Autor Thema: Buderus KM200 Kommunikationsmodul  (Gelesen 411144 mal)

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #420 am: 15 Januar 2015, 06:15:08 »
ich kann's nicht fassen wie gut das läuft, Ihr habt hier echt gute Arbeit gemacht.

Danke für die Blumen!

Ich hoffe mal ich bekomme mein Kopp Modul in ähnlicher Qualität hin.

Dazu sage ich nur: Kommentarzeilen, Kommentarzeilen, Kommentarzeilen
Siehe 73_Km200.pm  ;)

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #421 am: 15 Januar 2015, 10:07:46 »
Moin zusammen

Habe das WIKI auf den Neusten Stand gebracht inklusive der Probleme.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Newbee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #422 am: 15 Januar 2015, 17:59:17 »
Hallo zusammen,

habe seit Version 0036 jetzt folgende Meldung nach dem Neustart von FHEM im LOG.

2015.01.15 17:57:03 2: myKm200 : km200 - Unknown attribute: room
2015.01.15 17:57:03 2: myKm200 : km200 - Unknown attribute: verbose

Hat die auch einer von euch?

Gruß Newbee
Intel-NUC mit ubuntu server 20.04; FHEM 6.0
HM, Dect, Netatmo, Hue

Offline baumeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #423 am: 15 Januar 2015, 21:05:31 »
Hallo Sailor,

ich habe es gelöst. Das Gateway war schuld. Es hat immer 2 Bytes mehr zurück gesendet, so dass es nicht mehr duch 16 teilbar war. Somit schlug der decrypt immer fehl. Ich habe es komplett resetet und neu eingerichtet. Jetzt läuft es wie bei allen anderen auch. Danke

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #424 am: 15 Januar 2015, 22:00:38 »
Hallo,

könnt Ihr UserReadings zum KM Modul hinzufügen?
Wenn ich das mache (auch leere Readings) schmiert mein Fhem ab. Lösche ich das Attribut wieder aus dem KM Modul, gehts wieder.
Eine genaue Fehlermeldung habe ich noch nicht. Schicke ich noch nach. Ich mach jetzt erst mal ein wenig Fehlersuche. Ich meine aber, das ging vor ein paar Versionen noch...

Gruß
Fred

p.s.: Modul Version ist die 0036
BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #425 am: 16 Januar 2015, 08:04:13 »
Hallo Sailor,

ich habe es gelöst. Das Gateway war schuld. Es hat immer 2 Bytes mehr zurück gesendet, so dass es nicht mehr duch 16 teilbar war. Somit schlug der decrypt immer fehl. Ich habe es komplett resetet und neu eingerichtet. Jetzt läuft es wie bei allen anderen auch. Danke

Danke fuer die Rueckmeldung.

Nehme ich im WIKI auf.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Norbert.Roller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #426 am: 16 Januar 2015, 10:13:16 »
@Sailor: Super Job. Danke !!!

Die Sache mit den Abstürzen scheint bei mir mit dem Abspeichern der fhem.cfg zusammen zu hängen. Nach mehrmals speichern kommt dann auch mit der neusten Version so was:
2015.01.12 18:14:47 1: Including ./log/fhem.save
2015.01.12 18:14:50 2: 303071178 : ERROR: Service: /heatSources/actualDHWPower: No proper Communication with Gateway: read from http://192.168.0.107:80 timed out
2015.01.12 18:14:55 2: 303071178 : ERROR: Service: /gateway/DateTime: No proper Communication with Gateway: http://192.168.0.107/gateway/DateTime: empty answer received
2015.01.12 18:14:56 2: 303071178 : ERROR: Service: /gateway/instWriteAccess: No proper Communication with Gateway: http://192.168.0.107/gateway/instWriteAccess: empty answer received
2015.01.12 18:14:56 2: 303071178 : ERROR: Service: /heatingCircuits/hc1/activeSwitchProgram: No proper Communication with Gateway: http://192.168.0.107/heatingCircuits/hc1/activeSwitchProgram: empty answer received
2015.01.12 18:14:57 2: 303071178 : ERROR: Service: /heatingCircuits/hc1/actualSupplyTemperature: No proper Communication with Gateway: http://192.168.0.107/heatingCircuits/hc1/actualSupplyTemperature: empty answer received

Ein "Shutdown Restart" im Fhem oder der Raspberry Console löst das Problem.

Es scheint auch schlimmer zu werden, wenn man Fehler in der config hat.

Evtl. hilft dir das ja bei der Suche nach den sporadischen Abstürzen.

Zur Vollständigkeit:
Raspberry and GB-Switch, KM200 am gleichen, Einzige wirkliche Anwendung auf dem Raspberry, Auslastung <15%

define 303071178 km200 192.168.x.xxx ...
attr 303071178 ConsoleMessage 0
attr 303071178 IntervalDynVal 60
attr 303071178 IntervalStatVal 3600
attr 303071178 PollingTimeout 200


Offline Norbert.Roller

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #427 am: 16 Januar 2015, 10:20:04 »
Ich versuche einzelne Werte in einem Log-File zu speichern um diese dann als Grafik anzuzeigen. Leider will mir das nicht gelingen, obwohl ich das bei anderen Geräte problemlos hinbekomme. Die Kommunikation zum KM200 klappt gut und die Werte stehen somit zur Verfügung.

Der Logfile bleibt immer noch leer  :(

define FileLog_kesseltemp FileLog ./log/kesseltemp-%Y.log BuderusEMS:/heatingCircuits/hc1/actualSupplyTemperature
attr FileLog_kesseltemp logtype text
attr FileLog_kesseltemp room Heizung

Evtl. kann mich ja jemand erleuchten ?

Offline Peter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #428 am: 16 Januar 2015, 11:42:02 »
Ich versuche einzelne Werte in einem Log-File zu speichern um diese dann als Grafik anzuzeigen. Leider will mir das nicht gelingen, obwohl ich das bei anderen Geräte problemlos hinbekomme. Die Kommunikation zum KM200 klappt gut und die Werte stehen somit zur Verfügung.

Der Logfile bleibt immer noch leer  :(

define FileLog_kesseltemp FileLog ./log/kesseltemp-%Y.log BuderusEMS:/heatingCircuits/hc1/actualSupplyTemperature
attr FileLog_kesseltemp logtype text
attr FileLog_kesseltemp room Heizung

Evtl. kann mich ja jemand erleuchten ?

bei mir klappts mit .* hinter der Definition:

define FileLog_buderus FileLog ./log/buderus-%Y.log mybud:/heatSources/actualCHPower.*
Log sieht dann so aus:

2015-01-16_11:26:11 mybud /heatSources/actualCHPower: 23
2015-01-16_11:29:21 mybud /heatSources/actualCHPower: 31
2015-01-16_11:32:30 mybud /heatSources/actualCHPower: 37
2015-01-16_11:35:40 mybud /heatSources/actualCHPower: 43
2015-01-16_11:38:50 mybud /heatSources/actualCHPower: 50

Gruß
Peter

Offline baumeister

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #429 am: 16 Januar 2015, 12:21:50 »
Hallo,

so nachdem das Modul nun auch endlich bei mir läuft habe ich nach knapp 24 Stunden folgendes festgestellt: Artibute für room, group, fp_Grundriss und devStateIcon sind noch unbekannt werden allerdings trotzdem korrekt berücksichtigt. Colle super, wenn ddas ergänzt werden würde

vgl Auszug aus Logfile:
2015.01.16 12:15:21 2: Buderus_KM200 : km200 - Unknown attribute: devStateIcon
2015.01.16 12:15:21 2: Buderus_KM200 : km200 - Unknown attribute: fp_Grundriss
2015.01.16 12:15:21 2: Buderus_KM200 : km200 - Unknown attribute: group
2015.01.16 12:15:21 2: Buderus_KM200 : km200 - Unknown attribute: room

Eine Frage noch: Ändert sich state automatisch auf error, wenn service /system/healthStatus einen error meldet? Danke

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #430 am: 16 Januar 2015, 19:52:50 »
Schön wäre es noch, wenn man bei dem DoNotPoll auch einen ganzen Zweig angeben könnte wie z.b. solarCircuits - würde die Übersichtlichkeit erhöhen, wenn man z.b. kein Solar an der Buderus hat.

Hallo Markus

erledigt: Version 0038 soeben eingecheckt. Duerfte morgen drin sein.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #431 am: 16 Januar 2015, 20:42:25 »
könnt Ihr UserReadings zum KM Modul hinzufügen?
Wenn ich das mache (auch leere Readings) schmiert mein Fhem ab. Lösche ich das Attribut wieder aus dem KM Modul, gehts wieder.
Eine genaue Fehlermeldung habe ich noch nicht. Schicke ich noch nach. Ich mach jetzt erst mal ein wenig Fehlersuche. Ich meine aber, das ging vor ein paar

Jo, sorry. Wie immer sitzt das Problem vor der Tastatur.
Semikolon vergessen  :-[ :-X

Grüße
Fred
BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #432 am: 17 Januar 2015, 13:42:40 »

Eine Frage noch: Ändert sich state automatisch auf error, wenn service /system/healthStatus einen error meldet? Danke
Hallo Baumeister
der error Status des Moduls hat nichts mit der healthstatus der Zentralheizung zu tun.

Gruß
   Sailor


Gesendet mit Tapatalk
******************************
Man wird immer besser...

Offline RaspII

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #433 am: 17 Januar 2015, 16:46:56 »
Hi,
habe jetzt alles (fast) richtig gut am Laufen (stabil...).

Ich wollte jetzt noch die Warmwassertemperatur im Speicher für Solarkreis 1 abfragen. Der Sensor ist angeschlossen, ich finde den Wert in der Log nicht.
Habe dann Festgestellt, dass 73_km200.pm folgenden Wert nicht pollt:
/solarCircuits/sc1/dhwTankTemperature

Hab dann die 73_km200.pm Datei modifiziert, damit auch dieser Wert abgefragt wird.
Beim Start vom FHEM mit Console Message bekomme ich dann aber folgenden Bericht:
The following Service CANNOT be read              : /solarCircuits/sc1/dhwTankTemperature

Habe auch schon den Sensor abgeklemmt, keiner der Readings ändert sich oder wird unplausibel.
Hat jemand eine Idee welchen Parameter es hier noch geben könnte um diese Temperatur zu lesen?

Auf http://www.ip-symcon.de/wiki/Buderus_KM200 habe ich keine weiteren passenden Infos gefunden.

Der Sensor ist am Solarmodul angeschlossen, ich hätte also erwartet dass man den Wert unter  "/solarCircuits/sc1/" findet.
Oder gibt es eine Möglichkeit der Anlage per Wildcard die verfügbaren Daten zu ntlocken.

Gruß
RaspII
 
RaspII

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #434 am: 18 Januar 2015, 11:18:28 »
habe seit Version 0036 jetzt folgende Meldung nach dem Neustart von FHEM im LOG.

2015.01.15 17:57:03 2: myKm200 : km200 - Unknown attribute: room
2015.01.15 17:57:03 2: myKm200 : km200 - Unknown attribute: verbose

Hallo Newbee

war mein Fehler.  :o

Danke!

Habe ich ab Version 0039 korrigiert.  8)

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...