Autor Thema: Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)  (Gelesen 327660 mal)

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1035 am: 16 Oktober 2016, 17:46:22 »
Hallo,

Ich wollte nur mal kurz berichten dass das Modul prinzipiell auch mit ser2net funktioniert. Szenario: Mein fhem Server steht im Dachgeschoss, die Heizung im Keller.
An der Heizung: Optolink USB, dieser wiederum an einem Raspberry Pi zero und der am LAN.

Auf dem pi Zero ist kein fhem drauf sondern nur ein minimales raspian und ssh und zusätzlich ser2net.


Die wichtigsten Schritte:
/sbin/udevadm info --query=all --name=/dev/ttyUSB0

->ID_SERIAL_SHORT notieren, z.B. ABCDEF12

/etc/udev/rules.d/70-lesekopf.rules anlegen mit Inhalt

SUBSYSTEMS=="usb", ATTRS{product}=="FT232R USB UART", ATTRS{serial}=="ABCDEF12", SYMLINK+="vitoir0"

nach reboot:

ls -l /dev/vitoir0
lrwxrwxrwx 1 root root 7 Nov 21 13:19 /dev/vitoir0 -> ttyUSB0

apt-get install ser2net



/etc/ser2net.conf :
#vitolink
# Die Schnittstelle wird immer mit 4800 bps, 8 Bits, Even Parity (gerade Parität) und 2 Stopbits (4800,8,E,2) betrieben.
2000:raw:0:/dev/vitoir0:4800 EVEN 2STOPBITS 8DATABITS -XONXOFF -RTSCTS HANGUP_WHEN_DONE

systemctl enable ser2net
systemctl stop ser2net
systemctl start ser2net


Auf dem fhem Server dann

define  Heizung 192.168.0.99:2000 VCONTROL.cfg 720

wobei die 192.168.0.99 die IP Adresse des Pi Zero im Keller ist.

Kontrolle der Kommunikation z.B. mit tcpdump host 192.168.0.99 auf dem pi zero

Ethernet auf dem pi zero habe ich übrigens hiermit gemacht:

https://shop.pimoroni.com/products/three-port-usb-hub-with-ethernet-and-microb-connector -> Da hängt auch der Optolink USB dran.


man kann aber natürlich auch einen anderen raspberry nehmen, der von Haus aus Ethernet hat. Die erste Generation würde vermutlich dicke reichen.

Das ganze läuft seit mehreren Tagen stabil, aber jetzt hatte ich den pi zero mal rebooted. Dadurch hat VCONTROL die Verbindung verloren und stellt sie auch nicht wieder her. Erst nach fhem Neustart wird die Verbindung offenbar wieder hergestellt.

attr Heizung closedev 1
hat auch nicht geholfen. Leider ist bei VCONTROL kein

set Heizung reopen

implementiert wie sonst bei vielen anderen fhem Modulen. Das würde ich mir noch wünschen, dann könnte man halt einen Watchdog drauf ansetzen. Noch besser wärs natürlich wenn das Modul intern erkennt wenn keine tcp Connection mehr besteht bzw. diese nach jedem Poll Intervall neu aufbaut.

Grüße, gadget



« Letzte Änderung: 16 Oktober 2016, 17:54:56 von gadget »

Offline Markus80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1036 am: 16 Oktober 2016, 17:50:42 »
Bitte dran bleiben @NoMercy.
Das interessiert mich sehr....
Bin leider kein Programmierer

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk


Offline NoMercy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1037 am: 18 Oktober 2016, 13:54:14 »
Hallo Zusammen,

ich habe mal ein wenig gebastelt, um mich in das ganze Thema mal reinzuschaffen und da der Funktionsumfang der Vitoconnect 100 WLAN (bzw. die App dazu) doch sehr mager ist...

Das USB-Optolink-Kabel aus dem Vitoconnect 100 WLAN Set läßt sich auch an einem RaspberryPI nutzen. Daher habe ich mal einen "überflüssigen" RasPI missbraucht. Vom Setup sieht das ganze jetzt so aus:

Vitotronic 200 KW1 -> Optolink (aus Vitoconnect 100 Kit) -> RasPI mit WLAN (und ser2net) im Heizungskeller -> fhem auf zweitem Raspberry im Sicherungskasten

VCONTROL läuft auf meinem Raspberry mit fhem. Allerdings kämpfe ich jetzt noch mit den richtigen Adressen/richtige Config in fhem, da ich z.B. die Urlaubssteuerung nicht über fhem setzen kann.

Sobald ich das unter Kontrolle habe werde ich mich wieder dem originalen Viessmann-Vitoconnect 100-Modul zuwenden.

Gruß   

Offline Markus80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1038 am: 18 Oktober 2016, 15:07:25 »
Super hört sich das schon an.... Weiter so bitte

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk


Offline Markus80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1039 am: 19 Oktober 2016, 13:04:12 »
Leider kann ich dabei nicht helfen,  da ich nicht so in der Materie bin.

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk


Offline plin

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 374
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1040 am: 19 Oktober 2016, 20:14:46 »
Hallo NoMercy,
Sobald ich das unter Kontrolle habe werde ich mich wieder dem originalen Viessmann-Vitoconnect 100-Modul zuwenden.

ich habe seit heute eine neue Heizung mit Vitoconnect 100. Mich würde eine Lösung interessieren, die
  • die Vitoconnect 100 nutzt (also nicht nur das Opto/USB-Kabel zweckentfremdet)
  • an FHEM zumindest Statusinformationen liefern kann
  • optimalerweise auch eine FHEM-Steuerung erlaubt
  • parallel Nutzung von ViCare und Vitotrol zulässt
Ist es das woran Du arbeiten willst?

@all: Oder kennt jemand schon so eine Lösung?

Ciao,
Peter

Offline Caesareus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1041 am: 07 November 2016, 15:56:47 »
Hallo,
ich habe ebenfalls Vitoconnect mit den zugehörigen Apps aber leider ohne Anbindung an FHEM. Wäre daran sehr interessiert und würde auch Daten dafür zur Verfügung stellen, sofern mich jemand unterstützt wie dieses auszulesen sind.
Gruß
Harald
Raspberry Pi
HUE, Elero, Fritz!Dect, CUL868, CUL, CUL_EM, JeeLink, EMT7110, Intertechno, MQTT, Yamaha_AVR, vitoconnect

Offline NoMercy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1042 am: 08 November 2016, 15:37:46 »
Ich habe mir mal den Datentraffic des Vitoconnect 100 WLAN-Moduls etwas näher angeschaut und bin gescheitert.

Technische baut das Vitoconnect nach Einschalten eine SSL-Verbindung zu einem Server bei Viessmann auf. Danach wird diese Verbindung aufrecht erhalten und alle Kommunikation läuft über diese verschlüsselte Verbindung, d.h. die App auf dem Handy verbindet sich per Internet mit dem Viessmann-Server und der leitet die Anfragen über die SSL-Verbindung vom Viessmann-Server an das Vitoconnect 100 weiter.

Vielleicht könnte man durch eine Man-In-the-Middle-Attack hier irgendwie den Datenverkehr entschlüsseln, aber ich sehe keinen Sinn darin, da ich nicht glaube das es eine sinnvolle Möglichkeit der Einbindung des Vitoconnect 100 WLAN in fhem geben kann. Man müsste ein fhem-Modul schreiben, daß der Vitoconnect vorspiegelt, daß es der offizielle Viessmann-Server ist (inkl. Netzwerkrouten "verbiegen", etc.)
 
Nachdem der Funktionsumfang der "ViCare"-App (hier IOS) eher lächerlich ist (nichtmal Party-Modus, etc.) werde ich nur das Optolink-Kabel aus dem Set nutzen und einen Raspberry mit ser2net einrichten, um meine Heizung in fhem zu integrieren. Dann kann ich den vollen Funktionsumfang meiner Heizung nutzen und muß mich nicht mit "fremden"-verschlüsselten Datenverkehr in meinem eigenen LAN rumschlagen.

Gruß,
Michael   

Offline Markus80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1043 am: 10 November 2016, 07:43:07 »
Hi, hat sich in der Sache Vitoconnect / wlan schon was getan?

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk


jens14B

  • Gast
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1044 am: 17 November 2016, 10:04:35 »
Hallo liebe Foren-Gemeinde,

ich Elektrotechnik-Student und arbeite gerade an der Integration einer Vitotronic 200 KW2 von Viessmann in FHEM. Ich habe breits weite Teile des Forums hier gelesen und auch als Ausgangsmaterial für meinen Aufbau genutzt. Es ist fantastisch was hier geleistet wird :)

Grundsätzlich hö,ätte ich jedoch mal eine Frage an die Fachgemeinde. Ich habe ein Problem mit dem zweiten Heizkreis und den entsprechenden Adressen auf der Steuerung diesbezüglich. Es fehlen die Adressen für "Zustand Pumpe Heizkreis 2" , "Position Mischermotor" (auch Heizkreis 2). Das openv Wiki mit den Adressen hat mir diesbezüglich nicht weiter geholfen, da die dort angegebenen Adressen nicht funktionieren. Hat jemad eine konkrete Idee wie ich diese beiden fehlenden Adressen heraus bekommen kann ?

Außerdem habe ich das Problem dass die Solltemperatur des Vorlaufs bei mit falsch angezeigt wird in FHEM... Auf der Steuerung steht etwas anderes wie in FHEM? Was ist die korekkte Adresse hierzu ? Im Wiki steht die 0x2544 doch die scheint nicht zu stimmen.... hat hier jemand eine Idee bzw. kann mir helfen?


Viele Grüße an die fleißige Foren-Gemeinde

Jens

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1045 am: 18 November 2016, 15:27:08 »
Hallo jens14B,

hast Du schon mal in den Dateien der Viessmann-Software-Config.zip aus dem ersten Porst gestöbert?
Es ist abhängig von Deinem Heizungstyp welche Adressen Du nutzen musst.

Vielleicht kannst Du die darin stehenden Adressen zu Heizkreis 2 mal durchprobieren.

Gruß
Adam
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1400
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1046 am: 18 November 2016, 18:11:03 »
Schau mal im Wiki nach meiner konfigdatei zur KW300.
Vielleicht kannst Du Dir da auch was rausnehmen was geht:
http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=20280.0;attach=23767
FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

jens14B

  • Gast
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1047 am: 19 November 2016, 15:17:34 »
Hallo Adam,
vielen Dank für deine Antwort. Ja in der Tat ich habe in den XML-Dateien, die dort in dem ZIP-Archiv enthalten sind schon ein wenig gestöbert. Jedoch werde ich ehrluch gesagt nicht richtig fündig. Gerade Das Auffinden des richtigen Heizungsstyps dort macht mir Probleme. Gibt es hier vllt. Erfahrungswerte nach welchem Muster ich zur Suche vorgehen kann ?

Auch dir Hallo Gunther,
vielen Dank für deinen Beitrag. Ich werde gleich mal reinschauen und ein wenig ausprobieren. Danke :)

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1048 am: 20 November 2016, 13:01:39 »
Hallo,

Ich habe mir zunächst mal den vcontrold installiert und mit dessen debug modus (telnet auf port 3002)  ausprobiert was meine Heizung kann und was nicht.
(Fhem darf dann natürlich nicht auf das vcontrol device zugreifen)

Damit komment man auch schnell auf den richtigen Devicetype:

vctrld>debug on
vctrld>getDevType
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:34 2015 : Befehl: getDevType
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:34 2015 : >SEND: 04
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:34 2015 : >FRAMER: no preset result
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:34 2015 : Warte auf 05
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : <RECV: 05 (1570.0 ms)
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : >SEND: 01
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : >SEND: F7
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : >SEND: 00
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : >SEND: F8
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : >SEND: 02
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : >FRAMER: no preset result
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : <RECV: len=1 20 (10.0 ms)
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : <RECV: len=1 C2 (0.0 ms)
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : <RECV: received 20 C2
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : 20 C2 -> UNKNOWN
DEBUG:Sat Nov 21 17:52:36 2015 : UNKNOWN


->>> Typ: 20C2


und damit kann man dann in der openv - Datenbank https://vito.rampro.de/vitoopen_db/page1.php suchen.


user: openv
pw: PDc8phinVW

Den vcontrold natürlich dann wieder ausschalten bevor man das FHEM modul verwendet.

Grüße, gadget

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #1049 am: 21 November 2016, 14:33:19 »
Hallo zusammen,

den Heizungstyp kann man auch mit dem Modul auslesen.

Sollte z.B. gehen mit:
POLL, 01F700F802, 2ByteH,  1    , ID-Vito             , -
@gadget: Danke für den Link und die Zugangsdaten. Cool!!!!

Gruß
Adam
« Letzte Änderung: 21 November 2016, 14:41:31 von Adam »

 

decade-submarginal