Autor Thema: Neues Modul: 70_Jabber.pm  (Gelesen 60268 mal)

Offline darkness

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 586
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #255 am: 08 Januar 2018, 10:11:01 »
Hallo,

Zitat
Package libgcrypt11-dev is not installed.

sagt doch eigentlich alles...

Offline borsti67

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 412
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #256 am: 10 Januar 2018, 21:50:36 »
Kurze Zwischenmeldung:
Jabber geht immer wieder kurz offline:
  19:11:29: FHEM ist nun offline (war Online)
  19:11:30: FHEM ist nun online (war Online)
  19:17:02: FHEM ist nun offline (war Online)
  19:17:04: FHEM ist nun online (war Online)
ja, das habe ich auch ständig (gehabt), aber mir nichts dabei gedacht...  ::)

Nachdem ich am 7. mein IM-Device auskommentiert habe, sind (natürlich) die CLOSE_WAIT beim lsof weg, und auch sonst keine Auffälligkeiten mehr zu beobachten. Aber lieber noch ein paar Tage warten, ob doch noch ein Restart kommt. ;)
cu/2
Borsti
---
FHEM 5.8 auf Synology DS211j (bis 11/17)
FHEM 5.8 auf Raspi Zero W (ab 11/17)

Offline Pyromane

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #257 am: 21 Januar 2018, 19:45:38 »
Hallo,

sagt doch eigentlich alles...

Guten Abend,

das hatte ich gelesen, aber nachdem in der Anleitung einige Standard per Apt installierte Anwendungen deinstalliert wurden, wollte ich nicht einfach welche installieren.

Grüße
Pyromane

Offline Pyromane

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 219
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #258 am: 04 Februar 2018, 20:10:04 »
Guten Abend,

nachdem dem in vorigen Beitrag beschriebenen Ablauf habe ich noch ein
sudo apt-get -f installaufgeführt um die Abhängigkeiten wiederherzustellen, danach das ganze System neugestartet und die Verbindungsverluste seitdem kann ich an einer Hand abzählen.
An dieser Stelle ein dicke Danke für die Anleitung!

MfG Pyro

Offline acw81

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #259 am: 26 März 2018, 09:57:02 »
Hi,

wurde das Thema OMEMO eigentlich weiter verfolgt? Seit gestern Abend hat es mich nämlich eingeholt. Der Jabber Client Conversations unter Android hat nun den OTR Suppport entfernt und OMEMO als Standard definiert. Hat jemand einen Tipp für einen guten Android Client der noch OTR unterstützt.

Bin gerade wieder etwas frustriert was die Hausautomatisierung angeht. Ständig muss man an irgendwelchen Stellen nachjustieren werden auch wenn es nur der Jabber Client ist. Es vergeht leider kaum eine Woche in der keine Probleme auftreten :-( Irgend ein Update von irgendeinem Gerät führt fast immer zu Problemen ...

Grüße
Andreas

Offline BioS

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 113
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #260 am: 30 März 2018, 10:33:09 »
Hi Andreas,

ich habe leider weder eine OMEMO Implementation bisher gemacht noch kenn ich das Protokoll und im Moment fehlt mir einfach die Zeit mich da einzulesen.


Deine Frustration verstehe ich, mir geht es nicht anders aber das ist eben der Nachteil von einem offenen System und wenn man viele Produkte miteinander mischt, der Trick ist nicht sofort jedes Update mitzumachen.

Die Alternative dazu ist auf nur einen Hersteller zu setzen und all seine Produkte und Software zu verwenden - da hätte man dann Ruhe weil alles "funktioniert" bis der Hersteller ohne großes TamTam die Produktlinie einstellt und es keine Neuerungen mehr für die teuren Produkte gibt.
Dann erst fängt das Große weinen an ;) (ist einem Freund von mir so gegangen)
FHEM auf Debian in ESXi5 VM
Homematic mit HMLAN
Raspi mit Pilight für Relais der Heizung

Offline dickdickerson

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #261 am: 23 April 2018, 21:53:25 »
Danke erstmal für das Modul =)

Mein XMPP-Server läuft auf einer Subdomain und nicht auf der Domain. Daher benötige ich auch die SRV-Einträge, welche auch gesetzt sind. Sie funktionieren mit allen Clients, außer mit FHEM.
Wenn ich die Verbindung mit tcpdump mitschneide sehe ich, dass FHEM einfach den A-Record der in define eingetragenen Domain auflöst. Warum auch immer löst er den SRV-Record gar nicht auf.

In den vorherigen Beiträgen hab ich gelesen, dass das aber implementiert wurde. Muss ich noch irgendwas besonderes beachten?
Das define sieht so aus:

define xmpp Jabber domain.tld 52225 fhem fhem 1 0
Edit:
Noch ein Hinweis:
Wenn ich in der /etc/hosts die domain.tld eintrage mit der IP auf der der XMPP-Server lauscht, funktioniert es.
« Letzte Änderung: 23 April 2018, 21:56:27 von dickdickerson »

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2529
  • RTFM
    • commandref
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #262 am: 27 April 2018, 15:51:55 »
wurde das Thema OMEMO eigentlich weiter verfolgt? Seit gestern Abend hat es mich nämlich eingeholt. Der Jabber Client Conversations unter Android hat nun den OTR Suppport entfernt und OMEMO als Standard definiert. Hat jemand einen Tipp für einen guten Android Client der noch OTR unterstützt.
Also interesse an einer OMEMO Implementation hätte ich auch :)
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im Januar 2019.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: adb, FluxLED

Offline der_da

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Quis custodiet ipsos custodes?
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #263 am: 02 Mai 2018, 15:14:31 »
Also interesse an einer OMEMO Implementation hätte ich auch :)
Ich wäre auch an einer OMEMO-Unterstützung unter FHEM interessiert!  :P
FHEM 5.8@RPi2 - raspbian jessie: ***zensiert durch EU-Uploadfilter***
RPi2 - raspbian stretch: Reverse-Proxy mit Let'sEncrypt-TLS-Zertifikat für Zugriff auf FHEM über das Internet
RPi3 - OSMC: Mediencenter; RPi2 pi-hole.net

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2529
  • RTFM
    • commandref
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #264 am: 02 Mai 2018, 19:58:33 »
Vielleicht hilft einem das ja weiter: Tutorial: Home-made OMEMO client

Ich werde mal schauen ob ich damit was basteln kann, aber eigentlich fehlt mir momentan sogar die Zeit meine eigenen Module weiter zu programmieren  :'(
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
Komm vorbei zum FHEM Treffen im Kreis Gütersloh! Das nächste Mal im Januar 2019.

MAINTAINER: archetype, Heating_Control, LuftdatenInfo, monitoring, msgDialog, Nmap, powerMap, RandomTimer, Twilight, WeekdayTimer
ToDo: adb, FluxLED

Offline BioS

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 113
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #265 am: 08 Mai 2018, 21:53:30 »
eigentlich fehlt mir momentan sogar die Zeit meine eigenen Module weiter zu programmieren  :'(

Willkommen im Club :)
Ich hätte auch gerne schon lang mal in das Thema geschaut, aber es fehlt einfach die Zeit..
FHEM auf Debian in ESXi5 VM
Homematic mit HMLAN
Raspi mit Pilight für Relais der Heizung

Offline der_da

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Quis custodiet ipsos custodes?
RecvWhitelist - Liste, aber wie?
« Antwort #266 am: 15 Mai 2018, 08:44:13 »
Mit dem Attribut
  • RecvWhitelist
kann man ja festlegen, von welcher JID Befehle entgegengenommen werden. Ich habe keinerlei Information darüber gefunden, ob ich hier auch eine Liste an verschiedenen JIDs angeben kann und wenn ja, wie ich die Einträge in dieser Liste trenne. Kann mir dazu jemand was sagen?

Edit: Ich habe meine Antwort in dem langen Thread alleine gefunden ;-)  ;D

Die Whitelist wird per Regular Expression ausgewertet, d.h. wenn du nur einen useraccount benutzen willst,
kannst du direkt den jabber Account in dieses Attribut setzen: user@jabberserver.de

Wenn du mehrere Accounts zulassen willst musst du dich an die regex syntax halten: (user1@jabberserver.de|user2@jabberserver.de)

Wenn man es ganz genau machen will muss man den Punkt mit einem Backslash escapen: (user1@jabberserver\.de|user2@jabberserver\.de)
Danke!  ;)
« Letzte Änderung: 15 Mai 2018, 09:16:12 von der_da »
FHEM 5.8@RPi2 - raspbian jessie: ***zensiert durch EU-Uploadfilter***
RPi2 - raspbian stretch: Reverse-Proxy mit Let'sEncrypt-TLS-Zertifikat für Zugriff auf FHEM über das Internet
RPi3 - OSMC: Mediencenter; RPi2 pi-hole.net

Offline joshi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #267 am: 19 Mai 2018, 14:32:16 »
Hallo,

bei mir sorgt das Jabber Modul dafür dass FHEM nicht mehr funktioniert, sobald die Internetverbindung abreist. Es steht dabei nichts im Log oder im Event Monitor, das Modul scheint jedoch recht aggressiv zu versuchen die Verbindung wieder aufzubauen.

Kann man das irgendwie verhindern?

Viele Grüße
JoSHi

Offline BioS

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 113
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #268 am: 19 Mai 2018, 17:58:51 »
Du kannst mal deine Modulversionen checken:
sudo cpan -D  Net::Jabber Net::XMPP Authen::SASL XML::Stream Net::SSLeayXML::Stream 1.23 mit Net::XMPP 1.02 = alles gut

und wenn das nichts Hilft mir mal die debuglogs zukommen lassen, wenn es sich wieder aufgehangen hatte, siehe Post #253: https://forum.fhem.de/index.php/topic,18967.msg744549.html#msg744549
FHEM auf Debian in ESXi5 VM
Homematic mit HMLAN
Raspi mit Pilight für Relais der Heizung

Offline dickdickerson

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
Antw:Neues Modul: 70_Jabber.pm
« Antwort #269 am: 20 Mai 2018, 14:20:45 »
Das Modul bringt FHEM bei mir regelmäßig zum Absturz. Folgende Zeile taucht vorher im Logfile auf:

Not a CODE reference at /usr/local/share/perl/5.24.1/Net/XMPP/Protocol.pm line 3537.
Hier ein Auszug aus der Datei an der entsprechenden Stelle:
3510 ##############################################################################
3511 #
3512 # callbackIQ - default callback for <iq/> packets.
3513 #
3514 ##############################################################################
3515 sub callbackIQ
3516 {
3517     my $self = shift;
3518     my $sid = shift;
3519     my $iq = shift;
3520
3521     $self->{DEBUG}->Log1("callbackIQ: sid($sid) iq($iq)");
3522
3523     return unless $iq->DefinedChild();
3524     my $query = $iq->GetChild();
3525     return unless defined($query);
3526
3527     my $type = $iq->GetType();
3528     my $ns = $query->GetXMLNS();
3529
3530     $self->{DEBUG}->Log1("callbackIQ: type($type) ns($ns)");
3531
3532     if (exists($self->{CB}->{IQns}->{$ns})
3533         && (ref($self->{CB}->{IQns}->{$ns}) eq 'HASH' )
3534         )
3535     {
3536         $self->{DEBUG}->Log1("callbackIQ: goto user function( $self->{CB}->{IQns}->{$ns} )");
3537         &{$self->{CB}->{IQns}->{$ns}}($sid,$iq);
3538
3539     }
3540     elsif (exists($self->{CB}->{IQns}->{$ns}->{$type})
3541 #        && (ref($self->{CB}->{IQns}->{$ns}->{$type}) =~ /CODE/)
3542         )
3543     {
3544         $self->{DEBUG}->Log1("callbackIQ: goto user function( $self->{CB}->{IQns}->{$ns}->{$type} )");
3545         &{$self->{CB}->{IQns}->{$ns}->{$type}}($sid,$iq);
3546     }
3547 }
3548
3549

Die FHEM-Versionen sind:
fhem.pl              16675 2018-04-29 22:15:41Z rudolfkoenig
70_Jabber.pm         12904 2016-12-29 12:44:32Z BioS

Und hier die von Perl:
# cpan -D  Net::Jabber Net::XMPP Authen::SASL XML::Stream Net::SSLeay
..
..
Net::Jabber
-------------------------------------------------------------------------
(no description)
R/RE/REATMON/Net-Jabber-2.0.tar.gz
/usr/local/share/perl/5.24.1/Net/Jabber.pm
Installed: 2.0
CPAN:      2.0  up to date
Ryan Eatmon (REATMON)
reatmon@mail.com

Net::XMPP
-------------------------------------------------------------------------
(no description)
D/DA/DAPATRICK/Net-XMPP-1.05.tar.gz
/usr/local/share/perl/5.24.1/Net/XMPP.pm
Installed: 1.05
CPAN:      1.05  up to date
Darian Anthony Patrick (DAPATRICK)
dapatrick@cpan.org

Authen::SASL
-------------------------------------------------------------------------
(no description)
G/GB/GBARR/Authen-SASL-2.16.tar.gz
/usr/share/perl5/Authen/SASL.pm
Installed: 2.16
CPAN:      2.16  up to date
Graham Barr (GBARR)
gbarr@pobox.com

XML::Stream
-------------------------------------------------------------------------
(no description)
D/DA/DAPATRICK/XML-Stream-1.24.tar.gz
/usr/local/share/perl/5.24.1/XML/Stream.pm
Installed: 1.24
CPAN:      1.24  up to date
Darian Anthony Patrick (DAPATRICK)
dapatrick@cpan.org

Net::SSLeay
-------------------------------------------------------------------------
(no description)
M/MI/MIKEM/Net-SSLeay-1.85.tar.gz
/usr/lib/i386-linux-gnu/perl5/5.24/Net/SSLeay.pm
Installed: 1.80
CPAN:      1.85  Not up to date
Mike McCauley (MIKEM)
mikem@airspayce.com


Ist das Problem bekannt? Gibt es eine Lösung dafür?
« Letzte Änderung: 20 Mai 2018, 14:24:28 von dickdickerson »

 

decade-submarginal