Autor Thema: Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)  (Gelesen 372462 mal)

Offline Thomas_Homepilot

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #225 am: 25 März 2014, 09:16:29 »
@blueberry: Versuch mal 2902
Rock64, RasPi mit AddOn-Board
Devices: Homematic, LaCrosse, SMLUSB, OneWire, Viessmann, Dect200, ZWave, PCA301, Zigbee

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #226 am: 25 März 2014, 09:20:10 »
Ich auch nicht! Das kann ich Dir nicht beantworten.
Ich habe eine sogenannte Witterungsgeführte, digitale Kessel− und Heizkreisregelung.
Ich hatte es so verstanden, dass abhängig von der Aussentemp die Kesseltemperatur gesetzt und gemessen wird,
um zu regeln!?

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #227 am: 25 März 2014, 09:40:43 »
Zitat
@blueberry: Versuch mal 2902

Ich habe es gerade mal ausprobiert auch da kommt bei mir nur 0000 zurück.
In der Bedienungsanleitung ist auf Seite 48 beschrieben, dass
"Die Vorlauftemperatur des Heizkreises ohne Mischer entspricht der Kesselwassertemperatur."
(Habe sie angehängt)

Kannst ja mal reinschauen wird zumindest rudimentär erklärt wie es funktioniert!

Offline blueberry63

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 686
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #228 am: 25 März 2014, 10:28:52 »
ich habe mir eben die Anleitung durchgelesen und so wie ich das verstehe, wird hier überhaupt nicht mir der Rücklauftemperatur gearbeitet, sondern nur mit der Kesseltwassertemperatur.

Danke für die Info.

Blueberry63
FHEM auf BBB mit Wheezy: 1x CUL_HM_HM_SCI_3_FM, 1x INSTAR CAM3010, 1x HM-LC-SW1-PL2, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-MDIR-O, Viessmann Heizung, Gaszähler via GPIO, Klingel via HM-LC-Bl1PBU-FM an FBox, Mailcheck, AVR, XBMC, NanoCUL 433+668 an Raspi per Ethernet, Funksteckdosen (Pollin, IT), Automower

ReinerZ

  • Gast
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #229 am: 25 März 2014, 23:38:17 »
Hallo Adam,

schau dir mal den Wert für state an, hat bei mir nicht mehr funktioniert.
Bzw. stand noch im log als H+WW FS, aber nicht mehr als state: H+WW FS. Daher gab es keine Anzeige.

Habe es daher im cfg File mal auf state_HS für Haus geändert und siehe da ...state_HS: H+WW FS    ;D

Gruß

Reiner


Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #230 am: 26 März 2014, 07:34:46 »
Hallo Reiner,

state ist in FHEM ja ein besonderes Reading, das den tatsächlichen "Gesamt"-Wert oder -Status des Devices angibt.

Dieser wird im Logfile immer nur mit "<Datum> <Devicename> <state>" geloggt
und zusätzlich auch das INTERNAL mit dem Namen STATE im HASH auf diesen Wert gesetzt!!
(Das macht FHEM alleine, dafür habe ich nicht extra was programmiert)

Das siehst Du in der Detail-Ansicht des Devices im oberen Bereich bei den Internals.

Dadurch kann man dann auch an anderer Stelle auf den Status des Devices abfragen,
um bestimmte Aktionen auszulösen!

Alle anderen Readings werden mit "<Datum> <Devicename> <Readingname>: <value>" geloggt.

Beispiel meines MAX Fensterkontaktes:

STATE opened
Im Filelog: 2014-03-26_06:17:16 MAX_HAUSTUER opened

Gruß
Adam

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1557
  • Perl? Copy & Paste... ;-)
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #231 am: 06 April 2014, 18:29:47 »
So, wir sind heute nach Hause gekommen und der Brenner geht nicht mehr an. Dadurch habe ich nun feststellen können, dass der Brennerstatus richtig übertragen wird.
0 - alles ok
1 - Störung
Den Störungscode zu sehen, wäre natürlich schön.

Ich schalte derzeit nichts über FHEM. Kann trotzdem durch den Optolinkadapter der Fehler verursacht worden sein?

Morgen kommt der Heizungsmechaniker. Mal sehen.
FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #232 am: 06 April 2014, 18:47:36 »
Hi Gunther,

beim Auslesen schickst Du ja Lesekommandos an die Heizung, falls da Adressen dabei waren, die Deine Heizung nicht mag?????
Wer weiss...
Aber ich habe schon so viel Müll über den Optolink an die Heizung gesendet,
bisher hat sie mir es nicht übel genommen

und ich habe einige notifys aktiv, die den Status der Heizung umsetzen!
auch da bisher keine probleme!

Für die Störungsmeldung gibt es bestimmt auch adressen, KLaus hatte meine ich was rausgesucht!?

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #233 am: 06 April 2014, 19:40:49 »
Also ich habe in alten vcontrol.xml folgende Adressen gefunden:


<command name='getError0' protocmd='getaddr'>
<addr>7507</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 1</description>
</command>
<command name='getError1' protocmd='getaddr'>
<addr>7510</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 2</description>
</command>
  <command name='getError2' protocmd='getaddr'>
<addr>7519</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 3</description>
</command>
  <command name='getError3' protocmd='getaddr'>
<addr>7522</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 4</description>
</command>
  <command name='getError4' protocmd='getaddr'>
<addr>752B</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 5</description>
</command>
  <command name='getError5' protocmd='getaddr'>
<addr>7534</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 6</description>
</command>
  <command name='getError6' protocmd='getaddr'>
<addr>753D</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 7</description>
</command>
  <command name='getError7' protocmd='getaddr'>
<addr>7546</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 8</description>
</command>
  <command name='getError8' protocmd='getaddr'>
<addr>754F</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 9</description>
</command>
  <command name='getError9' protocmd='getaddr'>
<addr>7558</addr>
<len>9</len>
<unit>ES</unit>
<description>Ermittle Fehlerhistory Eintrag 10</description>
</command>

Was mich wundert ist, dass die Antwort 9 Byte haben soll.
Die Auswertung sieht wohl wie folgt aus:

<unit name='ErrorState'>
   <abbrev>ES</abbrev>
   <type>errstate</type>
   <enum bytes='00' text='Regelbetrieb (kein Fehler)'/>
   <enum bytes='0F' text='Wartung (fuer Reset Codieradresse 24 auf 0 stellen)'/>
   <enum bytes='10' text='Kurzschluss Aussentemperatursensor'/>
   <enum bytes='18' text='Unterbrechung Aussentemperatursensor'/>
   <enum bytes='20' text='Kurzschluss Vorlauftemperatursensor'/>
   <enum bytes='21' text='Kurzschluss Ruecklauftemperatursensor'/>
   <enum bytes='28' text='Unterbrechung Aussentemperatursensor'/>
   <enum bytes='29' text='Unterbrechung Ruecklauftemperatursensor'/>
   <enum bytes='30' text='Kurzschluss Kesseltemperatursensor'/>
   <enum bytes='38' text='Unterbrechung Kesseltemperatursensor'/>
   <enum bytes='40' text='Kurzschluss Vorlauftemperatursensor M2'/>
   <enum bytes='42' text='Unterbrechung Vorlauftemperatursensor M2'/>
   <enum bytes='50' text='Kurzschluss Speichertemperatursensor'/>
   <enum bytes='58' text='Unterbrechung Speichertemperatursensor'/>
   <enum bytes='92' text='Solar: Kurzschluss Kollektortemperatursensor'/>
   <enum bytes='93' text='Solar: Kurzschluss Sensor S3'/>
   <enum bytes='94' text='Solar: Kurzschluss Speichertemperatursensor'/>
   <enum bytes='9A' text='Solar: Unterbrechung Kollektortemperatursensor'/>
   <enum bytes='9B' text='Solar: Unterbrechung Sensor S3'/>
   <enum bytes='9C' text='Solar: Unterbrechung Speichertemperatursensor'/>
   <enum bytes='9F' text='Solar: Fehlermeldung Solarteil (siehe Solarregler)'/>
   <enum bytes='A7' text='Bedienteil defekt'/>
   <enum bytes='B0' text='Kurzschluss Abgastemperatursensor'/>
   <enum bytes='B1' text='Kommunikationsfehler Bedieneinheit'/>
   <enum bytes='B4' text='Interner Fehler (Elektronik)'/>
   <enum bytes='B5' text='Interner Fehler (Elektronik)'/>
   <enum bytes='B6' text='Ungueltige Hardwarekennung (Elektronik)'/>
   <enum bytes='B7' text='Interner Fehler (Kesselkodierstecker)'/>
   <enum bytes='B8' text='Unterbrechung Abgastemperatursensor'/>
   <enum bytes='B9' text='Interner Fehler (Dateneingabe wiederholen)'/>
   <enum bytes='BA' text='Kommunikationsfehler Erweiterungssatz fuer Mischerkreis M2'/>
   <enum bytes='BC' text='Kommunikationsfehler Fernbedienung Vitorol, Heizkreis M1'/>
   <enum bytes='BD' text='Kommunikationsfehler Fernbedienung Vitorol, Heizkreis M2'/>
   <enum bytes='BE' text='Falsche Codierung Fernbedienung Vitorol'/>
   <enum bytes='C1' text='Externe Sicherheitseinrichtung (Kessel kuehlt aus)'/>
   <enum bytes='C2' text='Kommunikationsfehler Solarregelung'/>
   <enum bytes='C5' text='Kommunikationsfehler drehzahlgeregelte Heizkreispumpe, Heizkreis M1'/>
   <enum bytes='C6' text='Kommunikationsfehler drehzahlgeregelte Heizkreispumpe, Heizkreis M2'/>
   <enum bytes='C7' text='Falsche Codierung der Heizkreispumpe'/>
   <enum bytes='C9' text='Stoermeldeeingang am Schaltmodul-V aktiv'/>
   <enum bytes='CD' text='Kommunikationsfehler Vitocom 100 (KM-BUS)'/>
   <enum bytes='CE' text='Kommunikationsfehler Schaltmodul-V'/>
   <enum bytes='CF' text='Kommunikationsfehler LON Modul'/>
   <enum bytes='D1' text='Brennerstoerung'/>
   <enum bytes='D4' text='Sicherheitstemperaturbegrenzer hat ausgeloest oder Stoermeldemodul nicht richtig gesteckt'/>
   <enum bytes='DA' text='Kurzschluss Raumtemperatursensor, Heizkreis M1'/>
   <enum bytes='DB' text='Kurzschluss Raumtemperatursensor, Heizkreis M2'/>
   <enum bytes='DD' text='Unterbrechung Raumtemperatursensor, Heizkreis M1'/>
   <enum bytes='DE' text='Unterbrechung Raumtemperatursensor, Heizkreis M2'/>
   <enum bytes='E4' text='Fehler Versorgungsspannung'/>
   <enum bytes='E5' text='Interner Fehler (Ionisationselektrode)'/>
   <enum bytes='E6' text='Abgas- / Zuluftsystem verstopft'/>
   <enum bytes='F0' text='Interner Fehler (Regelung tauschen)'/>
   <enum bytes='F1' text='Abgastemperaturbegrenzer ausgeloest'/>
   <enum bytes='F2' text='Temperaturbegrenzer ausgeloest'/>
   <enum bytes='F3' text='Flammensigal beim Brennerstart bereits vorhanden'/>
   <enum bytes='F4' text='Flammensigal nicht vorhanden'/>
   <enum bytes='F7' text='Differenzdrucksensor defekt'/>
   <enum bytes='F8' text='Brennstoffventil schliesst zu spaet'/>
   <enum bytes='F9' text='Geblaesedrehzahl beim Brennerstart zu niedrig'/>
   <enum bytes='FA' text='Geblaesestillstand nicht erreicht'/>
   <enum bytes='FD' text='Fehler Gasfeuerungsautomat'/>
   <enum bytes='FE' text='Starkes Stoerfeld (EMV) in der Naehe oder Elektronik defekt'/>
   <enum bytes='FF' text='Starkes Stoerfeld (EMV) in der Naehe oder interner Fehler'/>
   <enum text='UNKNOWN'/>
</unit>

Eine Parse Methode gibt es dazu noch nicht  :(

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #234 am: 06 April 2014, 19:55:34 »
Habe es im C - Source Code von vcontrol gefunden:

Das erste Byte ist die Fehlermeldung, die man mit der oberen Liste abgleichen muss
und die hinteren 8 Byte die Systemzeit, wann die Meldung aufgetaucht ist!

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1557
  • Perl? Copy & Paste... ;-)
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #235 am: 06 April 2014, 21:17:24 »
Hier mal eine Auswertung zu den Brennerstarts- und stunden.
Was mich enorm wundert ist der 29.03. an dem wir hier Bombenwetter hatten.

2014-03-16_00:00:00 Viessmann BrennerStundenLastDay: 11.82
2014-03-16_00:00:54 Viessmann BrennerStartsLastDay: 104.00
2014-03-17_00:02:15 Viessmann BrennerStartsLastDay: 32.00
2014-03-17_00:02:33 Viessmann BrennerStundenLastDay: 3.61
2014-03-18_00:00:41 Viessmann BrennerStartsLastDay: 40.00
2014-03-18_00:00:59 Viessmann BrennerStundenLastDay: 4.70
2014-03-19_00:00:37 Viessmann BrennerStartsLastDay: 53.00
2014-03-19_00:00:55 Viessmann BrennerStundenLastDay: 5.22
2014-03-20_00:00:32 Viessmann BrennerStartsLastDay: 41.00
2014-03-20_00:00:51 Viessmann BrennerStundenLastDay: 4.64
2014-03-21_00:02:13 Viessmann BrennerStartsLastDay: 37.00
2014-03-21_00:02:36 Viessmann BrennerStundenLastDay: 4.27
2014-03-22_00:02:18 Viessmann BrennerStartsLastDay: 41.00
2014-03-22_00:02:37 Viessmann BrennerStundenLastDay: 4.07
2014-03-23_00:02:26 Viessmann BrennerStartsLastDay: 59.00
2014-03-23_00:02:48 Viessmann BrennerStundenLastDay: 5.16
2014-03-24_00:02:34 Viessmann BrennerStartsLastDay: 60.00
2014-03-24_00:02:57 Viessmann BrennerStundenLastDay: 6.27
2014-03-25_00:00:08 Viessmann BrennerStartsLastDay: 72.00
2014-03-25_00:00:26 Viessmann BrennerStundenLastDay: 6.29
2014-03-26_00:00:15 Viessmann BrennerStartsLastDay: 73.00
2014-03-26_00:00:33 Viessmann BrennerStundenLastDay: 7.25
2014-03-27_00:00:00 Viessmann BrennerStartsLastDay: 78.00
2014-03-27_00:00:18 Viessmann BrennerStundenLastDay: 7.14
2014-03-29_00:00:13 Viessmann BrennerStartsLastDay: 231.00
2014-03-29_00:00:31 Viessmann BrennerStundenLastDay: 20.84
2014-03-30_00:01:51 Viessmann BrennerStartsLastDay: 81.00
2014-03-30_00:02:09 Viessmann BrennerStundenLastDay: 6.51
2014-03-31_00:02:15 Viessmann BrennerStartsLastDay: 69.00
2014-03-31_00:02:33 Viessmann BrennerStundenLastDay: 4.70
2014-04-01_00:02:20 Viessmann BrennerStartsLastDay: 55.00
2014-04-01_00:02:38 Viessmann BrennerStundenLastDay: 4.98
2014-04-02_00:02:26 Viessmann BrennerStartsLastDay: 43.00
2014-04-02_00:02:44 Viessmann BrennerStundenLastDay: 4.02
2014-04-03_00:02:31 Viessmann BrennerStartsLastDay: 36.00
2014-04-03_00:02:49 Viessmann BrennerStundenLastDay: 3.35
2014-04-04_00:02:36 Viessmann BrennerStartsLastDay: 20.00
2014-04-04_00:02:54 Viessmann BrennerStundenLastDay: 1.92
2014-04-05_00:00:08 Viessmann BrennerStartsLastDay: 0.00
2014-04-05_00:00:27 Viessmann BrennerStundenLastDay: 0.00
2014-04-06_00:00:13 Viessmann BrennerStartsLastDay: 0.00
2014-04-06_00:00:31 Viessmann BrennerStundenLastDay: 0.00

Der Brenner ist zw. 23:00 und 05:30 ausgeschaltet.
Rein Rechnerisch sind ja nur max. 17,5 Std. pro Tag möglich.
Was da wohl passiert ist?

Am 03.04. war dann um 18:27 Ende (Störung)

FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1557
  • Perl? Copy & Paste... ;-)
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #236 am: 06 April 2014, 21:35:34 »
Adam,

ich benötige mal Deine Hilfe.
Um sicherzugehen, dass nicht irgendein Mist an die Viessmann geht möchte ich gerne in der cfg ausdünnen.
In den Readings steht komischerweise deutlich mehr als in der cfg.

Wie kann ich die Einträge wieder wegbekommen?

Meine cfg:
POLL, 01F7080002, 2ByteS, 10    , Temp-Aussen         , -
POLL, 01F7080402, 2ByteS, 10    , Temp-WarmWasser-Ist , -
POLL, 01F7630001, 1Byte,  1     , Temp-WarmWasser-Soll, -
POLL, 01F7080202, 2ByteS, 10    , Temp-Kessel-Ist     , -
POLL, 01F7550202, 2ByteS, 10    , Temp-Kessel-Soll    , -
POLL, 01F7084201, 1Byte,  state , Brenner             , -
POLL, 01F7088A02, 2ByteU, 1     , BrennerStarts       , day
#POLL, 01F7088A04, 4Byte, 1     , BrennerStarts       , day
POLL, 01F7757404, 4Byte,  1000  , Oelverbrauch        , day
POLL, 01F7084601, 1Byte,  state , Zirkulationspumpe   , -
POLL, 01F7230101, mode,   10    , state               , -
POLL, 01F7230301, 1Byte,  state , state_party         , -
POLL, 01F7230201, 1Byte,  state , state_spar          , -
POLL, 01F708A704, 4Byte,  3600  , BrennerStunden      , day
POLL, 01F7230601, 1Byte,  1     , Temp-Raum-Soll      , -
POLL, 01F7080A02, 2ByteS, 10    , Temp-Ruecklauf      , -
POLL, 01F7080C02, 2ByteS, 10    , Temp-Vorlauf        , -
POLL, 01F7551E01, 1Byte , 1     , aktuelle_Stufe      , -
POLL, 01F7088604, 4Byte , 3600  , Stunden_Stufe_1     , day
POLL, 01F708A304, 4Byte , 3600  , Stunden_Stufe_2     , day
POLL, 01F7088301, 1Byte , 1     , Brennerstoerung     , -
POLL, 01F7080802, 2ByteS, 10    , Temp-Abgas-Ist      , -
POLL, 01F7254402, 2ByteS, 10    , Temp-Vorlauf-Soll   , -
POLL, 01F7084501, 1Byte,  state , Speicherladepumpe   , -
POLL, 01F7254C01, 1Byte , 2     , Mischerposition     , -
POLL, 01F7290601, 1Byte,  state , Pumpe-Heizkreis-1   , -

Meine Readings:
Brenner

off

2014-04-06 21:32:21
BrennerStarts

38624

2014-04-06 21:32:24
BrennerStartsDayStart

38622.00

2014-04-06 21:32:24
BrennerStartsLastDay

0.00

2014-04-06 00:00:13
BrennerStartsToday

2.00

2014-04-06 21:32:24
BrennerStunden

4919.03

2014-04-06 21:28:36
BrennerStundenDayStart

4919.03

2014-04-06 21:28:36
BrennerStundenLastDay

0.00

2014-04-06 00:00:31
BrennerStundenToday

0.00

2014-04-06 21:28:36
Brennerstoerung

0

2014-04-06 21:28:57
Mischerposition

127.5

2014-04-06 21:29:10
Oelverbrauch

0.00

2014-04-06 21:32:27
OelverbrauchDayStart

0.00

2014-04-06 21:32:27
OelverbrauchLastDay

0.00

2014-04-06 00:00:16
OelverbrauchToday

0.00

2014-04-06 21:32:27
Pumpe-Heizkreis-1

off

2014-04-06 21:29:13
Speicher-Temp

50.2

2014-03-20 20:31:05
Speicherladepumpe

off

2014-04-06 21:29:07
Stunden_Stufe_1

4919.03

2014-04-06 21:28:51
Stunden_Stufe_1DayStart

4919.03

2014-04-06 21:28:51
Stunden_Stufe_1LastDay

0.00

2014-04-06 00:00:46
Stunden_Stufe_1Today

0.00

2014-04-06 21:28:51
Stunden_Stufe_2

4.23

2014-04-06 21:28:55
Stunden_Stufe_2DayStart

4.23

2014-04-06 21:28:55
Stunden_Stufe_2LastDay

0.00

2014-04-06 00:00:49
Stunden_Stufe_2Today

0.00

2014-04-06 21:28:55
Temp-Abgas-Ist

20

2014-04-06 21:29:01
Temp-Aussen

16.1

2014-04-06 21:32:06
Temp-Kessel-Ist

43.1

2014-04-06 21:32:15
Temp-Kessel-Soll

7

2014-04-06 21:32:18
Temp-Raum-Soll

20

2014-04-06 21:28:39
Temp-Ruecklauf

20

2014-04-06 21:28:42
Temp-Vorlauf

20

2014-04-06 21:28:45
Temp-Vorlauf-Soll

-0.1

2014-04-06 21:29:04
Temp-WarmWasser-Ist

44.5

2014-04-06 21:32:09
Temp-WarmWasser-Soll

46

2014-04-06 21:32:12
UpdateTime

2014-03-06_21:29:13

2014-04-06 21:29:13
Zirkulationspumpe

off

2014-04-06 21:32:30
aktuelle

Leistung 255

2014-03-19 15:36:41
aktuelle_Leistung

127.5

2014-03-19 15:14:38
aktuelle_Stufe

0

2014-04-06 21:28:48
state

WW

2014-04-06 21:20:38
state_party

off

2014-04-06 21:28:30
state_spar

off

2014-04-06 21:28:33
FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #237 am: 07 April 2014, 07:55:11 »
Hi Gunther,

tja da musst Du Dich wohl selber entscheiden, welche Werte Sinn machen sie auszulesen oder nicht.
Die Frage ist halt ob Du was damit anfangen kannst wenn Du sie ausliest.
Wenn nicht, brauchst Du sie auch nicht in der cfg!?

Die Readings könnten von einer alter Konfiguration sein.
Bis auf die Today,DayStart,Lastday. Die werden automatische erzeugt bei den Konfigeinträgen mit day in der letzten Spalte.

Wenn Du Readings löschen möchtest dann siehe auch http://fhem.de/commandref.html#deletereading

deletereading <device> <reading-name>

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1557
  • Perl? Copy & Paste... ;-)
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #238 am: 07 April 2014, 12:35:59 »
deletereading <device> <reading-name>

Hallo Adam,
vielen Dank! Das hilft.
Viele Grüße
Gunther
FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

Offline Gunther

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1557
  • Perl? Copy & Paste... ;-)
Antw:Modul zur Anbindung Viessmann Heizung (Vitotronic 200 KW1)
« Antwort #239 am: 07 April 2014, 14:24:47 »
Leider kommen die Readings wieder. Hatte nun erst die cfg korrigiert, danach neu gestartet und dann die Readings (mit Bestätigung von FHEM) gelöscht.

What should I do?
FHEM@Proxmox@Nuc: TabletUI als User-Interface (4 Wandtablets) / IOs per ser2net gekapselt
Homematic: Heizung, Fenster, Bewegung | Jeelink: Temperatur | Z-Wave: Bewegung, Temperatur | FS20: Temperatur, Fenster | Viessmann-Heizung eingebunden

 

decade-submarginal