Autor Thema: Buderus KM200 Kommunikationsmodul  (Gelesen 469901 mal)

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1978
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #60 am: 05 August 2014, 19:59:26 »
Moin zusammen

So, die letzte Subroutine habe ich mit Hilfe der Perl community ebenfalls ohne Syntaxfehler uebersetzt. :)
Ob das alles funktioniert... warten wir es ab.

Ich fange jetzt an mittels des Modul-Wikis, die Anbindung an fhem hinzubekommen.
Zwischendurch bin ich allerdings mal fuer 2 Wochen im Urlaub... 8)

Im September geht es weiter...

Gruss
   Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline ergerd

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #61 am: 29 August 2014, 17:07:53 »
Hallo Gemeinde,

ich möchte an dieser Stelle nur mein Interesse an dem Modul anmelden  :P da ich seit kurzem ebenfalls stolzer Besitzer eines Buderus mit der KM200 bin.

Viele Grüße
Rainer
« Letzte Änderung: 29 August 2014, 17:09:34 von ergerd »
FHEM auf RasPi 3 und B+, FHEM2FHEM, CUNO, FS20, 1Wire2WLAN, DS2423, C-Control II, Buderus KM200, LaCrosseGateway, PCA301, ConBee II, alexa-fhem, LuftdatenInfo, OneWireGW, Div. ESPs u. Shellys

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1978
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #62 am: 08 September 2014, 15:17:05 »
Super,

war erst im Urlaub und bin jetzt auf Dienstreise...
Daher schleift das Ganze etwas!   >:(

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Peter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #63 am: 09 September 2014, 22:47:01 »
Hallo zusammen, wir haben nun auch ein KM200 an der Wand hängen. In Verbindung mit dem Kessel GB172 quasseln noch fröhlich mit: RC35, UBA4, BC20 und ein Mischer MM10.
Würde mich gerne im Rahmen meiner Möglichkeiten zum Testen anbieten.

Gruß Peter

Offline Ralli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 887
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #64 am: 21 September 2014, 07:26:34 »
Hallo,

super Sache. Auch ich melde mein Interesse an. Werde mir jetzt eine KM200 für meinen GB135, an dem eine RC35 hängt, zulegen.
« Letzte Änderung: 21 September 2014, 07:28:56 von Ralli »
Gruß,
Ralli

Intel NUC7i5BNH mit ESXi 7.0, virtualisiertes fhem 6.0 dev, virtualisierte RaspberryMatic (3.59.6.20210911) mit HB-RF-ETH 1.2.9 / RPI-RF-MOD, HM-LAN-GW (1.1.5) und HMW-GW, FRITZBOX 7490 (07.28), FBDECT, Siri und Alexa

Offline l3skon3

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #65 am: 01 Oktober 2014, 04:53:20 »
Hallo zusammen,

Gibt's etwas Neues vom Modul ?

Gruss


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1978
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #66 am: 01 Oktober 2014, 10:19:23 »
Habe noch nicht weitermachen können, da ich an der JSON - Übergabe scheitere...   :-\

Aber ich habe es noch nicht ganz aufgegeben...

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline l3skon3

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #67 am: 05 Oktober 2014, 07:40:23 »
Hallo, schade hoffe du findest eine Lösung, helfen kann ich leider nicht hab selbst kein bisschen Ahnung davon. Viel Glück;-)


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Offline nobody0472

  • Commercial Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 94
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #68 am: 05 Oktober 2014, 23:20:48 »
Hi all,

besitze seit gestern ein KM50 Modul für meine Buderus. Bin auch Perl &/ JSON mächtig, würde also gern helfen, da meine Heizung dringend mehr Kontrolle braucht. Hab ein erwachsenes FHEM Szenario laufen und hatte bis vor kurzem eine Vaillant, die ich gut im Griff hatte. Nun eine Buderus Öl-Heizung, die nach Management ruft. Daher würde ich gern helfen, sofern konkreter Handlungsbedarf bestehe.
Wo gibt es die aktuelle Version eures Moduls?

Vielen Dank,
lieben Gruß,
Olaf

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #69 am: 09 Oktober 2014, 13:36:07 »
Sehr interessant das hier alles. Habe das mal eben auf die schnelle Versucht einzubauen und komme bis zu

Character in 'c' format wrapped in pack at ./FHEM/73_km200test.pm line 113, <$fh> line 87.

Jetzt muss ich leider weg aber ich versuche das noch weiter.

Offline nobody0472

  • Commercial Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 94
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #70 am: 11 Oktober 2014, 13:27:31 »
Welche Version hast Du denn verwendet?

Die, die textuell auf Seite 4 hier im Thread stand? Habe im SVN noch keine gefunden.

LG

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #71 am: 11 Oktober 2014, 22:19:38 »
Nachdem ich das alles nochmal in Ruhe gelesen habe, hänge ich inzwischen wieder auf Seite 1
Ich habe auf meinen RaspberryPi einen Apache Webserver eingebaut und versuche diese km200.php erst mal zum fliegen zu bekommen. Daran scheitere ich aktuell aber schon.
Da kommt nur das:
;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;;x;
und somit bekomme ich wohl noch keine Werte aus meinem KM200.
Leider habe ich keine Ahnung von php und versuche gerade den Code ein wenig zu verstehen.

Offline Stefan M.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 262
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #72 am: 12 Oktober 2014, 11:14:32 »
Hi hast Du auch die IP Adresse und die Userdaten(Passwort) im PHP Skript angepasst?

// IP Adresse oder DNS-Hostname des KM200
define( "km200_gateway_host", '192.168.0.xx', true );
// Gerätepasswort. Achtung: Ohne Bindestriche und in ASCII!
define( "km200_gateway_password", 'xxxxx', true );
// Eigenes Passwort wie in der App vergeben
define( "km200_private_password", 'xxx', true );



lg
Stefan
« Letzte Änderung: 12 Oktober 2014, 11:21:13 von Stefan M. »
FHEM auf 3 x RaspberryPi, 1 x Fritzbox,1 x Win. FS20 über CUL, HomeMatic über HMLan, 6 x  HM_CC_RT_DN,2 x HM_LC_BL1_FM,3 x HM_SEC_KEY,2 x HM_RC_Key4_2,7 x HM_SEC_SC,1 x HM_SEC_WDS,1 x HM_Sen_RD_O, 1x HM_Sen_Wa_Od,2 x HM_RC_Key4_2, 5 x HM-ES-PMSw1-Pl,1 x HM_LC_SW4_WM,1 x HM_SCI_3_FM

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #73 am: 12 Oktober 2014, 11:29:46 »
Ja das habe ich angepasst und es auch schon mit der Version von Andreas Hahn versucht wo man Key ja über dessen Webseite generiert und einträgt. Das Ergebnis ist aber leider das selbe

Offline Stefan M.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 262
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #74 am: 12 Oktober 2014, 11:54:29 »
Hi die Kommunikation über die Smartphone App funktioniert aber oder ?
lg
Stefan
FHEM auf 3 x RaspberryPi, 1 x Fritzbox,1 x Win. FS20 über CUL, HomeMatic über HMLan, 6 x  HM_CC_RT_DN,2 x HM_LC_BL1_FM,3 x HM_SEC_KEY,2 x HM_RC_Key4_2,7 x HM_SEC_SC,1 x HM_SEC_WDS,1 x HM_Sen_RD_O, 1x HM_Sen_Wa_Od,2 x HM_RC_Key4_2, 5 x HM-ES-PMSw1-Pl,1 x HM_LC_SW4_WM,1 x HM_SCI_3_FM

 

decade-submarginal