Autor Thema: LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests  (Gelesen 27745 mal)

Offline tupol

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1379
  • Wiki lesen hilft. Support geb ich im Forum.
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #15 am: 20 Mai 2014, 17:51:04 »
Ich habe noch nichts davon gehört. Allerdings verfügt die Steuerung ja über einen internen Speicher der ständig beschrieben wird (Logfile). Am besten mal direkt beim Hersteller nachfragen und die Antwort hier posten.
FHEM 5.5 auf RPi B Rev.2 (mit LCD4Linux, BMP180 und CUL v3 868.35 MHz), FB7490, Fritz!DECT 200, FS20, FHT80TF-2, S300TH, KS300, Homematic, PRESENCE
Modul-Entwickler von: FRITZBOX, statistics, PROPLANTA, OPENWEATHER, JSONMETER, LUXTRONIK2

patba

  • Gast
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #16 am: 20 Mai 2014, 22:19:48 »
Hm, mal überlegen, wie ich die Frage am besten "verkaufe". Ich habe nicht so sehr den Eindruck, dass Innotec das was wir heir machen, offiziell unterstützen wird...
Das mit dem Logfile ist natürlich ein Argument, das kam mit auch schon in den Sinn.

Patrick

Offline tupol

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1379
  • Wiki lesen hilft. Support geb ich im Forum.
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #17 am: 21 Mai 2014, 07:44:03 »
Das stimmt. Aber in Zeiten von Smartphone und Tablets ist auch eine tägliche manuelle Verstellung vorstellbar. Zudem hat die Firma auch eine App veröffentlicht.

Insgesamt wäre ich verwundert, wenn das System so enge Grenzen hat. Die Steuerung ist eigentlich recht clever programmiert und berücksichtigt in den neuen Versionen (1.70) wohl auch  irgendwie Photovoltaik.
FHEM 5.5 auf RPi B Rev.2 (mit LCD4Linux, BMP180 und CUL v3 868.35 MHz), FB7490, Fritz!DECT 200, FS20, FHT80TF-2, S300TH, KS300, Homematic, PRESENCE
Modul-Entwickler von: FRITZBOX, statistics, PROPLANTA, OPENWEATHER, JSONMETER, LUXTRONIK2

schmidi

  • Gast
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #18 am: 09 September 2014, 08:33:01 »
Hallo zusammen,
ich bin hier absoluter Neuling :-( , daher bitte ich dumme Fragen zu entschuldigen... Ich würde gerne meine SIC10H von Novelan monitoren, jedoch finde ich keinen Lan Anschluß (nur einen RS232). Kann mir hier jemand helfen :-(

Offline MarcusE

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #19 am: 09 September 2014, 22:53:07 »
Hallo schmidi,

den Netzwerkanschluss findest du auf der Unterseite der WPR-Net Steuerung auf der linken Seite.
Ist in der Bedienungsanleitung auf Seite 21 abgebildet.

www.novelan.com/fileadmin/_novelan/...erde/83050003bDE_SIC.pdf

Gruß,

Marcus
FHEM 5.5 auf Cubietruck / Volkszähler für EHL SML Zähler / EIB per USB - Interface / Siemens Novelan WP mit WPR-NET

schmidi

  • Gast
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #20 am: 10 September 2014, 08:00:08 »
Hallo MarcusE,
danke für deine Hilfe aber das pdf gibt es wohl nicht mehr  :( und Bedienteil sieht so aus..

Offline MarcusE

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #21 am: 10 September 2014, 13:06:00 »
Hallo schmidi,

da hab ich den link falsch reinkopiert.
http://www.novelan.com/fileadmin/_novelan/downloads/produkte/waermepumpen_erde/83050003bDE_SIC.pdf

Dein Bedienteil scheint aber kein WPR-Net zu sein. Da kann ich Dir so erstmal nicht weiterhelfen.

Gruß, Marcus
FHEM 5.5 auf Cubietruck / Volkszähler für EHL SML Zähler / EIB per USB - Interface / Siemens Novelan WP mit WPR-NET

Offline GG33

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #22 am: 15 September 2014, 15:13:23 »
Hallo liebe Luxtronik-Experten,

ich bin gerade dabei, mich in the Thematik FHEM und Luxtronik einzuarbeiten.
Ziel ist v.a., die WP-Steuerung im Hinblick auf PV-Eigenverbrauch zu optimieren.
Dazu möchte ich z.B. die Brauchwassertemperatur über FHEM beeinflussen.

Ich stelle mir gerade folgende Frage:
Wie sind die Einstellungen in der Luxtronik eigentlich physikalisch gespeichert?
Flash-Speicher halten ja bekanntlich nur eine begrenzte Zahl an Schreibzyklen. Je nach Ausführung des Speichers kann die Haltbarkeit ganz unterschiedlich sein und durchaus nur bei nur ca. 10000 liegen.
Wenn ich nun 1x täglich den Temperaturwert hoch- und wieder runterstelle, komme ich auf i.d. Größerordnung 1000 Schreibvorgänge im Jahr. Wenn der Speicher nur 10000 aushält, ist die Regelung also nach 10 Jahren evtl. deshalb hinüber. Sie wurde ja nicht unbedingt für tägliche Veränderung der Parameter konzipiert.
Hat hierzu jemand Erkenntnisse? Sind meine Sorgen unbegründet?

Patrick

Hallo ich habe die selbe Idee, und möchte die WP anhänig von der PV-Erzeugung steuern. Hat da schon jemand eine fertige Lösung für mich?
FHEM 5.6 auf Raspi (Debian Wheezy)

Homematic HMLAN
4 x HM-ES-PMSw1-Pl / HM-WDS40-TH-I-2 / HM-SEC-SCo
LUXTRONIK2 / SolarView

Offline GG33

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #23 am: 26 September 2014, 08:23:09 »
zum Eintrag in den Code: Ich habe eine V1.64 im Einsatzt und das Modul funktioniert problemlos.
FHEM 5.6 auf Raspi (Debian Wheezy)

Homematic HMLAN
4 x HM-ES-PMSw1-Pl / HM-WDS40-TH-I-2 / HM-SEC-SCo
LUXTRONIK2 / SolarView

Offline tupol

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1379
  • Wiki lesen hilft. Support geb ich im Forum.
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #24 am: 30 September 2014, 09:48:01 »
OK. Füg ich ein.
FHEM 5.5 auf RPi B Rev.2 (mit LCD4Linux, BMP180 und CUL v3 868.35 MHz), FB7490, Fritz!DECT 200, FS20, FHT80TF-2, S300TH, KS300, Homematic, PRESENCE
Modul-Entwickler von: FRITZBOX, statistics, PROPLANTA, OPENWEATHER, JSONMETER, LUXTRONIK2

schroediman

  • Gast
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #25 am: 02 Oktober 2014, 23:38:00 »
Hi Tupol

hab eine Luxtronik 2 mit FW 1.60. Hab mal mein eigenes Modul geschrieben und verwende jetzt dein Modul. Da meine FBH über einen Mischer von der Luxtronik geregelt wird hab ich dein Modul um die gemessene Temperatur des ersten Mischers und die zugehörige Solltemperatur ergänzt.
Ich schick dir den Code per PN zu. Wenn Du damit einverstanden bist kannst Du das offizielle Modul damit erweitern. ::)

MfG

Schroediman

Offline tupol

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1379
  • Wiki lesen hilft. Support geb ich im Forum.
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #26 am: 10 Oktober 2014, 19:08:51 »
Habe flow und targetTemperature für mixer1,2,3 hinzugefügt. Werden aber nur angezeigt, wenn Mixer in WP konfiguriert.
FHEM 5.5 auf RPi B Rev.2 (mit LCD4Linux, BMP180 und CUL v3 868.35 MHz), FB7490, Fritz!DECT 200, FS20, FHT80TF-2, S300TH, KS300, Homematic, PRESENCE
Modul-Entwickler von: FRITZBOX, statistics, PROPLANTA, OPENWEATHER, JSONMETER, LUXTRONIK2

schmidi

  • Gast
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #27 am: 17 Oktober 2014, 08:12:18 »
Hallo zusammen,
nun habe ich meine WP endlich umgebaut, so dass Sie im Netzwerk teilnehmen kann :-) Ich habe hier im Forum auch bereits die Artikelnummern gepostet welche für den Umbau nötig waren. Als zentrale habe ich ich mich nun für einen Raspberry B+ mit Debian entschieden. Ich habe auch bereits die WP eingebunden, jedoch glaube ich habe ich das nicht so ganz verstanden :-( .
1. Frage ich habe nur eine IP vergeben und die WP rückt einfach so Daten raus? (bei mir tut Sie das, auch wenn das mir unheimlich ist)
2. Bei mir wird die WP mit Fragezeichen angezeigt, warum ist dies so?
3. Frage wenn es auch arogant klingt weil ich dies nicht selber hinbekomme ;-( kann man sich das graphisch anzeigen lassen? also ich sehe nur readings...

Ich danke schonmal für die bisher super Unterstützung, macht echt Spaß hier.

Offline tupol

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1379
  • Wiki lesen hilft. Support geb ich im Forum.
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #28 am: 17 Oktober 2014, 17:27:26 »
zu 2. Stell mal bitte ein "list Waermepumpe" ein.
FHEM 5.5 auf RPi B Rev.2 (mit LCD4Linux, BMP180 und CUL v3 868.35 MHz), FB7490, Fritz!DECT 200, FS20, FHT80TF-2, S300TH, KS300, Homematic, PRESENCE
Modul-Entwickler von: FRITZBOX, statistics, PROPLANTA, OPENWEATHER, JSONMETER, LUXTRONIK2

schmidi

  • Gast
Antw:LUXTRONIK2 (Wärmepumpe) - stark erweitert - bitte um Tests
« Antwort #29 am: 17 Oktober 2014, 17:35:22 »
Bitte verzeih mir die dumme Frage.. wo soll ich das einstellen, bzw. wie?