Autor Thema: RGB LED Terrassen Licht  (Gelesen 9639 mal)

Offline ChrisW

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1673
Antw:RGB LED Terrassen Licht
« Antwort #15 am: 13 März 2014, 21:36:06 »
Okay danke für die Info dann werd ich mal versuchen.
Hoffe das dieser hier unterstützt wird:
http://www.amazon.de/NEUER-STRIPS-CONTROLLER-iPhone-Android/dp/B00G55329A/ref=sr_1_5?s=lighting&ie=UTF8&qid=1394742786&sr=1-5&keywords=wlan+led

Hast du noch LED Stripes für mich die ich von Amazon nutzen kann ? Natürlich Wasserdicht ;)
Da gibt es so viele verschiedene ... wollt dann mal ne Amazon Bestellung machen *G*


« Letzte Änderung: 13 März 2014, 21:48:13 von ChrisW »
Raspberry PI3 mit allem möglichen.

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4652
Antw:RGB LED Terrassen Licht
« Antwort #16 am: 13 März 2014, 21:57:35 »
Hi,

der controller (lw12) wird unterstützt. Denk dran das Du ein Netzteil (passend zum stripe) benötigst.

vg
Jörg
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse

Offline ChrisW

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1673
Antw:RGB LED Terrassen Licht
« Antwort #17 am: 13 März 2014, 21:59:15 »
Ja genau das suche ich noch ;) Hab dir eine PN geschickt aber vielleicht kannst du mir ja hier auch was empfehlen ? Länge 3-5 Meter Wasserdicht und schön hell natürlich.
reicht ein 10A Netzteil? Hat jemand mal bessere Bilder wie die Anschlüsse an dem Controler sind ?
Raspberry PI3 mit allem möglichen.

Offline herrmannj

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4652
Antw:RGB LED Terrassen Licht
« Antwort #18 am: 13 März 2014, 22:12:25 »
Hi,

pm zu spät gesehen und beantwortet: lieber aber hier im forum dann haben alle was davon. Beim Netzteil 08/15, soweit ich weiß hat der lw12 Schraubklemmen. Beim stripe sind die silikonüberzogenen wasserdicht. Einen direkten Tip welchen stripe hab ich aber nicht, ich habe milight mit extra weiß Channel (RGBW) im Einsatz. Für Terasse ist aber lw12 besser, bleib dabei.

Mittlerweile haben wie ja aber eine ganze Menge lw12 Besitzer, frag einfach im wifilight thread, da ist bestimmt jemand der aktuell bestellt hatte. Technisch sind die Unterschiede bei den stripes überschaubar, geht wirklich um den visuellen Eindruck, hell, Farbe etc.

vg
Jörg
     
smartVisu mit fronthem, einiges an HM, RFXTRX, Oregon, CUL, Homeeasy, ganz viele LED + Diverse


Offline ChrisW

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1673
Antw:RGB LED Terrassen Licht
« Antwort #20 am: 27 März 2014, 20:19:25 »
Kurzes Feedback meine Zusammenstellung klappt Super :D Bin zufrieden und total einfach.
Raspberry PI3 mit allem möglichen.

Offline micomat

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1460
  • Alle redem vom WAF - das ist Männerdiskriminierung
Antw:RGB LED Terrassen Licht
« Antwort #21 am: 29 März 2014, 17:59:27 »
wir haben auch erst gebaut und ich spiele ebenfalls mit dem gedanken auf irgendetwas leuchtendes auf oder in der terrasse... ;) bin mal auf deine fotos gespannt
1x RasPi with FHEM@1000MHz, CUL433+868, IT, 2x EGPM2LAN, THZ/LWZ, STV, FB_Callmonitor, 3x HMS100TF, HMLAN, 4x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 2x TX3-TH, Pushover
1x RasPi with 2x USB-IR-SML-Head, THZ via Ser2net and SMA Inverter via LAN for pvoutput.org

 

decade-submarginal