Autor Thema: FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem  (Gelesen 72100 mal)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2707
FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« am: 02 Februar 2014, 07:46:30 »
Hallo,
der Einsteiger-Guide ist in seiner jeweils neuesten Version verfügbar unter
http://fhem.de/Heimautomatisierung-mit-fhem.pdf

Viel Spaß beim Lesen,
Uli

Edit (Amenophis86):
In Post #27 (hier) gibt es das Ganze auch als EBook Datei.
« Letzte Änderung: 04 April 2018, 12:24:08 von Amenophis86 »
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline T.ihmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #1 am: 07 März 2014, 22:40:03 »
Hallo vielen Dank für das Super Dokument. Eine Anregung hätte ich noch. Im Dokument wird häufig auf die commandref verwiesen, dies ist aber nur online verfügbar. Mein Vorschlag wäre die jeweils aktuelle commandref in Deutsch und Englisch als Anhang anzufügen. Hintergrund ist, daß ich Dein Dokument relativ häufig unterwegs nutze (z.B. im Flieger,in der Bahn) und dann kein Netz habe.. :)
Aufwand ist ja eher gering...

Danke

Offline dafex

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #2 am: 08 März 2014, 00:36:59 »
Hab mal ein ePub und PDF mit Calibre erstellt.

Edit:
Die Anhänge habe ich entfernt, da nicht mehr aktuell. Die Anhänge waren eigentlich nur als Beispiel für T.ihmann gedacht wie man sowas selber mit einfachen Mitteln erstellen kann.
« Letzte Änderung: 14 Mai 2016, 23:41:38 von dafex »

Offline illuminati2.0

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
  • :-)
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #3 am: 20 März 2014, 15:19:39 »
Danke Uli für das Dokument super. Hoffe das schläft nicht ein.
FHEM 5.5 auf RaspberryPi mit Wheezy und COC
1x FHT 8b; 1x Ventielantriebe; 3x FS20ST-3
--------------------------------------------------------
3x FS20ST-3; FS20-SA2 und ein Wetterwilly :-)
4x HM-CC-TC; 9x HM-CC-VD

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2707
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #4 am: 11 Juli 2014, 12:07:24 »
Hi,
gern!
Neue Version ist schon in der Schublade, muss die ganzen neuen bzw. umgeschriebenen Kapitel "nur noch" aufeinander abstimmen.
Das ist aber was für Schlechtwetterphasen, also vsl im Herbst.
LG, Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline bert

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #5 am: 20 Oktober 2014, 06:31:24 »
Hallo Uli,
auch ich möchte mich für die Dokumentation bedanken. Besonders das Beispiel für die Konfiguration (Seite 36) gibt mir Hoffnung auch mein System ähnlich hinzubekommen. Besteht die Möglichkeit die entsprechende "fhem.cfg" zu bekommen. Es ist mir klar, dass man die nicht übernehmen kann, aber man könnte daraus lernen, welche Schritte zu tun sind, um solch ein Beispiel zu schaffen.

Gruß Bert

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 281
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #6 am: 20 Oktober 2014, 11:34:55 »
Hi,

ich denke die commandref,Wiki und das pdf sind wesentlich aufschlussreicher als eine einfache fhem.cfg ohne jegliche Erklärungen.
Du kannst auch, um dir erstmal ein paar Sachen anzusehen, die fhem demo starten.


Grüße
Steven
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline bert

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #7 am: 20 Oktober 2014, 13:04:19 »
Hi Steven,
glaub mir, ich habe sehr lange überlegt bevor ich das da oben geschrieben habe (wegen der zu erwarteten Kommentare). Seit Wochen mach ich nichts anderes als lesen, testen, lesen usw.... Den Aufbau der "cfg-Datei" hab ich bisher am besten verstanden. Darin erkenne ich das "how-to", das "wie und warum" kann ich dann aus der commandref und dem Wiki gezielt heraussuchen. Jeder hat seinen individuellen Lernstil, und DIESER (Sceernshot+zugehörige CFG) würde mir am besten helfen.

Gruß Bert

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9793
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #8 am: 20 Oktober 2014, 13:11:54 »
Hallo,

wenn du von Anfang an garnicht erst versucht hättest die fhem.cfg zu "verstehen" hättest du dir Wochen erspart.

Lass die Konfig so wie Sie ist und gewöhn dir an alles über die Befehlszeile und die jeweiligen DEF zu machen.
Speziell Anfänger können sich so jede Menge Zeit sparen.

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline bert

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #9 am: 20 Oktober 2014, 13:44:10 »
Ich habe nie gesagt, dass ich fhem.cfg bearbeite.
Ich mach es genau so wie du es geschrieben hast. Nur eine fertige (andere) fhem.cfg zeigt mir auf was ich vegessen oder noch nicht gewusst habe.

Gruß Bert

Online marvin78

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5067
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #10 am: 20 Oktober 2014, 13:55:39 »
Es gibt keine fertige fhem.cfg. Und im Übrigen hilft die die Konfiguration eines anderen überhaupt nicht. Du musst umsetzen, was für DICH (und eventuelle Mitbewohner) das Richtige ist. FHEM bietet die Mittel, um DEINE Vorstellungen von einer Hausautomation umzusetzen. Die Dinge, die auf jeden Fall in so einer Config stehen müssen, liefert FHEM bei der Erstinstallation mit. Alles weitere hängt von deinen Wünschen ab.  Da gibt es kein allgemeingültiges Richtig oder Falsch.

Wenn du Ideen und Anregungen suchst, empfehle ich dir einen Blick in das Wiki und schaue hier im Forum in die entsprechenden Bereiche "Automatisierung", "Codeschnipsel" und den Themenkomplex "FHEM-Anwendungen".

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9793
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #11 am: 20 Oktober 2014, 15:51:40 »
Hallo,

wozu soll das
Zitat
Den Aufbau der "cfg-Datei" hab ich bisher am besten verstanden.
dann relevant sein?

Du brauchst den Aufbau der fhem.cfg nicht "verstehen".
Es genügt wenn FHEM diese lesen und schreiben kann.
Du musst die Daten nur so an FHEM verfüttern das es diese auch korrekt abspeichern kann - dabei hilft dir aber FHEM wenn du eben NICHT in der fhem.cfg rumkruschtlst.

Also ist es doch vollkommen egal wie eine "andere" fhem.cfg aufgebaut ist oder aussieht.
Hauptsache bei dir klappt alles so wie du es möchtest.

Den Rest hat marvin78 schon passend beschrieben.

Grüße

Edith: Und ich bin auch der Meinung das es dir nichts bringt wenn ich dir meine fhem.cfg schicke.
Edith2:
Zitat
zeigt mir auf was ich vegessen oder noch nicht gewusst habe.
Alles was du meinst vergessen zu haben lässt sich über die FHEM-Oberfläche wunderbar auch später noch einfügen ohne das sich FHEM daran stören würde.
« Letzte Änderung: 20 Oktober 2014, 15:58:25 von Puschel74 »
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2707
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #12 am: 20 Oktober 2014, 21:22:45 »
Hi,
Für solche Diskussionen war dieser Fred eigentlich nicht gedacht :)
Die config war in früheren Versionen drin, hab sie rausgenommen um Einsteiger (und für diese ist das Dokument ja gemacht) eher weniger auf die Schiene der direkten Bearbeitung der cfg kommen.

Die gesamte zugrundeliegende cfg ist meine Produktivimgebung, die möchte ich nicht so gern vollständig öffentlich machen.
Es war mal der Anfang Dr config drin (Definitionen von userattr, global, CUL, fhemweb etc), das ist m.E. Nun durch die Demo-Config abgedeckt.

Welcher Ab/Ausschnitt würde denn helfen? Die Teile, die auf den Screenshots zu sehen sind?

Gruß Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9793
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #13 am: 20 Oktober 2014, 21:27:33 »
Uli, trenn doch oben ab und mach deinen Beitrag zu.
Dann hast du hier Ruhe und kannst dich auf die wichtigeren Dinge konzentrieren  ;)
Und das ist absolut nicht böse oder sarkastisch gemeint sondern nur darauf
Zitat
Für solche Diskussionen war dieser Fred eigentlich nicht gedacht
bezogen.
Ich hab meinen angepinnten Beitrag ja auch geschlossen damit eben solche Diskussionen nicht in einem angepinnten Beitrag aufkommen können.
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline AndyMu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
Antw:FHEM für Einsteiger - pdf-eBook zum Einstieg in fhem
« Antwort #14 am: 06 Januar 2016, 16:38:18 »
Super Leitfaden, hat mir schon viel geholfen!
Vielen Dank für Deine ganzen Mühen.

Schau mal bitte bei der Beschreibung zu notify, da sind zwei ";;" zur Aneinanderreihung von Befehlen drin... da darf nur ein ";" verwendet werden.