Autor Thema: Buderus KM200 Kommunikationsmodul  (Gelesen 420784 mal)

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #180 am: 05 November 2014, 20:59:53 »
Das muss ja nicht alles der arme Sailor beantworten

Von
http://www.raspberrypi.org/forums/viewtopic.php?f=66&t=12241

sudo apt-get install curl
sudo curl -L http://cpanmin.us | perl - --sudo App::cpanminus
sudo cpanm Crypt::Rijndael
sudo cpanm List::MoreUtils
usw.

Offline Peter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #181 am: 05 November 2014, 22:44:12 »
Hallo,

die neue Version lässt mein fhem abstürzen:

The following Service CANNOT be read              : /system/info
The following Service CANNOT be read              : /system/minOutdoorTemp
The following Service can be read                 : /system/sensors/temperatures/chimney
The following Service can be read                 : /system/sensors/temperatures/hotWater_t1
The following Service can be read                 : /system/sensors/temperatures/hotWater_t2
Can't use an undefined value as an ARRAY reference at ./FHEM/73_km200.pm line 1067.

root@piplus:~# ps -ef | grep fhem
root      9311  9263  0 22:36 pts/0    00:00:00 grep fhem
root@piplus:~#


Die vorherige lief nachdem ich flamecurrent und auch flamestatus auskommentiert hatte.

Ich hatte damit auch plausible Werte für einige Temperaturen.

Werde morgen mal die Readings mit der bei mir laufenden Version Posten.

Ich habe ein KM200 mit RC35...

Gruß Peter

Offline ergerd

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #182 am: 06 November 2014, 07:58:25 »
Hallo zusammen,

auf meiner Synology läuft das Modul seit der Installation gestern ohne Probleme.

Grüße
Rainer
FHEM auf RasPi 3 und B+, FHEM2FHEM, CUNO, FS20, 1Wire2WLAN, DS2423, C-Control II, Buderus KM200, LaCrosseGateway, PCA301, ConBee II, alexa-fhem, LuftdatenInfo, OneWireGW, Div. ESPs u. Shellys

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #183 am: 06 November 2014, 10:18:44 »
Das muss ja nicht alles der arme Sailor beantworten

Von
http://www.raspberrypi.org/forums/viewtopic.php?f=66&t=12241

sudo apt-get install curl
sudo curl -L http://cpanmin.us | perl - --sudo App::cpanminus
sudo cpanm Crypt::Rijndael
sudo cpanm List::MoreUtils
usw.

Hm, ja das hab ich probiert... Allerdings kommt bei meinem Raspberry dann folgendes:
! Installing the dependencies failed: Installed version (6.57_05) of ExtUtils::MakeMaker is not in range '6.58'
! Bailing out the installation for App-cpanminus-1.7014.
1 distribution installed

wenn ich mit sudo curl -L http://cpanmin.us | perl - --sudo App::cpanminus

loslege....

?
Gruß
Jens
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #184 am: 06 November 2014, 10:20:45 »
auf meiner Synology läuft das Modul seit der Installation gestern ohne Probleme.

Auf meinem Raspi lief die Version 1.12 auch 24h ohne Probleme bis ich mit 1.13 angefangen habe...

Dennoch, die Fehlerausgabe unten hatte ich auch am Anfang bis ich die $hash - referenz korrigiert habe:
The following Service can be read                 : /system/sensors/temperatures/hotWater_t2
Can't use an undefined value as an ARRAY reference at ./FHEM/73_km200.pm line 1067.
:o

Danke für diese informative Konsolen Ausgabe; DAS ist genau das was ich zum debuggen brauche!!  ;D

Aber lange Rede, kurzer Sinn... Neue Version, Neues Glück.

Ich stelle gleich die neuste Version rein.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #185 am: 06 November 2014, 10:40:30 »
Neue Version 1.13


Das Problem mit flamecurrent wurde gelöst und steht ab sofort als zusätzliches Reading zur Verfügung!
Es lag an der fehlenden Encodierung mit UTF8 befor JSON decodiert wird.

Diese Version sollte somit auch alle fhem-Abstürze mit der Fehlermeldung "malformed JSON string" beseitigen.

Weiterhin habe ich mit dem set-Befehl angefangen.  Dieser funktioniert aber noch nicht!
Er erscheint nur im GUI und gaukelt einem eine erfolgreiche Ausführung vor!

Ich bitte wie immer um Testeritis! 8)

Danke
    Sailor
« Letzte Änderung: 07 November 2014, 12:27:15 von Sailor »
******************************
Man wird immer besser...

Offline Peter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #186 am: 06 November 2014, 17:33:39 »
Hallo Sailor,

mit der neuen Version 1.13 startet fhem bei mir zunächst ohne Fehlermeldung.
Auch die Readings werden angezeigt.

Nach einiger Zeit kommt dann jedoch:

root@piplus:~# Finished static  service /gateway/uuid
Finished static  service /gateway/instAccess
Finished static  service /gateway/versionFirmware
Finished static  service /gateway/versionHardware
Finished static  service /system/brand
Finished static  service /system/bus
Can't use string ("
") as a HASH ref while "strict refs" in use at ./FHEM/73_km200.pm line 1299.
root@piplus:~#

...und fhem ist beendet.

Im fhem Log steht als letzter Eintrag:

2014.11.06 17:23:07 1: PERL WARNING: Odd number of elements in hash assignment at ./FHEM/73_km200.pm line 658.


Grüße Peter

Edit: Wenn der Brenner brennt kommt beim Start direkt:

Service CANNOT be read              : /heatSources/actualsupplytemperature
The following Service CANNOT be read              : /heatSources/ChimneySweeper
The following Service can be read                 : /heatSources/CHpumpModulation
The following Service can be read                 : /heatSources/flameCurrent
invalid character encountered while parsing JSON string, at character offset 93 (before "\x{6}\x{c3}\x{84}#",...") at ./FHEM/73_km200.pm line 1019
root@piplus:~#
« Letzte Änderung: 06 November 2014, 20:30:58 von Peter »

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #187 am: 06 November 2014, 17:36:00 »
Hm, ja das hab ich probiert... Allerdings kommt bei meinem Raspberry dann folgendes:
! Installing the dependencies failed: Installed version (6.57_05) of ExtUtils::MakeMaker is not in range '6.58'
! Bailing out the installation for App-cpanminus-1.7014.
1 distribution installed

wenn ich mit sudo curl -L http://cpanmin.us | perl - --sudo App::cpanminus

loslege....

?
Gruß
Jens


Komisch. Die Version habe ich auch

sudo cpan -D ExtUtils::MakeMaker
...
        Installed: 6.57_05
...
Allerdings habe ich eine Ältere Version von cpanm

cpanm --version
cpanm (App::cpanminus) version 1.7009 (/usr/local/bin/cpanm

Probier mal nur das Kommando "cpan" und dann
install package -force ExtUtils::MakeMaker
Damit machst du einen Update


Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #188 am: 06 November 2014, 17:43:52 »
Neue Version 1.13



Ich bitte wie immer um Testeritis! 8)



sieht bei mir soweit gut aus bis auf die letzte Zeile der Ausgabe

/system/systemType  NSC_ICOM_GATEWAY     2014-11-06 17:39:35
fullResponse              ERROR                                    2014-11-06 06:28:11

Mag aber sein das ich da mal einen richtigen reboot machen. muss. Sehe ich mal eher als weniger wichtig

Offline nobody0472

  • Commercial Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 94
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #189 am: 06 November 2014, 21:10:34 »
HI all,

bei mir stürzt FHEM mit der neuen Version beim holen der dynamischen Werte ab. Allerdings OHNE Log-Meldungen.
Ich werde das mal im Detail debuggen .... soviel zum schnellen Schuß.

Gruß,
Olaf

Offline ergerd

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #190 am: 06 November 2014, 21:25:00 »
Hallo zusammen,

mit der Version 1.13 klappt es auf meiner Synology nicht mehr, ich bekomme:

2014.11.06 21:18:24 2: buderus_kessel : ERROR: No proper Communication with Gateway
FHEM ist dann nicht mehr ansprechbar.

Wenn ich FHEM von der Command-Line starte erhalte ich noch folgendes:

Can't use an undefined value as an ARRAY reference at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/73_km200.pm line 1124.
Grüße
Rainer
« Letzte Änderung: 06 November 2014, 21:41:22 von ergerd »
FHEM auf RasPi 3 und B+, FHEM2FHEM, CUNO, FS20, 1Wire2WLAN, DS2423, C-Control II, Buderus KM200, LaCrosseGateway, PCA301, ConBee II, alexa-fhem, LuftdatenInfo, OneWireGW, Div. ESPs u. Shellys

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #191 am: 07 November 2014, 10:21:50 »
Hallo Sailor,

Can't use string ("
") as a HASH ref while "strict refs" in use at ./FHEM/73_km200.pm line 1299.
root@piplus:~#

...und fhem ist beendet.

Habe ich soeben gefixt in Version 1.14.  DANKE!
Stelle ich nachher rein...



The following Service can be read                 : /heatSources/flameCurrent
invalid character encountered while parsing JSON string, at character offset 93 (before "\x{6}\x{c3}\x{84}#",...") at ./FHEM/73_km200.pm line 1019
root@piplus:~#

Das sollte eigentlich gefixt sein...  :o

Habe in Version 1.14 einen print-Befehl zur Ausgabe des strings gegeben.
Mal sehen ob wir damit ein debugging schaffen.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #192 am: 07 November 2014, 10:23:11 »
HI all,

bei mir stürzt FHEM mit der neuen Version beim holen der dynamischen Werte ab. Allerdings OHNE Log-Meldungen.
Ich werde das mal im Detail debuggen .... soviel zum schnellen Schuß.

Gruß,
Olaf

Hi Olaf

Hast Du "verbose 5" aktiviert?

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #193 am: 07 November 2014, 10:28:38 »

2014.11.06 21:18:24 2: buderus_kessel : ERROR: No proper Communication with Gateway
FHEM ist dann nicht mehr ansprechbar.

Wenn ich FHEM von der Command-Line starte erhalte ich noch folgendes:

Can't use an undefined value as an ARRAY reference at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/73_km200.pm line 1124.

Hallo Rainer,

wenn der erste Fall auftritt, dann muss zwangsläufig die zweite Fehlermeldung kommen, da das Modul keine dynamischen Werte ermitteln konnte.
Insoweit o.k.

Eine dumme Eigenart des Buderus KM200/KM50 ist es, sich regelmässig neue IP-Adressen zu holen.
Wenn dem Router/DHCP-Server nicht explizit gesagt wurde, der MAC-Adresse des Buderus KMxxx immer wieder und auf jeden Fall die gleiche IP-Adresse zuzuordnen, dann geht die Kommunikation in die Grütze.

Stimmt die IP noch?

Gruß
   Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #194 am: 07 November 2014, 10:37:58 »
VERSION 1.14: Der SET Befehl funktioniert!!!

Allerdings nur dann, wenn das Modul nicht zufällig gerade die dynamischen oder statischen Werte im Intervall abfragt...  >:(
Ich arbeite daran... Zumindest klappt das Schreiben.

Versucht mal das Intervall für beide Wertelisten (dynamisch und statisch) moeglichst groß zu wählen und dann den Wert fürs Heizungsprogram von "A" auf "B" und umgekehrt zu ändern.
Verifiziert das mal mit Eurer Heizung. Eventuell steht die Beschreibung für das Heizzeitprogram statt "A" und "B" auf "Prog 1" oder "Prog 2"

Bemerkung: Es werden in der Auswahlliste weder für den Set noch dem Get Befehl alle für diesesn Vorgang möglichen Services angezeigt.
Auch hieran arbeite ich noch...


Weiterhin habe ich print-Befehle zur Ausgabe von debugging Informationen wieder aktiviert.
Sieht ein bisschen chaotisch aus, ist aber vorübergehend notwendig um den Fehler zu finden...

Gruss
    Sailor



******************************
Man wird immer besser...