Autor Thema: PRESENCE: Änderungen nach neuem Fritz!OS 6.20 von AVM  (Gelesen 3410 mal)

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3178
PRESENCE: Änderungen nach neuem Fritz!OS 6.20 von AVM
« am: 19 September 2014, 12:32:17 »
Hallo zusammen,

ab morgen gibt es via update eine neue PRESENCE Version die eine entscheidende Änderung für Nutzer des fritzbox-Modus in PRESENCE mitbringt.

Mit dem neuen Fritz!OS 6.20 wurde die Anzeige der Geschwindigkeit in die Weboberfläche mit aufgenommen, auch wenn das Gerät abwesend ist. Bisher erfolgte standardmäßig die Erkennung der Anwesenheit auf dem Vorhandensein dieses Geschwindigkeitswertes. Da dieser aber nun immer präsent ist, werden auch alle Geräte die mit PRESENCE direkt auf der FritzBox abgefragt werden, immer als "anwesend" erkannt.

Dieses wird mit dem update ab morgen behoben, allerdings gilt es folgendes zu beachten:

Die Erkennung einer Anwesenheit erfolgt unmittelbar sofort. Die Erkennung einer Abwesenheit jedoch dauert ca 10-15 Minuten. Also sobald ein Gerät physikalisch abwesend ist, dauert es etwa 10-15 Minuten bis die FritzBox das Gerät auch als abwesend erkennt und damit sich auch der Anwesenheitsstatus in FHEM entsprechend ändert.

Bitte prüft eure Konfiguration, insbesondere watchdogs, notifys!


Bei Fragen, meldet euch bitte im Unterforum "Unterstützende Dienste".

Vielen Dank

Gruß
Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)