Autor Thema: RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??  (Gelesen 214 mal)

Offline frankreed

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??
« am: 19 Mai 2020, 10:58:55 »
Hallo,

ich würde mir gerne auf meinem Fritzfon einen RSS-Feed anzeigen lassen.
Soweit ich das RSS-Modul verstanden habe, basiert das ganze darauf, immer erst eine Grafik zu erzeugen und diese dann anzuzeigen.

Mir würde ja viel weniger genügen: Einfach eine Art Text, wo drin steht: "Aktuelle Außentemperatur: xxx °C", also nichts mit Grafik und so.

Wäre so was überhaupt machbar und wenn ja wie?
Vielen vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

Grüße Patrick

Offline xenos1984

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??
« Antwort #1 am: 20 Mai 2020, 19:31:18 »
So weit ich das sehe, tut das RSS-Modul zwei Dinge, und zwar als gekoppelte Einheit:
  • Erzeugen einer Grafik, basierend auf einer Layout-Datei.
  • Auslieferung von Grafik, HTML, XML via RSS.
Ich denke, es wäre "sauberer" wenn man beides trennen könnte, also alles zur Grafik-Erzeugung in ein eigenständiges Modul auslagern, und RSS für den eigentlichen RSS-Feed benutzen. Das hätte den Vorteil, dass man:
  • reine Text-Feeds erstellen könnte;
  • erzeugte Grafiken auch anderweitig nutzen könnte, z.B. per lcd4linux auch an nicht-RSS-fähige digitale Bilderrahmen* oder per Messenger senden.
Allerdings dürfte das ein gewisser Programmieraufwand sein, außerdem stellt sich die Frage, wie weit man das mit den existierenden Layout-Definitionen rückwärts-kompatibel halten könnte.

Vielleicht könnte Boris etwas dazu sagen?

* Das mache ich derzeit so, dass ich die mit dem RSS-Feed erzeugte Grafik mit einem in lcd4linux eingebundenen Python-Skript herunterlade.

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4720
  • Are we just self-replicating DNA?
Antw:RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??
« Antwort #2 am: 20 Mai 2020, 19:54:09 »
Hallo,

das RSS-Modul liefert eine HTML-Datei mit eingebetteter Grafik aus. Nicht mehr und nicht weniger. Da sehe ich auch nicht, wie ein reiner Text-Feed rauskommen kann. Über einen Direktaufruf einer FHEM-URL kann man aber doch den Output jedes beliebigen Kommandos bekommen. Ich würde danach mal in einem neuen Thema direkt unter Frontends fragen.

Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Hollo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1424
Antw:RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??
« Antwort #3 am: 24 Mai 2020, 14:55:14 »
...ich würde mir gerne auf meinem Fritzfon einen RSS-Feed anzeigen lassen.
Soweit ich das RSS-Modul verstanden habe, basiert das ganze darauf, immer erst eine Grafik zu erzeugen und diese dann anzuzeigen...

Das sind aber auch 2 verschiedene Dinge.
Für einen RSS-Feed könnte evtl. dieses Modul https://commandref.fhem.de/#rssFeed helfen.
Du müsstest "nur" einen entsprechenden Parser haben, der aus Deinen gewünschten Daten eine lokale Feed-URL erzeugt.

Das RSS-Modul hingegen ist für eine Art "Dashboard", welches wie bereits in den vorherigen Antworten beschrieben funktioniert.
FHEM 6.x auf RPi 3B Buster
Protokolle: Homematic, Z-Wave, MQTT, Modbus
Temp/Feuchte: JeeLink-Clone und LGW mit LaCrosse/IT
sonstiges: Linux-Server, Dreambox, "RSS-Tablet"

Offline xenos1984

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??
« Antwort #4 am: 24 Mai 2020, 17:23:28 »
Für einen RSS-Feed könnte evtl. dieses Modul https://commandref.fhem.de/#rssFeed helfen.
Ich dachte rssFeed dient zum lesen eines extern erzeugten RSS-Feeds in FHEM, während RSS zum erzeugen eines RSS-Feeds aus FHEM heraus dient? Also laufen die Daten in die entgegengesetzte Richtung.

Offline Hollo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1424
Antw:RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??
« Antwort #5 am: 25 Mai 2020, 16:27:17 »
Ich dachte rssFeed dient zum lesen eines extern erzeugten RSS-Feeds in FHEM, während RSS zum erzeugen eines RSS-Feeds aus FHEM heraus dient? Also laufen die Daten in die entgegengesetzte Richtung.
So wie ich den TE verstanden habe, will er ja quasi auch einen RSS-Feed lesen; nur halt einen intern erzeugten.   :)
Das RSS-Modul hat mit RSS-Feed eigentlich gar nichts zu tun, da es halt anhand einer Layout-Datei ein HTML/Bild mit den Daten erzeugt.
Zum Zeitpunkt des Abrufes durch ein Device wird dieses "Bild" jeweils neu generiert.
FHEM 6.x auf RPi 3B Buster
Protokolle: Homematic, Z-Wave, MQTT, Modbus
Temp/Feuchte: JeeLink-Clone und LGW mit LaCrosse/IT
sonstiges: Linux-Server, Dreambox, "RSS-Tablet"

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4720
  • Are we just self-replicating DNA?
Antw:RSS-Feed: Nur Text und keine Grafik??
« Antwort #6 am: 25 Mai 2020, 18:18:18 »
Dass RSS-Modul bietet die Möglichkeit, Bilder in einem RSS-Feed (ursprüngliche Version des Moduls), als Bild- oder HTML-Datei (Weiterentwicklung des Moduls) auszuliefern.

Da der TE sich nicht mehr gerührt hat, klinke ich mich jetzt hier auch aus. Mein Vorschlag ist oben nachzulesen.
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

 

decade-submarginal