Autor Thema: Homematic Wired - Homebrew Devices  (Gelesen 247203 mal)

Online loetmeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 461
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #705 am: 06 Februar 2022, 12:44:31 »
Hi,

sorry, sehe grad das ich weiter oben geschrieben hatte die Raute zu löschen.... ist natürlich quatsch....  :) War da wohl versehentlich in Bash/Shell Syntax, statt C.  ::)
Es muss
#define Support_HBWLink_InfoEvent
statt
// #define Support_HBWLink_InfoEvent
in HBWired.h stehen.

Gruß,
Thomas

Offline MarkusHiba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
    • Feuerwehr Hirschbach
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #706 am: 06 Februar 2022, 12:54:39 »
Habe ich auch gemacht da kommen auch Fehlermeldungen in einer anderen Datei von lcd.h
Mit freundlichen Grüßen

MarkusHiba

Online loetmeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 461
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #707 am: 06 Februar 2022, 15:58:13 »
Was für Fehler kommen denn?
Eine "lcd.h" habe ich eigentlich nicht eingebunden. Ich nutze "LiquidCrystal.h". Nutzt du eine andere LCD Bibliothek?

Gruß,
Thomas

Offline MarkusHiba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
    • Feuerwehr Hirschbach
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #708 am: 06 Februar 2022, 16:04:39 »
sorry falschen Dateinamen.
Im Auszug die Fehlermeldung von der Arduino IDE.

Arduino: 1.8.19 (Windows 10), Board: "Arduino Nano, ATmega328P"





















HBWDisplayLCD.cpp:1:1: error: stray '\357' in program

 /*

 ^

HBWDisplayLCD.cpp:1:2: error: stray '\273' in program

 /*

  ^

HBWDisplayLCD.cpp:1:3: error: stray '\277' in program

 /*

   ^

In file included from C:\Users\marku\Downloads\HBWired-master\HBWired-master\HBW-DIS-Key-4\HBWDisplayLCD.cpp:9:0:

HBWDisplayLCD.h:1:1: error: stray '\357' in program

 /*

 ^

HBWDisplayLCD.h:1:2: error: stray '\273' in program

 /*

  ^

HBWDisplayLCD.h:1:3: error: stray '\277' in program

 /*

   ^

In file included from C:\Users\marku\Downloads\HBWired-master\HBWired-master\HBW-DIS-Key-4\HBW-DIS-Key-4.ino:51:0:

HBWDisplayLCD.h:1:1: error: stray '\357' in program

 /*

 ^

HBWDisplayLCD.h:1:2: error: stray '\273' in program

 /*

  ^

HBWDisplayLCD.h:1:3: error: stray '\277' in program

 /*

   ^

exit status 1

stray '\357' in program



Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.

Mit freundlichen Grüßen

MarkusHiba

Online loetmeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 461
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #709 am: 06 Februar 2022, 16:31:18 »
Ok, mit der aktuellen Arduino IDE kann ich das reproduzieren... keine Ahnung was da für ein Zeichen am Dateianfang steht und warum das jetzt ein Problem ist, kann ich nicht nachvollziehen. :)
Lösche mal das erste Zeichen in der ersten Zeile... (vor /*) oder den ganzen Kommentarblock in HBWDisplayLCD.h und HBWDisplayLCD.cpp
Hab eine Änderung eingecheckt, so klappt es auch mit Arduino 1.8.19
https://github.com/loetmeister/HBWired/tree/master/HBW-DIS-Key-4

Gruß,
Thomas

Offline MarkusHiba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
    • Feuerwehr Hirschbach
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #710 am: 06 Februar 2022, 16:35:22 »
super vielen Dank für die Hilfe.
Jetzt geht es.
Mit freundlichen Grüßen

MarkusHiba

Online loetmeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 461
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #711 am: 22 Januar 2023, 11:42:21 »
Hallo,

durch die, zuletzt etwas schwierige Liefersituation von elektronischen Bauteilen, wie z.B. Mikrocontroller, habe ich die Homebrew Lib etwas angepasst, um den ATMEGA 328PB nutzen zu können.
https://github.com/ThorstenPferdekaemper/HBWired
Arduino IDE Boards sind z.B. https://github.com/watterott/Arduino-Boards / https://github.com/MCUdude/MiniCore
Es gibt auch einige Clone mit ATMEGA 328PB welche als Entwicklungsboard genutzt werden können. Bei eigenen Platinen muss das Layout angepasst werden, da der 328PB Zwei zusätzliche IO ports hat.

Edit: Der 328PB scheint auch durch eine Änderung bei den Oszillator Optionen nicht mehr so einfach mit Quarzoszillatoren betreibar zu sein. Die 16 MHz Quarze die am 328P funktioniert haben, waren beim 328PB instabil. Mit 12 MHz Quarzen laufen sie nun bisher ohne reset. Eine neue Funktion CFD - Clock Failure Detection sollte für weitere Sicherheit sorgen... (1 MHz Notfallfrequenz, auch wenn dann der Code zu langsam läuft  ;D )

Gruß,
Thomas
« Letzte Änderung: 22 Januar 2023, 12:12:51 von loetmeister »

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4447
Antw:Homematic Wired - Homebrew Devices
« Antwort #712 am: 23 Januar 2023, 11:52:10 »
Den Mega 2560pro finde ich interessanter, der hat genügend IOs und Speicher.
Ich bau mir damit z.Zt. ein Modul mit 16 key und 8 switch.

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

 

decade-submarginal