Autor Thema: Steuerung eines Velux Dachfensters  (Gelesen 33311 mal)

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1299
  • tempus fugit
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #60 am: 26 Januar 2017, 11:46:37 »
Hallo rippi
Wenn Du die gleiche "FB" hast, dann lass uns doch mal Deinen Schaltplan sehen! Zudem waere auch interessant, ob es auf der "FB" einen gemeinsamen Bezugspunkt fuer alle Taster gibt! Dann kann es schon funktionieren. Nur aus dem schraegen Foto von Burk mit den vielen Draehten habe ich geschlossen, dass die alle einzeln sind!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 6 PCA301; Somfy; S7-300; 2 LGW; KS300; ESA2000

Online rippi46

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 258
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #61 am: 26 Januar 2017, 12:55:09 »
Hallo Christoph

ich habe vermutlich eine andere Fernbedienung. Ich habe 2 Bezugspunkte, die aufgeteilt auf 5 Tasten  bzw. auf 4 Tasten sind.
Im angehängten Bild sind die unteren Drähte die Bezugpunkte und im oberen Teil die unterschiedlichen Tasten. Also eigentlich
könnte ich 5x2 Tasten unterscheiden. Es sind aber tatsächlich nur 9 Tasten, die ich benutze.

Gruß

rippi
 
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 14.04; Max-Thermostate, Max Gateway, HM-Thermostate; Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair-GW.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, fhemduino, Signalduino(wifi)
MySensor-GW mit diversen Sensoren, RGBWW

Offline Burk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #62 am: 27 Januar 2017, 10:55:15 »
@pc1246
danke für den Hinweis - dieser Unterschied war mir nicht klar. Bin halt kein E-Techniker. Ich werde es mal mit einem dazwischen geschalteten Relais probieren.

Zur Frage mit den Kontakten (mein "schräges" Foto - ich nehme mal an Du meinst die gewählte Kameraperspektive....) - ich hatte einzeln durchprobiert und jeweils Kontaktpärchen ausgemacht. Wie gesagt sind die drei Positionen eines Fensters jeweils mit demselben Rückkontakt versehen. Beim Schalter, den ich hier genommen habe, handelt es sich um einen WLI 130..
Raspi & CUL V3, Lüftersteuerung Keller, etliche Szenarien & Schaltungen, IPcam.

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1299
  • tempus fugit
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #63 am: 27 Januar 2017, 11:56:11 »
@Burk
Wenn Du nochmal ein anderes Foto machen koenntest (Draufsicht), und wenn ich das richtig verstehe, mit dem Rueckkontakt. Dann geht evtl. doch mit dem gewaehlten Aktor etwas. Allerdings mit jeweils einem pro Fenster!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 6 PCA301; Somfy; S7-300; 2 LGW; KS300; ESA2000

Offline Thoffi1978

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 318
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #64 am: 27 März 2017, 21:16:21 »
Hallo,

Vielleicht denke ich jetzt falsch, doch ohne viel Basteln zu müssen.
Kann man nicht einfach ein Jalousieaktor (https://wiki.fhem.de/wiki/HM-LC-Bl1PBU-FM_Funk-Rollladenaktor_f%C3%BCr_Markenschalter nehmen und dann zwei Gleichstromnetzteile dahinter?
Das eine für hoch, das andere für runter?

LG
Hoffi

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1299
  • tempus fugit
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #65 am: 27 März 2017, 22:22:37 »
Hallo Hoffi
Das hoert sich fuer mich nach viel mehr Gebastel an! Wie willst Du denn den Motor anschliessen? Ich muss jetzt leider sagen, dass es mit der Connexoon wirklich gut und einfach geht, sofern es ein ioHomecontrol Antrieb ist. Der Preis ist zwar immer noch exorbitant hoch, aber eventuell hat man ja Glueck und schiesst das Ding einigermassen guenstig! Bei amazon ca. €130,-
So ganz nebenbei bekommt man auch noch eine Handysteuerung dazu. OK der schale Beigeschmack der dauernden Onlineverbindung bleibt haften!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 6 PCA301; Somfy; S7-300; 2 LGW; KS300; ESA2000

Offline Thoffi1978

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 318
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #66 am: 29 März 2017, 09:37:06 »
Wenn ich die 2 Netzteile hinter dem Aktor anschliese, dann werden die doch über die Schaltausgänge des Aktors gesteuert. Es muss dann natürlich +- einmalgetauscht werden, wegen der Polwendung.
Oder mache ich da noch ein Gedankenfehler?

Hoffi

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1299
  • tempus fugit
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #67 am: 29 März 2017, 10:03:24 »
Moin Hoffi
Nein Du liegst da schon richtig. Mir war nur nicht klar, dass man einfach so an die Motorleitungen herankommt! Ich wuerde allerdings nicht zwei Netzteile nehmen, sondern eine Polwendeschaltung, aber das bleibt ja Dir ueberlassen!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 6 PCA301; Somfy; S7-300; 2 LGW; KS300; ESA2000

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #68 am: 28 Juni 2017, 10:51:54 »
Ich habe 2 Bezugspunkte, die aufgeteilt auf 5 Tasten  bzw. auf 4 Tasten sind.
Im angehängten Bild sind die unteren Drähte die Bezugpunkte und im oberen Teil die unterschiedlichen Tasten. Also eigentlich
könnte ich 5x2 Tasten unterscheiden. Es sind aber tatsächlich nur 9 Tasten, die ich benutze.
Hallo @rippi46 !
Danke für die schöne Anleitung
Ich möchte gern deine Lösung nachbauen und habe mir schon mal eine solche "FB" besorgt.
Ich habe zwei Solarrolläden und ein elektrisches Kippfenster von Velux, die ich damit ansteuern möchte.

Kannst du mir bitte noch ein paar weitere Details nennen:
Welche Mosfets hast du verwendet?
Ich sehe auf deinem Bild 7 Drähte die mit der Platine verlötet sind. Die unteren zwei sind "Bezugspunkte". Wie werden die aktiviert? Werden die  auf Masse oder +5V gezogen, um sie zu aktivieren. Und die fünf Tasterkontakte, 0 oder 5V?
Wo führt das schwarze Kabel hin? Verbindung GND und FB Minus? Und die Lila Drähte gehen auf D2-D10?
Sorry, dass ich so blöd frage, bin kein Elektroniker  :'(

Danke für deine Unterstützung  :-*
Raspi3, FHT, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, Toom Steckdosen, Revolt Clones

Online rippi46

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 258
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #69 am: 28 Juni 2017, 13:08:16 »
Hallo Luucky2k12,

ist schon eine Weile her, aber ich versuch mal alles zu rekonstruieren.

Die Zwei Bezugspunkte sind einfach 2 verschiedene Pins an dem "großen Käfer" in der Fernbedienung. Ursprünglich hatte ich die Tasten über die Mosfets auch nach Masse geschalten, musste dann aber feststellen, dass ich mehrere Tasten betätigt habe.
Auf dem Arduino läuft Configurable Firmata, mit dem ich die Mosfets durchschalte.

Die Mosfets schalten also den äußeren Ring der Tasten auf das innere Pad. Da ich zwei Gruppen von Pads habe, die miteinander verbunden sind, habe ich eine Gruppe mit 5 Tasten und eine mit 4 Tasten - dadurch dann auch 9 Mosfets.

Welche Mosfets ich verwendet habe, muss ich erst einmal nachschauen.

Das schwarze Kabel ist die Verbindung der Massepunkte (Fernbedienung - Arduino)

Die Lila Drähte sind die Ansteuerung der Mosfets über den Arduino.


Gruß rippi
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 14.04; Max-Thermostate, Max Gateway, HM-Thermostate; Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair-GW.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, fhemduino, Signalduino(wifi)
MySensor-GW mit diversen Sensoren, RGBWW

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #70 am: 28 Juni 2017, 15:13:49 »
Danke für die Beschreibung @Rippi46
Jetzt wird mir die Verschaltung erst langsam klar :)

Ich bin am überlegen, ob ich einen ESP8266 statt dem Arduino verwenden könnte (USB Ports sind knapp),
sehe aber zwei Probleme:

Genügen die 3.3V um
a) Die FB zu speisen?
b) die Mosfets durchzuschalten?

Die Mosfet Typen reichst du noch nach, damit ich einkaufen kann?  :-*
Raspi3, FHT, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, Toom Steckdosen, Revolt Clones

Online rippi46

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 258
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #71 am: 30 Juni 2017, 14:07:44 »
Hallo,

hier die Mosfets:

2N7002 Kleine Signal N-kanal-mosfet SOT-23

Gruß rippi
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 14.04; Max-Thermostate, Max Gateway, HM-Thermostate; Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair-GW.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, fhemduino, Signalduino(wifi)
MySensor-GW mit diversen Sensoren, RGBWW

Offline Lucky2k12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #72 am: 30 Juni 2017, 16:19:01 »
Danke @rippi46

Ich bestelle erstmal die Mosfets und bau das auf.
Kannst du noch was zur FHEM-Konfiguration sagen, bitte?
Raspi3, FHT, Jeelink, LGW, CUL868, nanoCUL433, WS1600, diverse TFA Temp/hygro-Sensoren, Hue, Xiaomi Vacuum, Toom Steckdosen, Revolt Clones

Online rippi46

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 258
Antw:Steuerung eines Velux Dachfensters
« Antwort #73 am: 30 Juni 2017, 16:38:59 »
Hallo Lucky2k12,

mit
set Velux3_13 on-for-timer 0.5simuliere ich einen Tastendruck der mit Velux3_13 angelegten Taste (Pfeil_runter) in Firmata.

Internals:
   DEF        7
   IODev      VeluxFirmata
   NAME       Velux3_13
   NR         724
   PIN        7
   STATE      off
   TYPE       FRM_OUT
   Readings:
     2017-06-24 22:04:00   state           Initialized
     2017-06-24 22:04:00   value           off
Attributes:
   IODev      VeluxFirmata
   alias      Pfeil_runter
   group      Velux
   room       Büro
   stateFormat value

und mit
fhem("set Velux3_13 on-for-timer 0.5") ;fhem("define VP00 at +00:00:02 set Velux3_13 on-for-timer 0.5")drücke ich 2-mal die Taste Pfeil_runter im Abstand von 2 Sekunden.

fhem("define VP01 at +00:00:04 set Velux2_13 on-for-timer 0.5")nach 4 Sekunden drücke ich die Taste Runter

Internals:
   DEF        5
   IODev      VeluxFirmata
   NAME       Velux2_13
   NR         722
   PIN        5
   STATE      off
   TYPE       FRM_OUT
   Readings:
     2017-06-24 22:04:00   state           Initialized
     2017-06-24 22:04:00   value           off
Attributes:
   IODev      VeluxFirmata
   alias      Runter
   group      Velux
   room       Büro
   stateFormat value

und nach 56 Sekunden
fhem("define VP02 at +00:00:56 set Velux1_13 on-for-timer 0.5")das Ganze wieder zurück.

und für ein Veluxrollladen sieht das Notify dann so aus
Internals:
   DEF        V_Gitarre:.* {
    my $v=Value("V_Gitarre");
    if ($v eq "zu") {fhem("set Velux3_13 on-for-timer 0.5") ;fhem("define VP00 at +00:00:02 set Velux3_13 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP01 at +00:00:04 set Velux2_13 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP02 at +00:00:56 set Velux1_13 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP03 at +00:00:58 set Velux1_13 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP04 at +00:00:59 set V_Gitarre geschlossen") };
    if ($v eq "auf") {fhem("set Velux3_13 on-for-timer 0.5") ;fhem("define VP00 at +00:00:02 set Velux3_13 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP01 at +00:00:04 set Velux3_14 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP02 at +00:00:56 set Velux1_13 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP03 at +00:00:58 set Velux1_13 on-for-timer 0.5") ; fhem("define VP04 at +00:00:59 set V_Gitarre offen") };
if ($v eq "stop") {fhem("set Velux5_14 on-for-timer 0.5") };
}
   NAME       N_V_Gitarre
   NOTIFYDEV  V_Gitarre
   NR         729
   NTFY_ORDER 50-N_V_Gitarre
   REGEXP     V_Gitarre:.*
   STATE      active
   TYPE       notify
   Readings:
     2017-06-24 22:03:49   state           active
Attributes:
   group      Velux
   room       Gitarrenzimmer,Velux

die Steuerung und der Status erfolgt mit einem Dummy:
Internals:
   NAME       V_Gitarre
   NR         728
   STATE      geschlossen
   TYPE       dummy
   Readings:
     2016-08-15 22:49:55   STATE           0
     2016-08-15 21:49:51   Value           0
     2017-06-15 17:25:44   state           geschlossen
Attributes:
   devStateIcon offen:fts_shutter_10:geschlossen geschlossen:fts_shutter_100:zu zu:fts_shutter_down@red:auf auf:fts_shutter_up@red
   room       Gitarrenzimmer,Velux
   setList    state:zu,auf,geschlossen,offen
   webCmd     zu:auf:stop


Gruß rippi

« Letzte Änderung: 30 Juni 2017, 17:45:21 von rippi46 »
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 14.04; Max-Thermostate, Max Gateway, HM-Thermostate; Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair-GW.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, fhemduino, Signalduino(wifi)
MySensor-GW mit diversen Sensoren, RGBWW

 

decade-submarginal