Autor Thema: Neue Module: 10_Itach_IR, 88_Itach_IRDevice für iTach Infrarot-Sender  (Gelesen 3636 mal)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Hallo,
die o.g. Module dienen zur Verwendung eines iTach Infrarot-Senders mit fhem.
Basiert auf diesem Codeschnipsel: http://forum.fhem.de/index.php?topic=13231.0

10_Itach_IR wird je physischem iTachIR-Gerät definiert.

Dazu können dann mittels 88_iTachIRDevice ein oder mehrere logische Geräte definiert werden.
Als Paramter wird dabei der Name der Datei angegeben, der beim Anlernen mittels iLearn erzeugt wurde.
Im device stehen dann sofort alle Befehle laut iLearn-Datei zur Verfügung.
Einige fertige iTach-Dateien gibt's auch unter http://board.homeseer.com/showthread.php?t=153446

Beispiel:
define iTach  Itach_IR 192.1.2.3
define IR_mac Itach_IRDevice IRcodes_mac.txt
define IR_TV  Itach_IRDevice IRcodes_TV.txt

Getestet/entwickelt habe ich mit einem iTach WF2IR, müsste aber auch mit IP2IR funktionieren.

Bevor ich das einchecke, hätte ich gern 1-3 Tester.  Bitte meldet euch bei Interesse bei mir per PN.
Die Module sind bis auf commandref erst mal fertig, ich würd den Stand als als tested beta bezeichnen :)

Beste Grüße,
Uli
« Letzte Änderung: 24 April 2014, 22:47:11 von UliM »
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline BenWend

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Hallo Uli,

vielen Dank für das sehr gelungene Modul.

Die Einbindung der iTachs hat super geklappt. Ich steuere jetzt einen iTach IP2IR und einen iTach WF2IR mit Deinem Modul. Eingebunden sind schonmal ein Kathrein- und ein Mirage-Receiver, ein Acer-Beamer, eine Ultraluxx Beamerleinwand, ein LG TV und zwei ATV.
Endlich ist eine unkomplizierte Einbindung mit allen Befehlen möglich. Perfekt. Reaktionszeiten sind auch sehr gut. Die IR-Geräte reagieren prompt und auch Makros werden sehr schnell abgespielt. Hier habe ich ein Video gepostet, in dem Dein Modul schon zum Einsatz kommt:

http://forum.fhem.de/index.php/topic,22747.0.html

Noch einmal vielen Dank!

Sven

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
hallo Uli,
ich hatte ja schon versuche mit dem Tira2.1 gestartet, das scheiterte kläglich...
Also besorgte ich mir ein usb-IR-Toy - bis jetzt liegt das teil unbenutzt in der ecke, ich frage mich gerade ob es möglich ist dein modul für das IR-Toy zu benutzen...
was sagst du dazu?

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Moin,
Das Gerät kenne ich nicht. Da steht zwar, dass man IR-Codes aufnehmen, analysieren und abspielen kann, wie das aber abläuft, wie die Aufzeichnung aussieht oder wie man das Teil ansteuert steht da aber nicht. Auch steht da was von LIRC. Eher unwahrscheinlich dass das tut.
Ein anderer Mistreiter hat mir per Mail mitgeteilt, dass er an einer panstamp-basierten Itach-Emulation bastelt, das scheint mir aussichtsreicher.
(Für diese Themen aber ggf bitte nen anderen Fred aufmachen)

Der Itach ist zwar teuer, funzt aber prima.

Hab die Module übrigens gestern eingecheckt, kommen ab heute per update.

Gruß Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
ok - Danke für deine einschätzung...
Du meinst Andre bzgl. dem Panstamp, oder?
Kannst du mir noch etwas zum zeitlichem verzug sagen?
Wieviel zeit vergeht wenn ich im FHEM einen Button betätige der eine IR aktion auslöst bis diese dann in IR umgesetzt ist..?
Und - kann ITach auch empfangen und an FHEM weitergeben? Ich würde nicht nur gerne schalten, sondern auch mitbekommen welche Aktion die Logitech Harmony gerade ausführt...

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Hi,
Latenz ist sehr gering. An meinem Mediacenter kann ich zB die Ziffern 1 2 3 nacheinander so schnell absetzen, dass das Gerät es als Kanal 123 akzeptiert.

Als Empfänger gut der Itach nicht, er hat nur einen Empfänger zum Anlernen, der reicht eben zum Anlernen, ist aber fummelig weil vertieft eingebaut, also nicht als genereller Empfänger geeignet.
Ich hab übrigens meine Harmony jetzt abgelöst durch ne floorplan-Seite mit mehreren remotecontrol, die den Itach steuern. Manchmal fummelig, funktioniert aber prima.

Habe gestern auf der webpage des Herstellers Global Caché gesehen, dass sie auch eine andere, scheinbar vielseitigere Produktreihe haben (GM100 oder so), die scheinbar auch empfangen kann. Hab aber so ein Gerät nicht, kann also nix dazu sagen.
Wenn Du ne günstige Lösung suchst, google doch mal nach Lirc+RPi, da scheints was zu geben, ist aber eher was zum selber löten.
Gruß Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Der WAF würde ins bodenlose sinken wenn die Standard Fernbedienung zum TV schauen verschwindet…
Buttons um Mediatheken aufzurufen kommen dafür aber sehr gut an - das geht aber auch schon ohne IR in FHEM.
Hauptsächlich geht es mir eigentlich um meine Stereo Beschallung. Geht grundsätzlich jedes IR Signal, oder gibt es dort Einschränkungen?
Für Stereo habe ich nämlich sagen wir mal etwas "exotische" Hardware von Rotel.

Ich habe noch eine weitere Möglichkeit mit dem Cubietruck - da ist ja auch ein Empfänger verbaut, vielleicht nutze ich einfach den um die Harmony Signale aufzufangen.

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Geht grundsätzlich jedes IR Signal, oder gibt es dort Einschränkungen?
Itach greift nicht auf eine fertige Datenbank zu, sondern man muss alle Befehle selbst "aufnehmen". insofern gibt's in der Theorie keine Einschränkungen.

Bei der Aufzeichnung/Anlernen mit iLearn haben bei mir 90% der Tasten sofort funktioniert. Es gab auch ein paar Kandidaten, bei denen ich ca 10 Anläufe brauchte bis es funktioniert hat (Tips siehe Wiki-Artikel zu Itach), jetzt funktionieren aber auch die renitenten Kandidaten, bei mir also alle Tasten von 4 Fernbedienungen.

Gruß, Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)

Offline UliM

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2709
Hi,
weitere/neue posts zu diesen Modulen bitte im Unterofurm "Sonstige Systeme".
Gruß, Uli
RPi2/Raspbian, CUL V3 (FS20, CUL_WS), HM-CFG-USB (ca. 30 HomeMatic-devices), LAN (HueBridge, iTunes, HarmonyHub etc.). Slave-Installation auf OSX.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing)