Autor Thema: Abfallkalender auswerten  (Gelesen 100467 mal)

Offline pointde

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #165 am: 20 April 2015, 12:22:14 »
So müsste es jetzt gehen:
package main;
use strict;
use warnings;
use POSIX;
use Time::Local;
sub
myUtils_Initialize($$)
{
  my ($hash) = @_;
}
sub
MuelltermineA ($)
{
  my ($Ereignis) = @_;
  my @uids=split(/;/,$Ereignis);
  my (undef,undef,undef,$mday,$mon,$year) = localtime;
  my $t  = timelocal(0,0,0,$mday,$mon,$year);
  my $dtRest = '';
  my $dtPapier = '';
  foreach my $uid (@uids) {
    my $Kalendertext = fhem("get AbfallA summary $uid",1);
    if ($Kalendertext =~ /Restmuelltonne/) {
        my $dt = fhem("get AbfallA start $uid",1);
        my @SplitDt = split(/ /,$dt);
        my @SplitDate = split(/\./,$SplitDt[0]);
        my $eventDate = timelocal(0,0,0,$SplitDate[0],$SplitDate[1]-1,$SplitDate[2]);
        if (($dtRest eq '' || $eventDate < $dtRest) && $eventDate >= $t)
        {
          $dtRest = $eventDate;
        }
    };
     if ($Kalendertext =~ /Papiertonne/) {
        my $dt = fhem("get AbfallA start $uid",1);
        my @SplitDt = split(/ /,$dt);
        my @SplitDate = split(/\./,$SplitDt[0]);
        my $eventDate = timelocal(0,0,0,$SplitDate[0],$SplitDate[1]-1,$SplitDate[2]);
        if (($dtPapier eq '' || $eventDate < $dtPapier) && $eventDate >= $t)
        {
          $dtPapier = $eventDate;
        }
    };
  };

  my $dayDiff = 0; 
 
    if ($dtRest eq '') {
    fhem("set RestmuellIn Keine weiteren Termine");
  }
  else {
    $dayDiff = floor(($dtRest - $t) / 60 / 60 / 24);
    if ($dayDiff >= 0) {
      fhem("set RestmuellIn $dayDiff");
    }
  }
  if ($dtPapier eq '') {
    fhem("set PapierIn Keine weiteren Termine");
  }
  else {
    $dayDiff = floor(($dtPapier - $t) / 60 / 60 / 24);
    if ($dayDiff >= 0) {
      fhem("set PapierIn $dayDiff");
    }
  }
}
« Letzte Änderung: 20 April 2015, 13:41:09 von pointde »

Offline Aim23

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #166 am: 04 Mai 2015, 13:53:17 »
Moin alle zusammen,

ich habe mich nun durch diesen Thread gearbeitet und mir meinen Abfallkalender soweit zusammen gebaut. Da ich hier auf ein paar Besonderheiten gestoßen bin, würde ich das gerne mit der Community teilen, das es nicht unbedingt Trivial war.
Ich komme aus Hamburg und die Stadtreinigung Hamburg bietet ebenfalls einen Kalender im .ical Format an, sowie eine Erinnerungsemail ein oder zwei Tage vor Leerung der jeweiligen Tonnen sowie einmal wöchentlich. Im Anhang kann man sich ebenfalls eine .ical Datei schicken lassen. Weiterhin ist es möglich den Abfuhrkalender als PDF herunterzuladen und ganz klassisch an das heimische schwarze Brett hängen.

Ich würde gerne, soweit es möglich ist, auf Papier verzichten. Ich habe eine ganze Zeit lang die Möglichkeit genutzt mich per Email zu benachrichtigen, weil es keine 'quick and dirty' Lösung gab die Angebotene .ical Datei mal eben schnell herunterzuladen. Hamburg ist ja nun kein kleines Städtchen und daher kommt die Müllabfuhr an unterschiedlichen Tagen für unterschiedliche Stadtteile etc.
Die Stadtreinigung Hamburg hat eine Webseite geschaltet für den persönlichen Abfuhrkalender, in der ein Formular ausgefüllt werden muss. Hier ist es nötig die Straße inklusive Hausnummer einzugeben, sowie eine Bestätigung das man selbst entweder der Eigentümer bzw Mieter oder Beauftragter bezüglich der Abfrage ist.
Nach Eingabe der nötigen Daten, wird eine neue Seite geladen, in der ebenfalls wieder ein Formularfeld vorhanden ist, hinter dem sich der Download"link" versteckt zum herunterladen des .ical Kalenders. Da es nun nicht einfach möglich ist per 'rechter Maustaste, Speichern unter' den Kalender und damit auch den dazugehörigen Link herauszubekommen muss man sich ein mit der Developer Console von Firefox bzw. Chrome beschäftigen. Es ist ebenfalls möglich sich im Quelltext durchzugraben bis man das Formularfeld gefunden hat, ich finde persönlich die Developer Console einfacher, weil man es direkt auf einem Blick hat.

Nun zu Vorgehensweise. Ich erkläre es für Chrome.
URL der Stadtreinigung aufrufen in der man seine Straße + Hausnummer eingibt. Bevor auf den Button zur Abfuhrtermine suchen geklickt wird, wird die Taste F12 betätigt. Die Developer Console öffnet sich. Hier bitte den Reiter Network aktivieren. Nun auf Abfuhrtermine suchen klicken. Es wird die Seite geladen in der man die Kalenderdatei herunterladen kann.

In der Developer Console, unter Network, jetzt einmal die Method sortieren und den einzigen Eintrag mit POST öffnen. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, indem der Reiter Headers bereits markiert ist. Hier bitte bis ganz nach unten scrollen und unter Form Data stehen jetzt die Daten die wir benötigen:
  • asId
  • hnId
Diese beiden Werte bitte notieren. Der Wert unter Strasse ist nicht nötig, da dieser nur eine Variable ist die an den Kalender übertragen wird um diesen mit dem Benachrichtigungstext zu füllen. Das heißt, er kann ebenfalls "Morgen hat Oma Geburtstag" lauten und es würde immer noch die richtige Kalenderdatei heruntergeladen werden. Zur Vollständigkeit halber verwende ich ihn aber zur Übergabe dennoch.

Den Downloadlink den wir uns nun zurecht basteln hat folgendes Format:
http://www.stadtreinigung.hamburg/privatkunden/abfuhrkalender/Abfuhrtermin.ics?asId=5087&hnId=113084&adresse=Jungfernstieg%201-3

Der Wert adresse beinhaltet jetzt die Straße sowie die Hausnummer. Diese beiden Werte werden voneinander mit einem %20 getrennt, das heißt, es ist nicht die Hausnummer 201-3, sondern 1-3.
Es ist nun möglich auf dem RPi (den ich verwende) einen Crontab einzurichten und sich den Kalender 1x wöchentlich herunterzuladen per wget oder ihn direkt in fhem einzubinden á la
ical url http://www.stadtreinigung.hamburg/privatkunden/abfuhrkalender/Abfuhrtermin.ics?asId=5087&hnId=113084&adresse=Jungfernstieg%201-3 86400

Eine Besonderheit für die Termine ist, das es ein Erinnerungseintrag um 18 Uhr am Vortag ist. Das bedeutet, dass das Kalenderevent einen Tag zu früh statt findet. Bei uns wird Montags die Restmülltonne z.B. geleert, nun ist der Kalendereintrag auf Sonntag 18 Uhr gesetzt. Um dies zu umgehen habe ich den Code von Stormer minimal abgeändert, aber poste ihn hier dennoch in voller Länge:

Code: (99_myUtils.pm) [Auswählen]
package main;
use strict;
use warnings;
use POSIX;
use Time::Local;
sub myAbfallTermine_Initialize($$)
{
 my ($hash) = @_;
}


#### Google Kalender auswerten
#
sub Abfalltermincheck($$$$$$$){
  my ($text,$art,$check,$uid,$t,$cal,$Kt) = @_;
  my ($dt,@SplitDt,@SplitDate,$eventDate,$daydiff);
#  Log 3, "Abfalltermincheck - $text,$art,$check,$uid,$t,$cal";
  if ($Kt =~ /$text/) {
    $dt = fhem("get $cal start $uid",1);
    @SplitDt = split(/ /,$dt);
    @SplitDate = split(/\./,$SplitDt[0]);
    $eventDate = timelocal(0,0,0,$SplitDate[0],$SplitDate[1]-1,$SplitDate[2]);
    if ($check eq '' || ($eventDate < $check && $eventDate > $t)){
          $check = $eventDate;
          $daydiff = floor(($eventDate - $t) / 60 / 60 / 24 +2);
          fhem("set $art $daydiff",1);
        };
    };
    return ($check);
}

sub Abfalltermine($$){
  my ($cal,$Ereignis) = @_;
  my ($Kt);
  my @Ereignisarray = split(/.*:\s/,$Ereignis);
  my $Ereignisteil1 = $Ereignisarray[1];
  my @uids=split(/;/,$Ereignisteil1);
  my $t  = time;
# Prüfvariablen
  my $dtBio = '';
  my $dtGelb = '';
  my $dtRest = '';
#  my $dtGlas = '';
  my $dtPapier = '';
  foreach my $uid (@uids) {
    $Kt = fhem("get $cal summary $uid",1);
#   Prüfvariable = Abfalltermincheck("Suchtext","Dummyname",Prüfvariable,UID,Zeit,Kalender,Kalendertext)
    $dtPapier = Abfalltermincheck("Papier","Papiertonne",$dtPapier,$uid,$t,$cal,$Kt);
    $dtRest   = Abfalltermincheck("Rest","Restmuell",$dtRest,$uid,$t,$cal,$Kt);
    $dtBio   = Abfalltermincheck("Bio","Biotonne",$dtBio,$uid,$t,$cal,$Kt);
    $dtGelb   = Abfalltermincheck("Wertstoff","Gelbetonne",$dtGelb,$uid,$t,$cal,$Kt);
  };
}

Code: (fhem.cfg) [Auswählen]
define Abfall Calendar ical url http://www.stadtreinigung.hamburg/privatkunden/abfuhrkalender/Abfuhrtermin.ics?asId=5087&hnId=113084&adresse=Jungfernstieg%201-3 86400
attr Abfall alias Abfallkalender
attr Abfall icon recycling
attr Abfall room 7.01 Kalender
define Gelbetonne dummy
attr Gelbetonne group Info
attr Gelbetonne icon bag@yellow
attr Gelbetonne room 7.01 Kalender
define Restmuell dummy
attr Restmuell group Info
attr Restmuell icon bag@brown
attr Restmuell room 7.01 Kalender
define Papiertonne dummy
attr Papiertonne group Info
attr Papiertonne icon bag@blue
attr Papiertonne room 7.01 Kalender
define Biotonne dummy
attr Biotonne group Info
attr Biotonne icon bag@green
attr Biotonne room 7.01 Kalender
define Abfall_Update notify Abfall:modeUpcoming.* {Abfalltermine($NAME,"$EVENT")}
attr Abfall_Update room 7.01 Kalender


Die Änderung betrifft die 99_myUtils.pm in der Zeile: 25. Hier habe ich das +1 auf +2 gesetzt. Es wird der Tag "0" in den Dummys nicht angezeigt, sondern es wird zur nächsten Leerung gesprungen. Das ist mir allerdings egal, da ich die Tonnen 1 Tag vorher sowie so an die Straßen stellen muss.

Was ich jetzt noch damit vorhabe ist, mir eine Benachrichtigung schicken zu lassen, per GCM aufs Telefon da ich die andFHEM App verwende. Das ist nun aber kein Beinbruch mehr ;)
Hoffe ich konnte nicht nur den Hamburgern helfen, sondern auch denen die ein ähnliches Problem haben.

Beste Grüße
Aim


P.S. In Hamburg ist der .ical Kalender nur für die nächsten 6 Monate gültig. Außerdem fehlen noch die Einträge für die Weihnachtsbaumabholung am Jahresanfang sowie die Laubsäcke für den Herbst. Das wird aber noch eingepflegt.
« Letzte Änderung: 05 Mai 2015, 09:35:28 von Aim23 »

Offline xsasx

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #167 am: 12 Mai 2015, 15:18:28 »
Ich klink mich jetzt auch mal ein ;)

Hab mir hier auch eine Abfrage zusammengestellt mit eurer hilfe.

fhem.cfg

#MuellKalender

define Abfall Calendar ical url https://www.google.com/calendar/ical/......6d36/basic.ics 600
attr Abfall room Kalender
define Papiertonne dummy
attr Papiertonne group Abfall Countdown
attr Papiertonne room Kalender
define Abfall_Update notify Abfall:(modeUpcoming|modeAlarmOrStart).* {Abfalltermine("$EVENT")}
attr Abfall_Update room Kalender
define Restmuell dummy
attr Restmuell group Abfall Countdown
attr Restmuell room Kalender
define Wertstofftonne dummy
attr Wertstofftonne group Abfall Countdown
attr Wertstofftonne room Kalender
define Biomuell dummy
attr Biomuell group Abfall Countdown
attr Biomuell room Kalender

99_myUtils.pm

##############################################
# $Id: myUtilsTemplate.pm 7570 2015-01-14 18:31:44Z rudolfkoenig $
#
# Save this file as 99_myUtils.pm, and create your own functions in the new
# file. They are then available in every Perl expression.

package main;

use strict;
use warnings;
use POSIX;
use Time::Local;

sub
myUtils_Initialize($$)
{
  my ($hash) = @_;
}

sub
Abfalltermine ($)
{
  my ($Ereignis) = @_;
  my @Ereignisarray = split(/.*:\s/,$Ereignis);
  my $Ereignisteil1 = $Ereignisarray[1];
  my @uids=split(/;/,$Ereignisteil1);
  my $t  = time;
  my $dtPapier = '';
  my $dtWertstofftonne = '';
  my $dtRest = '';
  my $dtBiomuell = '';
   foreach my $uid (@uids) {
    my $Kalendertext = fhem("get Abfall summary $uid");
    if ($Kalendertext =~ /Papiertonne/) {
        my $dt = fhem("get Abfall start $uid");
        my @SplitDt = split(/ /,$dt);
        my @SplitDate = split(/\./,$SplitDt[0]);
        my $eventDate = timelocal(0,0,0,$SplitDate[0],$SplitDate[1]-1,$SplitDate[2]);
        if ($dtPapier eq '' || ($eventDate < $dtPapier && $eventDate > $t))
        {
          $dtPapier = $eventDate;
          Log(3, $dtPapier);
        }
    };
if ($Kalendertext =~ /Gelbe/) {
        my $dt = fhem("get Abfall start $uid");
        my @SplitDt = split(/ /,$dt);
        my @SplitDate = split(/\./,$SplitDt[0]);
        my $eventDate = timelocal(0,0,0,$SplitDate[0],$SplitDate[1]-1,$SplitDate[2]);
        if ($dtWertstofftonne eq '' || ($eventDate < $dtWertstofftonne && $eventDate > $t))
        {
          $dtWertstofftonne  = $eventDate;
        }
    };
    if ($Kalendertext =~ /Restmüll/) {
        my $dt = fhem("get Abfall start $uid");
        my @SplitDt = split(/ /,$dt);
        my @SplitDate = split(/\./,$SplitDt[0]);
        my $eventDate = timelocal(0,0,0,$SplitDate[0],$SplitDate[1]-1,$SplitDate[2]);
        if ($dtRest eq '' || ($eventDate < $dtRest && $eventDate > $t))
        {
          $dtRest = $eventDate;
        }
    };
    if ($Kalendertext =~ /Biomüll/) {
        my $dt = fhem("get Abfall start $uid");
        my @SplitDt = split(/ /,$dt);
        my @SplitDate = split(/\./,$SplitDt[0]);
        my $eventDate = timelocal(0,0,0,$SplitDate[0],$SplitDate[1]-1,$SplitDate[2]);
        if ($dtBiomuell eq '' || ($eventDate < $dtBiomuell && $eventDate > $t))
        {
          $dtBiomuell  = $eventDate;
        }
    };
   
   
  my $dayDiff = floor(($dtPapier - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Papiertonne $dayDiff");
  }
  my $dayDiff = floor(($dtWertstofftonne - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Wertstofftonne $dayDiff");
  }
  my $dayDiff = floor(($dtRest - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Restmuell $dayDiff");
  }
    my $dayDiff = floor(($dtBiomuell - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Biomuell $dayDiff");
  }
  }
}

Mir wird jetzt im Raum Kalender auch schön angezeigt wieviele Tage noch bis zur nächsten Leerung anstehen.

Was ich jetzt gerne hätte wäre eine Pushnachricht auf Handy einen Tag vor Leerung mit z.B Morgen Biotonnen Leerung

Wie könnte ich das realisieren?

Liebe Grüße



Offline Andy89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 357
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #168 am: 12 Mai 2015, 20:00:19 »
Servus xsasx,
um ne Pushnachricht zu bekommen muss du nen Service wie PushBullet oder ähnliches nutzen. Das packst du dann mit in deine 99_myUtils.pm

hier mal ein kleines Beispiel für den Gelben Sack. Bei mir wird nur einmal am Tag nach Mülländerungen gesucht und um 18:00 Uhr bekomme ich am Vortag eine Pushnachricht ;)
my $dayDiff = floor(($dtWertstofftonne - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Wertstofftonne $dayDiff");
    if ($dayDiff == 1) {
      fhem("define push_GelberSack at 18:00 set Pushbullet message Morgen wird der gelbe Sack abgeholt | Morgen Gelber Sack; attr push_GelberSack room z_Notifys")
    }
  }

Beste Grüße
Andy

edit: natürlich muss die Abfrage  mit zwei = lauten; also "if ($dayDiff == 1)" .... ist oben angepasst
« Letzte Änderung: 12 Mai 2015, 20:07:13 von Andy89 »
FHEM 6.0 auf rPi4 docker (mit Alexa & Siri); dbLog, FTUI, Sonos, XiaomiMapCreator auf rPi4 docker;
raspimatic auf rPi3+ > diverse Aktoren und Sensoren;
LGW > (PCA301),EC3000,LaCrosse; MQTT2 > WLAN-Steckdosen,Xiaomi Map;
Harmony Hub;Sonos;Onkyo AVR;RGB WLAN Controller;Netatmo;Withings;Unifi;AMAD

Offline xsasx

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #169 am: 13 Mai 2015, 09:38:29 »
Hi Andi89,

danke für die Hilfe. Ich benutze Pushover (hab ich schon eingerichtet für zB Waschmaschine Fertig)

Das heißt jetzt an an meiner Konfig muss es so aussehen?:

  my $dayDiff = floor(($dtWertstofftonne - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Wertstofftonne $dayDiff");
if (dayDiff == 1) {
define push_Gelbersack at 18:00 system ("curl -s -F 'token=XXXXXXXX' -F 'user=XXXXXXXX' -F 'message=Kalender\nMorgen wird der gelbe Sack abgeholt' https://api.pushover.net/1/messages.json")}
}

Oder ist das falsch ? Bzw kann ich das Testen? Also triggern?

Offline Andy89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 357
Abfallkalender auswerten
« Antwort #170 am: 13 Mai 2015, 10:56:17 »
Ich würde es testen mit Erstellung eines Test Eintrags im Kalender am nächsten Tag. Und dann natürlich den Kalender noch updaten. Und prüfen, dass die Daten auch geladen werden.

Und entweder hast du dann ein neues "at" für 18 Uhr, oder mal im log schauen, was falsch ist.

Beste Grüße
Andy
 
Edit: ich kenn mich nicht mit Pushover aus, also keine Ahnung ob's falsch ist.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
FHEM 6.0 auf rPi4 docker (mit Alexa & Siri); dbLog, FTUI, Sonos, XiaomiMapCreator auf rPi4 docker;
raspimatic auf rPi3+ > diverse Aktoren und Sensoren;
LGW > (PCA301),EC3000,LaCrosse; MQTT2 > WLAN-Steckdosen,Xiaomi Map;
Harmony Hub;Sonos;Onkyo AVR;RGB WLAN Controller;Netatmo;Withings;Unifi;AMAD

Offline xsasx

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #171 am: 13 Mai 2015, 14:06:26 »
Hi Andi,

also hab jetzt schon X sachen versucht nun hab ich folgendes gemacht:

Laut
http://www.fhemwiki.de/wiki/Pushover

ein push_GelberSack angelegt

wenn ich

set push_GelberSack msg 'test' 'test'
kommt auch test test an also das funktioniert !

Nun hab ich in meine 99_myUtils.pm folgendes eingetragen:
  my $dayDiff = floor(($dtGelbersack - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Gelbersack $dayDiff");
if ($dayDiff == 1){
fhem("set push_GelberSack msg 'Müllkalender' 'Morgen wird der Gelbe Sack abgeholt'")}
  }
 

wenn ich dann Gelbersack von Hand auf 1 setze (mit set Gelbersack 1) springt der Tag von Gelbersack auf 1 aber es wird keine Push versendet.
Also scheint irgendwie was nicht zu passen mit dem dayDiff == 1 oder?



EDIT: HABS HINBEKOMMEN!

Ich mach es jetzt anders :

99_myUtils.pm bleibt unberührt z.B.:

my $dayDiff = floor(($dtGelbersack - $t) / 60 / 60 / 24 + 1);
  if ($dayDiff >= 0) {
    fhem("set Gelbersack $dayDiff");
  }

fhem.cfg :

Gelbersack bekommt nun noch das:

attr Gelbersack event-on-change-reading state
und es kommt noch das rein:

#Push GelberSack
define PushDummy_GelberSack notify Gelbersack:1 {fhem ("set push_GelberSack msg 'Müllkalender' 'Morgen wird der Gelbe Sack abgeholt' '' 0 ''")}

wenn ich jetzt set Gelbersack 1 mach kommt die Nachricht !! YES !
« Letzte Änderung: 13 Mai 2015, 14:49:21 von xsasx »

mc-hollin

  • Gast
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #172 am: 16 Mai 2015, 19:10:46 »

99_myUtils.pm

##############################################


sub
Abfalltermine ($)
{
  my ($Ereignis) = @_;
  my @Ereignisarray = split(/.*:\s/,$Ereignis);
  my $Ereignisteil1 = $Ereignisarray[1];
  my @uids=split(/;/,$Ereignisteil1);
 

Hallo,

ich glaube hier ist ein kleiner Schreibfehler.
Müsste es nicht my $Ereignisteil1 = @Ereignisarray[1]; lauten?


Sorry mein Fehler!!!
Hab die ganze Zeit kein Ergebnis bekommen und nach der Änderung kam ein Ergebnis.
Der eigentliche Fehler lag aber woanders.  >:(
« Letzte Änderung: 27 Mai 2015, 15:59:37 von mc-hollin »

Offline xsasx

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #173 am: 22 Mai 2015, 11:09:08 »
entweder ich bin blind oder ich sehe deine Verbesserung nicht ;) Bei mir tut es was es soll :D

Offline Aim23

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #174 am: 22 Mai 2015, 11:28:41 »
entweder ich bin blind oder ich sehe deine Verbesserung nicht ;) Bei mir tut es was es soll :D

Anstatt variable wird ein Array deklariert, das ist der Unterschied.

Offline Ger-Gilias

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #175 am: 26 Mai 2015, 20:33:25 »
Hallo, ich habe mal xsasx (http://forum.fhem.de/index.php/topic,24646.msg293851.html#msg293851) config kopiert und natürlich die Zeile "define Abfall Calendar ical url https://www.google.com/calendar/ical/......6d36/basic.ics 600" mit meiner der Privaten ICAL Adresse meines Googlekalenders geändert.

Jetzt habe ich im Raum Kalender die 4 Arten der Müllabfuhr stehen aber dahinter immer nur 3 ?chen muss man irgend wie noch was aktivieren damit die Daten aus dem Kalender galden werden?
Raspberry Pi mit Wheezy, 2x CUL 868MHz (MAX / Intertechno), MAX Heizkörperthermostat, MAX Fensterkontakt, Intertechno Funksteckdosen, Müll-, Termin-Kalender, Umweltanzeige (Wetter, Pollenflug & Unwetterwarnung), Spritmonitor

Offline punker

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 590
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #176 am: 27 Mai 2015, 10:40:31 »

Jetzt habe ich im Raum Kalender die 4 Arten der Müllabfuhr stehen aber dahinter immer nur 3 ?chen muss man irgend wie noch was aktivieren damit die Daten aus dem Kalender galden werden?

Bei mir isses leider genauso!
Und dazu noch jede Menge dieser Fehlermeldungen:

Use of uninitialized value in substitution (s///) at /opt/fhem/FHEM/57_Calendar.pm line 387.
Use of uninitialized value in hash element at /opt/fhem/FHEM/57_Calendar.pm line 720.


Nachtrag: Hab den Kalender jetzt wieder rausgeschmissen - Outlook-Kalender reicht auch!
« Letzte Änderung: 27 Mai 2015, 14:30:28 von punker »
lg

Dieter

The truth is out there!

Offline Ger-Gilias

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #177 am: 28 Mai 2015, 07:18:06 »
Ich hab es nun hinbekommen hatte die 600 hinter dem link vergessen der die auslesezeit angibt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit Wheezy, 2x CUL 868MHz (MAX / Intertechno), MAX Heizkörperthermostat, MAX Fensterkontakt, Intertechno Funksteckdosen, Müll-, Termin-Kalender, Umweltanzeige (Wetter, Pollenflug & Unwetterwarnung), Spritmonitor

Offline xsasx

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #178 am: 09 Juni 2015, 09:11:34 »
Also bei mir läuft das nun 1A nur eine kleinigkeit mit der Pushbenachrichtignung klappt noch nicht.

Und zwat wenn ich es ohne Zeitangaben also so:


mache dann kommt eine Push um 00:00 1Tag vorher bzw halt um 00:00 davor.

#Push Biomuell
define PushDummy_Biomuell notify Biomuell:1 {fhem ("set push_BioMuell msg 'Müllkalender' 'Morgen wird der Bioemuell abgeholt' '' 0 ''")}


Hätte es aber gerne das er mir es um 18:00 sendet einen Tag davor - leider wenn ich folgendes eintrage bekomm ich gar keine message :(

Zitat
#Push Biomuell
define PushDummy_Biomuell at *18:00:00 notify Biomuell:1 {fhem ("set push_BioMuell msg 'Müllkalender' 'Morgen wird der Bioemuell abgeholt' '' 0 ''")}



Offline Aim23

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Abfallkalender auswerten
« Antwort #179 am: 09 Juni 2015, 09:24:35 »
Also bei mir läuft das nun 1A nur eine kleinigkeit mit der Pushbenachrichtignung klappt noch nicht.

Und zwat wenn ich es ohne Zeitangaben also so:


mache dann kommt eine Push um 00:00 1Tag vorher bzw halt um 00:00 davor.

#Push Biomuell
define PushDummy_Biomuell notify Biomuell:1 {fhem ("set push_BioMuell msg 'Müllkalender' 'Morgen wird der Bioemuell abgeholt' '' 0 ''")}


Hätte es aber gerne das er mir es um 18:00 sendet einen Tag davor - leider wenn ich folgendes eintrage bekomm ich gar keine message :(

Schau dir mal den Eintrag im Kalender selbst an. Wann ist der Termin angesetzt zu welcher Uhrzeit?
Bei mir ist glücklicherweise von Haus aus eingetragen 18:00 Uhr, ein Tag vor Abholung ist die Alarmmeldung. Darüber konnte ich dann letztlich auch was in der Funktion im Nachgang modifizieren.

 

decade-submarginal