Autor Thema: TV Panasonic mit FHEM steuern!  (Gelesen 6634 mal)

jogi89

  • Gast
TV Panasonic mit FHEM steuern!
« am: 20 Juli 2014, 17:27:18 »
Hallo =)

da ich ein kompltter Frischling mit fhem bin habe ich mal eine Frage dazu:

Ich habe mir gerade Fhem auf meinen Raspberry Pi installiert und würde jetz gerne meinen Panasonic Viera TV damit steuern.

Wie ist das möglich? Ich würde den TV später über eine Webvisu auf meinem Ipad anschalten können und parallel mit meiner Logitech Harmony steuern können.
Zudem würde ich gerne ein kleines Marko erstellen(TV an, richtiger HDMI Eingang auswählen, AV Receiver an, Sky Receiver an)

Kann mir jemand helfen? =)

Danke

MfG
Jogi89

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4226
  • jetzt DBLog befreit
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #1 am: 20 Juli 2014, 17:50:33 »
Hallo, sieh dir mal das Viera Modul an. Ich habe bei mir zusätzlich ein IR Modul laufen, damit lassen sich sämtliche auf IR basierende Geräte bedienen. Mein Panasonic unterstützt nämlich das einschalen über Netzwerk nicht, deshalb über IR.

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

jogi89

  • Gast
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #2 am: 20 Juli 2014, 17:56:02 »
Hallo =)

vielen Dank für die Antwort, von diesem Viera Modul habe ich schon gehört.
Meine Frage dazu wäre, wie bindet man das Modul in fhem ein? Wie funktionert sowas, ich finde niergends eine dataillierte Beschreibung.

MfG
Jogi9

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4226
  • jetzt DBLog befreit
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #3 am: 20 Juli 2014, 18:16:05 »
Sieh mal in die commandref von fhem, da ist alles erklärt. Sonst noch im fhemwiki. Und remotecontrol: http://www.fhemwiki.de/wiki/Remotecontrol
http://www.fhemwiki.de/wiki/Hauptseite

Zitat
VIERA

Define
define <name> VIERA <host> [<interval>]

This module controls Panasonic TV device over ethernet. It's possible to power down the tv, change volume or mute/unmute the TV. Also this modul is simulating the remote control and you are able to send different command buttons actions of remote control. The module is tested with Panasonic plasma TV tx-p50vt30e

Defining a VIERA device will schedule an internal task (interval can be set with optional parameter <interval> in seconds, if not set, the value is 30 seconds), which periodically reads the status of volume and mute status and triggers notify/filelog commands.

Example:
define myTV1 VIERA 192.168.178.20

define myTV1 VIERA 192.168.178.20 60 #with custom interval of 60 seconds
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

jogi89

  • Gast
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #4 am: 20 Juli 2014, 18:45:05 »
Super, vielen Danke =)

und wo schreibe ich meinen Code rein, alles einfach in den fhem.cfg ?
MfG
Jogi89

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4226
  • jetzt DBLog befreit
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #5 am: 20 Juli 2014, 19:01:50 »
definiere dein TV oben in der Kommandozeile, vermeide es die fhem.cfg direkt zu bearbeiten, dass bringt dir sonst mit ziemlicher Sicherheit Fehler.

VG
Frank

P.S. Also oben in der Kommandozeile:

define <Dein device> VIERA <IP vom TV>

Save config nicht vergessen ! (Der Button, links ganz oben)
« Letzte Änderung: 20 Juli 2014, 19:04:05 von franky08 »
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4226
  • jetzt DBLog befreit
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #6 am: 20 Juli 2014, 19:06:29 »
Und unbedingt hier mal lesen:

http://fhem.de/Heimautomatisierung-mit-fhem.pdf

Damit lösen sich viele Fragen, die du irgendwann garantiert haben wirst !
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

jogi89

  • Gast
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #7 am: 20 Juli 2014, 19:16:19 »
okay, super.. velen lieben Dank =)

die pdf kenne ich schon =)

ich versuche es mal =)

MfG
Jogi89

jogi89

  • Gast
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #8 am: 20 Juli 2014, 21:55:27 »
Juhu =)

Ich habe noch eine kleine Frage zu floorplan:

Ich habe mein Hintergrundbild "Grundriss"(png.datei)  im Ordner www/images/default auf dem Raspberry Pi abgespeichert.
Leider wird aber das Hintergrundbild nicht auf dem Webserver angezeigt.

Was mache ich falsch? =)

Danke

MfG
Jogi89

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4226
  • jetzt DBLog befreit
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #9 am: 20 Juli 2014, 23:35:14 »
Dateiberechtigung auf 666 und Besitzer/Gruppe muss fhem/root sein
Mit Linux Befehl chown -c Besitzer/Gruppe und mit cmod -c kannst du die Dateiatribute ändern.

PS. Die Datei muss fp_Grundriss.png heißen

VG
Frank
« Letzte Änderung: 20 Juli 2014, 23:46:36 von franky08 »
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

jogi89

  • Gast
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #10 am: 21 Juli 2014, 20:46:02 »
Vielen Dank wieder für deine Hilfe =)

Leider bin ich ein bisschen zu blöd, um das von dir Geschriebene zu verstehen  :-[

Wo stelle ich die Dateiberechtigung ein und was versteh ich unter Besitzer/gruppe?

Ich habe einen Windows Rechner und programmiere über putty meinen raspberry pi.

Vielen Dank

MfG
Jogi89

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4226
  • jetzt DBLog befreit
Antw:TV Panasonic mit FHEM steuern!
« Antwort #11 am: 21 Juli 2014, 21:01:25 »
Hallo, ich empfehle dir dringend sich etwas mit Linux vertraut zu machen. Das OS auf dem Raspi ist nun mal Linux und ohne etwas Kenntnis über die grundlegendsten Linux Befehle wirst du irgendwann nicht mehr weiterkommen.

http://www.selflinux.org/selflinux/html/userverwaltung02.html

Kannst du alles über putty machen, ich benutze zwar kein putty sondern logge mich über ssh auf meine rechner ein aber mit putty geht das, glaub ich genauso.

Sieh mal nach, welchem Benutzer und Gruppe deine fp_Grundriss.png gehört und welche Berechtigungen die Datei hat, sollten die anders sein wie oben von mir beschrieben, dann passe sie an.

VG
Frank
« Letzte Änderung: 21 Juli 2014, 21:04:28 von franky08 »
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Debian Bullseye auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an 2x RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink