Autor Thema: [gelöst] Wandterminal - Display an bei Bewegung  (Gelesen 36949 mal)

Offline Daku123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
[gelöst] Wandterminal - Display an bei Bewegung
« am: 19 Januar 2014, 20:22:58 »
Hallo,

ich hab gerade ein Haus gebaut/bauen lassen und für ein Samsung Galaxy Tab 2 10.1 an eine Wandaussparung gedacht.

Hier soll nun das Tablet rein und als Informationsquelle dienen.
In meinem alten Haus hab ich testweise schon einige Homematic-Aktoren am Raspberry mit CUL laufen.

Ich dachte nun, dass es nervig wäre, wenn das Tablet die ganze Zeit an ist.
Es soll also nur angehen wenn sich jemand in diesem Raum befindet.

Meine Idee war die App Motion Detector zu nutzen um bei Bewegung das Display mit Hilfe von Tasker anzumachen. Das klappt auch, nur werden auch auf der
niedrigsten Erkennungsstufe am Tag bis zu 1000 Events ausgelöst obwohl niemand in dem Raum ist. Es liegt aber nicht daran, dass das Ausschalten des
Displays für eine Bildveränderung sorgt. Ich habe den Intervall so eingestellt dass das Bild vorher schon dunkel ist bevor die App wieder auf Bewegungserkennung geht.

Nun dachte ich mir, ich nutze den HomeMatic Funk-Bewegungsmelder 66-766-75 und wenn der Bewegung erkennt, soll das Display angehen.
Die Bewegungserkennung wird in FHEM auch registriert aber wie bekomme ich diese Information jetzt ans Tablet und in den Tasker rein?

Ich denke AndFhem könnte da eine Lösung sein nur der Intervall für Abfragen ist ja im Minuten Bereich, das Display sollte im Bereich 5 Sekunden angehen.
Kann mir da jemand helfen?

Danke schon einmal und guten Abend.
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2014, 16:23:00 von Daku123 »
Raspberry B+ als FHEM-Server
CUL868 mit HM-LC-SW4-PCB, HM-WDS10-TH-O, HM-SEC-MDIR und 2x HM-SEC-RHS
JeeLink mit 1x TX25IT (Zisternenüberwachung), 5xTX29IT (2x Temperatur und 3x als Fenster/Torkontakt), 11xTX29DTH-IT

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #1 am: 19 Januar 2014, 22:03:44 »
Wenn ich dei e Frage richtig verstehe, ist der Thread in einer unglücklichen Rubrik. Homematic wäre schlauer.
Und die Frage könnte heißen:
Wie verändere ich die Zeit, in der ein Bewegungsmelder neu auslöst?

(Wenn ich dich richtig verstanden habe jedenfalls)



Dann lautet die kurze Antwort:
Du musst das entsprechende Register anders setzen (minInterval)

Das HowTo findest du unter folgendem Link:
http://www.fhemwiki.de/wiki/HM-Sec-MDIR_Funk-Bewegungsmelder_innen


Anmerkung:
15sec ist das Minimum :)
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline juppzupp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Anti-Dev ;)
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #2 am: 20 Januar 2014, 07:16:18 »
Ich versteh die Frage anders  :)
Wie kann ich mittels notify mein tablet von fhem aus ansprechen?
Hast du mal hier rein geschaut : Neue Fullscreen Browser APP für Android (WebViewControl) http://forum.fhem.de/index.php/topic,10628.0.html

Da gibt es display Optionen. Ob an/aus geht, k.a.



Offline Daku123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #3 am: 20 Januar 2014, 08:41:51 »
@juppzupp

Ja sowas suche ich, leider ist die Funktion da nicht dabei.

Kann man Fhem nicht dazu bringen die Statusänderung an Andfhem zu schicken, dann könnte man per Andfhem Plugin im Tasker dies tun.
Raspberry B+ als FHEM-Server
CUL868 mit HM-LC-SW4-PCB, HM-WDS10-TH-O, HM-SEC-MDIR und 2x HM-SEC-RHS
JeeLink mit 1x TX25IT (Zisternenüberwachung), 5xTX29IT (2x Temperatur und 3x als Fenster/Torkontakt), 11xTX29DTH-IT

Offline juppzupp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Anti-Dev ;)
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #4 am: 20 Januar 2014, 09:12:52 »
Laut wiki kann man screen on/off und brightness per fhem set kontrollieren.
Ich habe es aber nicht probiert.

Offline Daku123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #5 am: 20 Januar 2014, 09:49:27 »
Laut Wiki finde ich "nur"

Bildschirm bei aktiver APP eingeschaltet lassen:
set androidTablet keepScreenOn [on|off]

Das würde nur das Display bei aktiver App eingeschaltet lassen aber nicht nach dem Zustand einen Aktors :-(
Ich suche gerade ob man es nicht mit dem GCM Modul ins Andfhem pressen kann.
Raspberry B+ als FHEM-Server
CUL868 mit HM-LC-SW4-PCB, HM-WDS10-TH-O, HM-SEC-MDIR und 2x HM-SEC-RHS
JeeLink mit 1x TX25IT (Zisternenüberwachung), 5xTX29IT (2x Temperatur und 3x als Fenster/Torkontakt), 11xTX29DTH-IT

Offline Dirk

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2093
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #6 am: 20 Januar 2014, 09:57:57 »
Hi Daku123,

Das Einschalten per Remote-Event des Bildschirmes geht bei WebViewControl derzeit noch nicht, da die Verbindung zu FHEM aktuell  im Standby nicht aufrecht erhalten wird.

Aber: einige Tablets schalten sich automatisch ein, wenn man die externe Stromversorgung aktiviert.
Das könnte man dann z.B. mit einer Schaltsteckdose per FHEM steuern.

Viele Grüße
Dirk

Offline Daku123

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 49
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #7 am: 20 Januar 2014, 11:25:25 »
Hi Dirk,
danke für den Tipp.
Das werde ich dann in Erwägung ziehen wenn die anderen Möglichkeiten auch nicht funktionieren.
So immer Strom an/aus ist sicher nicht so prickelnd.

Grüße
Daniel
Raspberry B+ als FHEM-Server
CUL868 mit HM-LC-SW4-PCB, HM-WDS10-TH-O, HM-SEC-MDIR und 2x HM-SEC-RHS
JeeLink mit 1x TX25IT (Zisternenüberwachung), 5xTX29IT (2x Temperatur und 3x als Fenster/Torkontakt), 11xTX29DTH-IT

Offline P.A.Trick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1698
  • Love it, change it or leave it
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #8 am: 09 April 2014, 19:58:46 »
Mich interessiert auch so ein Wand-Terminal. Mir fällt noch die Möglichkeit ein, dass mit einer kleinen IR-Lichtschranke zu realisieren. Die Frage ist nur, wie kann man ein Tablet remote ein und ausschalten?
Cubietruck,RPI,QNAP Ts-419p+, FS20, FRITZ!DECT200, 7 MAX! Thermostate, 3 MAX! Fensterkontakte, Kodi, CUL V3.3, EM1000S, LW12, LD382, HUE, HM-CFG-USB-2, 1x HM-LC-SW1-FM, 2x HM-LC-SW2-FM, 2x HM-LC-Sw1PBU-FM, 3xHM-LC-Bl1PBU-FM,HM-SEC-RHS, 2xHM-SEC-SD,HM-WDS30-T-O, 3x HM-LC-Dim1TPBU-FM, RPI+AddOn

Offline Raven

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 264
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #9 am: 09 April 2014, 21:59:13 »
just heute brannte mir dieses Thema auch unter den Nägeln...

Hier ein Lösungsansatz: http://forum.fhem.de/index.php/topic,10628.msg157356.html#msg157356

Ich war auch im Homematic Forum diesbzgl. unterwegs....Fazit: Für diese Anforderung müssen einige Apps zs.arbeiten:
1) FHEM als Trigger
2) NMA oder WebViewControl als "Empfänger" auf dem Android-Sytem; dient als Trigger für Tasker
3) Tasker i.V.m. Secure Settings. Letztere App, um den Bildschirm einzuschalten.
« Letzte Änderung: 10 April 2014, 07:18:53 von Raven »
Cubietruck-Prod: HM-LAN, Heizung, Rolläden, Schalter, Viessmann (optolink)
Cubietruck-DEV:
Fritzbox 7490

Offline P.A.Trick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1698
  • Love it, change it or leave it
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #10 am: 09 April 2014, 23:46:09 »
Mist ich habe nur ein iPad, kann ich leider nicht testen...allerdings wollte ich mir in die Wand auch "nur" ein günstiges Android Tablet einbauen!
Cubietruck,RPI,QNAP Ts-419p+, FS20, FRITZ!DECT200, 7 MAX! Thermostate, 3 MAX! Fensterkontakte, Kodi, CUL V3.3, EM1000S, LW12, LD382, HUE, HM-CFG-USB-2, 1x HM-LC-SW1-FM, 2x HM-LC-SW2-FM, 2x HM-LC-Sw1PBU-FM, 3xHM-LC-Bl1PBU-FM,HM-SEC-RHS, 2xHM-SEC-SD,HM-WDS30-T-O, 3x HM-LC-Dim1TPBU-FM, RPI+AddOn

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3355
  • Online
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #11 am: 10 April 2014, 19:06:55 »
bin auch an dem Thema dran und habe auch nicht vor mir mein iPad mini an die Wand zu nageln, weil absoluter Preis Overkill.
Deshalb also seinerzeit ein günstiges 10" bei penny gekauft gibt es aber immer wieder, aber das mit der Schaltsteckdose ist ein Ansatz
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.9 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline P.A.Trick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1698
  • Love it, change it or leave it
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #12 am: 10 April 2014, 19:15:16 »
Ja aber die Schaltsteckdose finde ich nicht gerade elegant und ich weiß auch nicht, ob das auf Dauer so gut  für das Netzteil/pad ist!
Cubietruck,RPI,QNAP Ts-419p+, FS20, FRITZ!DECT200, 7 MAX! Thermostate, 3 MAX! Fensterkontakte, Kodi, CUL V3.3, EM1000S, LW12, LD382, HUE, HM-CFG-USB-2, 1x HM-LC-SW1-FM, 2x HM-LC-SW2-FM, 2x HM-LC-Sw1PBU-FM, 3xHM-LC-Bl1PBU-FM,HM-SEC-RHS, 2xHM-SEC-SD,HM-WDS30-T-O, 3x HM-LC-Dim1TPBU-FM, RPI+AddOn

Offline AHA1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 499
AHA 1805 RIP 29.08.2016 --> RUHE IN FRIEDEN
In Gedanken Bei dir HANNES
Dein Bruder Gerd (Inputsammler) Vermisst dich Hannes (AHA1805)

Offline P.A.Trick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1698
  • Love it, change it or leave it
Antw:Wandterminal - Display an bei Bewegung
« Antwort #14 am: 13 April 2014, 11:34:31 »
Wird in Summe aber teurer als ein Tablet!
Cubietruck,RPI,QNAP Ts-419p+, FS20, FRITZ!DECT200, 7 MAX! Thermostate, 3 MAX! Fensterkontakte, Kodi, CUL V3.3, EM1000S, LW12, LD382, HUE, HM-CFG-USB-2, 1x HM-LC-SW1-FM, 2x HM-LC-SW2-FM, 2x HM-LC-Sw1PBU-FM, 3xHM-LC-Bl1PBU-FM,HM-SEC-RHS, 2xHM-SEC-SD,HM-WDS30-T-O, 3x HM-LC-Dim1TPBU-FM, RPI+AddOn