Autor Thema: Buderus KM200 Kommunikationsmodul  (Gelesen 411128 mal)

Offline Newbee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #450 am: 20 Januar 2015, 07:53:14 »
Guten Morgen Sailor,

Update durchgeführt! Mehr Services, Version aber immer noch 0038?

Grüße Newbee
Intel-NUC mit ubuntu server 20.04; FHEM 6.0
HM, Dect, Netatmo, Hue

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #451 am: 20 Januar 2015, 09:02:51 »
Guten Morgen Sailor,

Update durchgeführt! Mehr Services, Version aber immer noch 0038?

Grüße Newbee

Kann sein, Version 0039 habe ich erst gestern Abend eingecheckt.
So schnell ist der gute Rudi nun auch wieder nicht!  ;D

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Newbee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #452 am: 20 Januar 2015, 10:45:50 »
Kann sein, Version 0039 habe ich erst gestern Abend eingecheckt.
So schnell ist der gute Rudi nun auch wieder nicht!  ;D

Gruss
    Sailor

Hattest Du in 0038 schon zusätzliche Services aufgenommen. Bekomme seit heute Morgen die beiden folgenden mit angezeigt.
/heatSources/workingTime/centralHeating 1219456 2015-01-20 10:41:24
/heatSources/workingTime/totalSystem 1408958 2015-01-20 10:41:23
Etc.
Gruß Newbee
Intel-NUC mit ubuntu server 20.04; FHEM 6.0
HM, Dect, Netatmo, Hue

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #453 am: 20 Januar 2015, 12:31:54 »
Hallo NewBee

ja, ich hatte in 0038 bereits die zusätzlichen Services mit aufgenommen.

Gruss
   Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline RaspII

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #454 am: 20 Januar 2015, 21:07:14 »
Hallo,
habe eben das Update gemacht.
Die Versions Nummer ist bei mir immer noch die 0038.
Der von mir vermisste Wert ist immer noch nicht dabei (Untere Warmwassertemperatur).
Dieser Wert wird zwar von der SM10 and den RC30 kommuniziert und am RC 30 angezeigt, taucht in den km200 Readings aber nicht auf.
(macht ja nix).

So, jetzt habe ich auch noch ein ernsthaftes Problem/Anliegen:
Ich spiele jetzt seit dem Wochenende mit meiner Heizung rum, am Sonntag Abend habe ich festgestellt, dass meine Heizung Nachts nicht mehr "runterschaltet".
Ich bin mir sicher, dass das vor 2 Wochen noch funktioniert hat (ich friere nachts immer vor dem PC, die letzten paar Tage nicht mehr  :-)
Die Parameter passen, die Zeiteinstellungen auch (habe ich alles direkt am Brenner kontrolliert).

Was mich wundert ist, dass der Modulationswert der Umwälzpumpe als immer mindestens 55% anzeigt (siehe einen der Plots oben). Ich erinnere mich daran, dass ich mal in einem Handbuch gelesen habe, dass man den Mindestwert einstellen kann, ich finde den Absatz im Handbuch nicht mehr (war vielleicht ne andre Heizung).

Allerdings spiele ich parallel auch immer mit dem EasyControl App rum, d.h. kann den Fehler derzeit keiner Aktion zuordnen.

Kennt jemand von Euch dieses Phänomen (ist echt schlimm wenn die Heizung durchbollert), auf welchen Wert fährt bei Euch die Pumpenmodulation des Hk runter?.


Gruß
RaspII



RaspII

Offline furban

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #455 am: 20 Januar 2015, 21:31:39 »
Also ich habe nun die 0039 per update bekommen und gleich mal oben in der Auswahl bei get /system ausgewählt.

Da kommt dann das hier.

{"id":"/system","type":"refEnum","references":[{"id":"/system/brand","uri":"http://192.168.178.21/system/brand"},{"id":"/system/systemType","uri":"http://192.168.178.21/system/systemType"},{"id":"/system/bus","uri":"http://192.168.178.21/system/bus"},{"id":"/system/info","uri":"http://192.168.178.21/system/info"},{"id":"/system/minOutdoorTemp","uri":"http://192.168.178.21/system/minOutdoorTemp"},{"id":"/system/healthStatus","uri":"http://192.168.178.21/system/healthStatus"},{"id":"/system/sensors","uri":"http://192.168.178.21/system/sensors"},{"id":"/system/appliance","uri":"http://192.168.178.21/system/appliance"},{"id":"/system/heatSources","uri":"http://192.168.178.21/system/heatSources"},{"id":"/system/holidayModes","uri":"http://192.168.178.21/system/holidayModes"}]}


Wie man auf den ersten Blick sieht  ::), habe ich da z.B /system/holidayModes was wohl noch unbekannt ist.

Oder mal anders gesagt. So sieht man da ja nix. Da muss wohl noch eine Auswertehilfe gebaut werden.  Heute wird das bei mir nix mehr, aber wenn keiner schneller ist, denke ich das ich da ein kleines Shellskript bauen kann. Oder hat jemand eine bessere Idee wie man das auswerten kann?
« Letzte Änderung: 20 Januar 2015, 21:36:04 von furban »

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #456 am: 20 Januar 2015, 22:04:50 »
Hallo RaspII

Hallo,
habe eben das Update gemacht.
Die Versions Nummer ist bei mir immer noch die 0038.

Mist, ich habe gerade festgestellt, dass ich vergessen habe die Versionsnummer hochzuziehen

Der von mir vermisste Wert ist immer noch nicht dabei (Untere Warmwassertemperatur).
Dieser Wert wird zwar von der SM10 and den RC30 kommuniziert und am RC 30 angezeigt, taucht in den km200 Readings aber nicht auf.
(macht ja nix).

Dann wird dieser Wert vom KM200 nicht bereit gestellt. Ich kann aber (noch) nicht in die Bus Kommunikation zwischen den Einzelkomponenten schauen.
Schau mer mal...

So, jetzt habe ich auch noch ein ernsthaftes Problem/Anliegen:

[Cut]

Kennt jemand von Euch dieses Phänomen (ist echt schlimm wenn die Heizung durchbollert), auf welchen Wert fährt bei Euch die Pumpenmodulation des Hk runter?.

Sorry, da kann ich nicht helfen... Meine Programme funktionieren.
Habe ich daran festgestellt, dass ich die Zeit auf 04:00 vorziehen mustte, weil sich meine Arbeitszeiten veraendern musste. :(

Gruss
    Sailor

******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #457 am: 20 Januar 2015, 22:34:23 »
Also ich habe nun die 0039 per update bekommen und gleich mal oben in der Auswahl bei get /system ausgewählt.

Da kommt dann das hier.

Wie man auf den ersten Blick sieht  ::), habe ich da z.B /system/holidayModes was wohl noch unbekannt ist.

Oder mal anders gesagt. So sieht man da ja nix. Da muss wohl noch eine Auswertehilfe gebaut werden.  Heute wird das bei mir nix mehr, aber wenn keiner schneller ist, denke ich das ich da ein kleines Shellskript bauen kann. Oder hat jemand eine bessere Idee wie man das auswerten kann?

Bingo

Ich habe den Service und die UnterServices mit in Version 40 aufgenommen und schwupps kommen jede Menge neuer Werte

Ich teste die Version mal ueber Nacht und dann checke ich sie ein.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Peter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #458 am: 20 Januar 2015, 22:53:33 »
Hallo,
habe eben das Update gemacht.
Die Versions Nummer ist bei mir immer noch die 0038.
Der von mir vermisste Wert ist immer noch nicht dabei (Untere Warmwassertemperatur).
Dieser Wert wird zwar von der SM10 and den RC30 kommuniziert und am RC 30 angezeigt, taucht in den km200 Readings aber nicht auf.
(macht ja nix).

So, jetzt habe ich auch noch ein ernsthaftes Problem/Anliegen:
Ich spiele jetzt seit dem Wochenende mit meiner Heizung rum, am Sonntag Abend habe ich festgestellt, dass meine Heizung Nachts nicht mehr "runterschaltet".
Ich bin mir sicher, dass das vor 2 Wochen noch funktioniert hat (ich friere nachts immer vor dem PC, die letzten paar Tage nicht mehr  :-)
Die Parameter passen, die Zeiteinstellungen auch (habe ich alles direkt am Brenner kontrolliert).

Was mich wundert ist, dass der Modulationswert der Umwälzpumpe als immer mindestens 55% anzeigt (siehe einen der Plots oben). Ich erinnere mich daran, dass ich mal in einem Handbuch gelesen habe, dass man den Mindestwert einstellen kann, ich finde den Absatz im Handbuch nicht mehr (war vielleicht ne andre Heizung).

Allerdings spiele ich parallel auch immer mit dem EasyControl App rum, d.h. kann den Fehler derzeit keiner Aktion zuordnen.

Kennt jemand von Euch dieses Phänomen (ist echt schlimm wenn die Heizung durchbollert), auf welchen Wert fährt bei Euch die Pumpenmodulation des Hk runter?.


Gruß
RaspII
Check mal im Service Menü 3 Punkt 3.3d (minimale Nennwärmeleistung). Bei meinem Kessel GB172 ist die Leistung der Pumpe direkt mit der Brennerleistung gekoppelt.

Offline RaspII

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #459 am: 21 Januar 2015, 00:32:06 »
Hi Peter,
wer ich machen.
Das wird mein Problem aber vermutlich nicht lösen, die Nachtabsenkung muss ja auch funktionieren wenn der Brenner auf max. Leistung eingestellt ist.

Gruß


RaspII

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1730
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #460 am: 21 Januar 2015, 09:27:54 »
Hi Peter,
wer ich machen.
Das wird mein Problem aber vermutlich nicht lösen, die Nachtabsenkung muss ja auch funktionieren wenn der Brenner auf max. Leistung eingestellt ist.

Gruß

Hallo RaspII

poste mal einen Plot der Vorlauftemperatur versus Pumpenmodulation versus momentaner Leistungsmodulation.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline RaspII

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #461 am: 21 Januar 2015, 21:02:45 »
Hi,
anbei was ich mitschreiben konnte. Für die Leistungsmodulation habe ich keinen "Wert" gefunden, habe Dir mal einige Leistungswerte dazugepackt, hoffe Du kannst Damit was anfangen.

Zur Erläuterung:
bis ca. 1:00 Uhr habe ich noch mit den Parametern rumgespielt (Auto / Nacht Mode), zwischen 2 Uhr und 5:50 müsste die Nachtabsenkung dann im "Automatik" Mode passieren.
Auch wenn ich von Hand auf "Nacht" umschalte werden die Heizkörper geheizt, was ja nicht wundert wenn die Pumpe auf 50% bleibt (so verstehe ich die Plots zumindest).
Wie gesagt, bevor ich ich die FHEM Anpassungen gemacht habe habe ich auch die Buderus Apps (Profi/Normal) aktiviert, keine Ahnung wann der Lapsus passiert ist (oder ob nicht doch Ventile etc. defekt sind).


Gruß und Danke Hilfe
RaspII
RaspII

Offline Magic01

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #462 am: 21 Januar 2015, 21:32:52 »
Hi RaspII,

zum vergleich hier mal Werte von meiner Buderus - siehe Bild.
Also , wie man sieht, funktioniert die automatisch Nachtabsenkung - schön an den Sollwerte im Wohnzimmer (Referenzraum) zu sehen. Solange der soll auf Nacht steht, wird es kühler, sobald der Soll wieder auf Tageswert steht wird geheizt.
Allerdings verstehe ich die Werte für die Pumpenmodulation auch nicht - Ich habe die bislang als Nonsens abgetan...

Grüße
Markus

Offline RaspII

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 548
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #463 am: 21 Januar 2015, 21:56:03 »
Hi,
schonmal beruhigend, dass die Pumpe bei Dir identisch läuft (wie schon gesagt, ich erinnere mich auch mal gelesen zu haben, dass die Pumpe mit einem Min wert von ca. 50 % läuft (wenn dieser Wert auf 50% steht muss das ja nicht heissen, dass die Pumpe überhaupt angeschaltet ist, alles aber reine Vermutungen).
Da ich keine Raumfühler habe läuft meine Anlage vermutlich mit reiner Außensteuerung (wird vermutlich aktiviert wenn der RC 30 direkt im Brenner steckt und nicht z.B. im Wohnzimmer).
Laut Handbuch wird dann der Raumtemperatursollwert als reine Größe zum Verschieben der Heizkennlinie genommen.
Der Tagwert steht bei mir schon immer auf 18,5 Grad, der Nachtwert auf 16 Grad (hab ich gestern mal auf < 15° gesetzt).
Hab jetzt noch den Raumsollwert mitgeschrieben, der geht ab 6 Uhr automatisch von < 14° auf 18,5°, passt also auch.
Hab mal im Web gelesen, dass manchmal die "Umschaltventile" hängen, vielleicht hab ich ja tatsächlich ein wirkliches Mechanikproblem das nur anscheinend mit meinen Aktivitäten hier korreliert.

Da fällt mir noch was ein, habe vor ein Paar Tagen Wasser nachgefüllt (der Druck war nur noch 1 bar), vielleicht hats ja was damit zu tun.
(Warum hört eigentlich die Log Datei um 20:30 auf? Wir haben doch gerade 22:10, die anderen Zeiten (Umschaltung auf Tagbetrieb, Absenken der Warmwassertemp. weil ich Dusche :-) stimmen doch auch)

Bin jetzt ein paar Tage weg, melde mich dann wieder.
Gruß und Dank
RaspII
« Letzte Änderung: 21 Januar 2015, 22:14:30 von RaspII »
RaspII

Offline Newbee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #464 am: 21 Januar 2015, 22:17:43 »
Hallo zusammen,

habe folgenden Link zum Thema von RaspII Pumpenmodulation gefunden. Eventuell beantwortet das ja einige Fragen.

http://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/15095/Modulation-Buderus-GB142-15

Gruss Newbee
Intel-NUC mit ubuntu server 20.04; FHEM 6.0
HM, Dect, Netatmo, Hue

 

decade-submarginal