Autor Thema: Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.38  (Gelesen 239914 mal)

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1110 am: 04 Januar 2021, 23:26:33 »
Hallo Jörg,

bei der letzten Version saß der Fehler vor der Tastatur.

Im Anhang nochmal ein neuer Stand, wieder nur Module geändert.

Ich habe zusätzlich noch die Granularität verfeinert. Entsprechend ist der Wertebereich für die Attribute erweitert.
Jetz kannst Du cyclicMsgDoShift von 1 bis 2 (auch bis 4) nochmal eine Chance geben.

Gruß, Ansgar.
« Letzte Änderung: 05 Januar 2021, 17:03:12 von noansi »

Offline frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9809
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1111 am: 05 Januar 2021, 12:33:02 »
hi ansgar.

Hallo Frank,
Das reine Intervalltiming zu den VDs hat nichts mit dem IO zu tun (wenn ich brav war ;) ). Die Qualitätsindikatoren hängen auch nur an Zählern in CUL_HM.
gut zu wissen.

Zitat
Das Messen des Timings hängt am tscul, weil ich mir die Daten aus der tscul Sendebstätigung (also nicht das ACK vom device) im TSCUL Modul ziehe und von da direkt ins HM device zur weiteren Verarbeitung durch CUL_HM schreibe.
das müsste beim alten hmlan doch auch möglich sein.

Zitat
Wenn Du Deinen CUL noch nicht verschrottet hast, kannst Du natürlich gerne mit testen. Mich würde ohnehin interessieren, ob es auch mit HMLAN & Co. im Mischbetrieb noch alles funktioniert. Kann ich selber nicht testen.
natürlich verschrotte ich meinen guten cul nicht. selbst mit fw 1.58 kann ich mich an keine probleme erinnern.
allerdings hat er meist nicht viel zu tun, dient hauptsächlich zum monitoren und als backup.

gestern abend gegen 01:00 uhr habe ich ihn das erste mal als prefered io an einen vd assigned, um erst mal zu schauen, wie es mit standard modulen so funktioniert.

ich bin geade völlig überrascht, da es seit 10 stunden im cul betrieb noch keinen einzigen miss gegeben hat. der vd hat nun in den vergangenen 48 std drei miss_1 gezeigt. ich habe sogar mit hmuart und hmlan mitgesnifft, um zu sehen, ob wirklich der cul sendet.

der average dieses vd (etwa zur hälfte mit hmlan und hmuart betrieben) liegt bei 3.0 fehler pro tag seit anfang august. da scheint sich der cul im vergleich nicht verstecken zu müssen. dabei zähle ich aufeinander folgende miss als einen fehler. zwischen 2 fehlern muss also mindestens ein ok erfolgen.

das grundsätzliche prinzip der kommunikation mit den vds funktioniert also schon sehr gut.
ein vergleich meiner 6 vd zeigt eine gewisse korrelation zwischen fehlerhäufigkeit und rssi. also je schlechter der rssi, desto grösser wird der average. da könnten dann zb reflexionen eine rolle spielen, vermute ich.

sorry, aber ein test mit tsculfw wird wohl erst einmal nichts.


Zitat
Nebenbei, ich vermute es war der F1 Bug bei den VDs bei voller Öffnung, die zur Begrenzung des Ventilöffnungsgrads geführt hat.
möglich, aber martin wollte sich damals nicht dazu äussern.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [hm.js]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1112 am: 05 Januar 2021, 13:22:39 »
Hallo Frank,

danke für's mit schauen.

Welche VD Firmwares hast Du im Einsatz? Die V1.4 sieht deutlich kritischer aus, als die V2.0.

Zitat
das müsste beim alten hmlan doch auch möglich sein.
Schickt HMLAN Sendequittungen mit Sendetimestamp?
Ich habe aber nicht vor, am HMLAN Modul Änderungen anzufangen, weil ich schon allein keinen Testkandidaten dafür habe.

Zitat
ich bin geade völlig überrascht, da es seit 10 stunden im cul betrieb noch keinen einzigen miss gegeben hat. der vd hat nun in den vergangenen 48 std drei miss_1 gezeigt. ich habe sogar mit hmuart und hmlan mitgesnifft, um zu sehen, ob wirklich der cul sendet.
Hmm, jetzt weiss ich natürlich noch nicht, ob nur das ACK nicht vom CUL empfangen wurde. Zumindest hast Du nicht so Funkprobleme, wie Jörg sie zu haben scheint, VD agieren, aberi kein Ack.

Zitat
das grundsätzliche prinzip der kommunikation mit den vds funktioniert also schon sehr gut.
Ein guter Hinweis!
So lange das Sendtiming nicht immer mal wieder vom System gestört wird und die"Uhren" im Gleichtakt schlagen, sehe ich das auch so.
Mit dem Browser drauf gucken ist schon eine Störquelle, erst recht, wenn man reglemäßigen Refresh eingestellt hat. Hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,117399.0.html hat Rudolf gestern abend eine Verbesserung dazu eingebaut.

Die Frage die mich beschäftigt, ist, wie geht es bei mehr Misses am Besten weiter.
Für einen Shift des Sendeintervalls spricht übrigens rein technisch prinzipiell noch, dass das Intervall nur von den 2 unteren Bytes der HMID bestimmt wird. Wenn zwei TCs mit gleichen 2 unteren Bytes in der HMID in Reichweite eines VDs wären, dann würden sie immer mal wieder langsam (je nach Uhrunterschied) gegenseitigstörend "aneinander vorbei ziehen" können. Gleiches gilt für andere regelmäßig sendende devices, wie Temperatursensoren mit gleichen unteren 2 Bytes. Unter der Betrachtung wäre es sinnvoll, wenn ein TC bei fehlenden Acks sein Sendeintervall verschieben würde.

Was passiert, wenn Du msgRed schrittweise erhöst? Mit Deiner anscheined grundsätzlich guten Funkverbindung müssten bei unverändertem Empfangsstartintervall nach Formel auch auch größere msgRed (2+) relativ problemlos funktionieren und ich kann die "Add" Variante beerdigen und nur noch "Shift increase on miss" als Option beibehalten.

Bei meinen RTs funktioniert die leichte Verzögerung und nicht Senden bei Sinnlosigkeit gut und ich hatte die Hoffnung, dass das auch bei VDs besser läuft.

Gruß, Ansgar.
« Letzte Änderung: 05 Januar 2021, 13:39:04 von noansi »

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1113 am: 05 Januar 2021, 17:02:40 »
Hallo Jörg,

anbei eine neu Version zum Testen.

In der letzten Version ist mir ein Problem beim virtTC Anlauf noch nicht aufgefallen, dass durch die Readingsänderungen entstanden ist.

Wieder nur Module geändert.

Gruß, Ansgar.
« Letzte Änderung: 09 Februar 2021, 21:12:49 von noansi »

Offline Adimarantis

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 277
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1114 am: 05 Januar 2021, 19:04:46 »
Hallo Ansgar,

Ich habe hier wieder mit default (S:0, A:0, O:2) gestartet - das führte bei beiden VDs zu einer Miss-Serie bis hin zum Fehlerzustand.
Änderung auf S:1 brachte auch keinen Erfolg, erst mit O:1 läuft es jetzt wieder besser.
Ich beobachte weiter und probiere ggf. noch andere Werte.

P.S. habe FHEMWEB und TcpServerUtils (und nur die) mal geupdated.

Gruß,
Jörg
Raspberry 4 + HM-MOD-RPI-PCB (pivCCU) + RfxTrx433XL
70+ Homematic/HMIP, Diverse 433Mhz Sensoren und Schalter
Module: 52_I2C_ADS1x1x (offiziell), 50_Signalbot, 50_SPI_MAX31865

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1115 am: 05 Januar 2021, 19:37:48 »
Hallo Jörg,

dann bin ich auf das verbose 2 Log gespannt.

Gruß, Ansgar.

Offline Adimarantis

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 277
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1116 am: 05 Januar 2021, 21:59:01 »
Hallo Ansgar,

neues Logfile an gewohnter Stelle.
Ich hatte jetzt teilweise längere Perioden ohne Misses, aber irgendwann fing es dann doch wieder an. Kommt mir fast so vor als würde es nach einer Parameteränderung eine Weile gut laufen und dann auseinanderdriften. Schau mal ob du die Interpretation nachvollziehen kannst.

Gruß,
Jörg
Raspberry 4 + HM-MOD-RPI-PCB (pivCCU) + RfxTrx433XL
70+ Homematic/HMIP, Diverse 433Mhz Sensoren und Schalter
Module: 52_I2C_ADS1x1x (offiziell), 50_Signalbot, 50_SPI_MAX31865

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1117 am: 06 Januar 2021, 10:02:51 »
Hallo Jörg,

ich kann keinen wirklichen Zusammenhang zwischen Sendetiming und den Misses erkennen, so es denn ein 250ms Empfangsfensters gibt. Auch wenn es es mittig liegt, hätte immer getroffen werden müssen, so die Uhren nicht deutlich unterschiedlich laufen.
Mit jedem Ack sollte der VD eigentlich wieder seinen Empfangszeitpunkt angepasst haben.
Der 2.0er hat wieder die Nase vorn.
Wie war das Positionierverhalten? Sind Änderungen mit jedem neuen Event angekommen, auch wenn es misses waren?

Aus meiner Sicht bleiben Funkprobleme. Wenn's blöd läuft auch nicht mal direkte Kollisionen, sonderen ein anderes Gerät aus Deiner Farm wird so knapp vorher empfangen, dass es nicht mehr zum Rückschalten auf Empfang bis zum "richtigen" reicht.
Leider ist es jetzt wohl nicht so einfach, einen funkstillen Vergleichsraum zu finden und nutzen zu können. Franks Vergleichsdaten sagen aber schon, dass es prinzipiell besser gehen muss.

Hast Du eigentlich nuch einen zweiten CUL? Damit könnte man vergleichen, ob es Unterschiede im Empfang der Acks gibt (sinnvollerweise dann mit differierender Hardware, insbesondere Tranceivermodul).
Ein HM-MOD-RPI-PCB wäre auch eine günstige Möglichkeit mit höchster Diversität bezüglich Hard und Software.
Für Dein Vorhaben ist etwas Ersatzteillager wohl ohnehin erforderlich, oder was ist Dein Plan zur Ausfallsicherheit?

Nach dem Aufstarten auf ein Problem zu schließen ist auch sicherlich ein Fehler. Erst mal müssen die VDs synchronisieren. Am Anfang wird über den restart gar nicht gesendet. Wenn dann beim ersten Senden nicht getroffen wird, ist das Timing eventuell schon raus und der VD muss den Pi erst mal wieder finden.

Von daher würde ich sagen lass mal S:0 A:0 O:2 einen Tag durchlaufen. Und dann S:1 A:0 O:2, dann S:1 A:0 O:4. Nur so wirst Du wohl auf die beste Variante kommen.
Eine Funkverbindung ist immer auch eine Frage von Statistik.

Wo holst Du eigentlich die Uhrzeit für Deinen Pi her? Via NTP von z.B. einer Fritbox, die sie aus der großen freien Welt holt, hoffe ich doch.

Gruß, Ansgar.

Offline frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9809
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1118 am: 06 Januar 2021, 16:09:39 »
meine vds haben alle fw 2.0.

Zitat
Hmm, jetzt weiss ich natürlich noch nicht, ob nur das ACK nicht vom CUL empfangen wurde.
da bin ich mit 3 unterschiedlichen io, sicher im vorteil. im internal LASTInputDev vom vd habe ich bisher den cul zb noch nicht gesehen, aber hmuart und hmlan. die latenz zum cul über usb vermute ich daher mal deutlich grösser.

@mgernoth ermittelt zb für den hmuart im HMUARTLGW modul alle 15s ein "roundtrip delay", um msgs nicht zu früh zu senden. mein hmuart, der im pi auf dem gpio steckt, zeigt hier ziehmlich konstant knapp 3ms. über lan angebundene hmuarts liegen da so um 6-7ms. für über usb angebundene hmuarts habe ich noch keine daten gesehen.
die latenz des jeweiligen io sehe ich näherungsweise bei halbem roundtrip delay.


Zitat
Die Frage die mich beschäftigt, ist, wie geht es bei mehr Misses am Besten weiter.
Für einen Shift des Sendeintervalls spricht übrigens rein technisch prinzipiell noch, dass das Intervall nur von den 2 unteren Bytes der HMID bestimmt wird. Wenn zwei TCs mit gleichen 2 unteren Bytes in der HMID in Reichweite eines VDs wären, dann würden sie immer mal wieder langsam (je nach Uhrunterschied) gegenseitigstörend "aneinander vorbei ziehen" können. Gleiches gilt für andere regelmäßig sendende devices, wie Temperatursensoren mit gleichen unteren 2 Bytes. Unter der Betrachtung wäre es sinnvoll, wenn ein TC bei fehlenden Acks sein Sendeintervall verschieben würde.
nach meinen beobachtungen sind die letzten 2 stellen der 6-stelligen hmid in der regel unterschiedlich, wenn man gleiche devices zusammen kauft. am extremsten sieht es bei mir bei einem 3er pack sec-sd aus: 52BB90,52BB9D,52C4DF.

"überholungen" habe ich aber auch schon bemerkt, haben bei mir aber (bisher?) keine probleme gemacht. ich habe aber noch einen hinweis von dir an martin im ohr, der hier eventuell passt:
Edit: Ich habe gerade gesehen, dass Du Zeile 426 gelöscht (virtThSens sollten damit wieder laufen) aber nicht nach if ($hash->{helper}{fkt} eq "vdCtrl"){ umgezogen hast. Eventuell erzeugt das mal ein Problem mit zwei laufenden Timern für einen vdCtrl. Das hängt davon ab, ob der erste set für den vdCtrl vor der ersten Ausführung von CUL_HM_valvePosUpdt ausgeführt wird oder werden kann.

allerdings sind es ja immer auch batteriegeräte, die ihren zyklus erst beim einlegen der batterie starten, wodurch sie erst einmal eigentlich nicht zu dicht bei einander liegen sollten. auszuschliessen ist es natürlich nicht.

für ein shift zur "entzerrung", um solche möglichen kollisionen zu umgehen, wäre sicherlich nach einem lost ein guter zeitpunkt. da ist der vd ziehmlich lange wach, vielleicht 10 min, aber jetzt nur geraten.



meine misses, egal von welchem io, sind, geschätzt zu 98%, immer einzelne misses. das darauf folgende meeting ist also in der regel wieder erfolgreich.
die ursache hierfür sehe ich als "zufällig und kurzzeitig" an. zb: fhem freezes, funkkollisionen, verlorene funkmessages durch externe störungen, sendeverzögerungen durch nicht systematische serverdelays, .... .
"ständig wechselnde" shifts von meeting zu meeting bei aufeinander folgenden misses halte ich daher für nicht so zielführend.

die verbleibenden 2% misses sind da schon interessanter.
davon sind die meisten 2-fache misses. je mehr misses aufeinander folgen, desto seltener. am seltensten sind fehler von miss_1 bis lost.
das schlechteste scenario ist sicherlich, wenn der vd sich bei einer zufällig verzögerten msg, die garade noch ins fenster trifft, synchronisiert und das ack nicht in fhem ankommt. je grösser das fenster zu diesem meeting war, um so fataler das ergebnis.
im letzten versuch vor lost könnte man vielleicht noch versuchen, die msg mehrfach zu senden. so eine art "streufeuer".  8)



ein echter tc kann bis zu 4 vd betreiben, muss also auch damit klar kommen.
apropo "sinn der ack vom vd": der tc zeigt im display funkstörungen zu den vd an, wenn die acks zu lange ausbleiben. wenn zur vollen stunde eine funkstörung zu einem vd vorliegt, piept er sogar ein paar mal.


ps: ich habe gerade festgestellt, dass es auch noch ein bug geben muss, siehe screenshot.
der letzte miss_1 ist viel zu lang, fast 5min. eventuell wird hier der miss zähler nicht auf 2 gestellt. das scheint auch häufiger zu passieren.


gruss frank
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [hm.js]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1119 am: 06 Januar 2021, 18:58:09 »
Hallo Frank,

danke für Deine Zusatzinfos.
msgReduce=2 steht ja über Deinem Graphen.

Zitat
ps: ich habe gerade festgestellt, dass es auch noch ein bug geben muss, siehe screenshot.
der letzte miss_1 ist viel zu lang, fast 5min. eventuell wird hier der miss zähler nicht auf 2 gestellt. das scheint auch häufiger zu passieren.
Kann das eventuell ein Problem/Nebenwirkung bei Deiner Auswertung unter Berücksichtigung von msgReduce sein, wenn zwischendurch mal ein neuer Stellwert an den VD geschickt wird? Der würde ja gesendet und damit der miss "zu früh" zurück gesetzt.
Ist an den Stellen, wo Daten dazwischen sein müßten, auch etwas?
Edit: beim msgRepeat msgReduce miss wird der miss Zähler intern zwar höher gezählt, aber nicht da Reading valveCtrl aktualisiert, dass Du ja für das Log nutzt. Ist ja auch ein gewollter miss und kein funkabhängiger.

Zitat
die latenz des jeweiligen io sehe ich näherungsweise bei halbem roundtrip delay.
Wenn der Pi nicht gerade busy ist, dann wird die Annahme wohl auch stimmen.

Zur Zeitmessung des tatsächlichen Sendezeitpunktes aber leider mit Busy-Unsicherheit behaftet. Anfangs habe ich auch mal versucht, Standard-culfw das Antworttiming auf FHEM-Seite zu verbessern. Hat auch was gebracht, aber nicht zufriedenstellend.

Zitat
Eventuell erzeugt das mal ein Problem mit zwei laufenden Timern für einen vdCtrl.
Ja, hat sich aber erledigt, weil ich zu dem Zeitpunkt den VD nur am Rande betrachtet hatte und damit bei den Timern die heilende Auswirkungen des removes beim restart nicht übersehen hatte.

Zitat
für ein shift zur "entzerrung", um solche möglichen kollisionen zu umgehen, wäre sicherlich nach einem lost ein guter zeitpunkt. da ist der vd ziehmlich lange wach, vielleicht 10 min, aber jetzt nur geraten.
Dafür würde mich ja mal ein Log eines realen TC interessieren, bei dessen VD die Batterien entfernt werden.
Das Empfangsfenster entsprechend Deinem link so weit aufzureißen bringt ja eigentlich auch nur was, wenn ein extremer Gangunterschied zu einem Zustand, bei dem nur jede zweite Übertragung überhaupt erfolgreich ist, zu erwarten ist. Für den Betrieb von 4 VDs an einem TC wäre das vielleicht eine Überlegung gewesen (aber wenn der TC in seinem Zyklus bleibt, können die VDs auch auf jede ventilrelevante message vom TC synchronisieren, auch wenn sie für einen anderen der 4 VDs gedacht ist).

Zitat
"ständig wechselnde" shifts von meeting zu meeting bei aufeinander folgenden misses halte ich daher für nicht so zielführend.
Davon bin ich im Grunde auch schon ab. Dafür aber ein bischen shift.

Für das Sendtiming könnte ich übrigens auch die Möglichkeit nutzen im Rahmen der verfügbaren Sendpuffer und des genuzten timer-ranges auf dem tscul zu einem bestimmten Zeitpunkt zu senden. Nur wäre das direkt voll inkompatibel zu HMLAN, etc., da der Sendezeipunkt mit in die Sendemessage an das IOs rein müßte.

Zitat
im letzten versuch vor lost könnte man vielleicht noch versuchen, die msg mehrfach zu senden. so eine art "streufeuer".
Auch eine gute Idee.
Wenn das Problem ist, dass der Ack nicht zuverlässig empfangen werden kann, hilft das ziellos auch nicht weiter.
Man könnte versuchen mit größeren shifts zu arbeiten und zum lost zu allen infrage kommenden Intervallfortsetzungspunkten zu senden, zu denen nur eine VD Antwort nicht empfangen wurde.
Das macht aber erst Sinn, wenn man sicher weiß, wie sich das Empfangsfenster vergrößert. Symetrisch oder asymetrisch.

Gruß, Ansgar.
« Letzte Änderung: 07 Januar 2021, 14:06:38 von noansi »

Offline Adimarantis

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 277
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1120 am: 06 Januar 2021, 21:05:58 »
Hallo Ansgar,

Zitat
Wie war das Positionierverhalten? Sind Änderungen mit jedem neuen Event angekommen, auch wenn es misses waren?
Soweit ich es mitbekommen habe, ist die neue Ventileinstellung üblicherweise trotz "miss" vom VD übernommen worden.

Zitat
Hast Du eigentlich noch einen zweiten CUL? Damit könnte man vergleichen, ob es Unterschiede im Empfang der Acks gibt (sinnvollerweise dann mit differierender Hardware, insbesondere Tranceivermodul).
Hab mir jetzt mal einen zweiten aufgebaut (und zwar so, dass ich Nano und CC1101 stecken, also ggf. austauschen kann).  Der läuft jetzt allerdings mit der kleinen Spiralantenne, verhält sich aber ähnlich bis schlechter. Das CC1101 Modul schaut aber ziemlich baugleich aus. Ich hab mir jetzt mal spasshalber welche bestellt die etwas anders aussehen (in rot). Aber dazu mehr in 1-2 Monaten :).
Meine "echte" CCU ist ja ein HM-MOD-RPI-PCB unter piVCCU - da habe ich durchaus auch 1-2 Devices am Tag die "Kommunikation gestört" melden. Das sind oft aber die selben Geräte und teilweise nachvollziehbar, weil die ungünstig platziert sind. Da hab ich schon viel mit einem Repeater verbessern können.

Zitat
Wo holst Du eigentlich die Uhrzeit für Deinen Pi her? Via NTP von z.B. einer Fritbox, die sie aus der großen freien Welt holt, hoffe ich doch.
Standard Raspian Einstellung - irgend so ein Debian NTP Server.

Wahrscheinlich sollte ich wirklich etwas länger warten. Wenn ich sehe das er in einer Einstellung bis miss=10 oder mehr hochzählt, denke ich mir halt: Ok, das war wohl nichts, probieren wir was anderes.

Gruß,
Jörg
Raspberry 4 + HM-MOD-RPI-PCB (pivCCU) + RfxTrx433XL
70+ Homematic/HMIP, Diverse 433Mhz Sensoren und Schalter
Module: 52_I2C_ADS1x1x (offiziell), 50_Signalbot, 50_SPI_MAX31865

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1121 am: 06 Januar 2021, 23:02:33 »
Hallo Jörg,

Zitat
Hab mir jetzt mal einen zweiten aufgebaut (und zwar so, dass ich Nano und CC1101 stecken, also ggf. austauschen kann).
Dann schließ beide am Pi an. Den 2. auch in die IOList der VCCU. Dann beide auf verbose 4. Mal schauen, wo ein Ack ankommt.

Gruß, Ansgar.

Offline frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9809
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1122 am: 07 Januar 2021, 13:37:18 »
hallo ansgar,

Zitat
Zitat
    ps: ich habe gerade festgestellt, dass es auch noch ein bug geben muss, siehe screenshot.
    der letzte miss_1 ist viel zu lang, fast 5min. eventuell wird hier der miss zähler nicht auf 2 gestellt. das scheint auch häufiger zu passieren.

Kann das eventuell ein Problem/Nebenwirkung bei Deiner Auswertung unter Berücksichtigung von msgReduce sein, wenn zwischendurch mal ein neuer Stellwert an den VD geschickt wird? Der würde ja gesendet und damit der miss "zu früh" zurück gesetzt.
Ist an den Stellen, wo Daten dazwischen sein müßten, auch etwas?
Edit: beim msgRepeat miss wird der miss Zähler intern zwar höher gezählt, aber nicht da Reading valveCtrl aktualisiert, dass Du ja für das Log nutzt. Ist ja auch ein gewollter miss und kein funkabhängiger.

das log zeigt auch, dass ausgelassen wurde. eigentlich sollte nach miss grundsätzlich nicht ausgelassen werden. na gut.
mitte märz 2020 gab es das phänomen jedenfalls auch schon.

2021.01.06 12:53:48.809 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:EB3B3B3   stat:0000 t:85771470 d:FF r:FFD8     m:87 A258 B3B3B3 193A9A 03DE
2021.01.06 12:53:48.818 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 87 A2 58 B3B3B3 193A9A 03DE
2021.01.06 12:53:48.969 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:E193A9A   stat:0000 t:857714F3 d:FF r:FFC2     m:87 8202 193A9A B3B3B3 0101BC203E
2021.01.06 12:53:48.972 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 87 82 02 193A9A B3B3B3 0101BC203E

2021.01.06 12:56:28.992 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 88 A2 58 B3B3B3 193A9A 03D7
hmlan hat cul nicht gehört?
miss

2021.01.06 12:58:54.960 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:EB3B3B3   stat:0000 t:857BC07D d:FF r:FFD9     m:89 A258 B3B3B3 193A9A 03CF
2021.01.06 12:58:54.967 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 89 A2 58 B3B3B3 193A9A 03CF
2021.01.06 12:58:55.118 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:E193A9A   stat:0000 t:857BC100 d:FF r:FFC3     m:89 8202 193A9A B3B3B3 0101BC223E
2021.01.06 12:58:55.121 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 89 82 02 193A9A B3B3B3 0101BC223E

2021.01.06 13:01:06.394 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 8A A2 58 B3B3B3 193A9A 03C7
2021.01.06 13:01:06.402 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:EB3B3B3   stat:0000 t:857DC207 d:FF r:FFD8     m:8A A258 B3B3B3 193A9A 03C7
miss

2021.01.06 13:04:07.344 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 8B A2 58 B3B3B3 193A9A 03C0
2021.01.06 13:04:07.352 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:EB3B3B3   stat:0000 t:858084F3 d:FF r:FFD9     m:8B A258 B3B3B3 193A9A 03C0
2021.01.06 13:04:07.500 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:E193A9A   stat:0000 t:85808576 d:FF r:FFC3     m:8B 8202 193A9A B3B3B3 0101BC223E
2021.01.06 13:04:07.504 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 8B 82 02 193A9A B3B3B3 0101BC223E

msg 8C ausgelassen

2021.01.06 13:09:26.000 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 8D A2 58 B3B3B3 193A9A 03B8
2021.01.06 13:09:26.006 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:EB3B3B3   stat:0000 t:858561DB d:FF r:FFD8     m:8D A258 B3B3B3 193A9A 03B8
2021.01.06 13:09:26.164 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:E193A9A   stat:0000 t:8585625D d:FF r:FFC3     m:8D 8202 193A9A B3B3B3 0101BC2241
2021.01.06 13:09:26.167 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 44 msg: 8D 82 02 193A9A B3B3B3 0101BC2241

2021.01.06 13:11:43.735 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 8E A2 58 B3B3B3 193A9A 03AE
2021.01.06 13:11:43.743 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:EB3B3B3   stat:0000 t:85877BD4 d:FF r:FFD8     m:8E A258 B3B3B3 193A9A 03AE
miss

msg 8F ausgelassen

2021.01.06 13:16:39.886 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:EB3B3B3   stat:0000 t:858C00D1 d:FF r:FFD8     m:90 A258 B3B3B3 193A9A 03A6
2021.01.06 13:16:39.895 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 0E msg: 90 A2 58 B3B3B3 193A9A 03A6
2021.01.06 13:16:40.035 0: HMLAN_Parse: hmlan1 R:E193A9A   stat:0000 t:858C0154 d:FF r:FFC3     m:90 8202 193A9A B3B3B3 0101BC223F
2021.01.06 13:16:40.039 0: HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 90 82 02 193A9A B3B3B3 0101BC223F



Zitat
Dafür würde mich ja mal ein Log eines realen TC interessieren, bei dessen VD die Batterien entfernt werden.
Das Empfangsfenster entsprechend Deinem link so weit aufzureißen bringt ja eigentlich auch nur was, wenn ein extremer Gangunterschied zu einem Zustand, bei dem nur jede zweite Übertragung überhaupt erfolgreich ist, zu erwarten ist. Für den Betrieb von 4 VDs an einem TC wäre das vielleicht eine Überlegung gewesen (aber wenn der TC in seinem Zyklus bleibt, können die VDs auch auf jede ventilrelevante message vom TC synchronisieren, auch wenn sie für einen anderen der 4 VDs gedacht ist).

hier mal ein sniff eines realen tc mit einem virtuellen vd gepeert (inkl events des vvd).
batterien habe ich mit "attr dummy 1" entfernt, steht im log.  ;)
12:29:?? => 10 min nach dem ersten ausbleiben des ack war die gestörte verbindung im display erkennbar.
13:00:00 => hat der tc gepiept.
nach ner guten stunde wieder batterien rein => die displayinfo nach dem ersten ack wieder weg.

2021.01.07 12:11:01.801 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: F7 86 70 20DFE1 000000 00CE31
2021.01.07 12:11:01.805 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A766E4E d:FF r:FFCA     m:F7 8670 20DFE1 000000 00CE31
2021.01.07 12:11:21.897 0 : HMLAN_Send:  hmlan1 S:SDC8B4040 stat:  00 t:00000000 d:01 r:DC8B4040 m:F7 8002 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021-01-07 12:11:21.958 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 75
2021-01-07 12:11:21.958 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done
2021-01-07 12:11:21.958 CUL_HM virt_vd CMDs_done
2021-01-07 12:11:21.958 CUL_HM virt_vd set_75
2021-01-07 12:11:21.990 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:11:21.990 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 75 %
2021.01.07 12:11:21.992 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: F7 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:11:21.996 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 29 msg: F7 80 02 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021.01.07 12:11:22.002 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A76BC71 d:FF r:FFCB     m:F7 A258 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:11:22.005 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:RDC8B4040 stat:0002 t:00000000 d:FF r:7FFF     m:F7 8002 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021.01.07 12:13:15.478 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A7877E0 d:FF r:FFCA     m:F8 8670 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:13:15.483 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: F8 86 70 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:13:35.404 0 : HMLAN_Send:  hmlan1 S:SDC8D49C8 stat:  00 t:00000000 d:01 r:DC8D49C8 m:F8 8002 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021-01-07 12:13:35.467 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 75
2021-01-07 12:13:35.467 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done
2021-01-07 12:13:35.467 CUL_HM virt_vd CMDs_done
2021-01-07 12:13:35.467 CUL_HM virt_vd set_75
2021-01-07 12:13:35.500 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:13:35.500 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 75 %
2021.01.07 12:13:35.504 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A78C603 d:FF r:FFCA     m:F8 A258 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:13:35.507 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:RDC8D49C8 stat:0002 t:00000000 d:FF r:7FFF     m:F8 8002 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021.01.07 12:13:35.514 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: F8 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:13:35.518 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 29 msg: F8 80 02 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021.01.07 12:16:18.315 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 40 msg: F9 86 70 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:16:18.320 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A7B42D6 d:FF r:FFCA     m:F9 8670 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:16:38.410 0 : HMLAN_Send:  hmlan1 S:SDC90149F stat:  00 t:00000000 d:01 r:DC90149F m:F9 8002 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021-01-07 12:16:38.469 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 75
2021-01-07 12:16:38.469 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done
2021-01-07 12:16:38.469 CUL_HM virt_vd CMDs_done
2021-01-07 12:16:38.469 CUL_HM virt_vd set_75
2021-01-07 12:16:38.501 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:16:38.501 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 75 %
2021.01.07 12:16:38.503 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A7B90F9 d:FF r:FFC9     m:F9 A258 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:16:38.507 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:RDC90149F stat:0002 t:00000000 d:FF r:7FFF     m:F9 8002 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021.01.07 12:16:38.513 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: F9 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:16:38.516 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 29 msg: F9 80 02 C1C1C1 20DFE1 0101960000
2021-01-07 12:16:55.105 Global global ATTR virt_vd dummy 1
2021.01.07 12:19:07.113 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A7DD620 d:FF r:FFCA     m:FA 8670 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:19:07.128 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 40 msg: FA 86 70 20DFE1 000000 00CD31
2021-01-07 12:19:27.109 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 75
2021-01-07 12:19:27.109 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:19:27.109 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:19:27.109 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:19:27.109 CUL_HM virt_vd set_75
2021-01-07 12:19:27.136 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:19:27.136 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 75 %
2021.01.07 12:19:27.138 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: FA A2 58 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:19:27.141 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A7E2443 d:FF r:FFCA     m:FA A258 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:21:41.336 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: FB 86 70 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:21:41.343 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A8030C4 d:FF r:FFC9     m:FB 8670 20DFE1 000000 00CD31
2021-01-07 12:22:01.360 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 75
2021-01-07 12:22:01.360 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:22:01.360 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:22:01.360 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:22:01.360 CUL_HM virt_vd set_75
2021-01-07 12:22:01.390 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:22:01.390 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 75 %
2021.01.07 12:22:01.391 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A807EE6 d:FF r:FFCA     m:FB A258 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:22:01.395 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: FB A2 58 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:24:01.085 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3E msg: FC 86 70 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:24:01.089 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A8252C1 d:FF r:FFCA     m:FC 8670 20DFE1 000000 00CD31
2021-01-07 12:24:21.115 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 75
2021-01-07 12:24:21.115 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:24:21.115 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:24:21.115 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:24:21.115 CUL_HM virt_vd set_75
2021-01-07 12:24:21.142 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:24:21.142 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 75 %
2021.01.07 12:24:21.144 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A82A0E3 d:FF r:FFC9     m:FC A258 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:24:21.147 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: FC A2 58 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:25:17.680 3 : CUL_HM set Thermostat.OZ_Climate desired-temp 22.5
2021.01.07 12:25:17.718 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000100
2021.01.07 12:25:17.738 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A837DA5 d:FF r:FFC9     m:FD A410 20DFE1 1ACE1F 06022D00000000
2021.01.07 12:25:17.746 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 01 00 3F msg: FD A4 10 20DFE1 1ACE1F 06022D00000000
2021.01.07 12:25:17.750 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021.01.07 12:25:17.753 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000100
2021.01.07 12:25:17.761 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021.01.07 12:26:06.630 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A843D11 d:FF r:FFC9     m:FD 8670 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:26:06.686 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 02 00 00 00 msg: FE A1 12 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:06.716 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E1ACE1F   stat:0000 t:8A843D8B d:FF r:FFD3     m:18 A112 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:06.744 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 02 00 00 00 msg: FE A1 12 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:06.802 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 02 00 00 00 msg: FE A1 12 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:06.839 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 10 00 3F msg: FD 86 70 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:26:06.846 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A843E0B d:FF r:FFC9     m:18 8002 20DFE1 1ACE1F 00
2021.01.07 12:26:06.933 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 02 00 00 00 msg: FE A1 12 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:06.983 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E1ACE1F   stat:0000 t:8A843E96 d:FF r:FFD3     m:FE A112 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:07.108 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 04 03 00 3F msg: FE 80 02 20DFE1 1ACE1F 00
2021.01.07 12:26:07.112 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A843F15 d:FF r:FFC9     m:FE 8002 20DFE1 1ACE1F 00
2021.01.07 12:26:07.205 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 02 00 00 00 msg: FE A1 12 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:07.315 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E1ACE1F   stat:0000 t:8A843F9F d:FF r:FFD3     m:FE A112 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:26:07.401 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 04 03 00 3F msg: FE 80 02 20DFE1 1ACE1F 00
2021.01.07 12:26:07.412 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A84401F d:FF r:FFC9     m:FE 8002 20DFE1 1ACE1F 00
2021.01.07 12:26:07.493 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 02 00 00 00 msg: FF A0 11 1ACE1F 20DFE1 02022D
2021.01.07 12:26:07.532 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E1ACE1F   stat:0000 t:8A8440BB d:FF r:FFD3     m:FF A011 1ACE1F 20DFE1 02022D
2021.01.07 12:26:07.727 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 04 03 00 3F msg: FF 80 02 20DFE1 1ACE1F 01022D0048
2021.01.07 12:26:07.731 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000000
2021.01.07 12:26:07.735 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A84413B d:FF r:FFC9     m:FF 8002 20DFE1 1ACE1F 01022D0048
2021.01.07 12:26:07.742 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021.01.07 12:26:07.746 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000000
2021.01.07 12:26:07.755 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021-01-07 12:26:26.687 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 75
2021-01-07 12:26:26.687 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:26:26.687 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:26:26.687 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:26:26.687 CUL_HM virt_vd set_75
2021-01-07 12:26:26.722 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:26:26.722 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 75 %
2021.01.07 12:26:26.724 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A848B34 d:FF r:FFCA     m:FD A258 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:26:26.730 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: FD A2 58 20DFE1 C1C1C1 00C1
2021.01.07 12:29:01.597 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3E msg: FE 86 70 20DFE1 000000 00CD31
2021.01.07 12:29:01.601 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A86E8C7 d:FF r:FFC9     m:FE 8670 20DFE1 000000 00CD31
2021-01-07 12:29:21.678 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 100
2021-01-07 12:29:21.678 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:29:21.678 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:29:21.678 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:29:21.678 CUL_HM virt_vd set_100
2021-01-07 12:29:21.703 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:29:21.703 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 100 %
2021.01.07 12:29:21.705 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3E msg: FE A2 58 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:29:21.708 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A8736EA d:FF r:FFC9     m:FE A258 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:31:42.258 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A895BD6 d:FF r:FFC2     m:FF 8670 20DFE1 000000 00CE31
2021.01.07 12:31:42.264 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: FF 86 70 20DFE1 000000 00CE31
2021-01-07 12:32:02.132 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 100
2021-01-07 12:32:02.132 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:32:02.132 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:32:02.132 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:32:02.132 CUL_HM virt_vd set_100
2021-01-07 12:32:02.161 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:32:02.161 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 100 %
2021.01.07 12:32:02.163 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: FF A2 58 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:32:02.166 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A89A9F8 d:FF r:FFC2     m:FF A258 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:34:08.506 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: 00 86 70 20DFE1 000000 00CF31
2021.01.07 12:34:08.512 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A8B9738 d:FF r:FFC1     m:00 8670 20DFE1 000000 00CF31
2021-01-07 12:34:28.422 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 100
2021-01-07 12:34:28.422 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:34:28.422 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:34:28.422 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:34:28.422 CUL_HM virt_vd set_100
2021-01-07 12:34:28.463 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:34:28.463 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 100 %
2021.01.07 12:34:28.465 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3F msg: 00 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:34:28.469 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A8BE55A d:FF r:FFC1     m:00 A258 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:37:04.478 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A8E46D5 d:FF r:FFC1     m:01 8670 20DFE1 000000 00D031
2021.01.07 12:37:04.482 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3C msg: 01 86 70 20DFE1 000000 00D031
2021-01-07 12:37:24.416 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 100
2021-01-07 12:37:24.416 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:37:24.416 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:37:24.416 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:37:24.416 CUL_HM virt_vd set_100
2021-01-07 12:37:24.452 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:37:24.452 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 100 %
2021.01.07 12:37:24.483 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A8E94F7 d:FF r:FFC2     m:01 A258 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:37:24.498 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3C msg: 01 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:39:46.196 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A90BEC5 d:FF r:FFC0     m:02 8670 20DFE1 000000 00D131
2021.01.07 12:39:46.200 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3C msg: 02 86 70 20DFE1 000000 00D131
2021-01-07 12:40:06.151 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 100
2021-01-07 12:40:06.151 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:40:06.151 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:40:06.151 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:40:06.151 CUL_HM virt_vd set_100
2021-01-07 12:40:06.182 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:40:06.182 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 100 %
2021.01.07 12:40:06.184 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3C msg: 02 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:40:06.187 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A910CE8 d:FF r:FFC0     m:02 A258 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:42:13.519 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3C msg: 03 86 70 20DFE1 000000 00D130
2021.01.07 12:42:13.523 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A92FE11 d:FF r:FFBE     m:03 8670 20DFE1 000000 00D130
2021-01-07 12:42:33.416 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 100
2021-01-07 12:42:33.416 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:42:33.416 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:42:33.416 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:42:33.416 CUL_HM virt_vd set_100
2021-01-07 12:42:33.442 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:42:33.442 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 100 %
2021.01.07 12:42:33.444 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3C msg: 03 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:42:33.448 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A934C33 d:FF r:FFBF     m:03 A258 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:44:26.199 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3B msg: 04 86 70 20DFE1 000000 00D230
2021.01.07 12:44:26.202 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9504B4 d:FF r:FFAD     m:04 8670 20DFE1 000000 00D230
2021.01.07 12:44:31.433 3 : CUL_HM set Thermostat.OZ_Climate desired-temp 16.0
2021.01.07 12:44:31.458 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000100
2021.01.07 12:44:31.474 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A95193B d:FF r:FFBD     m:05 A410 20DFE1 1ACE1F 06022000000000
2021.01.07 12:44:31.478 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 01 00 3D msg: 05 A4 10 20DFE1 1ACE1F 06022000000000
2021.01.07 12:44:31.985 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000100
2021.01.07 12:44:31.994 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021.01.07 12:44:31.998 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000100
2021.01.07 12:44:32.005 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021-01-07 12:44:46.195 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 100
2021-01-07 12:44:46.195 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:44:46.195 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:44:46.195 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:44:46.195 CUL_HM virt_vd set_100
2021-01-07 12:44:46.221 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:44:46.221 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 100 %
2021.01.07 12:44:46.223 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9552D7 d:FF r:FFBD     m:04 A258 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:44:46.263 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E1ACE1F   stat:0000 t:8A955352 d:FF r:FFD3     m:0A A112 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:44:46.543 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E1ACE1F   stat:0000 t:8A95546A d:FF r:FFD3     m:0A A112 1ACE1F 20DFE1
2021.01.07 12:44:46.630 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 3C msg: 04 A2 58 20DFE1 C1C1C1 00FF
2021.01.07 12:44:46.694 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9554EA d:FF r:FFBD     m:0A 8002 20DFE1 1ACE1F 00
2021.01.07 12:44:46.762 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 02 00 00 00 msg: 0B A0 11 1ACE1F 20DFE1 020220
2021.01.07 12:44:46.812 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E1ACE1F   stat:0000 t:8A955577 d:FF r:FFD3     m:0B A011 1ACE1F 20DFE1 020220
2021.01.07 12:44:46.966 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 04 03 00 3D msg: 0B 80 02 20DFE1 1ACE1F 0102200047
2021.01.07 12:44:46.968 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000000
2021.01.07 12:44:46.972 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9555F7 d:FF r:FFBD     m:0B 8002 20DFE1 1ACE1F 0102200047
2021.01.07 12:44:46.976 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021.01.07 12:44:46.979 0 : HMUARTLGW hmuart1 send: 01 0620DFE1000000
2021.01.07 12:44:46.986 0 : HMUARTLGW hmuart1 added peer: 20DFE1, aesChannels: FFFFFFFFFFFFFFFF
2021.01.07 12:47:28.827 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A97CDB9 d:FF r:FFCC     m:05 8670 20DFE1 000000 00D231
2021.01.07 12:47:28.831 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 49 msg: 05 86 70 20DFE1 000000 00D231
2021-01-07 12:47:48.731 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 12:47:48.731 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:47:48.731 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:47:48.731 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:47:48.731 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 12:47:48.757 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:47:48.757 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 12:47:48.759 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 47 msg: 05 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:47:48.763 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A981BDB d:FF r:FFCC     m:05 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:50:16.773 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 44 msg: 06 86 70 20DFE1 000000 00D230
2021.01.07 12:50:16.777 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9A5E14 d:FF r:FFCB     m:06 8670 20DFE1 000000 00D230
2021-01-07 12:50:36.680 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 12:50:36.680 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:50:36.680 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:50:36.680 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:50:36.680 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 12:50:36.709 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:50:36.709 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 12:50:36.711 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 44 msg: 06 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:50:36.715 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9AAC37 d:FF r:FFCC     m:06 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:52:50.165 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9CB5CA d:FF r:FFCC     m:07 8670 20DFE1 000000 00D230
2021.01.07 12:52:50.173 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 46 msg: 07 86 70 20DFE1 000000 00D230
2021-01-07 12:53:10.237 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 12:53:10.237 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:53:10.237 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:53:10.237 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:53:10.237 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 12:53:10.280 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:53:10.280 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 12:53:10.284 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 48 msg: 07 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:53:10.289 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9D03EC d:FF r:FFCC     m:07 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:55:09.674 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 45 msg: 08 86 70 20DFE1 000000 00D130
2021.01.07 12:55:09.688 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9ED5D2 d:FF r:FFCB     m:08 8670 20DFE1 000000 00D130
2021-01-07 12:55:29.479 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 12:55:29.479 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:55:29.479 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:55:29.479 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:55:29.479 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 12:55:29.518 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:55:29.518 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 12:55:29.520 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8A9F23F5 d:FF r:FFCB     m:08 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:55:29.525 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 45 msg: 08 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:57:14.168 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 51 msg: 09 86 70 20DFE1 000000 00D130
2021.01.07 12:57:14.173 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA0BD35 d:FF r:FFCC     m:09 8670 20DFE1 000000 00D130
2021-01-07 12:57:34.236 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 12:57:34.236 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:57:34.236 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 12:57:34.236 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 12:57:34.236 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 12:57:34.276 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 12:57:34.276 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 12:57:34.278 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA10B58 d:FF r:FFCC     m:09 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 12:57:34.284 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 52 msg: 09 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:00:08.599 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA365FD d:FF r:FFCC     m:0A 8670 20DFE1 000000 00D030
2021.01.07 13:00:08.604 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0A 86 70 20DFE1 000000 00D030
2021-01-07 13:00:28.461 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:00:28.461 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:00:28.461 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:00:28.461 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:00:28.461 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:00:28.489 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:00:28.489 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:00:28.491 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0A A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:00:28.495 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA3B41F d:FF r:FFCC     m:0A A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:02:48.432 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 0B 86 70 20DFE1 000000 00D030
2021.01.07 13:02:48.437 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA5D718 d:FF r:FFCC     m:0B 8670 20DFE1 000000 00D030
2021-01-07 13:03:08.463 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:03:08.463 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:03:08.463 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:03:08.463 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:03:08.463 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:03:08.492 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:03:08.492 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:03:08.494 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA6253B d:FF r:FFCC     m:0B A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:03:08.498 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0B A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:05:13.940 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 0C 86 70 20DFE1 000000 00D030
2021.01.07 13:05:13.945 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA80F8C d:FF r:FFCB     m:0C 8670 20DFE1 000000 00D030
2021-01-07 13:05:33.996 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:05:33.996 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:05:33.996 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:05:33.996 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:05:33.996 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:05:34.036 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:05:34.036 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:05:34.038 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AA85DAF d:FF r:FFCB     m:0C A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:05:34.045 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 0C A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:07:24.945 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0D 86 70 20DFE1 000000 00D030
2021.01.07 13:07:24.950 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AAA0F5A d:FF r:FFCB     m:0D 8670 20DFE1 000000 00D030
2021-01-07 13:07:44.973 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:07:44.973 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:07:44.973 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:07:44.973 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:07:44.973 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:07:44.999 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:07:44.999 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:07:45.001 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0D A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:07:45.004 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AAA5D7C d:FF r:FFCB     m:0D A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:10:25.452 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0E 86 70 20DFE1 000000 00D030
2021.01.07 13:10:25.456 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AACD08D d:FF r:FFCB     m:0E 8670 20DFE1 000000 00D030
2021-01-07 13:10:45.499 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:10:45.499 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:10:45.499 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:10:45.499 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:10:45.499 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:10:45.534 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:10:45.534 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:10:45.536 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AAD1EB0 d:FF r:FFCB     m:0E A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:10:45.542 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0E A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:13:11.717 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 0F 86 70 20DFE1 000000 00D030
2021.01.07 13:13:11.724 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AAF5A14 d:FF r:FFCB     m:0F 8670 20DFE1 000000 00D030
2021-01-07 13:13:31.768 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:13:31.768 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:13:31.768 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:13:31.768 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:13:31.768 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:13:31.806 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:13:31.806 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:13:31.809 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 0F A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:13:31.813 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AAFA836 d:FF r:FFCB     m:0F A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:15:43.583 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 40 msg: 10 86 70 20DFE1 000000 00CF30
2021.01.07 13:15:43.586 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB1AAF3 d:FF r:FFCB     m:10 8670 20DFE1 000000 00CF30
2021-01-07 13:16:03.498 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:16:03.498 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:16:03.498 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:16:03.498 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:16:03.498 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:16:03.525 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:16:03.525 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:16:03.527 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 40 msg: 10 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:16:03.531 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB1F915 d:FF r:FFCC     m:10 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:18:00.722 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 11 86 70 20DFE1 000000 00CF30
2021.01.07 13:18:00.727 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB3C32E d:FF r:FFCB     m:11 8670 20DFE1 000000 00CF30
2021-01-07 13:18:20.755 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:18:20.755 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:18:20.755 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:18:20.755 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:18:20.755 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:18:20.783 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:18:20.783 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:18:20.785 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 11 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:18:20.789 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB41150 d:FF r:FFCB     m:11 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:20:03.724 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 12 86 70 20DFE1 000000 00CF30
2021.01.07 13:20:03.734 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB5A3BA d:FF r:FFCB     m:12 8670 20DFE1 000000 00CF30
2021-01-07 13:20:23.760 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:20:23.760 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:20:23.760 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:20:23.760 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:20:23.760 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:20:23.786 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:20:23.786 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:20:23.787 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB5F1DD d:FF r:FFCB     m:12 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:20:23.791 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 12 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:22:56.246 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 13 86 70 20DFE1 000000 00CF30
2021.01.07 13:22:56.254 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB845AB d:FF r:FFCB     m:13 8670 20DFE1 000000 00CF30
2021-01-07 13:23:16.266 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:23:16.266 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:23:16.266 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:23:16.266 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:23:16.266 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:23:16.295 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:23:16.295 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:23:16.297 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AB893CE d:FF r:FFCB     m:13 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:23:16.301 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 43 msg: 13 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:25:34.244 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 14 86 70 20DFE1 000000 00CF30
2021.01.07 13:25:34.249 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8ABAAEF7 d:FF r:FFCC     m:14 8670 20DFE1 000000 00CF30
2021-01-07 13:25:54.303 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:25:54.303 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:25:54.303 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:25:54.303 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:25:54.303 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:25:54.341 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:25:54.341 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:25:54.344 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8ABAFD19 d:FF r:FFCC     m:14 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:25:54.350 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 14 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:27:58.068 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 40 msg: 15 86 70 20DFE1 000000 00CE30
2021.01.07 13:27:58.071 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8ABCE095 d:FF r:FFCB     m:15 8670 20DFE1 000000 00CE30
2021-01-07 13:28:18.067 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:28:18.067 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:28:18.067 CUL_HM virt_vd CMDs_done_Errors:1
2021-01-07 13:28:18.067 CUL_HM virt_vd dummy
2021-01-07 13:28:18.067 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:28:18.105 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:28:18.105 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:28:18.108 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8ABD2EB7 d:FF r:FFCC     m:15 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:28:18.113 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 40 msg: 15 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021-01-07 13:29:52.750 Global global DELETEATTR virt_vd virt_vd dummy
2021.01.07 13:30:07.258 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8ABED98C d:FF r:FFCC     m:16 8670 20DFE1 000000 00CE30
2021.01.07 13:30:07.264 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 16 86 70 20DFE1 000000 00CE30
2021.01.07 13:30:27.347 0 : HMLAN_Send:  hmlan1 S:SDCD3A92C stat:  00 t:00000000 d:01 r:DCD3A92C m:16 8002 C1C1C1 20DFE1 0101000000
2021-01-07 13:30:27.403 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:30:27.403 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done
2021-01-07 13:30:27.403 CUL_HM virt_vd CMDs_done
2021-01-07 13:30:27.403 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:30:27.441 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:30:27.441 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:30:27.449 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8ABF27AE d:FF r:FFCC     m:16 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:30:27.453 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:RDCD3A92C stat:0002 t:00000000 d:FF r:7FFF     m:16 8002 C1C1C1 20DFE1 0101000000
2021.01.07 13:30:27.455 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 42 msg: 16 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:30:27.458 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 29 msg: 16 80 02 C1C1C1 20DFE1 0101000000
2021.01.07 13:33:06.010 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 17 86 70 20DFE1 000000 00CE30
2021.01.07 13:33:06.014 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AC193E7 d:FF r:FFCB     m:17 8670 20DFE1 000000 00CE30
2021.01.07 13:33:26.103 0 : HMLAN_Send:  hmlan1 S:SDCD6636F stat:  00 t:00000000 d:01 r:DCD6636F m:17 8002 C1C1C1 20DFE1 0101000000
2021-01-07 13:33:26.147 CUL_HM virt_vd ValveDesired: 0
2021-01-07 13:33:26.147 CUL_HM virt_vd commState: CMDs_done
2021-01-07 13:33:26.147 CUL_HM virt_vd CMDs_done
2021-01-07 13:33:26.147 CUL_HM virt_vd set_0
2021-01-07 13:33:26.183 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValveAdjCmd: 00
2021-01-07 13:33:26.183 CUL_HM virt_vd_Btn1 ValvePosition: 0 %
2021.01.07 13:33:26.190 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:E20DFE1   stat:0000 t:8AC1E20B d:FF r:FFCB     m:17 A258 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:33:26.193 0 : HMLAN_Parse: hmlan1 R:RDCD6636F stat:0002 t:00000000 d:FF r:7FFF     m:17 8002 C1C1C1 20DFE1 0101000000
2021.01.07 13:33:26.196 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 41 msg: 17 A2 58 20DFE1 C1C1C1 0000
2021.01.07 13:33:26.199 0 : HMUARTLGW hmuart1 recv: 01 05 00 00 29 msg: 17 80 02 C1C1C1 20DFE1 0101000000
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [hm.js]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1163
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1123 am: 07 Januar 2021, 14:05:34 »
Hallo Frank,

Zitat
das log zeigt auch, dass ausgelassen wurde. eigentlich sollte nach miss grundsätzlich nicht ausgelassen werden. na gut.
mitte märz 2020 gab es das phänomen jedenfalls auch schon.
Der miss Zähler wird für msgReduce mit genutzt.
Gewollt ausgelassene Sends sind somit kein miss im eigentlichen Sinne und daher hat Martin sich vielleicht entschlossen, das Reading nicht zu aktualisieren?!
Unschön, dass es danach mit 3 weiter geht.

Zitat
hier mal ein sniff eines realen tc mit einem virtuellen vd gepeert (inkl events des vvd).
Super, danke, da muss ich mich mahl durchwühlen.

Gruß, Ansgar.

Offline Adimarantis

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 277
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.37
« Antwort #1124 am: 07 Januar 2021, 14:23:14 »
Hi Ansgar,

ok, läuft. Auf die ersten paar Stunden habe ich den Eindruck, das es weniger Miss-Serien gibt (also höchstens mal 1-2 in Folge).

Hast du einen Tipp, wie ich die serial id ändern kann, dass die sich in /dev/serial/by-id nicht ins Gehege kommen?
Beide melden sich mit der selben ID an. Ich verwende jetzt /dev/ttyUSB0+1 aber das ist ja Port-abhängig - wäre schöner wenn sich jeder Nano mit einer eindeutigen ID anmeldet.

In welchem Log soll ich mit verbose=4 die ACKs sehen? Sehe ich weder in der CUL, noch VCCU oder virt.TC?

Gruß,
Jörg
Raspberry 4 + HM-MOD-RPI-PCB (pivCCU) + RfxTrx433XL
70+ Homematic/HMIP, Diverse 433Mhz Sensoren und Schalter
Module: 52_I2C_ADS1x1x (offiziell), 50_Signalbot, 50_SPI_MAX31865

 

decade-submarginal