Autor Thema: Buderus KM200 Kommunikationsmodul  (Gelesen 420400 mal)

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #285 am: 30 November 2014, 12:08:41 »
Zitat
hat sich schon mal jemand das Timeout Problem angesehen?

Das Problem habe ich auch immer wieder, dann stürzt FHEM ab.. Ich habe im Modul den Timeout auf 10 gesetzt, aber das hat nicht wirklich geholfen.

  $hash->{POLLINGTIMEOUT}                   = 10;

Gruß
Jens
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1814
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #286 am: 30 November 2014, 21:32:32 »
Ein herzerfrischendes MoinMoin vom Deich

Anbei die Version 1.20 mit der Moeglichkeit die Konsolemessages mittels Attribut ein- bzw. auszuschalten.

Hierzu bitte das Attribut wie folgt setzen:
attr myKm200 ConsoleMessage 1
Wer die Initialisierung der Services sehen moechte muss allerdings im 73_km200.pm die Zeile 483 auf true setzen:
$hash->{CONSOLEMESSAGE} = true;

Wer Abstuerze mit bestimmten Services hat, den moechte ich um folgendes Bitten:
a) Bitte die neue Version laden
b) Bitte das Kommentarsymbol am Anfang der Zeilen 1128 bis 1142 entfernen.
c) In der Konsole den Befehl sudo service fhem stop
d) In der Konsole den Befehl sudo service fhem start
e) Bitte den Konsolenausdruck bis zum Absturz kopieren und im Forum veroeffentlichen...

Gruss
    Sailor
« Letzte Änderung: 09 Dezember 2014, 21:04:51 von Sailor »
******************************
Man wird immer besser...

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #287 am: 01 Dezember 2014, 09:12:47 »
Hallo Sailor,

ich habe das Ganze mal als Datei angehängt.

Gruß
Jens
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1814
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #288 am: 01 Dezember 2014, 15:36:11 »
Hallo Sailor,

ich habe das Ganze mal als Datei angehängt.

Gruß
Jens

Hallo Jens,

OK, anscheinend liegt der fehlerhafte String vor, sobald der FlameStatus auf "ON" geht.

Daher mal das Modul mit einer haerteren Gangart:

a) Bitte diese spezielle nur fuer Dich Version laden
b) In der Konsole den Befehl sudo service fhem stop
c) In der Konsole den Befehl sudo service fhem start
d) Bitte den Konsolenausdruck bis zum Absturz kopieren und im Forum veroeffentlichen...

Achtung an alle anderen: Dies ist eine Debug-Test-Version nur fuer jene, die Abstuerze mit dem Service "FlameStatus" haben.

Gruss
    Sailor
« Letzte Änderung: 09 Dezember 2014, 21:05:09 von Sailor »
******************************
Man wird immer besser...

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #289 am: 01 Dezember 2014, 16:15:40 »
Halo Matthias,

ich habe die Textdatei mal angehängt, was mit dieser Version passiert.

Gruß
Jens
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline Peter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #290 am: 02 Dezember 2014, 10:25:13 »
Hallo zusammen,

ich habe auch das Problem mit dem PollingTimeout:

km200_ParseHttpResponseInit ERROR: read from http://172.18.1.112:80 timed out
Can't use an undefined value as an ARRAY reference at ./FHEM/73_km200.pm line 1251.

Timeout vergrößern auf 10 hat bei mir auch nichts gebracht.

Nun ist mir aufgefallen, das das Problem NICHT auftritt, sobald ich dem KM200 den Internet - Zugang sperre.
Quasselt das Teil oft und gerne mit dem Bosch-Server und lässt nur eine Kommunikation zu ?

Gruß
Peter

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1814
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #291 am: 02 Dezember 2014, 16:53:41 »
Halo Matthias,

ich habe die Textdatei mal angehängt, was mit dieser Version passiert.

Gruß
Jens


Hallo Jens,

OK, es scheint. als wenn Dein KM anstelle "value":"on" irgendetwas vermurkst und ein "value":"!Ä#" ausgibt.
Wobei das "!Ä#" im UTF8 Zeichensatz ein "\x{6}\x{c3}\x{84}#" bedeutet was die Texteditoren/Konsolen je nachdem als ein "!Ä#" oder "!�#" umsetzen.
Langsam kommen wir der Sache auf die Schliche.

Ich habe das mal ungetestet versucht abzufangen.

Wenn es nicht klappt, dann
a) versuche es bitte nochmal nachdem du die Zeilen 1136 und 1336 auskommentiert hast.
b) versuche es bitte nochmal nachdem du die Zeilen 1134 und 1334 durch my $find = "!Ä#";ersetzt hast.




Gruss

   Sailor
« Letzte Änderung: 02 Dezember 2014, 17:10:21 von Sailor »
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1814
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #292 am: 02 Dezember 2014, 16:59:47 »
Nun ist mir aufgefallen, das das Problem NICHT auftritt, sobald ich dem KM200 den Internet - Zugang sperre.
Quasselt das Teil oft und gerne mit dem Bosch-Server und lässt nur eine Kommunikation zu ?

Hallo Peter,

schau mal was in der Commandref des Moduls ab Zeile 1504 steht:

Zitat
Despite the instruction of the Buderus KM200 Installation guide, the ports 5222 and 5223 should not be opened and allow access to the KM200/KM50 module from outside. You should configure (or leave) your internet router with the respective settings. If you want to read or change settings on the heating system, you should access the central heating control system via your fhem system only.
  8)

 ;D ;D ;D

An die Authoren des km200 - WIKIs: Bitte freundlicherweise einen entsprechenden Eintrag vorsehen. - Danke!

Gruss
   Sailor
« Letzte Änderung: 09 Dezember 2014, 21:05:29 von Sailor »
******************************
Man wird immer besser...

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 392
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #293 am: 03 Dezember 2014, 07:18:21 »
Hallo Peter,

schau mal was in der Commandref des Moduls ab Zeile 1504 steht:
  8)

 ;D ;D ;D

An die Authoren des km200 - WIKIs: Bitte freundlicherweise einen entsprechenden Eintrag vorsehen. - Danke!

Gruss
   Sailor


Up, das hab ich noch gar nicht beachtet. Mein KM200 funkt ins Internet... Vielleicht ist das überhaupt mein Problem.
Wenn ich die nächsten Tage Zeit finde, werde ich das mal alles probieren.

Gruß
Jens
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1814
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #294 am: 09 Dezember 2014, 21:04:12 »
VERSION 1.21 - Jetzt mit Abfang der JSON STD-Err welche zum crash gefuehrt haben
Moin zusammen

Anbei die letzte Version. In dieser Version habe ich die Fehlermeldungen abgefangen, welche bisher das fhem-System zum Absturz gebracht haben.
Ich hoffe die Version laeuft mit allen Services stabil selbst wenn bekannte Abstuerzler wieder aktiviert werden.

Allerdings werden fehlerhafte Werte einfach verworfen. Sollten also nur bestimmte Werte der Services das fhem System zum Absturz gebracht haben, werden diese sich jetzt nicht mehr aendern und sind somit nutzlos.

Zumindest stuerzt das System nicht mehr aufgrund vom KMxxx vermurksten Werten ab!


Mit der Bitte um Langzeit-Testeritis und Rueckmeldung

Gruss
    Sailor
« Letzte Änderung: 12 Dezember 2014, 21:32:44 von Sailor »
******************************
Man wird immer besser...

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #295 am: 10 Dezember 2014, 20:51:01 »
Hi,

wollte auch mal wieder was sagen :)
Ich bin irgendwie Mitte November aus dem Thema raus geflogen und haben keine Email mehr bekommen. Dachte also hier wäre die ganze Zeit nichts mehr passiert.
Bei mir läuft das Modul die ganze Zeit fehlerfrei.
Habe gerade die neue Version eingespielt und sehe erstaunt diese Zeile:
/gateway/versionFirmware          03.00.00              2014-12-10 20:48:02
Da gab es wohl gerade einen Firmwareupdate auf meinem KM200 von dem ich bisher noch nichts gemerkt hatte.

Gruß

Frank

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #296 am: 10 Dezember 2014, 20:54:10 »
Eigentlich habe ich ja eine Historie

2014-12-05_09:31:34 KM200 /gateway/versionFirmware: 01.05.04
2014-12-06_09:31:35 KM200 /gateway/versionFirmware: 03.00.00

Der Update hat also wohl am Freitag stattgefunden. Ich lese diesen Wert nur alle 24h aus.

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #297 am: 10 Dezember 2014, 21:20:30 »

Die zwei Werte werden seit dem Firmewarupdate nicht mehr upgedatet...

/heatSources/actualsupplytemperature    78     2014-12-05 21:16:22
/heatingCircuits/hc1/fastHeatupFactor      0       2014-12-05 21:16:19

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1814
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #298 am: 10 Dezember 2014, 21:51:26 »
Moin,

das Update kann ich bestaetigen.

Was das Fehlen der Werte betrifft, so kann ich sagen, dass ich diese immer noch bzw. unter einem anderen Namen auslesen kann:

/heatingCircuits/hc1/actualSupplyTemperature 55.7 2014-12-10 20:28:05
/heatingCircuits/hc1/fastHeatupFactor 0 2014-12-10 20:28:06

Mache mal folgendes: Aendere mal die Zeile
  $hash->{CONSOLEMESSAGE} = false;in
  $hash->{CONSOLEMESSAGE} = true;
und setze das Attribut "ConsoleMessage" auf "1".

Dann gehe mal in die Console stoppe fhem und starte es neu.

Wenn der Initialisierungsprozess durchlaeuft dann suche mal nach einer Zeile die anfaengt wie
"The following Service CANNOT be parsed by JSON    : "

Wenn dort der Service auftaucht den du vermisst, dann hat das Update dein KM200/KM50 vermurkst und mein modul einen fhem - Absturz verhindert.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #299 am: 10 Dezember 2014, 22:25:36 »
Hoppla

das ist die einzige Zeile die da ein Problem meldet:
The following Service CANNOT be parsed by JSON    : /gateway/firmware