Autor Thema: Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)  (Gelesen 189877 mal)

Offline fischle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #30 am: 28 Februar 2014, 17:06:17 »
Hallo,
ich habe schon eine Vermutung wegen den Aussetzern: Ich habe auch noch einen Stromzähler den ich per RS485 auslese - ich vermute die beiden Tasks kommen sich irgendwie in die Quere... ich hab den Stromzähler mal deaktiviert, mal schaun was passiert...
RPi,
- USB RS485 Adapter für Stromzähler DRS155M und SDM630M-DC (B+G E-Tech)
- Viesmann KO2B Heizung mit selbstbau Optolink Adapter
- Mi-Light WiFi-Bridge V4, WW/CW LED-Birne

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #31 am: 28 Februar 2014, 18:18:47 »
Hallo blueberry63,

die Werte werden nach einem "get Heizung HZTIMER" oder "get Heizung WWTIMER" als Readings mit angegeben.
(Siehe Bild im Anhang)

Das Auslesen dauert bei mir recht lange, ich muss mehrmals im Browser Aktualisieren bis sie angezeigt werden,
bzw. aktualisiert werden.
Ansonsten noch mal mit Loglevel 5 mitschneiden, mal schauen ob meine Änderung überhaupt funktioniert!?

Gruß
Adam

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #32 am: 28 Februar 2014, 18:29:14 »
Hallo Fabian,

danke für die Blumen  ;D

Ich bin gerade dabei das Modul so umzustricken, dass man die Werte die man Pollen möchte,
in einer Konfigurationsdatei eintragen kann.
So kann jeder für seinen Heizungstyp die richtigen Adressen eintragen
und sich auch selber Readingnamen dafür ausdenken.

Man kann dann vielleicht auch eine gemeinsame für alle Heizungstypen mit und mit erstellen,
damit User die das Modul neu einbinden es einfacher haben!

Da ich aber z.Zt. noch ein Renovierungs-Projekt vor der Brust habe, dauert das noch bis das lauffähig ist.  :(

Deine Aussetzer wundern mich etwas. Ich habe zwar auch ab und zu einen Abbruch auf der USB Schnittstelle,
das Modul setzt dann aber neu auf.

Sieht dann im Log so aus:

2014.02.28 13:56:51 3: VCONTROL: USB device com4 disconnected, waiting to reappear
2014.02.28 13:56:57 3: VCONTROL: USB device com4 reappeared

Läuft bei mir Tag und Nacht die letzten Wochen einwandfrei durch.
Vielleicht tatsächlich Effekte durch andere Module die ich nicht nutze?

Vielleicht auch mal mit Loglevel 5 laufen lassen, will nicht ausschliessen,
dass es Situationen gibt die ich nicht bedacht habe.

Gruß
Adam

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
  • FHEMonaut
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #33 am: 28 Februar 2014, 22:38:13 »
Hallo Adam,
bei mir tun die Timer leier auch nicht .... hier mal mit loglevel 5

2014.02.28 22:36:16 5: VCONTROL_READ
2014.02.28 22:36:16 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'
2014.02.28 22:36:19 5: VCONTROL_READ
2014.02.28 22:36:19 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'
2014.02.28 22:36:19 5: VCONTROL: send '01F7211008'
2014.02.28 22:36:19 5: SW: �!
2014.02.28 22:36:21 5: VCONTROL_READ
2014.02.28 22:36:21 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'
2014.02.28 22:36:23 5: VCONTROL_READ
2014.02.28 22:36:23 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'
2014.02.28 22:36:23 5: VCONTROL: send '01F7211008'
2014.02.28 22:36:23 5: SW: �!
2014.02.28 22:36:25 5: VCONTROL_READ
2014.02.28 22:36:25 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'
2014.02.28 22:36:27 5: VCONTROL_READ
2014.02.28 22:36:27 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'
2014.02.28 22:36:27 5: VCONTROL: send '01F7211008'
2014.02.28 22:36:27 5: SW: �!
2014.02.28 22:36:29 5: VCONTROL_READ
2014.02.28 22:36:29 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'

klaus
RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #34 am: 01 März 2014, 09:57:10 »
Hi Klaus,

in Deinem Log sieht man, dass die Heizung immer nur 0x05 auf das Kommando
zurück liefert. Wahrscheinlich kennt sie diese Adresse nicht.
Leider sind die Adressen für die Timerwerte auf der openv Seite nicht dokumentiert.
Hast Du vielleicht Doku von Deiner Heizung oder aber eine vcontrol. xml
die Dir diese Werte mit dem vcontrol liefert?

Sorry Adam

Offline Bastelbernd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #35 am: 01 März 2014, 12:03:24 »
Hi Klaus,
bei mir läuft dein Modul eigentlich sehr gut ,prima arbeit, aber das mit den Timern geht auch nicht .
hier mal ein log

2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL_READ
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: send '01F7200808'
2014.03.01 11:36:41 5: SW: � 
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL_READ
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '30b0ffffff'
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: VCONTROL_Read receive_len < 16, 30b0ffffff
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL_READ
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: VCONTROL_Read 'ffff'
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: VCONTROL_Read receive_len < 16, 30b0ffffffffff
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL_READ
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: VCONTROL_Read 'ff'
2014.03.01 11:36:41 5: VCONTROL: receive 'TIMER_3_DI : '
2014.03.01 11:36:44 5: VCONTROL_READ
2014.03.01 11:36:44 5: VCONTROL: VCONTROL_Read '05'

manchmal gibt es bei mir auch Aussetzer,es werden keine Werte mehr gesendet,
dann hilft nur Fhem neu starten.Ich glaube das hängt mit den Pollen zusammen.

Gruß Bernd
FHEM auf Cubietruck mit SSD
Viessmann(optolink)
HM-CFG-USB(HMLAN)
Jeelik(Arduino)+LaCrosse
Firmata+Arduino+1Wire+2xDS2423+IN+OUT

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
  • FHEMonaut
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #36 am: 01 März 2014, 12:35:37 »
Hallo Bastelbernd,

sorry , das Modul ist von Adam  ;)
Es macht das ziemlich gute Arbeit und gemeinsam tasten wir uns hier an die
verscheidenen Konfigs!

Welche Heizung (GAS/ÖL) hast Du , Welche ID   ?

klaus
RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

Offline Bastelbernd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #37 am: 01 März 2014, 13:13:05 »
Hallo
sorry an Adam habe den Namen verwechselt   :'(
Habe eine Gasterme Vitodens 300 20CB. Habe das Modul ein wenig geändert um die Drehzahl der Pumpe abfragen zu können.
Hänge das mal hier an, hoffentlich ist Adam damit einverstanden.

Gruß Bernd

« Letzte Änderung: 02 März 2014, 16:11:40 von Bastelbernd »
FHEM auf Cubietruck mit SSD
Viessmann(optolink)
HM-CFG-USB(HMLAN)
Jeelik(Arduino)+LaCrosse
Firmata+Arduino+1Wire+2xDS2423+IN+OUT

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #38 am: 01 März 2014, 17:27:52 »
Hallo zusammen,

schön, dass das Modul mittlerweile  bei vielen Usern grundsätzlich funktioniert.
Steigert die Motivation  ;D

Bei den Timerwerten habe ich noch was korrigiert, wenn sie in mehreren READ Paketen geliefert werden.
Ist bei mir nicht aufgefallen, da bei mir die 8 Byte immer in einem Rutsch kommen.
Der Log-Auszug von Bernd hat geholfen.

Ich habe mal alle Versionen des Moduls aus diversen Posts gelöscht und die aktuelle Version noch mal neu
im ersten Post aktualisiert!! (Damit nicht zu viele verschiedene Versionen unterwegs sind!)

Um den Zustand, dass keine Werte mehr geliefert werden, zu analysieren vielleicht auch mal einen ganzen Tag lang
das Modul mit loglevel 5 laufen lassen und wenn es dann passiert ist ,
das Log mal als Datei posten, dann kann ich mir das mal anschauen.

Bin gespannt ob der Timer patch nun funktioniert  ???  :-\

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
  • FHEMonaut
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #39 am: 01 März 2014, 18:14:07 »
Gallo Bernd,

Zitat
Habe eine Gasterme Vitodens 300 20CB
Endlich ...... habe ich einen "Gleichgesinnten"  :D  ich habe Vitodens 333-F   (20CB), ,Steuerung ist eine Vitotronic 200, Typ HO1A

hab das mal eingespielt, sehe aber nur das Reading Volumenstrom  aber nicht PumpeDrehzahl
Vielleicht bin auch zu ungeduldig  ;)
Aber wofür brauchst Du diesen Wert (außer um ihn natürlich einfach nur anzuzeigen)?


Adam, ich teste später auch mal Deine neuen Version ....

Bis denne .... klaus

RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

Offline Bastelbernd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #40 am: 01 März 2014, 19:25:18 »
Hallo zusammen,

Adam, der Timer patch  funktioniert  ;D
Von gestern Abend bis jetzt lief das Modul ohne Probleme.
Nur das Modul mit loglevel 5 laufen lassen kann ich ja mal machen.
Zeigt dann aber im Log nicht viel an ?  nur (5: SW: �)  und bei global loglevel 5 logt es leider zuviel.

Klaus, die Werte brauche ich um die Heizung zu optimieren. Der Volumenstrom bei Vitodens 300 ist wichtig, da es unter 400Liter zu Startabbrüchen kommt.
Siehe haustechnikdialog.de/Forum.
PumpeDrehzahl kann bei deiner Vitodens 333-F schon wieder eine andere Adresse sein.

Gruß Bernd
FHEM auf Cubietruck mit SSD
Viessmann(optolink)
HM-CFG-USB(HMLAN)
Jeelik(Arduino)+LaCrosse
Firmata+Arduino+1Wire+2xDS2423+IN+OUT

Offline fischle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #41 am: 01 März 2014, 20:00:00 »
Hallo,
Wegen den Abbrüchen melde ich mich die nächsten Tage noch mal, bin gerade nicht bei der Heizung. Habe aber Loglevel 5 aktiviert, mal schaun was rauskommt.

Gruss Fabian
RPi,
- USB RS485 Adapter für Stromzähler DRS155M und SDM630M-DC (B+G E-Tech)
- Viesmann KO2B Heizung mit selbstbau Optolink Adapter
- Mi-Light WiFi-Bridge V4, WW/CW LED-Birne

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
  • FHEMonaut
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #42 am: 02 März 2014, 00:09:18 »
Hallo Adam,

ich erhalte auf der console immer diese Meldungen bei einem  "get HEIZUNG HZTIMER"

Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 488.
Use of uninitialized value $sendstr in concatenation (.) or string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 467.
Use of uninitialized value $sendstr in string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 468.
Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 488.
Use of uninitialized value $sendstr in concatenation (.) or string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 467.
Use of uninitialized value $sendstr in string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 468.
Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 488.
Use of uninitialized value $sendstr in concatenation (.) or string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 467.
Use of uninitialized value $sendstr in string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 468.
Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 488.
Use of uninitialized value $sendstr in concatenation (.) or string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 467.
Use of uninitialized value $sendstr in string at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 468.
Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/99_VCONTROL.pm line 488.

Hast Du eine Idee,
klaus
RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #43 am: 02 März 2014, 11:08:47 »
Moin Klaus,

ich habe da eine Idee, wenn das "get" aufgerufen wird während das Modul gerade pollt,
könnte es noch durcheinander kommen (wenn ich das gerade richtig gesehen habe).
Weisst Du, ob Du das "get" während des Pollens aufgerufen hast?

Ist halt immer gut wenn andere Testen als der Entwickler  ::)

Muss mir das noch genauer anschauen, melde mich wenn ich was gefunden habe.

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1456
  • FHEMonaut
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #44 am: 02 März 2014, 11:25:30 »
Hallo Adam,
Schwer zu sagen , oder kann ich das irgendwie testen , ob da zufällig beides parallel läuft.
Ich könnte ja mal des Pollintervall auf 30 Minuten stellen und dann das "get" ausführen.

Kannst Du mir einen Tipp geben, wie ich die "Oel-Readings " deaktiere... Ich hab ja GAS.
Vielleicht wäre es ja gut sowas umschaltbar zu machen?

Habe heute Nacht mal mit vitotest rumgetestet , bin aber noch nicht ganz fertig.
Ich versuche das dann mal alles aufzuschreiben und lass es Dir zukommen.

Muss erst mal zum nächsten Projekt ......Familie  ;) ;)
RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

 

decade-submarginal