Autor Thema: Erweiterung CULFW um Somfy/Simu  (Gelesen 139968 mal)

Offline gessi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #795 am: 15 März 2017, 15:37:31 »
@gessi - Ich habe die Antowrt mal im Modulthread gegeben, da es ja nicht um die culfw geht, sondern wohl eher das Modul : https://forum.fhem.de/index.php/topic,25321.msg605547.html#msg605547

Danke!!! Hab's gesehen...

Offline Kenneth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #796 am: 17 Juli 2017, 11:48:33 »
Hi Zusammen,

ich möchte mir gern einen CUL um meine Somfy RTS Jalos steuern zu können zu legen.
Ein Eigenbau möchte ich allerdings vermeiden, könnte mir bitte jemand einen Link zu einem entsprechend nutzbaren CUL posten.. (eindeutige ID wäre wünschenswert - habe bereits einen nanoCul allerdings für HM also mit 868Mhz. )

Vielen dank vorab für eure Mühe
Intel NUC @Ubuntu > FHEM 5.8
HM-LAN, NanoCul, Signalduino
EchoDot, Gardena Sileno, XT1, Somfy RTS
TabletUI

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1052
  • Es begann alles so klein ;-)
Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #797 am: 17 Juli 2017, 13:27:40 »
Hi,
Ich würde Dir zu einer nanoCUL Hardware 433 aber mit Signalduino Firmware auf 433.420 MHz (senden und empfangen) raten.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
« Letzte Änderung: 17 Juli 2017, 15:21:17 von RaspiLED »
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1299
  • tempus fugit
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #798 am: 17 Juli 2017, 13:46:48 »
Moin
Und RTS hat 433Mhz.
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 6 PCA301; Somfy; S7-300; 2 LGW; KS300; ESA2000

Offline dkauff

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #799 am: 29 Juli 2017, 20:26:29 »
Hallo Zusammen,

diesen Thread habe ich von Anfang bis zum Ende gelesen, aber nicht richtig fündig geworden!!
Jetzt habe ich einige Fragen:

1. Bei mir sind ein Raspi 1 und einen COC mit Fhem im Einsatz, alles läuft sehr gut.
2. Gibt es einen Unterschied zwischen CUL und COC??
2. Habe den Befehl list COC_0 aus geführt, und konnte feststellen, dass SOMFY auf der List steht,
    aber bei den cmds gibt es kein Y .
3. Habe eine Markise mit Somfy Orea RTS Motor 433 MHz ausgestattet, die ich mit Fhem steuern möchte??


Hier bei braucht ich Hilfe..
Danke

Grüße aus Rheinhessen
Dieter

Anlage:  list COC_0

Offline Kenneth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #800 am: 30 Juli 2017, 18:31:50 »
Hi Zusammen,

hat schon mal jemand erfolgreich einen Somfy Axroll RTS angelernt?
Bei meinem Axroll verhält es sich so das man über ein Bedienfeld den Anlernmodus aktiveren muss,
dann auf der anzulernenden FB den Knopf gedrückt hält bis die Anzeige in der Steuerung von blinken in dauer wechselt
und dann einen Knopf in der Steuerung drücken muss bis die Anzeige das Anlernen mit "--" bestätigt.

Hab es probiert wie bei den Rolläden .. klappt leider nicht.

Kann man evtl. FHEM, ähnlich wie die Fernbedienung zum "dauersenden" für Zeit X bringen?



Auszug aus der Bedienungsanleitung:
by Somfy GmbH Seite 17

Programmierung
3.2  RTS  Funksender einlernen P. 8

•  Mit den Tasten AUF (1) oder AB (2) P8 auswählen.
•  Taste AUF (1) oder AB (2) loslassen. nach ca. 1 sec. blinkt der eingestellte Wert
•  Mit  den   Taste + (3) oder -  (4) 00 einstellen.

•  Kanaltaste des Funksenders drücken, bis 00 konstant angezeigt wird.
•  Kanaltaste des Funksenders und die + Taste (3) der Axroll Torsteuerung gedrückt halten, bis ”-.-” im  Display erscheint.
• Tasten loslassen, der  Funksender ist eingelernt.

Grüße
  Matthias
« Letzte Änderung: 30 Juli 2017, 18:55:12 von Kenneth »
Intel NUC @Ubuntu > FHEM 5.8
HM-LAN, NanoCul, Signalduino
EchoDot, Gardena Sileno, XT1, Somfy RTS
TabletUI

Offline predi-ger-many

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #801 am: 25 August 2017, 04:04:25 »
Hi,

eine Frage.
Hier wurde über die Frequenz geschrieben 433,42Mhz.
Ich schalte meine Rolläden mit dem CUL, Sduino mit CC funktioniert aber auch und Sduino auch.

Ich hatte aber hier eine Anpassung für mein Außenlicht was über ein Somfy Relais gesteuert wird gemacht. Dort ändert sich der enc-key nicht.
Deshalb wurde für mich fixedenckey eingebaut.
Das tut auch super. Schalten kann ich aber nur über den Sduino ohne cc1101.
Manchmal habe ich dabei ein Reichweiten Problem.

Ich würde das gerne mal mit dem CC1101 probieren. Sduino und CUL. Leider reagiert der Empfänger vom Licht überhaupt nicht auf die beiden.
Ich habe jetzt die Frequenz im Verdacht da der Sduino ohne CC1101 auf 433,92 geht. Ich bilde mir auch ein in dem Schalter Kasten von Somfy Stand etwas von 433,92. (Das schaue ich morgen nochmal nach).

Habe nun schon die Somfy.pm durchsucht, aber nicht gefunden wo die anpassung beim senden auf 433,42 gemacht wird.
Kann mir hier jemand einen Tip geben damit ich es mit dem Licht mal ohne Anpassung versuchen kann.

Vielleicht ist das des Rätsels Lösung und mein Reichweitenproblem ist dann behoben.

Vielen Dank schonmal,
Stefan

Keine Ahnung, ob die Frage schon beantwortet wurde. Habe gestern aber auch ewig wegen der Frequenzumschaltung gesucht.

Frequenz abfragen beim CC1101:get sduino ccconf
Frequenz setzen beim CC1101: set sduino cc1101_freq 433.420

Offline predi-ger-many

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #802 am: 25 August 2017, 04:22:16 »
Hi Zusammen,

ich möchte mir gern einen CUL um meine Somfy RTS Jalos steuern zu können zu legen.
Ein Eigenbau möchte ich allerdings vermeiden, könnte mir bitte jemand einen Link zu einem entsprechend nutzbaren CUL posten.. (eindeutige ID wäre wünschenswert - habe bereits einen nanoCul allerdings für HM also mit 868Mhz. )

Vielen dank vorab für eure Mühe

Einen fertigen CUL gibt es meines Wissens nicht. Aber es gibt einen fertigen SIGNALduino mit CC1101 443 Mhz. Bei CC1101
kann man die Frequenz exakt auf Somfy einstellen. Beim CUL nicht

https://shop.in-circuit.de/product_info.php?cPath=22_28&products_id=170

Einfach https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino vorgehen. Aber Achtung. Flash Command ist nach Einbindung in FHEM falsch!

Korrektes Flash-Command für den SIGNALduino (radino) mit ATmega32U3:

avrdude -c avr109 -b [BAUDRATE] -P [PORT] -p atmega32u4 -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
Durch das Flashen ändert sich die Device ID von "usb-In-Circuit_radino_CC1101-if00" in "usb-Unknown_radino_CC1101-if00".
Es muss also nach dem Falschen die Device ID in der Config angepasst werden.

Auslesen der Frequenz mit der der CC1101 arbeitet:
get sduino ccconf
Setzen der Frequenz für Somfy:
set sduino cc1101_freq 433.420




Offline predi-ger-many

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #803 am: 25 August 2017, 04:31:37 »
Hi,

ich bin dabei Somfy in FHEM zu integrieren. Ich habe einen SIGNALduino mit CC1101. Senden an die Rollläden funktioniert super.
Hier im Forum habe ich gelesen, dass es wohl auch möglich sein soll, dass mit dem C1101 einen Somfy Sende in FHEM lesen kann.

Im Wiki habe ich leider nichts zur Einbindung von Handsendern und Wandschaltern gefunden. Und hier im Thread blicke ich es nicht.

Wie bekomme ich ein Somfy Device an FHEM angelernt? Also Original Remote bzw. Wandtaster. So wie ich herausgelesen habe, benötige
ich die Original Device ID. Und schon da scheitere ich. Wie komme ich an die ID?

Offline Kenneth

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:Erweiterung CULFW um Somfy/Simu
« Antwort #804 am: 25 August 2017, 07:55:27 »
Einen fertigen CUL gibt es meines Wissens nicht. Aber es gibt einen fertigen SIGNALduino mit CC1101 443 Mhz. Bei CC1101
kann man die Frequenz exakt auf Somfy einstellen. Beim CUL nicht

https://shop.in-circuit.de/product_info.php?cPath=22_28&products_id=170

Einfach https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino vorgehen. Aber Achtung. Flash Command ist nach Einbindung in FHEM falsch!

Korrektes Flash-Command für den SIGNALduino (radino) mit ATmega32U3:

avrdude -c avr109 -b [BAUDRATE] -P [PORT] -p atmega32u4 -vv -U flash:w:[HEXFILE] 2>[LOGFILE]
Durch das Flashen ändert sich die Device ID von "usb-In-Circuit_radino_CC1101-if00" in "usb-Unknown_radino_CC1101-if00".
Es muss also nach dem Falschen die Device ID in der Config angepasst werden.

Auslesen der Frequenz mit der der CC1101 arbeitet:
get sduino ccconf
Setzen der Frequenz für Somfy:
set sduino cc1101_freq 433.420

Hi

Danke aber ich bin bereits bestens versorgt.
Habe einen Sduino vom User RaspiLED erworben
und der läuft schon seit einiger Zeit.

Auch das Problem mit der Axroll-Steuerung ist keines mehr man kann beim angelegten Device das Attribut repetition einstellen und so das Anlernen abschließen.

attr <Somfy-Device> repetition <Wert>
Als Wert habe ich "30" verwendet war ausreichend.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Intel NUC @Ubuntu > FHEM 5.8
HM-LAN, NanoCul, Signalduino
EchoDot, Gardena Sileno, XT1, Somfy RTS
TabletUI

 

decade-submarginal