Autor Thema: Neue Firmware für HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor, Taster + Wechselschalter  (Gelesen 214849 mal)

Offline T.ihmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #30 am: 31 Dezember 2013, 11:51:59 »
Zur Wechselschaltung: Ich habe eine Wechselschaltung (2 Schaltstellen) im Treppenhaus verbaut, diese soll durch Homematic ersetzt werden. Ohne die Stromerkennung bräuchte ich einen HM_HM_LC_Sw1PBU_FM zum Schalten des Lichts und dann noch ein Homematic Gerät (z.B. Taster / Schalterschnittstelle) zum Schalten an der zweiten Schaltstelle - also 2 x Homematic. Mit einer Stromerkennung könnte man einen  HM_HM_LC_Sw1PBU_FM verbauen und dann den konventionellen Schalter in einer Wechselschaltung anschließen und der  HM_HM_LC_Sw1PBU_FM erkennt dann über die Stromerkennung, ob an der zweiten Schaltstelle geschaltet wurde. Oder sehe ich da etwas falsch ?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16008
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #31 am: 31 Dezember 2013, 11:53:30 »
genau das ist die idee dabei.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline T.ihmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #32 am: 31 Dezember 2013, 11:55:46 »
Hat sich gerade überschnitten. Zur Illustration vielleicht das PDF vom RWE Schalter, dort mal unter Kreuz-/Wechselschaltung nachsehen, laut Doku geht es wirklich: https://www.rwe-smarthome.de/web/cms/mediablob/de/1142790/data/579660/2/smarthome/informieren/hilfe/bedienungsanleitung/Unterputz-Lichtschalter.pdf

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16008
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #33 am: 31 Dezember 2013, 11:59:16 »
die beiden bildchen sind leider noch kein beweis. die sind in der hm anleitung auch genau so drin. das sagt leider nicht viel mehr als das der anschluss so geht. nur ist es leider völliger blödsinn wenn nicht auch wirklich erkannt wird ob an den anderen schaltern geschaltet wurde.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Samsi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 569
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #34 am: 31 Dezember 2013, 12:18:48 »
Hi,

ich wollte gerade die alternative Firmware auf meinen SW1PBU_FM hochladen, bekomme aber schon beim verifizieren folgenden Fehler:

AskSin.cpp: In function 'void pcInt(uint8_t)':
AskSin.cpp:2356: error: 'PCMSK3' was not declared in this scope

Weiss jemand Rat?

Edit:  Vielleicht liegt es daran, das ich nicht als Board jabduino 644 ausgewählt habe. Und obwohl lich den jabdunio-master ordner in den Hardware Ordner kopiert haben, kann ich das Board auch nicht unter 'Tools' finden.

Grüße
« Letzte Änderung: 31 Dezember 2013, 12:23:41 von Samsi »
FHEM 5.5 / BBB Debian Wheezy

Homematic CFG-LAN

HM-Sec-MDIR / HM-Sec-SD / HM-Sec-WDS / HM-LC-Sw2-FM / HM-Sec-SC / HM-LC-Sw1PBU-FM / HM-SCI-3-FM / HM-Sec-Key / HM-RC-Key3-B / HM-LC-Dim1TPBU-FM /  HM-CC-RT-DN / HM-PBI-4-FM / HM-RC-Key4-2 / HM-ES-PMSw1-Pl / HM-LC-Sw4-WM

Offline T.ihmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #35 am: 31 Dezember 2013, 12:22:50 »
Dann vielleicht die FAQ von RWE zum Thema Smarthome http://www.rwe-smarthome.de/web/cms/de/1143578/smarthome/informieren/hilfe/fragen-antworten/unterputz-lichtschalter/#anchor_1143574

Zitat
KANN ICH DEN UNTERPUTZLICHTSCHALTER AUCH IN KREUZ- ODER WECHSELSCHALTUNGEN VERWENDEN?
Der RWE SmartHome Unterputzschalter kann auch bei Kreuz- oder Wechselschaltungen zum Einsatz kommen und zwar ist meist der eHeizkörperthermostate oder der letzte Schalter austauschbar.

Die restlichen mechanischen Schalter, der Kreuz- oder Wechselschaltungen, sind weiter benutzbar. Der RWE SmartHome Unterputzschalter verfügt über eine Stromerkennung, somit kann er den Schaltzustand des Leuchtmittels (größer 10 W) detektieren.

Zitat
KANN ICH DIE TASTEN DES UNTERPUTZLICHTSCHALTERS AUCH ZUM SCHALTEN VON ANDEREN GERÄTEN VERWENDEN?
Die Tasten auf dem Gerät können beliebig vom Aktor getrennt oder sonstwie im Profil umkonfiguriert werden (wie Wandsender), z.B. zur gleichzeitigen Ansteuerung von Rollläden und Fernseher oder zum Ausschalten der Schlafzimmerbeleuchtung wenn das Wohnzimmerlicht eingeschaltet wird etc.

Bei RWE Smarthome scheinen beiden Funktionen zu funktionieren, wenn die Hardware wirklich gleich ist....

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16008
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #36 am: 31 Dezember 2013, 12:33:21 »
das klingt besser :)

ich hoffe das es geht. ich hab mehrere kreuz und wechselschaltungen z.t. über drei stockwerke die ich liebend gerne automatisieren möchte. vor allem das ausschalten :)

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline jab

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 337
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #37 am: 31 Dezember 2013, 12:50:33 »
@Samsi: versuch mal es nur jabduino zu nehmen. Die Arduino IDE kommt nicht mit - in Pfaden klar.


Gruß
Jan

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9617
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #38 am: 31 Dezember 2013, 13:01:02 »
Noch einmal ein Einwurf "quer"

Ich habe gerade eine Version eingecheckt, mit der ihr HMConfig 'erweitern' könnt (auf eigene Gefahr)
Ein Model addieren (oder ändern) kann man mit
{$HMConfig::culHmModel{"F0A9"} = {name=>"HM-LC-Sw1PBU-FM-CustomFW"            ,st=>'remoteAndSwitch'            ,cyc=>''      ,rxt=>''      ,lst=>'1,4'          ,chn=>"Btn:1:2,Sw:3:3"}}
Kommandos für einen Kanal von einem andren kopieren
{$HMConfig::culHmChanSets{"HM-LC-Sw1PBU-FM-CustomFW01"} = $HMConfig::culHmSubTypeSets{"THSensor"};
{$HMConfig::culHmChanSets{"HM-LC-Sw1PBU-FM-CustomFW02"} = $HMConfig::culHmSubTypeSets{"THSensor"};
{$HMConfig::culHmChanSets{"HM-LC-Sw1PBU-FM-CustomFW03"} = $HMConfig::culHmSubTypeSets{"switch"};

register kanälen zuordnen
{$HMConfig::culHmRegChan{"HM-LC-Sw1PBU-FM-CustomFW01"}  = $HMConfig::culHmRegType{remote}};
{$HMConfig::culHmRegChan{"HM-LC-Sw1PBU-FM-CustomFW02"}  = $HMConfig::culHmRegType{remote}};
{$HMConfig::culHmRegChan{"HM-LC-Sw1PBU-FM-CustomFW03"}  = $HMConfig::culHmRegType{switch}};

Kodeänderungen sind erst einmal nicht mehr notwendig.
Ich erwarte, dass es nur von Leuten genutzt wird, die wissen was sie tun - oder es zumindest selbständig debuggen.

Sämtliche Variablen aus HMConfig können on-the-fly geändert werden, das ist nur ein Sample.

Gruss Martin

Offline jab

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 337
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #39 am: 31 Dezember 2013, 13:10:55 »
Hi Martin,

Ich hatte das auch schon so probiert aber dann fehlte dieses neue Glühbirnenicon im Webinterface. Ich probiere deinen Code morgen mal bei mir.


Gruß
Jan

Offline Samsi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 569
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #40 am: 31 Dezember 2013, 13:12:15 »
@Samsi: versuch mal es nur jabduino zu nehmen. Die Arduino IDE kommt nicht mit - in Pfaden klar.
Ja, das hatte ich auch schon probiert, half aber auch nicht.

Liegt jetzt in folgendem Unterorder: C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\jabduino

Wird aber immer noch nicht unter Tools/Boards aufgeführt, trotz Neustart.

Ich benutze übrigens Arduino IDE 1.5, kann es daran liegen?

Edit: Ok, bei der Arduino IDE 1.5 muss die jabduino in \hardware\arduino\ dann kann man Sie unter Tolls auswählen. Komilieren geht aber immer noch nicht, da kommen dann Java exceptions:

processing.app.debug.RunnerException
   at processing.app.debug.Compiler.getCommandCompilerCPP(Compiler.java:562)

Ich werde mir jetzt noch mal die Arduino IDE 1.0 Installieren.
« Letzte Änderung: 31 Dezember 2013, 14:47:05 von Samsi »
FHEM 5.5 / BBB Debian Wheezy

Homematic CFG-LAN

HM-Sec-MDIR / HM-Sec-SD / HM-Sec-WDS / HM-LC-Sw2-FM / HM-Sec-SC / HM-LC-Sw1PBU-FM / HM-SCI-3-FM / HM-Sec-Key / HM-RC-Key3-B / HM-LC-Dim1TPBU-FM /  HM-CC-RT-DN / HM-PBI-4-FM / HM-RC-Key4-2 / HM-ES-PMSw1-Pl / HM-LC-Sw4-WM

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9617
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #41 am: 31 Dezember 2013, 13:13:54 »
@T.ihmann
ja, ich sehe den Punkt.
Ich würde versuchen den LC-SW1-FM zu nutzen und von allen Schaltstellen Taster einzubauen, diese an den Eingang des SW1 verdrahten. Man kann beliebig viele Taster anschliesen.
Klar - die Dose für den SW1 musst du wahrscheinlich setzen (oder einen Platz bei der Lampe finden...). Aber das Konzept halte ich für Längen besser (meine Meinung). Schlecht in Mietwohnung...

Die Power-erkennung ist sicher sehr interessant - man erkennt defekte Glühbirnen,...

Gruss Martin

Offline jab

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 337
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #42 am: 31 Dezember 2013, 13:20:30 »
@Martin: kann man nicht einfach ein neues Register erstellen wo man den gemessenen Strom überträgt? Andere HM Komponenten haben dafür sogar eigene Chanel oder? Das würde für FHEM schon reichen und den Rest könnte man in FHEM implementieren. Toggle von anderen remotes geht auch. Nur bei Set on und set off müsste man die Logik ändern.

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9617
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #43 am: 31 Dezember 2013, 14:00:20 »
@jab,

kein register. Register sind Einstelldaten - harte Konfigs. Für Daten lesen ungeeignet. Du willst Daten lesen.
HM-like ist (alternativen)
- periodisches senden der power
- abfragen der Werte in einem Status-Request
- senden der Werte zu gegebenem Anlass - z.B. bei änderung oder Grenzüberschreitung

Ein weiterer Kanal wäre angebracht. Der Komplett-ausbau wäre, dass der Sensor einen trigger generieren kann. Die Einstellungen sind dann getrennt. HM bietet ja bereits einen Schalter mit messgerät. Da ist es genau so gelöst
Gruss Martin

Offline frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5635
Antw:Alternative Firmware HM_HM_LC_Sw1PBU_FM mit getrenntem Aktor und Taster
« Antwort #44 am: 31 Dezember 2013, 21:02:07 »
mein glückwunsch an die fw-experten!

nach den aussagen in diesem thread: http://forum.fhem.de/index.php/topic,10019.msg55877.html#msg55877 sollte ein fw-update ota kein problem sein!

dann müßte man nur noch einmal löten.

gruss frank,
und guten rutsch!!!
FHEM: 5.7(SVN) => FB7390(06.04) | Pi3(jessie)
IO: CUL433_V3.3(1.00.01B53)|CUL868_V3.3(1.58)|HMLAN(0.965)|HMUSB2(0.967)|HMUART(1.4.1)
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500