Autor Thema: [gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log  (Gelesen 7257 mal)

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« am: 01 März 2014, 07:58:18 »
Hallo,
habe eine Wetterstation am Debian fhem Server laufen (siehe Sig.). Seit heute habe ich folgenden "Verkettungsfehler" im Log:

Zitat
2014.03.01 07:45:00 3: WS3600(Msg): myWS1080 Read started
usb_set_debug: Setting debugging level to 1 (on)
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.

Hängt das mit dem Monatswechsel zusammen oder was ist da los?

VG
Frank
« Letzte Änderung: 07 März 2014, 08:00:22 von franky08 »
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #1 am: 05 März 2014, 15:46:21 »
Hat keiner einen Tip? Die Fehlermeldung ist immer noch da und müllt mir langsam das Logfile zu  >:(

Fehler immer noch:
2014.03.05 15:35:00 3: WS3600(Msg): myWS1080 Read started
usb_set_debug: Setting debugging level to 1 (on)
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 272.

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17955
  • Stoppt den Unicode-Irrsinn!
Antw:WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #2 am: 05 März 2014, 15:54:58 »
kannst Du mal zwischen Zeile 268 und Zeile 269 die Zeile

Debug("inputline: $inputline");
einfügen und dann das Log nochmal beobachten?

Zusätzlich würde mich interessieren, welche Ausgabe das externe Programm liefert, mit dem die Daten bereitgestellt werden, wenn Du es auf der Linux-Konsole aufrufst.
« Letzte Änderung: 05 März 2014, 15:58:30 von betateilchen »
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #3 am: 05 März 2014, 16:03:43 »
Hallo betateilchen, die Console liefert:

frank3@debian2:/usr/bin$ ./fowsr -c
usb_set_debug: Setting debugging level to 1 (on)
DTime 05-03-2014 16:01:00
RHi 37.0
Ti 25.0
RHo 59.0
To 12.5
RP 1024.9
WS 1.0
WG 2.7
DIR 67.5
Rtot 193.2
state 00

VG
Frank

P.S. Die Debug Zeile ist noch nicht im Code, muss gleich zur Arbeit
« Letzte Änderung: 05 März 2014, 16:09:11 von franky08 »
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #4 am: 05 März 2014, 16:36:37 »
Hallo betateilchen, nach dem Einfügen der Codezeile:

usb_set_debug: Setting debugging level to 1 (on)
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: DTime 05-03-2014 16:30:00

2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: RHi 36.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: Ti 25.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: RHo 58.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: To 12.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: RP 1025.2

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: WS 1.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: WG 2.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: DIR 45.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: Rtot 193.2

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: state 00

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline:

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17955
  • Stoppt den Unicode-Irrsinn!
Antw:WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #5 am: 05 März 2014, 18:59:53 »
usb_set_debug: Setting debugging level to 1 (on)
2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: DTime 05-03-2014 16:30:00

2014.03.05 16:30:01 1: DEBUG>inputline: RHi 36.0

Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at ./FHEM/70_WS3600.pm line 273.

Im Modul wird versucht, die Zeile in drei Teile zu splitten.
Das funktioniert aber nur beim Datum, deshalb siehst Du da die Meldung nicht.
In den anderen Zeilen stehen nur zwei Werte drin.
In der Logzeile wird versucht, alle Werte darzustellen, was aber fehlschlägt, weil im letzten Wert nix drinsteht.

Das Problem kannst Du aber nicht erst seit 01.03. haben. Denn an der Stelle gab es seit Oktober 2013 keine Änderung mehr.
Der Fehler im Log dürfte eigentlich nur auftreten, wenn Du einen verbose-Level 4 oder 5 eingestellt hast.

Alternativ könntest Du eine Bug-Meldung hier im Forum aufmachen,
damit sich der Entwickler darum kümmert, das Modul entsprechend zu ändern.

Die Debug-Zeile kannst Du wieder rausnehmen.
« Letzte Änderung: 05 März 2014, 19:02:17 von betateilchen »
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17955
  • Stoppt den Unicode-Irrsinn!
Antw:WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #6 am: 05 März 2014, 19:19:35 »
Du kannst auch den Code ab Zeile 271 wie folgt ändern,
dann sollte es auch in Loglevel 4 und 5 ohne Fehlermeldung funktionieren:


    if(defined($rawreading)) {
      my $logmsg = "WS3600(Dbg): $name read $inputline|$rawreading|$val";
         $logmsg .= "|$val2" if(defined($val2));
      Log3 $name, 4, $logmsg;
#    Log3 $name, 4, "WS3600(Dbg): $name read $inputline|$rawreading|$val|$val2";

-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #7 am: 06 März 2014, 22:14:11 »
Danke betateilchen, bin erst heute dazu gekommen. Mit der geänderten 70_WS3600.pm sind die Logeinträge weg.

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17955
  • Stoppt den Unicode-Irrsinn!
Antw:[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #8 am: 07 März 2014, 09:33:59 »
Vielleicht solltest Du trotzdem mal den Modulautor auf diesen Thread hinweisen.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #9 am: 07 März 2014, 12:57:45 »
Ja, werde ich machen. Leider finde ich den Modulentwickler "joes1" nicht um ihm eine Mail zu schicken.

Zitat
# $Id: 70_WS3600.pm 4100 2013-10-23 09:22:03Z joes1 $

VG
Frank
« Letzte Änderung: 07 März 2014, 13:14:41 von franky08 »
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17955
  • Stoppt den Unicode-Irrsinn!
Antw:[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #10 am: 07 März 2014, 13:17:53 »
zwei Zeilen weiterlesen im Coding...

Falls Du nix erreichst, melde Dich, dann checke ich die Änderung ein.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #11 am: 07 März 2014, 13:42:51 »
Habe wusel eine PM gesendet.
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #12 am: 09 März 2014, 23:45:03 »
Bis heute keine Antwort, vieleicht kannst du das anstoßen?

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17955
  • Stoppt den Unicode-Irrsinn!
Antw:[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #13 am: 10 März 2014, 19:22:15 »
Sollte morgen per Update kommen. Kannst Du dann bitte nochmal testen?
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4238
  • jetzt DBLog befreit
Antw:[gelöst] WS3600 Modul, seit heute Fehler im Log
« Antwort #14 am: 10 März 2014, 20:39:53 »
kein Problem, werde ich machen.
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

 

decade-submarginal