Autor Thema: Neues UNIRoll-Modul verfügbar  (Gelesen 19750 mal)

Offline ChrisKoh

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #30 am: 29 November 2018, 16:53:35 »
Hallo Christian,

Wäre es möglich das Modul so zu erweitern es es als Set Befehle auch 0 und 100 akzeptiert?

Hintergrund ist das es ja das neue Modul AutoShutterControl gibt und das leider nur mit Rolläden funktioniert die eben werte von 0 bis 100 annehmen.

Viele Grüße!

Christian
FHEM @ Raspberry 3; HomeBridge; FS20; HM; ZigBee; Z-Wave

Offline C_Herrmann

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 140
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #31 am: 29 November 2018, 19:24:06 »
Wenn Du nur einige für Dich wichtige Zwischenschritte brauchst, müsste sich das eigentlich mit dem Attribut eventMap erreichen lassen.

Falls die unterste Position z.B. 28 ist könnte das so aussehen:

eventMap /pos 0:0/pos 14:50/pos 28:100/
Weitere Zwischenwerte kannst Du nach Bedarf zufügen.
FHEM auf RPi, CUL868, FHT, UNIRoll, verschiedene FS20 Komponenten, IT zum Testen

Offline TWART016

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1059
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #32 am: 05 September 2020, 15:58:17 »
Hallo,

ich habe 3 Rollläden von Uniroll. Diese steuere ich mit einem CUL868 seit mehreren Jahren. Rollladen_Schlafzimmer, Rollladen_Wohnzimmer und Rollladen_Balkon (ist auch im Wohnzimmer). Sende ich set Rollladen_Wohnzimmer up/down/stop wird der Rollladen_Balkon mitgeschalten. Andersherum ist es kein Problem. Beim schalten vom Balkon wird der im Wohnzimmer nicht geschalten.
Jemand eine Idee?

Internals:
   BTN        2
   DEF        1234 2
   FUUID      5c7197dc-f33f-50ef-11b4-3a7922dff230e849
   FVERSION   10_UNIRoll.pm:0.207920/2019-12-20
   IODev      CUL868
   NAME       Rollladen_Balkon
   NR         94
   STATE      up
   TYPE       UNIRoll
   XMIT       1234
   CODE:
     1          1234 2
   READINGS:
     2020-09-05 15:36:00   state           up
Attributes:
   FTUI_at    1
   IODev      CUL868
   genericDeviceType switch
   homebridgeMapping On=state,valueOn=/up/,valueOff=/down/,cmdOn=up,cmdOff=down
   room       10_Wohnzimmer
   siriName   Rollladen
   userattr   room_map structexclude
   webCmd     up:stop:down



Internals:
   BTN        1
   DEF        1234 1
   FUUID      5c7197dc-f33f-50ef-fd3f-959f32349c020497
   FVERSION   10_UNIRoll.pm:0.207920/2019-12-20
   IODev      CUL868
   NAME       Rollladen_Wohnzimmer
   NR         92
   STATE      up
   TYPE       UNIRoll
   XMIT       1234
   CODE:
     1          1234 1
   READINGS:
     2020-09-05 15:51:17   state           up
Attributes:
   FTUI_at    1
   IODev      CUL868
   genericDeviceType switch
   homebridgeMapping On=state,valueOn=/up/,valueOff=/down/,cmdOn=up,cmdOff=down
   room       10_Wohnzimmer
   siriName   Rollladen
   userattr   room_map structexclude
   webCmd     up:stop:down
Intel NUC, Raspberry Pi,CUL 433+868, JeeLink, Uniroll, LD382/LD686 + WifiLight, Eventghost, Tablet UI, Homekit/Homebridge/Siri, Alexa, Squeezebox, Onkyo, MAX, Harmony, KODI, Winconnect, Geofancy, Nmap, Sysmon, Telegram

Offline C_Herrmann

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 140
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #33 am: 05 September 2020, 17:06:04 »
Hallo,

ist das jetzt neu aufgetreten oder war das schon immer so? Ich habe an dem Modul schon ewig nichts mehr geändert.

Das einzige, was in beiden Definitionen gleich ist, sind die Attribute siriName, aber das erklärt nicht, warum es nur in einer Richtung passiert und in der anderen nicht.

Versuche einmal den Stop-Befehl vor dem eigentlichen Befehl zu deaktivieren mit:
attr sendStopBeforeCmd 0
Ansonsten kann ich mir das nicht erklären.

Gruß,
Christian
FHEM auf RPi, CUL868, FHT, UNIRoll, verschiedene FS20 Komponenten, IT zum Testen

Offline TWART016

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1059
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #34 am: 05 September 2020, 18:31:48 »
Das war schon immer so. Bisher hat es mich nicht gestört, nur jetzt möchte ich meine Logik erhalten.

attr sendStopBeforeCmd 0 beim bei beiden Geräten funktioniert leider nicht.

Ich weiß nicht, ob es am Modul, oder den Sendern hängt. Ich habe mittlerweile in FHEM ein neues Gerät erstellt und einen neuen Code hinten im Define erstellt und den Rollladen neu angelernt. Allerdings gleiches Verhalten.
Intel NUC, Raspberry Pi,CUL 433+868, JeeLink, Uniroll, LD382/LD686 + WifiLight, Eventghost, Tablet UI, Homekit/Homebridge/Siri, Alexa, Squeezebox, Onkyo, MAX, Harmony, KODI, Winconnect, Geofancy, Nmap, Sysmon, Telegram

Offline C_Herrmann

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 140
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #35 am: 05 September 2020, 20:38:07 »
Hallo,

gibt es im Logfile auch einen Eintrag für Rollladen_Balkon, wenn Du nur
set Rollladen_Wohnzimmer xxx schaltest?

Gruß,
Christian
FHEM auf RPi, CUL868, FHT, UNIRoll, verschiedene FS20 Komponenten, IT zum Testen

Offline TWART016

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1059
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #36 am: 09 September 2020, 18:02:45 »
gibt es im Logfile auch einen Eintrag für Rollladen_Balkon, wenn Du nur
set Rollladen_Wohnzimmer xxx schaltest?

Du meinst im Event Monitor? Da ist alles gleich, es steht nur der Eintrag von dem Gerät.
Intel NUC, Raspberry Pi,CUL 433+868, JeeLink, Uniroll, LD382/LD686 + WifiLight, Eventghost, Tablet UI, Homekit/Homebridge/Siri, Alexa, Squeezebox, Onkyo, MAX, Harmony, KODI, Winconnect, Geofancy, Nmap, Sysmon, Telegram

Offline C_Herrmann

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 140
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #37 am: 09 September 2020, 22:04:04 »
Hallo,

das spricht dann gegen eine Auslösung durch das Modul. Wie weit sind denn die beiden Gurtwickler voneinander entfernt? Wenn die sehr dicht beisammen sind, wäre ein Übersprechen möglich. In den Funkmodulen sind sicherlich nur billige Empfänger verbaut.
FHEM auf RPi, CUL868, FHT, UNIRoll, verschiedene FS20 Komponenten, IT zum Testen

Offline TWART016

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1059
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #38 am: 10 September 2020, 23:27:49 »
Hi,

zwischen den beiden Rollläden sind ca. 1m Differenz. Der CUL ist ca. 2m vom Balkon_Rolllladen entfernt und von dort 1m schräg der andere im Wohnzimmer.

Denk müsste ich haben
https://www.voelkner.de/reviews/product_info.html?products_id=210234&reviews_id=29865&group=4

Du meinst der Funkempfänger hat vllt einen defekt?

Bei dem Rollladen im Schlafzimmer hängt beim Hochfahren bei ca. 2/3 fest, dann muss man mehrfach auf auf drücken dann fährt er hoch. Wenn ich den Sender neu einsetze und den Rollladen neu kalibriere hat es zuletzt zumindest ein paar Tage funktioniert.
Intel NUC, Raspberry Pi,CUL 433+868, JeeLink, Uniroll, LD382/LD686 + WifiLight, Eventghost, Tablet UI, Homekit/Homebridge/Siri, Alexa, Squeezebox, Onkyo, MAX, Harmony, KODI, Winconnect, Geofancy, Nmap, Sysmon, Telegram

Offline C_Herrmann

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 140
Antw:Neues UNIRoll-Modul verfügbar
« Antwort #39 am: 11 September 2020, 16:31:59 »
Hallo,

bei 1 Meter Abstand dürften sich die Empfänger wohl nicht gegenseitig stören.
Kannst Du versuchsweise mal die beiden Funkmodule gegeneinander austauschen?

Gruß,
Christian
FHEM auf RPi, CUL868, FHT, UNIRoll, verschiedene FS20 Komponenten, IT zum Testen