Autor Thema: Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt  (Gelesen 5993 mal)


Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #1 am: 14 Januar 2014, 07:31:11 »
2 Möglichkeiten:
Nest zieht sich ne aktuelle FHEM Kopie und pflanzt eine DAU Oberfläche drauf  :(
oder
es wird irgendwann ein weiteres unterstütstes System in FHEM geben  ;D


Mal ehrlich, wie viele Ankündigungen, endlich 1 Standard für alle Geräte zu haben, gab es nicht in den letzten Jahren?
Wenn man sich drauf geeinigt hätte, sie einfach nach der Jahreszahl, evtl. nach dem Quartal zu benennen, hätte man viel Geld für Werbung gespart und vielleicht wirklich mehr als 2 Produkte und 30 Ankündigungen auf die Reihe gebracht.

Vivat FHEM!
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline micomat

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1470
  • Alle redem vom WAF - das ist Männerdiskriminierung
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #2 am: 14 Januar 2014, 09:19:45 »
Ein solcher Riese kann die Entwicklung ja nur voran treiben.
Die Thermostate von NEST fand ich immer schon huebsch ;) Nur zu teuer...
1x RasPi with FHEM@1000MHz, CUL433+868, IT, 2x EGPM2LAN, THZ/LWZ, STV, FB_Callmonitor, 3x HMS100TF, HMLAN, 4x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 2x TX3-TH, Pushover
1x RasPi with 2x USB-IR-SML-Head, THZ via Ser2net and SMA Inverter via LAN for pvoutput.org

Offline fiedel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1747
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #3 am: 14 Januar 2014, 09:25:11 »
Tja, sehr schöner WLAN- Rauchmelder - fehlt nur noch ein Mikro und eine Kamera... ;)
FeatureLevel: 5.9 auf Dreamplug ; Deb. 7 ; Perl: v5.14.2 ; IO: HM-MOD-RPI-PCB + VCCU|CUL 868 V 1.66|LinkUSBi |TEK603
HM: SEC-SCO|SCI-3-FM|LC-SW4-PCB|ES-PMSW1-PL|RC-4-2|SEN-MDIR-O|SEC-WDS-2
CUL: S300TH|HMS100TF|FS20 S4A-2 ; OWDevice: DS18S20|DS2401|DS2406|DS2423

Offline micomat

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1470
  • Alle redem vom WAF - das ist Männerdiskriminierung
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #4 am: 14 Januar 2014, 12:28:40 »
Und hoffentlich produziert er nicht soviele Fehlalarme wie der von Homematic ;)
1x RasPi with FHEM@1000MHz, CUL433+868, IT, 2x EGPM2LAN, THZ/LWZ, STV, FB_Callmonitor, 3x HMS100TF, HMLAN, 4x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 2x TX3-TH, Pushover
1x RasPi with 2x USB-IR-SML-Head, THZ via Ser2net and SMA Inverter via LAN for pvoutput.org

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #5 am: 14 Januar 2014, 14:56:49 »
@micomat
Was für ein Kraut ziehst du dir rein?

Bekomme ihn mit meiner ePipe (V-Pipe) zum rot blinken. Aber damit er auslöst muss ich direkt reinblasen ;)
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline micomat

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1470
  • Alle redem vom WAF - das ist Männerdiskriminierung
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #6 am: 15 Januar 2014, 06:24:14 »
Tja, das Kraut ziehen sich wohl die bei EQ3 rein... ;)
Ich bin nicht der einzige der mit diesem Problem zu kaempfen hat(te).

Durch Rauch wurde zumindest noch nie ein Alarm ausgeloest   >:(
1x RasPi with FHEM@1000MHz, CUL433+868, IT, 2x EGPM2LAN, THZ/LWZ, STV, FB_Callmonitor, 3x HMS100TF, HMLAN, 4x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 2x TX3-TH, Pushover
1x RasPi with 2x USB-IR-SML-Head, THZ via Ser2net and SMA Inverter via LAN for pvoutput.org

Offline De.eM

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #7 am: 17 Januar 2014, 09:28:25 »
Hallo, ist es so, dass Nest lediglich zwei Produkte hat? Thermostat nennen sie die zentrale Heizungssteuerung und der Rauchmelder? Dafür bezahlt Google so viel Geld? Oder habe ich den Style-Faktor nicht berechnet? Denn zugegeben, die Dinger sehen stylish aus, aber die Funktion, insbesondere das Thermostat, scheint mir eher an die Apple Philosophie angelehnt. Chic, nette Funktion und auf den ersten Blick wow, ansonsten teuer...  Das scheint mir, verglichen mit den Möglichkeiten, die hier ansonsten diskutiert werden sehr, sehr eingeschränkt. Oder täusche ich mich und Nest ist ein Wolf im Schafspelz?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19621
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #8 am: 17 Januar 2014, 09:39:53 »
nö. was die funktionsweise des thermostaten angeht täuschst du dich nicht.

typisch amerikanische funktionsweise. ein gerät für das ganze haus. alle inteligenz steckt da drin. keine regelung pro zimmer. eine typische heizung da bläst warme luft in jeden raum. und wenn die rohre isoliert sind ist das schon viel.

dasigen und umsetzung sind zwar klasse aber für deutschland oder europa das falsche produkt.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1349
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #9 am: 17 Januar 2014, 09:49:14 »
Google eher ein Argument für mich das nicht zu benutzen.

Erlebe heute schon fast tgl. wie Leute gemobt werden weil Daten nicht da sind wo sie hingehören.

online ist ja schön, aber man muss wissen wo die Grenzen sind.

Ich werde da weiter dezentral bleiben, der ganze Cloud Mist kann mir gestohlen bleiben, das war schon meine Meinung lange bevor Snowden sein Mund aufgemacht hat.
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #10 am: 17 Januar 2014, 12:28:32 »
[Ironie]

Wie?
Du lässt deine Backups nicht automatisch von der NSA machen?

Ich finde das sehr praktisch ;)



Äh
Hat jemand zufällig den Downloadlink für das NSA- Restore Programm zur Hand?

[/Ironie]
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline sundance

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #11 am: 17 Januar 2014, 12:45:13 »
@De.eM
Habe gelesen dass für Google genau dieser Marketing Hype von Nest das viele Geld wert war - weniger das Produkt.
Die Nest Leute haben da mit wenig Aufwand ein cooles Produkt (oder 2) gemacht das jeder haben will.
So kommt man in die Marktschiene von Apple ....

Und den Rest erledigen dann die Roboter von Boston Dynamics .... ja jetzt auch google!
Daher liebe ich FHEM!!! Transparent, anpassbar, vielseitig!
Und als IT-ler hat man sowieso immer eine gewisse paranoia gegenüber zentral gehaltenen provaten Daten.

Grüße
Andreas
Raspi 512
COC
FS20
1-wire

Nadine

  • Gast
Antw:Google steigt in Hausautomation ein => Ein riesen Markt
« Antwort #12 am: 13 Februar 2014, 13:47:03 »
G00gel schein sich echt überall ein zukaufen