Autor Thema: Wireless M-Bus für CUL  (Gelesen 158037 mal)

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2623
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Wireless M-Bus für CUL
« Antwort #765 am: 11 Juni 2019, 08:26:59 »
Guten Tag miteinander

Mein erstes Post hier, cool das es dieses Forum gibt - Danke an alle...


Meine Fragen:
Um den nanocul im 868 mhz Bereich zu testen, kann ein homematic enable hex erstellt werden und mit irgendwelchen triggern (z.b. Funkschalter) getestet werden?
Die Letrika Wechselrichter benötigen ja einen Anstups (aus Post 707)
set nanoCUL868_WM raw bss105BB4B0986300000102DD72510C7900000000768080Wie kann diese auf meine Wechselrichter umcodiert werden?

Bin gespannt auf die Rückmeldung(en), Danke

Moin und ein herzliches Willkommen im Forum
Gleich mal Vorab ein Hinweis, CUL und HM sind nicht die besten Freunde! Siehe hierzu bitte auch das Wiki!
Und ich glaube auch, dass es nicht sinnvoll ist zwischen M-Bus und einem anderen Protokoll zu wechseln, da gehen Dir Telegramme verloren. Anfangs haben das viele gemacht, um bei Bedarf eine IT-Message zu schicken, aber da ja inzwischen IT auch gelesen werden kann, ist das auch eher obsolet.
Bau Dir dann lieber einen 2. CUL oder fuer HM etwas geeigneteres!
Gruss Christoph
« Letzte Änderung: 11 Juni 2019, 08:33:12 von pc1246 »
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline killah78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
Antw:Wireless M-Bus für CUL
« Antwort #766 am: 12 Juni 2019, 15:22:46 »

Internals:
     2019-06-05 07:49:45   ccconf          freq:868.300MHz bWidth:270KHz rAmpl:36dB sens:12dB


Die Letrika Wechselrichter benötigen ja einen Anstups (aus Post 707)
set nanoCUL868_WM raw bss105BB4B0986300000102DD72510C7900000000768080Wie kann diese auf meine Wechselrichter umcodiert werden?


Hallo maestron,
stelle mal ccconf auf "freq:868.300MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB".
So habe ich es bei mir stehen.

Bei dem "Anstups" , wie auch bei der Windows-Software wird der Wechelrichter durch die Serialnummer (Aufkleber auf dem Gerät) (4stellig) angesprochen. Diese muss auch in den Code. Bei mir heißt die Serial 6398. Und das ist "verdreht" so im Code als "9863". Das musst du duch deine Serial ersetzen, dann antwortet der Letrika.

Gruss
killah78