Autor Thema: FHEM Control (iOS App)  (Gelesen 75748 mal)

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1474
  • FHEMonaut
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #150 am: 25 November 2015, 21:17:32 »
Cool Danke!  8)
Schließe mich an, Danke &  weiter so  ;)
RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

Offline Hauswart

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 817
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #151 am: 26 November 2015, 08:12:41 »
Hallo Johannes, super Arbeit - haben die letzten Betas kein Feedback mehr abgegeben - hauptsächlich da ich keine Fehler mehr gefunden habe  :P
Gruss
Derzeitiges Setup unter Anderem:
* HM-CFG-USB
* nanoCUL868 (SlowRF)
* MySensors
* SIGNALduino 433

Offline Schenjaaa

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #152 am: 02 Februar 2016, 08:53:52 »
Hi,
Ich hab mir die App gekauft und auf dem IPhone funktioniert auch alles Tadellos.

Allerdings kann ich auf der Apple Watch leider keine Aktionen Ausführen.
Die Räume und Geräte werden mir angezeigt und auch die Icons aber wenn ich da drauf drücke passiert nichts. Ich hab bei mir in FHEM nur Dummys definiert, da ich damit Hauptsächlich funksteckdosen (433 mhz mit einem funkmodul über die GPIO pins) und ein Garagentor über GPIO.
Betreibe FHEM auf einem Raspberrypi.
Weis Jemand woran das liegt?
Ich hab schon über die App versucht den Entwickler zu kontaktieren aber habe da noch keine Antwort bekommen.

Offline 8byte

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
  • Developer
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #153 am: 07 Februar 2016, 13:58:23 »
Hi,

ich habe eine Frage zur App in Bezug auf Rolladen:

Ich habe einen Raum "Rolladen" angelegt in der mit nun alle HM-Blind Aktoren angezeigt werden. Wenn die Rolladen hochgefahren sind, wird mir in der App der aktuelle Status "Level_100" angezeigt. Mit tippen auf "Level_100" fährt die jeweilige Rollade dann herunter bis "Level_0" erreicht ist. Soweit so gut.

Wenn nun aber "Level_0" angezeigt ist, wird mit tippen auf diesen Wert nur erneut der Befehl zum herunterfahren der Rollade gesendet - sie sollte doch dann aber hochfahren?!

(Natürlich gäbe es nun die Möglichkeit über "Details" die Rollade zu fahren - mir geht es aber darum das mit einfachem tippen auf den Eintrag hinzubekommen)

Was mache ich hier falsch? Bin für Tipps sehr dankbar.

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1474
  • FHEMonaut
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #154 am: 07 Februar 2016, 18:04:19 »
Wie schaut den Deine Def für die Rollladen im Fhem aus?
RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

Offline ChiliApple

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #155 am: 08 Februar 2016, 04:47:07 »
Hallo,

kann mir jemand dabei helfen?
Bekomme seit ca 2 Wochen ohne Änderung keine Verbindung mehr.

Das JSON konnte nicht gelesen werde. Detaillierte Informationen: Unescaped control character around character 175831 + 175837

Web und die anderen Apps laufen ...

Vielen Dank
« Letzte Änderung: 08 Februar 2016, 10:46:44 von ChiliApple »
:: FHEM last Version
:: Raspberry 3 mit Stretch
:: HWLAN
:: MAX
:: 3xSCC  Fw by björnh :: PiFace Digital 1

Offline Elektrolurch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1461
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #156 am: 12 Februar 2016, 15:41:01 »
Hallo Johannes,

bin gerade auf Deine App und diesen thread gestossen. Da ich seit Weihnachten nun auch ein iPhone besitze (wegen voice-over -> s.u.), suche ich eine bessere Alternative zu "fhem über Safari".
Hast Du Deine App mal versucht mit eingeschaltetem voice-over zu bedienen? Mit den Streich-Gesten links / rechts navigiert man von Element zu Element, der Einfachklick wird zum Doppelklick.... Unter Einstellungen -> voice-over kann man die Gesten auch "trainieren".
Siri versteht auch: Schalte voice over ein bzw. aus.

Was für mich nicht gehen würde, ist ein Element (z.B. einen Schalter FS20) zu aktivieren und an anderer Stelle auf dem Bildschirm würde dann ein "set" - Knopf erscheinen. Bei voice-over sind die möglichen Aktionen auf einem Element durch hoch / runter streichen abrufbar.... z.T. erst nach einem Doppelklick auf das Element.

Ich habe relativ viele Dinge in readingsGroup zusammen gefaßt, z.B. Auswahlmenüs für die verschiedenen Thermostaten oder Attribute von "Selbstbau" - Objekten (z.B. Weisshaupt - Heizungsanlage). Würde sowas dann auch mit Deiner App noch funktionieren?
Somfy? Sonos?

Gruß
Elektrolurch
configDB und Windows befreite Zone!

Offline netdom

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #157 am: 21 Februar 2016, 18:36:57 »
Hallo,

aktuell nutze ich FHEM Control recht zufrieden das sie für meine Bedürfnisse das meiste abdeckt. Der Bug mit den nicht angezeigten Minusgraden bei meinem Aussensensor wird wohl im nächsten Release behoben, das ist schon mal sehr gut.
Nun habe ich ein Problem, und entweder bin ich zu doof dafür oder es wird nicht unterstützt. Ich habe für meine (selbstgebastelte) Alarmanlage ein Dummy angelegt, den ich auf on/off setze, damit man das Fenster zum lüften öffnen kann ohne das gleich alles losschreit.
Definiert ist dies wie folgt:
define Alarmanlage dummy
attr Alarmanlage event-on-change-reading state
attr Alarmanlage room Favourites,Keller
attr Alarmanlage webCmd statusRequest:toggle:on:off

Ich bekomme in der App auch die "Birne" angezeigt, aber ich kann nicht den Status ändern. In allen anderen Apps (FHEM Remote, FHEM APP, FHEMobile) die ich so habe geht das (diese können aber andere Dinge nicht die ich möchte). Kann ich hier noch ein Attribut setzen damit ich es schalten kann ?

Offline dferch

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #158 am: 24 Februar 2016, 00:42:16 »
Hallo,

wie verwendet man eigentlich "fhem-control://" richtig ?

Ich hab mal "fhem-control://Badezimmer" im Safari eingegeben, aber es startet nur FHEM-Control mit der Start-Seite (Raumübersicht). Wie kann ich direkt einen Raum auswählen ?

Viele Grüße,
David

Offline 8byte

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 14
  • Developer
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #159 am: 17 März 2016, 08:14:53 »
Hallo netdom,

füge der Definition von Alarmanlage folgendes hinzu:
attr Alarmanlage setList on off
Danach am besten über die Web-Oberfläche einmal auf "on" und einmal auf "off" schalten. Danach sollte es über die "App-Glühbirne" klappen

MfG
8Byte

Hallo,

aktuell nutze ich FHEM Control recht zufrieden das sie für meine Bedürfnisse das meiste abdeckt. Der Bug mit den nicht angezeigten Minusgraden bei meinem Aussensensor wird wohl im nächsten Release behoben, das ist schon mal sehr gut.
Nun habe ich ein Problem, und entweder bin ich zu doof dafür oder es wird nicht unterstützt. Ich habe für meine (selbstgebastelte) Alarmanlage ein Dummy angelegt, den ich auf on/off setze, damit man das Fenster zum lüften öffnen kann ohne das gleich alles losschreit.
Definiert ist dies wie folgt:
define Alarmanlage dummy
attr Alarmanlage event-on-change-reading state
attr Alarmanlage room Favourites,Keller
attr Alarmanlage webCmd statusRequest:toggle:on:off

Ich bekomme in der App auch die "Birne" angezeigt, aber ich kann nicht den Status ändern. In allen anderen Apps (FHEM Remote, FHEM APP, FHEMobile) die ich so habe geht das (diese können aber andere Dinge nicht die ich möchte). Kann ich hier noch ein Attribut setzen damit ich es schalten kann ?

Offline netdom

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #160 am: 20 März 2016, 16:49:14 »
Das funktioniert, habe vielen dank  :)

Offline fhemplayer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Hallo, liebe FHEMler und FHEM Controller!

Beim Start von FHEM Control unter IOS 9.3.2 ist mir aufgefallen, dass diese App keine Verbindung zum FHEM Server herstellen kann,
wenn beide in UNTERSCHIEDLICHEN WLANs hängen, die aber den gleichen IP Range 192.168.x.y verwenden.
In meinem Fall werden die beiden WLANs von zwei WLAN-Routern unterschiedlicher Hersteller (Apple und Devolo) aufgespannt.

Soll heißen, mit dem iPhone in WLAN_1 kann ich nicht auf den FHEM Server in WLAN_2 zugreifen.
Ich muß mich erst am iPhone auf das WLAN_2 umhängen, dann klappt die Verbindung! 

Aber: Vom Mac Notebook mit macOS 10.11.5 aus, kann ich sehr wohl an WLAN_1 hängen und sowohl pingen als auch den FHEM Server z.B. per Browser erreichen.
 
Das ist mir noch nie wirklich aufgefallen. Kann das wohl jemand erklären? Ist das eine bekannte Einschränkung von IOS?
Eine Fehlkonfiguration an einem meiner beiden Router - oder hat FHEM Control da eine Einschränkung?

Jede Anregung ist herzlich willkommen!

FHEMplayer

Natürlich noch: FHEM Control - tolle Arbeit!!!



Raspberry Pi Bplus + CUL868v3-Homematic + CUL868v3-FS20 + JeeLink-PCA301 + CUL433-SOMFY_RTS + CUL_HM_HM_WDS10_TH_O + HM-SEC-SCo + HM-SEC-SC-2 + HM-CC-RT-DN + EM1000GZ - FHEM_5.6_Linux_Update_26.07.15

Offline Hauswart

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 817
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #162 am: 03 Juli 2016, 12:39:51 »
DHCP vergibt aber nur ein Router?
Derzeitiges Setup unter Anderem:
* HM-CFG-USB
* nanoCUL868 (SlowRF)
* MySensors
* SIGNALduino 433

Offline fhemplayer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #163 am: 03 Juli 2016, 12:42:16 »
Ja.
Zudem haben beide Geräte fest IP Adressen von mir bekommen, die außerhalb des DHCP Bereiches liegen.

Danke fürs Mitdenken!

FHEMplayer
Raspberry Pi Bplus + CUL868v3-Homematic + CUL868v3-FS20 + JeeLink-PCA301 + CUL433-SOMFY_RTS + CUL_HM_HM_WDS10_TH_O + HM-SEC-SCo + HM-SEC-SC-2 + HM-CC-RT-DN + EM1000GZ - FHEM_5.6_Linux_Update_26.07.15

Offline Hauswart

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 817
Antw:FHEM Control (iOS App)
« Antwort #164 am: 03 Juli 2016, 12:43:37 »
Hast du mal den DNS Namen anstatt der IP für den Server in der App ausprobiert?
Derzeitiges Setup unter Anderem:
* HM-CFG-USB
* nanoCUL868 (SlowRF)
* MySensors
* SIGNALduino 433