_datasheets/metal_oxide/MICS-2710.pdf
http://www.e2v.com/e2v/assets/File/sensors_datasheets/metal_oxide/MICS-5525.pdf

Für den DHT-22 habe ich z.b. gefunden, das man ihn besser senkrecht als waagerecht betreibt.
Für die anderen Sensoren fehlt mir ein solcher Hinweis.

Gibt es da Erfahrungen, oder Best Practise ?

Ausserdem würde mich interessieren, wenn man in Räumen Messungen vornimmt, (vor allem Luftfeuchtigkeit), geht man da idealer weise an den Boden, die Decke, oder die Mitte ?

Danke für eure Meinungen.