Autor Thema: Donations?  (Gelesen 8015 mal)

Offline cwagner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:Donations?
« Antwort #15 am: 01 Februar 2014, 18:55:56 »
Hallo,

auch ich würde gerne etwas beitragen, zum Beispiel mit der Übersetzung von OWX, OWTherm, OWAD, notify.

Die genannten Module glaube ich inzwischen begriffen zu haben und so traue ich mir auch eine wortgenaue und inhaltlich stimmende Übersetzung zu.

Herzliche Grüße

Christian
Raspi 2B +3B: 5.8 DEV Perl v5.24.1, 270 Entities in DbLog  zur Steuerung von Heizung, Solarthermie, kontr. Lüftung mit WRG und Smarthome u.a. HM (CUL), 1-Wire (FT232RL & DS2480B) und EnOcean (TCM EPS3). Im Einsatz u.a. DOIF, PID20, Threshold, OWX New Gen; Micropelt IRTV, HM Zählermodule, Volkszähler

Offline Carsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 344
Antw:Donations?
« Antwort #16 am: 02 Februar 2014, 12:51:11 »
Heisst aber, dass ganz fhem EIN Empfänger wäre, womit dann immer noch das Aufteilungsproblem bestünde.

Hi,

als das vor einigen Jahren in Mode kam, habe ich in Blogs Auswertungen gesehen, wieviel für welchen Beitrag geflattrt ( ich möchte einen Vokal kaufen ) wurde. Kann sein, dass der Empfänger dann erstmal fhem sein müsste, aber jeder Flattr-Klick kann wohl eindeutig einem Beitrag und damit auch dem Autor zugeordnet werden.

Viel einfacher wenn jeder was beiträgt - siehe Doku-Hinweis oben
Da stimme ich dir zu. War ja auch nur ein Vorschlag.

Zum Übersetzen hätte ich auch noch einen. In anderen Communitys hat sich zu kollaborativen Übersetzungszwecken Etherpad ( z.B. http://www.openetherpad.org ) eigentlich ganz gut bewährt. Allerdings war das auch nur Plain Text ohne Formatierungen.

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Antw:Donations?
« Antwort #17 am: 02 Februar 2014, 12:57:45 »
Hi,
Text ohen Formatierung isses in dem Sinne auch - es stehen halt html-tags drin, man muss das aber nicht mit nem html-editor bearbeiten.
Etherpad kenn ich nicht, sieht aber gut aus.
Mag sich jemand zum Testen zur Verfügung stellen? Ich würd dann ein zu übersetzendes commandref-icon da reinstellen und der Übersetzer übersetzt erst mal ein aar Absätze zum Testen...
=8-)
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Carsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 344
Antw:Donations?
« Antwort #18 am: 02 Februar 2014, 13:12:55 »
Hi,

ich war jetzt gedanklich beim Einsteiger-PDF.

Der Punkt ist, prinzipiell musst du es nicht im Vorfeld einem Übersetzer zuordnen, sondern einfach reinstellen und Link posten und mehrere können es theoretisch parallel bearbeiten. Lief dann meist so ab, dass sich jeder einen Absatz markiert hat und darunter die Übersetzung des Absatzes getippt hat und sich dann den nächsten vorgenommen hat. Da alle sehen, was die anderen tippen, kann man die Übersetzung der anderen auch schon direkt live korrigieren oder zumindest vermeintlich unschöne Übersetzungen zur Diskussion stellen. Und da im Grunde jeder Buchstabe als Änderung in der Versionsgeschichte nachvollzogen werden kann, geht auch nix verloren.

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2101
  • On the Highway to Shell
Antw:Donations?
« Antwort #19 am: 02 Februar 2014, 16:51:02 »
Nehme gerne ein paar englische Texte entgegen, die dann ins Deutsche gewandelt werden.

Bitte per PM durchs Forum.

Danke

Ralf
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4897
Antw:Donations?
« Antwort #20 am: 02 Februar 2014, 17:52:44 »
Hallo Ralf,

schade nur, dass die Forums PM keine Anhänge kann  8)

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2101
  • On the Highway to Shell
Antw:Donations?
« Antwort #21 am: 02 Februar 2014, 21:02:11 »
hmm,
nicht so gut …

schick es doch ein einfach an Ralf …ät… echgut …net …

aber wie Du siehst - kein Problem :-)
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Antw:Donations?
« Antwort #22 am: 03 Februar 2014, 11:44:04 »
Habe Ralf ne Mail geschickt.
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2101
  • On the Highway to Shell
Antw:Donations?
« Antwort #23 am: 03 Februar 2014, 16:53:42 »
Und der hat auch geantwortet (von seiner normalen Adresse)
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline Deudi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 533
  • abgeschnitte Kabel sind immer zu kurz ...
Antw:Donations?
« Antwort #24 am: 18 März 2014, 20:20:44 »
Hallo,

ich lese hier seit 8 Monaten mit und habe mich kürzlich vorgestellt. Nach Durchlaufen der "Homematic-Hölle" finde ich FHEM super. Die Flexibilität ist einfach unschlagbar.

Da ich FHEM unentgeltlich nutze, würde ich gerne etwas beisteuern. Ich arbeite in der Softwareentwicklung und könnte zu einem späteren Zeitpunkt hier auch helfen. Ich habe auch schon Ideen für das eine oder andere Modul.

Bis es soweit ist, könnte ich bei der Doku, dem natürlichen Feind des Programmierers, aushelfen. Ich habe gerade Zugang zum Wiki beantragt und würde den Lückentext bei den Homematic-Geräten füllen - soweit ich die Geräte selbst verwende.
Die commandref könnte auch die eine oder andere Korrektur vertragen - und wenn es nur ein Typo ist. Wie arbeitet man da mit, wie kommt man da dran?

Viele Grüße
Deudi
Gigabyte Brix, Ubuntu 16.04.3 LTS, Homematic, Z-Wave, EnOcean, Shelly@MQTT, SIGNALduino

Offline micomat

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1470
  • Alle redem vom WAF - das ist Männerdiskriminierung
Antw:Donations?
« Antwort #25 am: 18 März 2014, 20:30:48 »
UliM weiß zur commandref bescheid

markus
1x RasPi with FHEM@1000MHz, CUL433+868, IT, 2x EGPM2LAN, THZ/LWZ, STV, FB_Callmonitor, 3x HMS100TF, HMLAN, 4x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 2x TX3-TH, Pushover
1x RasPi with 2x USB-IR-SML-Head, THZ via Ser2net and SMA Inverter via LAN for pvoutput.org

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Antw:Donations?
« Antwort #26 am: 18 März 2014, 21:42:42 »
Hi,
Für Korrekturen zu bestehenden commandref-Einträgen bitte direkt an den Entwickler wenden, siehe maintainer.txt .
Wenn Du beim Übersetzen ins Deutsche helfen möchtest, schick mir bitte ne PN mit Deiner Mailadresse, dann versorg ich Dich mit Übersetzungsstoff, siehe Ordner 'Sonstiges' Fred 'Übersetzung commandref'
Gruß Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Donations?
« Antwort #27 am: 21 März 2014, 15:38:17 »
Die Maintainer.txt ist auf der fhem Homepage durchaus gut versteckt.
Hier der Link:
http://fhem.de/MAINTAINER.txt
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

 

decade-submarginal