Autor Thema: Innenjalousien oder Rollos, aber elektrisch.  (Gelesen 6701 mal)

Offline TomLee

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 930
Antw:Innenjalousien oder Rollos, aber elektrisch.
« Antwort #15 am: 08 Juni 2018, 17:55:54 »
Danke nochmal.

Der Motor kam vorgestern, hat alles einwandfrei geklappt.
Doch die Kassette des Rollos (mir hatten die Führungsschienen aus Kunststoff deines Vorschlags nicht so gefallen) für das ich mich entschieden hatte war etwas zu klein, hab kurzerhand rd. 2mm des Kunststoffgehäuse (praktisch etwas mehr wie der komplette Rand)  am Motor rundherum abgefräst, USB-Anschluss ist auch hier perfekt im Auslass des Kettenzug gelandet. War allerdings auch etwas Arbeit, bin total begeistert.


Offline maxritti

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 781
Antw:Innenjalousien oder Rollos, aber elektrisch.
« Antwort #16 am: 08 Juni 2018, 18:27:35 »
Hallo Ihr Zwei,

ich lese hier mit Begeisterung mit, denn ich bin schon seit langem auf der Suche nach einem Innenrollo, welches ich in FHEm einbinden kann.
Und da habe ich derzeit noch eine Frage:

Wie bekomme ich den Motor von Aldomo in FHEM integriert?
Wenn ich das doch richtig sehe, ist da eine eigene Fernbedienung dabei oder wie läuft das?

Wäre prima, wenn ihr dazu was schrieben könntet.  ;)
FHEM auf Debian Linux (Wheezy) mit DbLog und configDB, HomeMatic LAN Adapter,
inzwischen zu viele Komponenten um diese hier zu nennen.

Offline TomLee

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 930
Antw:Innenjalousien oder Rollos, aber elektrisch.
« Antwort #17 am: 08 Juni 2018, 19:16:53 »
« Letzte Änderung: 08 Juni 2018, 19:19:48 von TomLee »

Offline maxritti

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 781
Antw:Innenjalousien oder Rollos, aber elektrisch.
« Antwort #18 am: 08 Juni 2018, 19:22:57 »
Ui, dann werde ich mal lesen.

Danke dir für den Link.
FHEM auf Debian Linux (Wheezy) mit DbLog und configDB, HomeMatic LAN Adapter,
inzwischen zu viele Komponenten um diese hier zu nennen.

 

decade-submarginal