Autor Thema: Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)  (Gelesen 96277 mal)

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2887
  • ~ Challenging Innovation ~
Hallo,


ich habe gerade mein Modul PHTV für Philips Fernseher ins SVN eingecheckt. Es ist ab morgen also per Update verfügbar.
Neben der Steuerung ähnlich wie beim ENIGMA2 Modul wird auch Ambilight+HUE unterstützt, um das Ambilight auf vorhandene Hue Geräte zu erweitern.


Have fun,
Julian




PS: Ich weiß, dass es hier http://forum.fhem.de/index.php/topic,16189.0.html auch bereits ein Modul gibt. Dies wird scheinbar aber nicht weiterentwickelt und unterstützt keine wirkliche direkte Steuerung. Ich habe mich daher für eine Neuimplementierung entschieden.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline Paul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 722
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #1 am: 06 März 2014, 23:07:11 »
hallo welche Philips-Fernseher werden unterstützt?
Cubietruck, HM-USB, CUL, FS20, FHT, HUE, Keymatic

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2887
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #2 am: 06 März 2014, 23:16:57 »
Da ich nur ein Gerät besitze, kann ich das nicht genau beantworten  ;)
Spontan hätte ich gesagt, dass alle mit Netzwerk Anschluss gehen. Das Modul nutzt das JointSpace Interface. Jedes Gerät, welches das kann, kann gesteuert werden.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline Starkstrombastler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #3 am: 06 März 2014, 23:27:39 »
Hey, da bin ich scharf drauf.

Habe bis jetzt das PhilipsTV-Modul im Einsatz und bin dabei einiges drumherum zu basteln.

Kann das Modul auch das Ambilight im TV setzten? Ich habe das einmal mit direkten Befehlen gemacht, aber ich kann bei meinem TV nur die linke Seite einschalten.

Werde leider erst am Wochenende zum Ausprobieren kommen :-\
IPC\Ubuntu 16.04 + Fhem, cuno2, 1wire, FS20, 12xSiemens Logo!, MD87295, Philips 7656K, Vu+duo2, 2xRaspPi, LW12-LED-controller, KM200

Offline Paul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 722
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #4 am: 06 März 2014, 23:28:27 »
Na dann werde ich es mal probieren, wobei ich es nicht glaube. Mein Fernseher hat zwar JointSpace, aber z.b. Ambilight-Steuerung können nur die ganz neuen
Cubietruck, HM-USB, CUL, FS20, FHT, HUE, Keymatic

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2887
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #5 am: 06 März 2014, 23:36:41 »

Kann das Modul auch das Ambilight im TV setzten? Ich habe das einmal mit direkten Befehlen gemacht, aber ich kann bei meinem TV nur die linke Seite einschalten.


noch nicht, ist aber geplant und auch kein großer Aufwand. Allerdings wollte ich ggf. abwarten, ob sich André aka justme1968 auch dafür interessiert. Für mich macht es Sinn, dass man das mit den HUE Modulen etwas enger abstimmt und ich wollte nicht einfach redundanten Code schreiben oder ihn aus seinen Modulen kopieren. Vielleicht füge ich das rudimentäre setzen ohne Support über die GUI aber noch in den nächsten Tagen mit ein.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17762
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #6 am: 06 März 2014, 23:48:17 »
wenn du mir sagst wie das funktioniert und mit den hues zusammen hängt baue ich ein was du brauchst.

ich habe aber keinen philips fernseher ...

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Sturi2011

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
    • http://www.fohl.net
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #7 am: 07 März 2014, 07:07:14 »
Hallo Julian,

Zitat
PS: Ich weiß, dass es hier http://forum.fhem.de/index.php/topic,16189.0.html auch bereits ein Modul gibt. Dies wird scheinbar aber nicht weiterentwickelt und unterstützt keine wirkliche direkte Steuerung.

Wie kommst du darauf? Hätte eine Anfrage im Thread oder zumindest eine PN nicht den Regeln der Höflichkeit entsprochen?

Gruß Andreas

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2887
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #8 am: 07 März 2014, 11:58:51 »

Wie kommst du darauf? Hätte eine Anfrage im Thread oder zumindest eine PN nicht den Regeln der Höflichkeit entsprochen?

Hallo Andreas,

ich hatte mich aus folgenden Gründen dagegen entschieden:
  • auf meinen Hinweis zur AV Developer Guideline erhielt ich keine Antwort
  • nachdem ich mir das Modul angesehen hatte, stellte ich fest, dass es nur bedingt dem entspricht, was man von einem  Modul (auch im Test-Stadium) erwarten dürfte
  • die Entwicklung begann im November, eine letzte Aktualisierung gab es Mitte Januar. Inzwischen laufen wir auf Mitte März zu.
  • der erzielte Fortschritt während der Entwicklungszeit war für mich nicht erkennbar
  • ich hielt es für unangebracht "Druck" aufzubauen, das Modul doch endlich in eine brauchbare Richtung weiter zu entwickeln. Da ich selbst in der Lage bin, Module zu entwickeln, entschloss ich mich es stattdessen selbst zu tun.
Gruß
Julian


FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline Sturi2011

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
    • http://www.fohl.net
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #9 am: 07 März 2014, 12:57:51 »
Hallo Julian,

ich merke wir reden aneinander vorbei. Ich finde dein Modul gut und es ist definitiv weiter als mein interner Stand.

Ich habe deinen "Hinweis" im anderen Thread wohl wahrgenommen und hätte ihn auch kommentieren können...

Das Modul aus dem Thread stellt natürlich nicht meine interne Version dar. Ich hielt es auch nicht für sinnvoll,
bei einem Modul, welches nicht im SVN hängt, alle paar Tage eine neue Version zum Download anzubieten - zumal
die online stehende Version ja funktioniert. Schade ist hier aber, wie du mit deiner und meiner Zeit und Arbeit
umgehst indem Arbeit doppelt geleistet wird anstatt Ressourcen zu bündeln.
Eine kurze PN hätte hier sicherlich Klarheit geschaffen.

Gruß Andreas

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2887
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #10 am: 07 März 2014, 18:19:54 »

In der Version gestern hat sich leider im letzten Moment noch ein Copy&Paste Fehler eingeschlichen.
Einen Fix habe ich gerade ins SVN geladen.


Zusätzlich ist jetzt auch die vollständige RGB Steuerung eingebaut. Das Ambilight lässt sich damit wie eine Friends-of-Hue steuern.


Morgen dann per update, wer es heute testen will läd
http://sourceforge.net/p/fhem/code/HEAD/tree/trunk/fhem/FHEM/70_PHTV.pm?format=raw





Na dann werde ich es mal probieren, wobei ich es nicht glaube. Mein Fernseher hat zwar JointSpace, aber z.b. Ambilight-Steuerung können nur die ganz neuen


Der Teil wird dann nicht funktionieren, ja.


wenn du mir sagst wie das funktioniert und mit den hues zusammen hängt baue ich ein was du brauchst.


Ich glaube es hat sich erledigt, ich konnte doch auf mehr Standards aufsetzen als ich dachte  ;)
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17762
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #11 am: 07 März 2014, 18:33:48 »
hallo julian,

ich hab gesehen das du den colorpicker eingebaut hast. du musst ihn aber vorher noch initialisieren damit er auch dann geht wenn jemand keine hue devices hat. wenn du ihn per longpoll aktualisieren willst fehlt auch noch ein trigger. im wiki ist kurz beschrieben wie es geht: http://www.fhemwiki.de/wiki/Color.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1465
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #12 am: 07 März 2014, 22:17:44 »
Hm, mein Philips wird mir als offline angezeigt. Pingen klappt aber. Kann ich etwas tun?
(Danke für das Modul!!!)
FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2887
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #13 am: 08 März 2014, 13:59:57 »
ich hab gesehen das du den colorpicker eingebaut hast. du musst ihn aber vorher noch initialisieren damit er auch dann geht wenn jemand keine hue devices hat. wenn du ihn per longpoll aktualisieren willst fehlt auch noch ein trigger. im wiki ist kurz beschrieben wie es geht: http://www.fhemwiki.de/wiki/Color.


Danke für den wertvollen Hinweis! Daran hab ich natürlich nicht gedacht :-)
Muss denn das Reading unbedingt groß geschrieben sein? Mein Reading "rgb" ist klein geschrieben und trotzdem scheint longpoll nichts zu aktualisieren. Ich würde den CommandTrigger gerne sparen.


Hm, mein Philips wird mir als offline angezeigt. Pingen klappt aber. Kann ich etwas tun?
(Danke für das Modul!!!)


Womöglich ist JointSpace auf deinem Fernseher nicht aktiviert oder er unterstützt keine Steuerung.
Klarheit schafft dir, wenn du das Attribut "verbose" einmal auf 4 setzt. Dann siehst du im Logfile, was abgefragt wird und ob er eine Antwort bekommt oder nicht.
« Letzte Änderung: 08 März 2014, 17:22:02 von Loredo »
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline TecCheck

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:Neues Modul PHTV für Philips Fernseher (inkl. Ambilight)
« Antwort #14 am: 08 März 2014, 18:10:32 »
Hallo Julian,
vielen Dank für  dein neues Modul.  :D

Es funzt fast alles ohne Probleme.
Wenn ich jedoch im Standbymodus einen On-Befehl sende kommt die Meldung :

 > Device needs to be reachable to toggle standby mode       :(

Ist das generell so, liegts am TV-Modell oder gibt es da eine Einstellung z.B. am TV die das behebt?
(Ich nehme mal an das der TV im Standby keine Befehle annimmt, aber vielleicht gibts ja doch eine Lösung)

@ an alle die (wie ich) noch nicht so viel Ahnung von Linux und Fhem haben:

Ich hatte zudem das Problem, das ich beim Einrichten des device ( define ) folgende  Fehlermeldung  bekam:
> Can't load PHTV Module <

das sah im Logfile so aus:

2014.03.08 16:11:25 1: reload: Error:Modul 70_PHTV deactivated:
 Can't locate JSON.pm in @INC (@INC contains: /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl . ./FHEM) at ./FHEM/70_PHTV.pm line 45.
BEGIN failed--compilation aborted at ./FHEM/70_PHTV.pm line 45.

Was wohl heißt, daß die JSON-library fehlt. . .

Die Eingabe von
sudo apt-get install libjson-perlan der Konsole mit anschließendem

shutdown restartin der Fhem Kommandozeile behob das Problem.

Nochmals Danke
und Grüße

Wolfgang
Intel NUC mit Ubuntu als FHEM-Server,
CUL  868, RFXTRX 433, Jeelink-PCA,ZWDongle,
Aktivlautsprecher über LineIn am NUC,
Display per HDMI am NUC,
diverse FS20 und Intertechno - Komponenten, Oregon Temp-Hum-Sensoren, PCA301, KS300,Sonos, ZWave, Alexa,Echo's

 

decade-submarginal