Autor Thema: Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung  (Gelesen 545137 mal)

Offline vbs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2216
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2880 am: 26 Mai 2019, 14:36:05 »
Dass Homematic und der BME so dicht zusammen liegen, macht ja theoretisch auch Mut. Jedoch ist jetzt nicht klar, welche von den beiden "Parteien" recht hat.  ;D

Brauchen tu ich es nicht, aber hätte schon Lust das noch weiter zu optimieren. Hängt so ein bisschen davon ab, ob man so ein genaues Thermometer zu einem vertretbaren Preis beschaffen kann. So bis 50€ würde ich dafür mal investieren. Ich hab gerade mal quer gegoogelt und alles, was ich gefunden habe, war dann auch schnell dreistellig.
Vielleicht hat ja jemand noch eine andere (DIY)-Idee, wie man das kostengünstig aber präzise messen kann...

Offline Tom Major

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 372
    • TomMajor@github
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2881 am: 26 Mai 2019, 15:31:47 »
Dass Homematic und der BME so dicht zusammen liegen, macht ja theoretisch auch Mut. Jedoch ist jetzt nicht klar, welche von den beiden "Parteien" recht hat.  ;D

Brauchen tu ich es nicht, aber hätte schon Lust das noch weiter zu optimieren. Hängt so ein bisschen davon ab, ob man so ein genaues Thermometer zu einem vertretbaren Preis beschaffen kann. So bis 50€ würde ich dafür mal investieren. Ich hab gerade mal quer gegoogelt und alles, was ich gefunden habe, war dann auch schnell dreistellig.
Vielleicht hat ja jemand noch eine andere (DIY)-Idee, wie man das kostengünstig aber präzise messen kann...

Eiswasser mit Eiswürfeln. Solange das Eis nicht aufgetaut ist sollte das Gemisch bei ziemlich exakt 0 °C bleiben.
Oder Fieberthermometer.
siehe auch
https://www.schramm-software.de/bausatz/digitalthermometer/kalibrierung.htm
FHEM 5.x auf Raspberry Pi 3 | OWServer mit I2C/DS2482 | 1-Wire 6fach S0-Stromzähler ATtiny/DS2423 Emu. | Heizungs-Mon. mit Firmata (mighty-1284p) | Ölstand-Mon. mit Ultraschall, RFM69 und JeeLink
RaspberryMatic HM Zentrale | diverse HM Devices | AskSinPP Devices

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2057
  • On the Highway to Shell
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2882 am: 26 Mai 2019, 23:06:27 »
und kochendes Wasser hat 100 Grade ... mit ein wenig suchen findet man bestimmt auch weitere "Konstanten" im eigenen Haushalt
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline Tom Major

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 372
    • TomMajor@github
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2883 am: 26 Mai 2019, 23:21:28 »
und kochendes Wasser hat 100 Grade ... mit ein wenig suchen findet man bestimmt auch weitere "Konstanten" im eigenen Haushalt

keine gute Konstante, ist abhängig von Luftdruck und Höhe, Eiswasser ist da besser.
FHEM 5.x auf Raspberry Pi 3 | OWServer mit I2C/DS2482 | 1-Wire 6fach S0-Stromzähler ATtiny/DS2423 Emu. | Heizungs-Mon. mit Firmata (mighty-1284p) | Ölstand-Mon. mit Ultraschall, RFM69 und JeeLink
RaspberryMatic HM Zentrale | diverse HM Devices | AskSinPP Devices

Offline vbs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2216
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2884 am: 27 Mai 2019, 13:02:41 »
Ich fürchte, dass ein einzelner Kalibrationspunkt nicht ausreichend sein wird. Mindestens zwei sollten es wohl sein. Im Moment sehe ich, dass sich alle 5 Sensoren bei ca. 10 °C recht einig sind. Auf dem Weg zu ca. 17 °C driften sie dann auseinander.

Offline Phantomato

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2885 am: 03 Juni 2019, 18:38:33 »
Hallo Leute, ich brauche dringend eure Hilfe denn ich bin mit meinem Latein völlig am Ende. Ich habe den HB-UNI-SEN-BATT nachgebaut, bekomme ihm aber nicht an die Zentrale angemeldet. Nachdem der Button kurz gedrückt wird Passiert in Fhem rein gar nichts.

Dabei bin ich wie folgt vorgegangen:
- Schaltung auf diese Platine aufgebaut https://github.com/alexreinert/PCB#hb-uni-sen-batt
- Fusebits nach der Anleitung "Dauersender / Babbling Idiot" gesetzt
- die Firmware von hier https://github.com/TomMajor/SmartHome/tree/master/HB-UNI-Sensor1  den Standardwerten inkl. Seriennummer und ID (ich habe nur einen Sensor bis jetzt) aufgespielt.
- die HMConfig_UniSensor1.pm in Fhem eingefügt (wird laut Log auch geladen)
- der Sensor scheint zu funktionieren und sendet über die Serielle Schnittstelle auch Werte.
- Wenn ich den Button am Sensor drücke blinkt die LED für 10-15Sek.
- Die VCCU in Fhem ist dabei in Paarungsmodus (set hmPairForSec 300)
- In fhem benutze ich einen Selbstbau-Cul der bereits mit andere HM Geräte einwandfrei funktioniert
- auch einen zweiten Funkmodul eingelötet ohne Ergebnis
- Mit dem Oszilloskop kann man sehen, dass nachdem die Taste gedrückt wurde sowohl auf MISO als auf MOSI Datenverkehr ist. Ich kann die Daten dekodieren, weiß aber nicht ob sie Sinn ergeben

Offline tndx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 390
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2886 am: 03 Juni 2019, 19:15:38 »
Hi,

könnten fehlerhafte CC1101-Module sein, s. auch https://asksinpp.de/Grundlagen/FAQ/Fehlerhafte_CC1101.html.

Du bist aber in diesem Thread ziemlich OT.

Offline Tom Major

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 372
    • TomMajor@github
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2887 am: 03 Juni 2019, 19:26:17 »
Wäre auch meine erste Vermutung, gerade wenn die LED beim Taste drücken einfach nur 15 Sek. blinkt.
Im seriellen Log sieht man ob die Zentrale antwortet.
FHEM 5.x auf Raspberry Pi 3 | OWServer mit I2C/DS2482 | 1-Wire 6fach S0-Stromzähler ATtiny/DS2423 Emu. | Heizungs-Mon. mit Firmata (mighty-1284p) | Ölstand-Mon. mit Ultraschall, RFM69 und JeeLink
RaspberryMatic HM Zentrale | diverse HM Devices | AskSinPP Devices

Offline Phantomato

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2888 am: 03 Juni 2019, 22:15:32 »
So genau kann nicht sagen ob es fake Module sind, allerdings sieht der CC1101 nicht ganz wie erwartet (abgeschrägte Ecken statt richtig eckig). Ich habe paar Bilder davon angehängt.

Ein Anlernversuch sieht so aus:
AskSin++ V4.1.0 (Jun  2 2019 17:06:17)
BME280 found
Sensor setup done
Serial: UNISENS001
Clock SYSCLOCK
Address Space: 32 - 79
CC init1
CC Version: 04
 - ready
tmBattery Voltage: 3392
Battery set low:  21
Battery set crit: 19
Config Changed: List0
ledMode: 1
lowBatLimit: 21
Battery set low:  21
transmitDevTryMax: 6
updCycle: 600
altitude: 0
BME280 Temperature x10  : 253
BME280 Pressure x10     : 10038
BME280 PressureNN x10   : 10038
BME280 Humidity         : 58
<- 17 01 84 70 A5A501 000000 00 FD 27 36 3A 00 86 47 00 00 0D 40 00 00  - 188
 debounce
 pressed
 released
<- 1A 02 84 00 A5A501 000000 13 F1 03 55 4E 49 53 45 4E 53 30 30 31 70 01 01 01  - 247

 debounce
 released
<- 1A 03 84 00 A5A501 000000 13 F1 03 55 4E 49 53 45 4E 53 30 30 31 70 01 01 01  - 593

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1430
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2889 am: 03 Juni 2019, 22:29:44 »
Der Quarz sieht komisch aus. Da wird mit hoher Wahrscheinlichkeit die Frequenz nicht stimmen. Bitte mal den Anweisungen hier folgen: https://asksinpp.de/Grundlagen/FAQ/Fehlerhafte_CC1101.html
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline Phantomato

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2890 am: 03 Juni 2019, 22:50:02 »
Danke. Werde mich mal da durchlesen. Der CC1101 ist definitiv nicht von Texas Instruments (das TI fehlt, andere Gehäuseform). Scheint einen Nachbau oder so zu sein. Werde schon mal versuchen mir das Geld über Aliexpress zu holen. Was das wieder an Nerven kostet... Und neue Module die erst in 4 Wochen kommen, muss ich auch noch bestellen. Was ein Mist  :-\

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2733
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2891 am: 04 Juni 2019, 08:35:25 »
Tipps fürs nächste mal. Ich teste solche Module mitlerweile immer gesockelt mit einem Testboard, bevor ich sie fest verlöte.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline Tom Major

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 372
    • TomMajor@github
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2892 am: 04 Juni 2019, 11:51:45 »
Tipps fürs nächste mal. Ich teste solche Module mitlerweile immer gesockelt mit einem Testboard, bevor ich sie fest verlöte.

Das klingt nach einer guten Idee, die Beiträge mit den fakes häufen sich. Hast du mal ein Foto von deinem CC1101 Sockel?
FHEM 5.x auf Raspberry Pi 3 | OWServer mit I2C/DS2482 | 1-Wire 6fach S0-Stromzähler ATtiny/DS2423 Emu. | Heizungs-Mon. mit Firmata (mighty-1284p) | Ölstand-Mon. mit Ultraschall, RFM69 und JeeLink
RaspberryMatic HM Zentrale | diverse HM Devices | AskSinPP Devices

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4735
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2893 am: 04 Juni 2019, 12:12:50 »
Das klingt nach einer guten Idee, die Beiträge mit den fakes häufen sich. Hast du mal ein Foto von deinem CC1101 Sockel?
Ich habe einen nanoCUL v1.x, bei dem ich das Radio mit Stiftleisten gesockelt habe. Damit könnte das funktionieren - ich probier's mal und berichte.

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2733
Antw:Selbstbau HM_WDS10_TH_O mit Luftdruckmessung
« Antwort #2894 am: 04 Juni 2019, 12:27:17 »
Weitere Diskussionen zum testen der Module im Nachbarthread: https://forum.fhem.de/index.php/topic,91740.msg946071.html#msg946071
« Letzte Änderung: 04 Juni 2019, 13:31:55 von gloob »
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway