Autor Thema: Buderus KM200 Kommunikationsmodul  (Gelesen 419217 mal)

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 392
)Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #345 am: 15 Dezember 2014, 07:11:49 »
Hallo zusammen,

also bei mir funktioniert das KM200 Modul problemlos, wenn ich das Pollingtimeout auf 10 setze. (attr Pollingtimeout 10) Vielleicht mal so als Hinweis für diejenigen, welche als Fehlermeldung sowas wie "no proper communication with gateway" bekommen.

Außerdem darf mein KM200 keine Verbindung zum Internet haben (darf nicht nach draussen funken, ich habe den Zugang über meine fritzbox gesperrt). Die KM200 LED ist also immer gelb/orange.

Gruß
Jens
RaspberryPi 3 (Raspian Buster)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7590

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1812
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #346 am: 15 Dezember 2014, 10:12:23 »
Hallo zusammen,

ein Hinweis hinsichtlich des Wartungszugangs von aussen:

Wenn die Services
/gateway/instAccess
/gateway/instWriteAccess

mit dem set-Befehl auf "off" gesetzt werden, wird der Zugang trotz offener Ports verweigert.

An die WIKI-Authoren:

Sobald ich eine Tabelle mit Service versus Wert erstellt habe, stelle ich es Euch zur Veroeffentlichung zur Verfuegung.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #347 am: 15 Dezember 2014, 12:26:36 »

Cool, habe gar nicht mitbekommen das "set" inzwischen auch funktioniert.

Bei mir ist übrigens der Wartungszugang offen und mein KM200 darf auch nach draußen kommunizieren. Der Timeout ist auf default und meine anfänglichen Abstürze sind auch schon lange nicht mehr vorgekommen. Mein km200 ist direkt per LAN Kabel angeschlossen und läuft laut Fritzbox sogar mit 1 Gbit/s . Vielleicht ist das auch ein Grund warum es so schön klappt hier.

Jetzt müsste man noch die ganzen Parameter entschlüsseln in der Hoffnung dann z.B. auch mal eine Einmalladung für das Warmwasser anzustoßen geht.

Offline baumeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #348 am: 15 Dezember 2014, 13:29:01 »
Hallo,

ich habe nun auch endlich mal versucht das Modul mit meinem km200 zu starten. Ich bekomme en ganz neues Phänomen: mein fhem stürtzt nicht ab, er startet immer wieder neu, nachdem ich das km200 Modul einbeunden und in der cfg aktiviert habe. Wenn ich über die Konsole den fhem Logfile beobachte kann ich fortlaufend die Startprozedur erkennen. Ein Error wird nicht ausgegeben. fhem lässt sich dann nur noch über die Konsole stoppen und alles entsprechende aus der cfg löschen. Ales andere geht nicht mehr.

Details:
fhem 5.6 auf Intel Nuc mit Ubuntu 14.4
Buderus km200 versionFirmware 01.09.04
Zugriff über App und selbstgebautet php Frontend funktionieren problemlos
alle notwendigen perl Module sind nachinstalliert

Jemand eine Idee was das sein kann? Danke

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1812
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #349 am: 15 Dezember 2014, 13:46:28 »
mein fhem stürtzt nicht ab, er startet immer wieder neu
Details:
fhem 5.6 auf Intel Nuc mit Ubuntu 14.4
Buderus km200 versionFirmware 01.09.04

Hallo zusammen,

ich kann mich dunkel erinnern, dass wir das Problem schon mal bei einer Nicht-Raspi/Raspbian Konfiguration hatten...

Wer war das noch gleich?
Geschweige denn wie war die Problemloesung...  8)

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1812
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #350 am: 15 Dezember 2014, 13:47:49 »
Cool, habe gar nicht mitbekommen das "set" inzwischen auch funktioniert.

Da kannste mal sehen.

Ich stecke ja keine Minute in die Werbung sondern in den Code.  ;D

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

newjey

  • Gast
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #351 am: 15 Dezember 2014, 21:05:05 »
hallo Sailor,

Vielen dank für dein modul.
Sorry, too difficult to go on in german. :-)
I can already switch from auto to manual mode. I can log and graph /system/sensors/temperatures/outdoor_t1

Great that was two of my needs.
But i have a problem with : set myKm200 /heatingCircuits/hc1/manualRoomSetpoint xx
When i try to set it, it change to another value like 0 or 5 or 30 , but not what i want.

And i don't understand wich reading correspond to my day/night temperature.
Anyway, you did a great job. Thank you very much.

Jerome

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #352 am: 15 Dezember 2014, 22:54:24 »
Hallo zusammen,

ich kann mich dunkel erinnern, dass wir das Problem schon mal bei einer Nicht-Raspi/Raspbian Konfiguration hatten...

Wer war das noch gleich?
Geschweige denn wie war die Problemloesung...  8)

Hallo in die Runde,

ich hatte das mit ähnlicher Konfig. (Ubuntu 14.04).
Allerdings nutze ich eine ältere Version vom KM200 Modul und hatte "flamestatus" auskommentiert Dann wars gut.
Das aktuelle Modul hab ich mangels Zeit noch nicht getestet. Mach ich die Tage aber mal.

Viele Grüße
Fred
BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline baumeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #353 am: 16 Dezember 2014, 10:29:20 »
Hallo

welche Version nutzt Du die mit Ubuntu 14.4 bei Dir läuft?

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #354 am: 16 Dezember 2014, 11:44:25 »
welche Version nutzt Du die mit Ubuntu 14.4 bei Dir läuft?

Bin mir nicht sicher, was du genau meinst.

Fhem:
# $Id: fhem.pl 7212 2014-12-14 15:55:51Z rudolfkoenig $
Ubuntu:
3.13.0-40-generic #69-Ubuntu SMP Thu Nov 13 17:53:56 UTC 2014 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
oder meinst du das KM200 Modul?
# $Id: 73_km200.pm 0027 2014-11-11 19:20:00Z Matthias_Deeke $
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_Initialize                                Corrected DbLog entry to $hash->{DbLog_splitFn}  =$
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_Define                                    Password logging deleted. Too dangerous as soon a $
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_Define                                    Adding $hash->{DELAYDYNVAL} and $hash->{DELAYSTATV$
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_Attr                                              Adding $hash->{DELAYDYNVAL} and $hash->{DE$
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_PostSingleService                 Error handling
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_GetSingleService                  Error handling
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_Define                                    Added additional STATE information
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_GetDynService                             Added additional STATE information
#               1.17    10.11.2014      Sailor                          km200_GetStatService                    Added additional STATE information

Ist das richtige dabei?

Grüße
Fred

BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline baumeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #355 am: 16 Dezember 2014, 12:32:02 »
Treffer, ich meine das fhem Modul, also Dein letzter Eintrag mit Version 1.17. Ich werde ea damit mal testen. Danke

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #356 am: 16 Dezember 2014, 13:40:52 »
Hallo Baumeister,

aber wie gesagt: ich musste im Modul dann noch
"/heatSources/flameStatus",auskommentieren. Sonst hast du den Fhem Reboot wenn der Brenner an ist.

Viele Grüße
BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline baumeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #357 am: 16 Dezember 2014, 17:45:28 »
Hallo,

das löst mein problem leider nicht. Auch wenn ich das ältere Modul nehme und auch den flamestatus auskommentiere habe ich die andauernden Restarts von fhem. Das passiert schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt, kurz nach den fhem web Instanzen.

Nochirgendwer eine Idee?

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1812
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #358 am: 16 Dezember 2014, 20:15:00 »
Hi Jerome

hallo Sailor,
Vielen dank für dein modul.


You are welcome

Sorry, too difficult to go on in german. :-)

No Problem!  ;)

I can already switch from auto to manual mode. I can log and graph /system/sensors/temperatures/outdoor_t1

Great that was two of my needs.
But i have a problem with : set myKm200 /heatingCircuits/hc1/manualRoomSetpoint xx
When i try to set it, it change to another value like 0 or 5 or 30 , but not what i want.

And i don't understand wich reading correspond to my day/night temperature.
Anyway, you did a great job. Thank you very much.

a) The Service "/heatingCircuits/hc1/manualRoomSetpoint" has a range of possible values between the minValue:5.0 and maxValue:30.0.
    The value 0 is also possible and will disable the function.

b) The Service "/heatingCircuits/hc1/manualRoomSetpoint" following my research ( I might be worng) the value is only working with a remote control for the RC300 Modul in a dedicated room (E.g. living room / bedroom)

c)  I have not yet found the Service which corresponds with the Day/Night temperature. But I have not been given up yet...  8)

Best regards
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

neolux

  • Gast
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #359 am: 17 Dezember 2014, 13:17:14 »
Moin zusammen,

ich hab FHEM auf meiner Synology installiert, weil ich meine MAX! Komponenten und meine Buderus unter einen Hut bekommen möchte, und hab nun auch das km200-Modul zum Laufen bekommen (Version 1.23).
Allerdings funktioniert bei mir "set" nicht? Hab ich nicht die neuste Version?

Ansonsten hab ich keine Probleme festgestellt, FHEM läuft und stürzt nicht ab, und als erstes würde ich einfach gern dahin kommen, daß auch die Heizung in den Absenkbetrieb geht, wenn ich meinen Eco-Taster drücke, nicht nur die Heizkörper. ;)

Gruß
Knut

 

decade-submarginal